SQL Server-Sicherung und -Wiederherstellung mit dem Microsoft Azure Blob Storage ServiceSQL Server Backup and Restore with Microsoft Azure Blob Storage Service

DIESES THEMA GILT FÜR:jaSQL Server (ab 2016)neinAzure SQL-DatenbankneinAzure SQL Data Warehouse neinParallel Data WarehouseTHIS TOPIC APPLIES TO: yesSQL Server (starting with 2016)noAzure SQL DatabasenoAzure SQL Data Warehouse noParallel Data Warehouse

Sicherung in Azure Blob GrafikBackup to Azure blob graphic

Dieses Thema bietet eine Einführung in die SQL ServerSQL Server -Sicherung und -Wiederherstellung unter Verwendung von Microsoft Azure Blob Storage Service.This topic introduces SQL ServerSQL Server backups to and restoring from the Microsoft Azure Blob storage service. Darüber hinaus werden die Vorteile zusammengefasst, die die Verwendung von Microsoft Azure Blob-Dienst bei der Speicherung von SQL ServerSQL Server -Sicherungen bietet.It also provides a summary of the benefits of using the Microsoft Azure Blob service to store SQL ServerSQL Server backups.

SQL Server unterstützt das Speichern von Sicherungen im Microsoft Azure Blob Storage Service auf folgende Weise:SQL Server supports storing backups to the Microsoft Azure Blob storage service in the following ways:

  • Verwalten von Sicherungen in Microsoft Azure: Mithilfe derselben Methoden, die für DISK- und TAPE-Sicherungen verwendet werden, können Sie Ihre Sicherungen jetzt in Microsoft Azure Storage speichern, indem Sie die URL als Sicherungsziel angeben.Manage your backups to Microsoft Azure: Using the same methods used to backup to DISK and TAPE, you can now back up to Microsoft Azure storage by specifying URL as the backup destination. Mithilfe dieser Funktion können Sie manuelle Sicherungen ausführen oder eine eigene Sicherungsstrategie konfigurieren, wie auch für einen lokalen Speicher oder andere externe Optionen.You can use this feature to manually backup or configure your own backup strategy like you would for a local storage or other off-site options. Diese Funktion wird auch als SQL Server-Sicherung über URLsbezeichnet.This feature is also referred to as SQL Server Backup to URL. Weitere Informationen finden Sie unter SQL Server Backup to URL.For more information, see SQL Server Backup to URL. Diese Funktion ist in SQL Server 2012 SP1 CU2 oder höher verfügbar.This feature is available in SQL Server 2012 SP1 CU2 or later. Diese Funktion wurde in SQL Server 2016SQL Server 2016 erweitert, um verbesserte Leistung und Funktionalität durch die Verwendung von Blockblobs, SAS und Striping zu bieten.This feature has been enhanced in SQL Server 2016SQL Server 2016 to provide increased performance and functionality through the use of block blobs, Shared Access Signatures, and striping.

    Hinweis

    Für SQL Server-Versionen vor SQL Server 2012 SP1 CU2 können Sie das Add-In „SQL Server Backup to Microsoft Azure Tool“ verwenden, um Sicherungen schnell und einfach in Microsoft Azure Storage zu erstellen.For SQL Server versions previous to SQL Server 2012 SP1 CU2, you can use the add-in SQL Server Backup to Microsoft Azure Tool to quickly and easily create backups to Microsoft Azure storage. Weitere Informationen finden Sie im Download Center.For more information, see download center.

  • Dateimomentaufnahmesicherungen für Datenbankdateien in Azure Blob Storage Durch die Verwendung von Azure-Momentaufnahmen bieten SQL ServerSQL Server -Dateimomentaufnahme-Sicherungen die fast sofortigen Sicherungen und Wiederherstellungen für Datenbankdateien, die mithilfe von Azure Blob Storage Service gespeichert wurden.File-Snapshot Backups for Database Files in Azure Blob Storage Through the use of Azure snapshots, SQL ServerSQL Server File-Snapshot Backups provide nearly instantaneous backups and restores for database files stored using the Azure Blob storage service. Diese Funktion ermöglicht Ihnen, Ihre Sicherungs- und Wiederherstellungsrichtlinien zu vereinfachen und sie unterstützt Point-in-Time-Wiederherstellung.This capability enables you to simplify your backup and restore policies, and it supports for point in time restore. Weitere Informationen finden Sie unter Dateimomentaufnahme-Sicherungen für Datenbankdateien in Azure.For more information, see File-Snapshot Backups for Database Files in Azure. Diese Funktion ist in SQL Server 2016 oder höher verfügbar.This feature is available in SQL Server 2016 or later.

