Transaktionsprotokollsicherungen (SQL Server)Transaction Log Backups (SQL Server)

Gilt für: JaSQL Server NeinAzure SQL-Datenbank NeinAzure Synapse Analytics (SQL DW) NeinParallel Data Warehouse APPLIES TO: yesSQL Server noAzure SQL Database noAzure Synapse Analytics (SQL DW) noParallel Data Warehouse

Dieses Thema ist nur für SQL ServerSQL Server -Datenbanken relevant, die das vollständige oder das massenprotokollierte Wiederherstellungsmodell verwenden.This topic is relevant only for SQL ServerSQL Server databases that are using the full or bulk-logged recovery models. In diesem Thema wird das Sichern des Transaktionsprotokolls einer SQL ServerSQL Server -Datenbank erläutert.This topic discusses backing up the transaction log of a SQL ServerSQL Server database.

Vor dem Erstellen von Protokollsicherungen muss bereits mindestens eine vollständige Sicherung durchgeführt worden sein.Minimally, you must have created at least one full backup before you can create any log backups. Danach kann das Transaktionsprotokoll jederzeit gesichert werden, es sei denn, das Protokoll wurde gerade gesichert.After that, the transaction log can be backed up at any time unless the log is already being backed up.

Es empfiehlt sich, Protokollsicherungen häufig auszuführen, damit auf diese Weise die Gefahr von Datenverlusten verringert und das Abschneiden des Transaktionsprotokolls angewendet werden kann.We recommend you take log backups frequently, both to minimize work loss exposure and to truncate the transaction log.

In der Regel erstellt ein Datenbankadministrator von Zeit zu Zeit eine vollständige Datenbanksicherung, z. B. einmal pro Woche, sowie optional in kürzeren Abständen eine Reihe von differenziellen Datenbanksicherungen, z. B. täglich.A database administrator typically creates a full database backup occasionally, such as weekly, and, optionally, creates a series of differential database backup at a shorter interval, such as daily. Unabhängig von den Datenbanksicherungen sichert der Datenbankadministrator das Transaktionsprotokoll sehr häufig.Independent of the database backups, the database administrator backs up the transaction log at frequent intervals. Der optimale Abstand zwischen Sicherungen ist abhängig von Faktoren wie der Wichtigkeit der Daten, der Größe der Datenbank und der Arbeitsauslastung des Servers.For a given type of backup, the optimal interval depends on factors such as the importance of the data, the size of the database, and the workload of the server. Weitere Informationen zur Implementierung einer guten Strategie finden Sie in diesem Thema unter Empfehlungen.For more information about implementing a good strategy, see Recommendations in this topic.

Funktionsweise einer ProtokollsicherungssequenzHow a sequence of log backups works

Die Sequenz der Transaktionsprotokollsicherungen ( Protokollkette ) ist unabhängig von den Datensicherungen.The sequence of transaction log backups log chain is independent of data backups. Stellen Sie sich z. B. folgende Ereignissequenz vor.For example, assume the following sequence of events.

TimeTime EreignisEvent
08:00 Uhr8:00 AM Sichern der Datenbank.Back up database.
12:00 UhrNoon Sichern des Transaktionsprotokolls.Back up transaction log.
16:00 Uhr4:00 PM Sichern des Transaktionsprotokolls.Back up transaction log.
18:00 Uhr6:00 PM Sichern der Datenbank.Back up database.
20:00 Uhr8:00 PM Sichern des Transaktionsprotokolls.Back up transaction log.

Die um 20:00 Uhr erstellte Transaktionsprotokollsicherung enthält Transaktionsprotokolldatensätze von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr, die den Zeitpunkt der Erstellung der vollständigen Datenbanksicherung um 18:00 Uhr umfassen. Die Transaktionsprotokollsicherungen wurden von der anfänglichen vollständigen Datenbanksicherung, die um 20:00 Uhr erstellt wurde, bis zur letzten Sicherung des Transaktionsprotokolls, die um 20:00 Uhr erstellt wurde, durchgehend durchgeführt.The transaction log backup created at 8:00 PM contains transaction log records from 4:00 PM through 8:00 PM, spanning the time when the full database backup was created at 6:00 PM The sequence of transaction log backups is continuous from the initial full database backup created at 8:00 AM to the last transaction log backup created at 8:00 PM. Informationen zum Anwenden dieser Protokollsicherungen finden Sie im Beispiel unter Anwenden von Transaktionsprotokollsicherungen (SQL Server).For information about how to apply these log backups, see the example in Apply Transaction Log Backups (SQL Server).

EmpfehlungenRecommendations

  • Wenn ein Transaktionsprotokoll beschädigt wird, gehen die Änderungen seit der letzten gültigen Sicherung verloren.If a transaction log is damaged, work that is performed since the most recent valid backup is lost. Daher empfehlen wir dringend, Protokolldateien auf einem fehlertoleranten Datenträger zu speichern.Therefore we strongly recommend that you put your log files on fault-tolerant storage.

