Übersicht über Datenmigrations-AssistentOverview of Data Migration Assistant

Mit dem Datenmigrations-Assistent (DMA) können Sie ein Upgrade auf eine moderne Datenplattform durchführen, indem Sie Kompatibilitätsprobleme erkennen, die sich auf die Datenbankfunktionalität in ihrer neuen SQL Server oder Azure SQL-Datenbank auswirken können.The Data Migration Assistant (DMA) helps you upgrade to a modern data platform by detecting compatibility issues that can impact database functionality in your new version of SQL Server or Azure SQL Database. DMA empfiehlt Leistungs-und Zuverlässigkeitsverbesserungen für Ihre Zielumgebung und ermöglicht Ihnen das Verschieben von Schema, Daten und nicht enthaltenen Objekten vom Quell Server auf den Zielserver.DMA recommends performance and reliability improvements for your target environment and allows you to move your schema, data, and uncontained objects from your source server to your target server.

Hinweis

Für große Migrationen (in Bezug auf Anzahl und Größe von Datenbanken) empfiehlt es sich, die Azure Database Migration Servicezu verwenden, mit der Datenbanken skaliert migriert werden können.For large migrations (in terms of number and size of databases), we recommend that you use the Azure Database Migration Service, which can migrate databases at scale.

Abrufen von Data Migration AssistantGet Data Migration Assistant

Um DMA zu installieren, laden Sie die neueste Version des Tools aus dem Microsoft Download Centerherunter, und führen Sie dann die Datei datamigrationassistant. msi aus.To install DMA, download the latest version of the tool from the Microsoft Download Center, and then run the DataMigrationAssistant.msi file.

FunktionenCapabilities

  • Bewerten Sie lokale SQL Server Instanzen, die zu Azure SQL-Datenbank (en) migriert werden.Assess on-premises SQL Server instance(s) migrating to Azure SQL database(s). Mit dem Bewertungs Workflow können Sie die folgenden Probleme erkennen, die sich auf die Migration der Azure SQL-Datenbank auswirken können. Sie erhalten eine ausführliche Anleitung, wie Sie Sie beheben können. The assessment workflow helps you to detect the following issues that can affect Azure SQL database migration and provides detailed guidance on how to resolve them.

    • Probleme beim Blockieren der Migration: Hiermit werden die Kompatibilitätsprobleme ermittelt, die die Migration der lokalen SQL Server Datenbank (en) zu Azure SQL-Datenbank (en) blockieren.Migration blocking issues: Discovers the compatibility issues that block migrating on-premises SQL Server database(s) to Azure SQL Database(s). DMA bietet Empfehlungen, die Ihnen helfen, diese Probleme zu beheben. DMA provides recommendations to help you address those issues.

    • Teilweise unterstützte oder nicht unterstützte Funktionen: erkennt teilweise unterstützte oder nicht unterstützte Funktionen, die zurzeit auf der Quell SQL Server Instanz verwendet werden.Partially supported or unsupported features: Detects partially supported or unsupported features that are currently in use on the source SQL Server instance. DMA bietet eine umfassende Reihe von Empfehlungen, alternative Ansätze in Azure und Entschärfung von Schritten, damit Sie Sie in Ihre Migrationsprojekte integrieren können. DMA provides a comprehensive set of recommendations, alternative approaches available in Azure, and mitigating steps so that you can incorporate them into your migration projects.

  • Entdecken Sie Probleme, die ein Upgrade auf eine lokale SQL Server beeinflussen können.Discover issues that can affect an upgrade to an on-premises SQL Server. Diese werden als Kompatibilitätsprobleme beschrieben und in den folgenden Kategorien organisiert: These are described as compatibility issues and are organized in the following categories:

    • Wichtige ÄnderungenBreaking changes
    • VerhaltensänderungenBehavior changes
    • Veraltete FeaturesDeprecated features
  • Entdecken Sie neue Features auf der Ziel SQL Server Plattform, von der die Datenbank nach einem Upgrade profitieren kann.Discover new features in the target SQL Server platform that the database can benefit from after an upgrade. Diese werden als featureempfehlungen beschrieben und in den folgenden Kategorien organisiert:These are described as feature recommendations and are organized in the following categories:

    • LeistungPerformance
    • SicherheitSecurity
    • SpeicherungStorage
  • Migrieren Sie eine lokale SQL Server Instanz zu einer modernen SQL Server Instanz, die lokal oder auf einem virtuellen Azure-Computer (VM) gehostet wird, auf den von Ihrem lokalen Netzwerk aus zugegriffen werden kann.Migrate an on-premises SQL Server instance to a modern SQL Server instance hosted on-premises or on an Azure virtual machine (VM) that is accessible from your on-premises network. Auf den virtuellen Azure-Computer kann mithilfe von VPN oder anderen Technologien zugegriffen werden.The Azure VM can be accessed using VPN or other technologies. Der Migrations Workflow unterstützt Sie beim Migrieren der folgenden Komponenten:The migration workflow helps you to migrate the following components:

    • Schema der DatenbankenSchema of databases
    • Daten und BenutzerData and users
    • ServerrollenServer roles
    • SQL Server-und Windows-AnmeldungenSQL Server and Windows logins
  • Nach einer erfolgreichen Migration können Anwendungen nahtlos eine Verbindung mit dem Ziel SQL Server Datenbanken herstellen.After a successful migration, applications can connect to the target SQL Server databases seamlessly.

  • Bewerten Sie lokale SQL Server Integration Services (SSIS)-Pakete, die zu Azure SQL-Datenbank oder einer verwalteten Azure SQL-Datenbank-Instanz migriert werden.Assess on-premises SQL Server Integration Services (SSIS) package(s) migrating to Azure SQL Database or Azure SQL Database managed instance. Mithilfe der Bewertung können Sie Probleme ermitteln, die sich auf die Migration auswirken können.The assessment helps to discover issues that can affect the migration. Diese werden als Kompatibilitätsprobleme beschrieben und in den folgenden Kategorien organisiert:These are described as compatibility issues and are organized in the following categories:

    • Migrations Blockierer: ermittelt die Kompatibilitätsprobleme, die die Migration von Quellpaketen zu Azure blockieren.Migration blockers: discovers the compatibility issues that block migrating source package(s) to Azure. DMA bietet Empfehlungen, die Ihnen helfen, diese Probleme zu beheben.DMA provides recommendations to help you address those issues.

    • Informationsprobleme: erkennt teilweise unterstützte oder veraltete Features, die in Quellpaketen verwendet werden.Information issues: detects partially supported or deprecated features that are used in source package(s).

Erforderliche KomponentenPrerequisites

Zum Ausführen einer Bewertung müssen Sie ein Mitglied der Rolle SQL Server sysadmin sein.To run an assessment, you have to be a member of the SQL Server sysadmin role.

Unterstützte Quell-und Ziel VersionenSupported source and target versions

DMA ersetzt alle vorherigen Versionen von SQL Server Upgrade Advisor und sollte für die meisten SQL Server Versionen verwendet werden.DMA replaces all previous versions of SQL Server Upgrade Advisor and should be used for upgrades for most SQL Server versions. Die folgenden Quell-und Ziel Versionen werden unterstützt:Supported source and target versions are:

StammtSources

  • SQL Server 2005SQL Server 2005
  • SQL Server 2008SQL Server 2008
  • SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
  • SQL Server 2012SQL Server 2012
  • SQLServer 2014SQL Server 2014
  • SQL Server 2016SQL Server 2016
  • SQL Server 2017 unter WindowsSQL Server 2017 on Windows

LernTargets

  • SQL Server 2012SQL Server 2012
  • SQLServer 2014SQL Server 2014
  • SQL Server 2016SQL Server 2016
  • SQL Server 2017 unter Windows und LinuxSQL Server 2017 on Windows and Linux
  • SQL Server 2019SQL Server 2019
  • Azure SQL-Datenbank – SingletonAzure SQL Database single database
  • Verwaltete Azure SQL-Datenbank-InstanzAzure SQL Database managed instance
  • SQL Server auf einem virtuellen Azure-ComputerSQL server running on an Azure Virtual Machine

Siehe auchSee also

Bewerten der SQL Server MigrationAssess your SQL Server Migration

Datenmigrations-Assistent: KonfigurationseinstellungenData Migration Assistant: Configuration settings

Lokale SQL Server mithilfe Datenmigrations-Assistent migrierenMigrate On-Premises SQL Server using Data Migration Assistant

Datenmigrations-Assistent: bewährte MethodenData Migration Assistant: Best Practices