Installieren von SQL Server Integration Services (SSIS) unter LinuxInstall SQL Server Integration Services (SSIS) on Linux

Gilt für: JaSQL Server (nur Linux) NeinAzure SQL-Datenbank NeinAzure Synapse Analytics (SQL DW) NeinParallel Data Warehouse APPLIES TO: yesSQL Server (Linux only) noAzure SQL Database noAzure Synapse Analytics (SQL DW) noParallel Data Warehouse

Führen Sie die Schritte in diesem Artikel aus, um SQL Server Integration Services (mssql-server-is) unter Linux zu installieren.Follow the steps in this article to install SQL Server Integration Services (mssql-server-is) on Linux. Informationen zu den Features, die in diesem Release von Integration Services für Linux unterstützt werden, finden Sie in den Versionshinweisen.For info about the features supported in this release of Integration Services for Linux, see the Release Notes.

Installieren Sie SQL Server Integration-Server für Ihre Plattform:Install SQL Server Integration Servers for your platform:

Installieren von SSIS unter UbuntuInstall SSIS on Ubuntu

Um das mssql-server-is-Paket unter Ubuntu zu installieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:To install the mssql-server-is package on Ubuntu, follow these steps:

  1. Importieren Sie die GPG-Schlüssel des öffentlichen Repositorys.Import the public repository GPG keys.

    curl https://packages.microsoft.com/keys/microsoft.asc | sudo apt-key add -
    
  2. Registrieren Sie das Ubuntu-Repository von Microsoft SQL Server.Register the Microsoft SQL Server Ubuntu repository.

    sudo add-apt-repository "$(curl https://packages.microsoft.com/config/ubuntu/16.04/mssql-server-2017.list)"
    
  3. Führen Sie die folgenden Befehle aus, um SQL Server Integration Services zu installieren.Run the following commands to install SQL Server Integration Services.

    sudo apt-get update
    sudo apt-get install -y mssql-server-is
    
  4. Führen Sie nach dem Installieren von Integration Services ssis-conf aus.After installing Integration Services, run ssis-conf. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von SSIS unter Linux mit ssis-conf.For more info, see Configure SSIS on Linux with ssis-conf.

    sudo /opt/ssis/bin/ssis-conf setup
    
  5. Nachdem die Konfiguration abgeschlossen ist, legen Sie den Pfad fest.After the configuration is done, set the path.

    export PATH=/opt/ssis/bin:$PATH
    

Aktualisieren von SSISUpdate SSIS

Wenn Sie mssql-server-is bereits installiert haben, können Sie es mit den folgenden Befehlen auf die neueste Version aktualisieren:If you already have mssql-server-is installed, you can update to the latest version with the following command:

sudo apt-get install mssql-server-is

Entfernen von SSISRemove SSIS

Zum Entfernen von mssql-server-is können Sie den folgenden Befehl ausführen:To remove mssql-server-is, you can run following command:

sudo apt-get remove mssql-server-is

Installieren von SSIS unter RHELInstall SSIS on RHEL

Um das mssql-server-is-Paket unter RHEL zu installieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:To install the mssql-server-is package on RHEL, follow these steps:

  1. Laden Sie die Konfigurationsdatei für das Microsoft SQL Server Red Hat-Repository herunter.Download the Microsoft SQL Server Red Hat repository configuration file.

    sudo curl -o /etc/yum.repos.d/mssql-server.repo https://packages.microsoft.com/config/rhel/7/mssql-server-2017.repo
    
  2. Führen Sie die folgenden Befehle aus, um SQL Server Integration Services zu installieren.Run the following commands to install SQL Server Integration Services.

    sudo yum install -y mssql-server-is
    
  3. Führen Sie nach der Installation ssis-conf aus.After installation, run ssis-conf. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von SSIS unter Linux mit ssis-conf.For more info, see Configure SSIS on Linux with ssis-conf.

    sudo /opt/ssis/bin/ssis-conf setup
    
  4. Nachdem die Konfiguration abgeschlossen ist, legen Sie den Pfad fest.Once the configuration is done, set path.

    export PATH=/opt/ssis/bin:$PATH
    

Aktualisieren von SSISUpdate SSIS

Wenn Sie mssql-server-is bereits installiert haben, können Sie es mit den folgenden Befehlen auf die neueste Version aktualisieren:If you already have mssql-server-is installed, you can update to the latest version with the following command:

sudo yum update mssql-server-is

Entfernen von SSISRemove SSIS

Zum Entfernen von mssql-server-is können Sie den folgenden Befehl ausführen:To remove mssql-server-is, you can run following command:

sudo yum remove mssql-server-is

Unbeaufsichtigte InstallationUnattended installation

Gehen Sie folgendermaßen vor, um beim Ausführen von ssis-conf setup eine unbeaufsichtigte Installation auszuführen:To run an unattended installation when you run ssis-conf setup, do the following things:

  1. Geben Sie die Option -n (keine Aufforderung) an.Specify the -n (no prompt) option.
  2. Geben Sie erforderliche Werte an, indem Sie Umgebungsvariablen festlegen.Provide required values by setting environment variables.

Im folgenden Beispiel werden die folgenden Schritte ausgeführt:The following example does the following things:

  • SSIS wird installiert.Installs SSIS.
  • Die Developer-Edition wird durch Angabe eines Werts für die SSIS_PID-Umgebungsvariable festgelegt.Specifies the Developer edition by providing a value for the SSIS_PID environment variable.
  • Die Lizenzbedingungen werden durch Angabe eines Werts für die ACCEPT_EULA-Umgebungsvariable akzeptiert.Accepts the EULA by providing a value for the ACCEPT_EULA environment variable.
  • Eine unbeaufsichtigte Installation wird durch Angabe der Option -n (keine Aufforderung) ausgeführt.Runs an unattended installation by specifying the -n (no prompt) option.
sudo SSIS_PID=Developer ACCEPT_EULA=Y /opt/ssis/bin/ssis-conf -n setup 

Umgebungsvariablen für die unbeaufsichtigte InstallationEnvironment variables for unattended installation

UmgebungsvariableEnvironment variable und BeschreibungDescription
ACCEPT_EULAACCEPT_EULA Akzeptiert den SQL Server-Lizenzvertrag bei Festlegung auf einen beliebigen Wert (z.B. Y).Accepts the SQL Server license agreement when set to any value (for example, Y).
SSIS_PIDSSIS_PID Legt die SQL Server-Edition oder den Product Key fest.Sets the SQL Server edition or product key. Die folgenden Werte sind möglich:Here are the possible values:
EvaluationEvaluation
EntwicklerDeveloper
ExpressExpress
WebWeb
StandardStandard
EnterpriseEnterprise
Ein Product KeyA product key

Wenn Sie einen Product Key angeben, muss der Product Key die Form #####-#####-#####-#####-##### haben, wobei # ein Buchstabe oder eine Ziffer ist.If you specify a product key, the product key must be in the form #####-#####-#####-#####-#####, where # is a letter or a number.

Nächste SchritteNext steps

Weitere Informationen zum Ausführen von SSIS-Paketen unter Linux finden Sie unter Extrahieren, Transformieren und Laden von Daten für SQL Server für Linux mit SSIS.To run SSIS packages on Linux, see Extract, transform, and load data for SQL Server on Linux with SSIS.

Informationen zum Konfigurieren zusätzlicher SSIS-Einstellungen unter Linux finden Sie unter Konfigurieren von SQL Server Integration Services unter Linux mit ssis-conf.To configure additional SSIS settings on Linux, see Configure SQL Server Integration Services on Linux with ssis-conf.