  • Wenn eine Datenbank beschädigt ist oder in Kürze wiederhergestellt werden soll, ist es ratsam, eine Sicherung des Protokollfragments zu erstellen, damit Sie den aktuellen Stand der Datenbank wiederherstellen können.If a database is damaged or you are about to restore the database, we recommend that you create a tail-log backup to enable you to restore the database to the current point in time.

  • Standardmäßig wird bei jedem erfolgreichen Sicherungsvorgang dem SQL ServerSQL Server -Fehlerprotokoll und dem Systemereignisprotokoll ein Eintrag hinzugefügt.By default, every successful backup operation adds an entry in the SQL ServerSQL Server error log and in the system event log. Wenn Sie das Protokoll regelmäßig sichern, kann die Anzahl dieser Erfolgsmeldungen schnell ansteigen, d. h., es entstehen sehr große Fehlerprotokolle, die das Suchen nach anderen Meldungen erschweren können.If back up the log very frequently, these success messages accumulate quickly, resulting in huge error logs that can make finding other messages difficult. In solchen Fällen können Sie diese Protokolleinträge mithilfe des Ablaufverfolgungsflags 3226 unterdrücken, wenn keines der Skripts von diesen Einträgen abhängig ist.In such cases you can suppress these log entries by using trace flag 3226 if none of your scripts depend on those entries. Weitere Informationen finden Sie unter Ablaufverfolgungsflags (Transact-SQL).For more information, see Trace Flags (Transact-SQL).

  • Führen Sie entsprechend Ihren Geschäftsanforderungen ausreichend häufige Protokollsicherungen aus. Die Häufigkeit sollte sich danach richten, inwiefern Sie Datenverlust (beispielsweise durch einen beschädigten Protokollspeicher) tolerieren können.Take frequent enough log backups to support your business requirements, specifically your tolerance for work loss such as might be caused by a damaged log storage.

  • Beim Festlegen einer geeigneten Häufigkeit gilt es, einen Kompromiss aus Ihrer Toleranz gegenüber der Gefahr von Datenverlust und Ihrer Fähigkeit zum Speichern, Verwalten und zum möglichen Wiederherstellen von Protokollsicherungen zu finden.The appropriate frequency for taking log backups depends on your tolerance for work-loss exposure balanced by how many log backups you can store, manage, and, potentially, restore. Denken Sie bei der Implementierung Ihrer Wiederherstellungsstrategie an die erforderliche RTO und RPO und insbesondere an den Zeitplan für die Protokollsicherung.Think about the required RTO and RPO when implementing your recovery strategy, and specifically the log backup cadence.

  • Es kann ausreichen, alle 15 bis 30 Minuten eine Protokollsicherung auszuführen.Taking a log backup every 15 to 30 minutes might be enough. Wenn es für Ihr Geschäft erforderlich ist, die Gefahr des Datenverlusts zu minimieren, können Sie Protokollsicherungen häufiger ausführen.If your business requires that you minimize work-loss exposure, consider taking log backups more frequently. Häufigere Protokollsicherungen bieten zusätzlich den Vorteil, dass das Protokoll häufiger abgeschnitten wird, wodurch kleinere Protokolldateien entstehen.More frequent log backups have the added advantage of increasing the frequency of log truncation, resulting in smaller log files.

Wichtig

Um die Anzahl der zum Wiederherstellen benötigten Protokollsicherungen zu begrenzen, ist es wichtig, Daten regelmäßig zu sichern.To limit the number of log backups that you need to restore, it is essential to routinely back up your data. Beispielsweise können Sie eine wöchentliche vollständige Datenbanksicherung und tägliche differenzielle Datenbanksicherungen planen.For example, you might schedule a weekly full database backup and daily differential database backups.
Nicht vergessen: Denken Sie bei der Implementierung Ihrer Wiederherstellungsstrategie an die erforderliche RTO und RPO und insbesondere an den Zeitplan für die vollständige differenzielle Datenbanksicherung.Again, think about the required RTO and RPO when implementing your recovery strategy, and specifically the full and differential database backup cadence.

So erstellen Sie eine TransaktionsprotokollsicherungTo create a transaction log backup

Informationen zum Planen von Sicherungsaufträgen finden Sie unter Use the Maintenance Plan Wizard.To schedule backup jobs, see Use the Maintenance Plan Wizard.

Weitere InformationenSee Also

Das Transaktionsprotokoll (SQL Server) The Transaction Log (SQL Server)
Transaktionsprotokollsicherungen – Handbuch zur Architektur und Verwaltung von Transaktionsprotokollen in SQL Server Transaction Log Backups in the SQL Server Transaction Log Architecture and Management Guide
Sichern und Wiederherstellen von SQL Server-Datenbanken Back Up and Restore of SQL Server Databases
Protokollfragmentsicherungen (SQL Server) Tail-Log Backups (SQL Server)
Anwenden von Transaktionsprotokollsicherungen (SQL Server)Apply Transaction Log Backups (SQL Server)