Verwendung von Katalogdaten

Anwendungen verwenden Katalogdaten auf unterschiedliche Weise. Im Folgenden finden Sie einige häufige Verwendungsmöglichkeiten:

  • Erstellen SQL Anweisungen zur Laufzeit. Vertikale Anwendungen, z. B. eine Auftragseintragsanwendung, enthalten hart codierte SQL Anweisungen. Die von der Anwendung verwendeten Tabellen und Spalten werden im Voraus festgelegt, ebenso wie die Anweisungen, die auf diese Tabellen zugreifen. Beispielsweise enthält eine Auftragseintragsanwendung in der Regel eine einzelne parametrisierte INSERT-Anweisung zum Hinzufügen neuer Bestellungen zum System.

    Generische Anwendungen, z. B. ein Tabellenkalkulationsprogramm, das ODBC zum Abrufen von Daten verwendet, erstellen häufig SQL Anweisungen zur Laufzeit basierend auf Eingaben des Benutzers. Für eine solche Anwendung kann es erforderlich sein, dass der Benutzer die Namen der tabellen und spalten eingibt, die verwendet werden sollen. Es wäre jedoch einfacher für den Benutzer, wenn die Anwendung Listen mit Tabellen und Spalten anzeigt, aus denen der Benutzer eine Auswahl treffen könnte. Um diese Listen zu erstellen, würde die Anwendung die Katalogfunktionen SQLTables und SQLColumns aufrufen.

  • Erstellen SQL Anweisungen während der Entwicklung. Anwendungsentwicklungsumgebungen ermöglichen es dem Programmierer in der Regel, Datenbankabfragen während der Entwicklung eines Programms zu erstellen. Die Abfragen werden dann in der zu erstellenden Anwendung hart codiert.

    Solche Umgebungen können auch SQLTables und SQLColumns verwenden, um Listen zu erstellen, aus denen der Programmierer Eine Auswahl treffen kann. Diese Umgebungen können auch SQLPrimaryKeys und SQLForeignKeys verwenden, um Beziehungen zwischen ausgewählten Tabellen automatisch zu bestimmen und anzuzeigen, und SQLStatistics verwenden, um indizierte Felder zu bestimmen und hervorzuheben, damit der Programmierer effiziente Abfragen erstellen kann.

  • Erstellen von Cursorn. Eine Anwendung, ein Treiber oder eine Middleware, die eine scrollbare Cursor-Engine bereitstellt, kann SQLSpecialColumns verwenden, um zu bestimmen, welche Spalte oder Spalten eine Zeile eindeutig identifizieren. Das Programm könnte ein Keyset erstellen, das die Werte dieser Spalten für jede abgerufene Zeile enthält. Wenn die Anwendung zurück zur Zeile scrollt, werden diese Werte verwendet, um die neuesten Daten für die Zeile abzurufen. Weitere Informationen zu scrollbaren Cursorn und Keyets finden Sie unter Scrollfähige Cursor.