catalog.executions (SSISDB-Datenbank)catalog.executions (SSISDB Database)

GILT FÜR: jaSQL Server (ab 2012) neinAzure SQL-DatenbankneinAzure SQL Data Warehouse neinParallel Data WarehouseAPPLIES TO: yesSQL Server (starting with 2012) noAzure SQL Database noAzure SQL Data Warehouse noParallel Data Warehouse

Zeigt die Instanzen der Paketausführung im Integration ServicesIntegration Services -Katalog an.Displays the instances of package execution in the Integration ServicesIntegration Services catalog. Die Ausführung von Paketen mit dem Task "Paket ausführen" erfolgt in der gleichen Ausführungsinstanz wie die Ausführung des übergeordneten Pakets.Packages that are executed with the Execute Package task run in the same instance of execution as the parent package.

SpaltennameColumn name DatentypData type und BeschreibungDescription
execution_idexecution_id bigintbigint Der eindeutige Bezeichner (ID) der Ausführungsinstanz.The unique identifier (ID) for the instance of execution.
folder_namefolder_name sysname(nvarchar(128))sysname(nvarchar(128)) Der Name des Ordners, der das Projekt enthält.The name of the folder that contains the project.
project_nameproject_name sysname(nvarchar(128))sysname(nvarchar(128)) Der Name des Projekts.The name of the project.
package_namepackage_name nvarchar(260)nvarchar(260) Der Name des ersten Pakets, das während der Ausführung gestartet wurde.The name of the first package that was started during execution.
reference_idreference_id bigintbigint Die Umgebung, auf die von der Instanz der Ausführung verwiesen wird.The environment that is referenced by the instance of execution.
reference_typereference_type char(1)char(1) Gibt an, ob sich die Umgebung im gleichen Ordner wie das Projekt (relativer Verweis) oder in einem anderen Ordner (absoluter Verweis) befinden kann.Indicates whether the environment can be located in the same folder as the project (relative reference) or in a different folder (absolute reference). Wenn der Wert Rist, wird der Speicherort der Umgebung mit einem relativen Verweis angegeben.When the value is R, the environment is located by using a relative reference. Wenn der Wert Aist, wird die Umgebung mit einem absoluten Verweis angegeben.When the value is A, the environment is located by using an absolute reference.
environment_folder_nameenvironment_folder_name nvarchar(128)nvarchar(128) Der Name des Ordners, der die Umgebung enthält.The name of the folder that contains the environment.
environment_nameenvironment_name nvarchar(128)nvarchar(128) Der Name der Umgebung, auf die während der Ausführung verwiesen wurde.The name of the environment that was referenced during execution.
project_lsnproject_lsn bigintbigint Die Version des Projekts, die der Instanz der Ausführung entspricht.The version of the project that corresponds with the instance of execution. Diese Nummer ist nicht unbedingt eine fortlaufende Nummer.This number is not guaranteed to be sequential.
executed_as_sidexecuted_as_sid varbinary(85)varbinary(85) Die SID des Benutzers, der die Instanz der Ausführung gestartet hat.The SID of the user who started the instance of execution.
executed_as_nameexecuted_as_name nvarchar(128)nvarchar(128) Der Name des Datenbankprinzipals, mit dem die Instanz der Ausführung gestartet wurde.The name of the database principal that was used to start the instance of execution.
use32bitruntimeuse32bitruntime bitbit Gibt an, ob die 32-Bit-Laufzeit verwendet wird, um das Paket unter einem 64-Bit-Betriebssystem auszuführen.Indicates if the 32-bit runtime is used to run the package on a 64-bit operating system. Wenn der Wert 1 ist, erfolgt die Ausführung mit der 32-Bit-Runtime.When the value is 1, the execution is performed with the 32-bit runtime. Wenn der Wert 0 ist, erfolgt die Ausführung mit der 64-Bit-Laufzeit.When the value is 0, the execution is performed with the 64-bit runtime.
object_typeobject_type smallintsmallint Der Typ des Objekts.The type of object. Das Objekt kann ein Projekt (20) oder ein Paket (30) sein.The object may be a project (20) or a package (30).
object_idobject_id bigintbigint Die ID des von dem Vorgang betroffenen Objekts.The ID of the object affected by the operation.