  • Verwalten von SQL Server-Sicherungen in Microsoft Azure: Konfigurieren Sie SQL Server, um die Sicherungsstrategie zu verwalten und Sicherungen für eine einzelne oder mehrere Datenbanken zu planen oder um Standardwerte auf Instanzebene festzulegen.Let SQL Server Manage backups to Microsoft Azure: Configure SQL Server to manage the backup strategy and schedule backups for a single database, or several databases, or set defaults at the instance level. Diese Funktion wird als SQL Server Managed Backup für Microsoft AzureSQL Server Managed Backup to Microsoft Azurebezeichnet.This feature is referred to as SQL Server Managed Backup für Microsoft AzureSQL Server Managed Backup to Microsoft Azure. Weitere Informationen finden Sie unter SQL Server Managed Backup für Microsoft Azure.For more information see SQL Server Managed Backup to Microsoft Azure. Diese Funktion ist in SQL Server 2014 oder höher verfügbar.This feature is available in SQL Server 2014 or later.

Vorteile bei der Verwendung von Microsoft Azure Blob-Dienst für SQL ServerSQL Server -SicherungenBenefits of Using the Microsoft Azure Blob Service for SQL ServerSQL Server Backups

  • Flexible, zuverlässige und unbegrenzte externe Speicherung: Die Speicherung von Sicherungen im Microsoft Azure Blob-Dienst ist eine bequeme, flexible und benutzerfreundliche Möglichkeit, Daten extern zu speichern.Flexible, reliable, and limitless off-site storage: Storing your backups on Microsoft Azure Blob service can be a convenient, flexible, and easy to access off-site option. Das Einrichten eines Offsitespeichers für SQL ServerSQL Server -Sicherungen muss nicht schwieriger sein als das Bearbeiten vorhandener Skripts/Aufträge.Creating off-site storage for your SQL ServerSQL Server backups can be as easy as modifying your existing scripts/jobs. Die räumliche Entfernung zwischen Offsitespeicher und Produktionsdatenbank ist in der Regel so groß, dass ein Notfall niemals Auswirkungen auf beide Standorte hat.Off-site storage should typically be far enough from the production database location to prevent a single disaster that might impact both the off-site and production database locations. Indem Sie den BLOB-Speicher auf geografisch verteilte Standorte replizieren, erhalten Sie bei einem Notfall, der die gesamte Region betreffen könnte, eine zusätzliche Schutzebene.By choosing to geo replicate the Blob storage you have an extra layer of protection in the event of a disaster that could affect the whole region. Darüber hinaus sind Sicherungen an jedem Standort jederzeit verfügbar und können problemlos für die Wiederherstellung genutzt werden.In addition, backups are available from anywhere and at any time and can easily be accessed for restores.

    Wichtig

    Durch die Verwendung von Blockblobs in SQL Server 2016SQL Server 2016können Sie ein Striping für Ihren Sicherungssatz durchführen, um Sicherungsdateigrößen von bis zu 12,8 TB zu unterstützen.Through the use of block blobs in SQL Server 2016SQL Server 2016, you can stripe your backup set to support backup files sizes up to 12.8 TB.

  • Sicherungsarchiv: Der Microsoft Azure Blob Storage Service bietet eine bessere Alternative zur Bandsicherung, die häufig zum Archivieren von Sicherungen verwendet wird.Backup Archive: The Microsoft Azure Blob Storage service offers a better alternative to the often used tape option to archive backups. Bandspeichermedien müssen unter gleichzeitiger Berücksichtigung von Sicherheitsvorkehrungen u. U. physisch an einen externen Standort umgelagert werden.Tape storage might require physical transportation to an off-site facility and measures to protect the media. Die Speicherung von Sicherungen im Microsoft Azure Blob Storage ist eine direkte, hoch verfügbare und dauerhafte Archivierungslösung für Ihre Daten.Storing your backups in Microsoft Azure Blob Storage provides an instant, highly available, and a durable archiving option.

  • Kein zusätzlicher Hardwareverwaltungsaufwand: Mit Microsoft Azure-Diensten entsteht kein Mehraufwand für die Hardwareverwaltung.No overhead of hardware management: There is no overhead of hardware management with Microsoft Azure services. Microsoft Azure-Dienste übernehmen die Hardwareverwaltung und bieten die Georeplikation, um Redundanz und Schutz vor Hardwareausfällen zu gewährleisten.Microsoft Azure services manage the hardware and provide geo-replication for redundancy and protection against hardware failures.

