SQL Server Integration Services (SSIS) – Entwicklungs- und VerwaltungstoolsIntegration Services (SSIS) Development and Management Tools

Gilt für: JaSQL Server JaBereitstellen der Azure-SSIS Integration Runtime in Azure Data FactoryAPPLIES TO: yesSQL Server yesSSIS Integration Runtime in Azure Data Factory

Integration ServicesIntegration Services enthält zwei Studio-Umgebungen für das Arbeiten mit Paketen:includes two studios for working with packages:

  • SQL Server Data Tools (SSDT)SQL Server Data Tools (SSDT) zum Entwickeln der für eine Unternehmenslösung erforderlichen Integration ServicesIntegration Services -Pakete.for developing the Integration ServicesIntegration Services packages that a business solution requires. SQL Server Data Tools (SSDT)SQL Server Data Tools (SSDT) stellt das Integration ServicesIntegration Services -Projekt bereit, in dem Sie Pakete erstellen.provides the Integration ServicesIntegration Services project in which you create packages.

  • SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio zum Verwalten von Paketen in einer Produktionsumgebung.for managing packages in a production environment.

SQL Server Data ToolsSQL Server Data Tools

In SQL Server Data Tools (SSDT)SQL Server Data Tools (SSDT)können Sie die folgenden Aufgaben ausführen:Working in SQL Server Data Tools (SSDT)SQL Server Data Tools (SSDT), you can perform the following tasks:

  • Ausführen des SQL ServerSQL Server -Import/Export-Assistenten, um Basispakete zu erstellen, mit denen Daten von einer Quelle in ein Ziel kopiert werden.Run the SQL ServerSQL Server Import and Export Wizard to create basic packages that copy data from a source to a destination.

  • Erstellen von Paketen, die eine komplexe Ablaufsteuerung, ereignisgesteuerte Logik und Protokollierung sowie einen komplexen Datenfluss enthalten.Create packages that include complex control flow, data flow, event-driven logic, and logging.

  • Testen und Debuggen von Paketen mithilfe der Problembehandlungs- und Überwachungsfunktionen im SSISSSIS -Designer und der Debuggingfunktionen in SQL Server Data Tools (SSDT)SQL Server Data Tools (SSDT).Test and debug packages by using the troubleshooting and monitoring features in SSISSSIS Designer, and the debugging features in SQL Server Data Tools (SSDT)SQL Server Data Tools (SSDT).

  • Erstellen von Konfigurationen, mit denen die Eigenschaften von Paketen und Paketobjekten zur Laufzeit aktualisiert werden.Create configurations that update the properties of packages and package objects at run time.

  • Erstellen eines Bereitstellungshilfsprogramms, das Pakete und deren Abhängigkeiten auf anderen Computern installieren kann.Create a deployment utility that can install packages and their dependencies on other computers.

  • Speichern von Kopien von Paketen in der SQL ServerSQL Server-msdb-Datenbank, im SSISSSIS-Paketspeicher und im Dateisystem.Save copies of packages to the SQL ServerSQL Server msdb database, the SSISSSIS Package Store, and the file system.

Weitere Informationen zu SQL Server Data Tools (SSDT)SQL Server Data Tools (SSDT)finden Sie unter SQL Server Data Tools.For more information about SQL Server Data Tools (SSDT)SQL Server Data Tools (SSDT), see SQL Server Data Tools.

SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio

SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio stellt den Integration ServicesIntegration Services -Dienst bereit, mit dem Sie Pakete verwalten, ausgeführte Pakete überwachen sowie Auswirkungen und die Datenherkunft für Integration ServicesIntegration Services -Objekte und SQL ServerSQL Server -Objekte bestimmen können.provides the Integration ServicesIntegration Services service that you use to manage packages, monitor running packages, and determine impact and data lineage for Integration ServicesIntegration Services and SQL ServerSQL Server objects.

In SQL Server Management StudioSQL Server Management Studiokönnen Sie die folgenden Aufgaben ausführen:Working in SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio, you can perform the following tasks:

  • Erstellen von Ordnern, um Pakete auf eine für Ihre Organisation sinnvolle Weise zu organisieren.Create folders to organize packages in a way that is meaningful to your organization.

  • Ausführen von Paketen, die auf dem lokalen Computer gespeichert sind, mithilfe des Paketausführungshilfsprogramms.Run packages that are stored on the local computer by using the Execute Package utility.

  • Führen Sie das Paketausführungs-Hilfsprogramm zum Generieren einer Befehlszeile aus, wenn das Eingabeaufforderungs-Hilfsprogramm dtexec (dtexec.exe) ausgeführt wird.Run the Execute Package utility to generate a command line to use when you run the dtexec command prompt utility (dtexec.exe).

  • Importieren und Exportieren Sie Pakete aus der und zur SQL ServerSQL Server-MSDB-Datenbank, dem SSISSSIS -Paketspeicher und dem Dateiensystem.Import and export packages to and from the SQL ServerSQL Server msdb database, the SSISSSIS Package Store, and the file system.