statusstatus intint Der Status des Vorgangs.The status of the operation. Die möglichen Werte lauten "erstellt" (1), "wird ausgeführt" (2), "abgebrochen" (3), "fehlerhaft" (4), "ausstehend" (5), "unerwartet beendet" (6), "erfolgreich" (7), "wird beendet" (8) und "abgeschlossen" (9).The possible values are created (1), running (2), canceled (3), failed (4), pending (5), ended unexpectedly (6), succeeded (7), stopping (8), and completed (9).
start_timestart_time datetimeoffsetdatetimeoffset Der Zeitpunkt, zu dem die Instanz der Ausführung gestartet wurde.The time when the instance of execution was started.
end_timeend_time datetimeoffssetdatetimeoffsset Der Zeitpunkt, zu dem die Instanz der Ausführung beendet wurde.The time when the instance of execution ended.
caller_sidcaller_sid varbinary(85)varbinary(85) Die Sicherheits-ID (SID) des Benutzers, wenn für die Anmeldung Windows-Authentifizierung verwendet wurde.The security ID (SID) of the user if Windows Authentication was used to log on.
caller_namecaller_name nvarchar(128)nvarchar(128) Der Name des Kontos, das den Vorgang ausgeführt hat.The name of the account that performed the operation.
process_idprocess_id intint Ggf. die Prozess-ID des externen Prozesses.The process ID of the external process, if applicable.
stopped_by_sidstopped_by_sid varbinary(85)varbinary(85) Die Sicherheits-ID (SID) des Benutzers, der die Instanz der Ausführung beendet hat.The security ID (SID) of the user who stopped the instance of execution.
stopped_by_namestopped_by_name nvarchar(128)nvarchar(128) Der Name des Benutzers, der die Instanz der Ausführung beendet hat.The name of the user who stopped the instance of execution.
total_physical_memory_kbtotal_physical_memory_kb bigintbigint Der gesamte physische Speicher (in Megabyte) auf dem Server, wenn die Ausführung gestartet wird.The total physical memory (in megabytes) on the server when the execution is started.
available_physical_memory_kbavailable_physical_memory_kb bigintbigint Der verfügbare physische Speicher (in Megabyte) auf dem Server, wenn die Ausführung gestartet wird.The available physical memory (in megabytes) on the server when the execution is started.
total_page_file_kbtotal_page_file_kb bigintbigint Der gesamte Arbeitsspeicher für Seiten (in Megabyte) auf dem Server, wenn die Ausführung gestartet wird.The total page memory (in megabytes) on the server when the execution is started.
available_page_file_kbavailable_page_file_kb bigintbigint Der verfügbare Arbeitsspeicher für Seiten (in Megabyte) auf dem Server, wenn die Ausführung gestartet wird.The available page memory (in megabytes) on the server when the execution is started.
cpu_countcpu_count intint Die Anzahl der logischen CPUs auf dem Server, wenn die Ausführung gestartet wird.The number of logical CPUs on the server when the execution is started.
server_nameserver_name nvarchar(128)nvarchar(128) Die Informationen zu Windows Server und zu Instanzen für eine angegebene Instanz von SQL ServerSQL Server.The Windows server and instance information for a specified instance of SQL ServerSQL Server.
machine_namemachine_name nvarchar(128)nvarchar(128) Der Name des Computers, auf dem die Serverinstanz ausgeführt wird.The computer name on which the server instance is running.
dump_iddump_id uniqueidentifieruniqueidentifier Die ID eines Ausführungsdumps.The ID of an execution dump.

RemarksRemarks

In dieser Sicht wird eine Zeile für jede Instanz der Ausführung im Katalog angezeigt.This view displays a row for each instance of execution in the catalog.

BerechtigungenPermissions

Diese Sicht erfordert eine der folgenden Berechtigungen:This view requires one of the following permissions:

  • READ-Berechtigung für die Instanz der AusführungREAD permission on the instance of execution

  • Mitgliedschaft in der Datenbankrolle ssis_adminMembership to the ssis_admin database role

  • Mitgliedschaft in der Serverrolle sysadminMembership to the sysadmin server role

Hinweis

Sicherheit auf Zeilenebene wird erzwungen. Es werden nur Zeilen angezeigt, zu deren Anzeige Sie berechtigt sind.Row-level security is enforced; only rows that you have permission to view are displayed.