  • SQL ServerSQL Server -Instanzen, die auf einem virtuellen Microsoft Azure-Computer ausgeführt werden, können derzeit unter Verwendung von Microsoft Azure Blob Storage Services gesichert werden, indem angefügte Datenträger erstellt werden.Currently for instances of SQL ServerSQL Server running in a Microsoft Azure Virtual Machine, backing up to Microsoft Azure Blob storage services can be done by creating attached disks. Die Anzahl der Datenträger, die an einen virtuellen Computer in Microsoft Azure angefügt werden können, ist allerdings begrenzt.However, there is a limit to the number of disks you can attach to a Microsoft Azure Virtual Machine. Bei einer sehr großen Instanz beträgt die maximale Anzahl 16 Datenträger, während kleinere Instanzen weniger Datenträger unterstützen.This limit is 16 disks for an extra large instance and fewer for smaller instances. Die Beschränkung auf 16 Datenträger kann umgangen werden, indem Sie eine direkte Sicherung in Microsoft Azure Blob Storage ermöglichen.By enabling a direct backup to Microsoft Azure Blob Storage, you can bypass the 16 disk limit.

    Darüber hinaus steht die Sicherungsdatei, die jetzt in Microsoft Azure Blob Storage Service gespeichert wird, direkt einem lokalen SQL ServerSQL Server oder einem anderen, auf einem virtuellen Computer in Microsoft Azure ausgeführten SQL ServerSQL Server zur Verfügung, ohne dass Datenbanken angefügt/getrennt oder die VHD heruntergeladen und angefügt werden muss.In addition, the backup file which now is stored in the Microsoft Azure Blob storage service is directly available to either an on-premises SQL ServerSQL Server or another SQL ServerSQL Server running in a Microsoft Azure Virtual Machine, without the need for database attach/detach or downloading and attaching the VHD.

  • Kostenvorteile: Sie zahlen nur für den genutzten Dienst.Cost Benefits: Pay only for the service that is used. Die Option kann genauso kosteneffizient wie eine externe Sicherungs-/Archivierungslösung sein.Can be cost-effective as an off-site and backup archive option. Weitere Informationen und Links finden Sie im Abschnitt Überlegungen zur Abrechnung in Microsoft Azure .See the Microsoft Azure Billing Considerations section for more information and links.

Microsoft Azure Billing Considerations: Microsoft Azure Billing Considerations:

Auf Grundlage der Speicherkosten für Microsoft Azure können Sie die Kosten für die Erstellung und Speicherung von Sicherungen in Microsoft Azure ableiten.Understanding Microsoft Azure storage costs enables you to forecast the cost of creating and storing backups in Microsoft Azure.

Der Microsoft Azure-Preisrechner unterstützt Sie bei der Kostenschätzung.The Microsoft Azure pricing calculator can help estimate your costs.

Speicher: Gebühren richten sich nach dem genutzten Speicherplatz sowie dem Grad der Redundanz und werden gestaffelt abgerechnet.Storage: Charges are based on the space used and are calculated on a graduated scale and the level of redundancy. Weitere Details und aktuelle Informationen finden Sie im Abschnitt Datenverwaltung des Artikels Preisdetails .For more details, and up-to-date information, see the Data Management section of the Pricing Details article.

Datenübertragungen: In Microsoft Azure eingehende Datenübertragungen sind kostenlos.Data Transfers: Inbound data transfers to Microsoft Azure are free. Ausgehende Übertragungen werden nach Bandbreitennutzung und einer regionsspezifischen Staffelung berechnet.Outbound transfers are charged for the bandwidth use and calculated based on a graduated region-specific scale. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Datenübertragungen des Artikels zu Preisdetails.For more details, see the Data Transfers section of the Pricing Details article.

Siehe auchSee Also

SQL Server-URL-Sicherung – bewährte Methoden und ProblembehandlungSQL Server Backup to URL Best Practices and Troubleshooting

Sichern und Wiederherstellen von Systemdatenbanken (SQL Server)Back Up and Restore of System Databases (SQL Server)

Tutorial: Verwenden des Microsoft Azure BLOB-Speicherdiensts mit SQL Server 2016-DatenbankenTutorial: Using the Microsoft Azure Blob storage service with SQL Server 2016 databases

SQL Server-Sicherung über URLsSQL Server Backup to URL