MSSQLSERVER_2501

Anwendungsbereich: JaSQL Server (alle unterstützten Versionen)

Details

attribute Wert
Produktname SQL Server
Ereignis-ID 2501
Ereignisquelle MSSQLSERVER
Komponente SQLEngine
Symbolischer Name DBCC_NO_SUCH_TABLE_NAME
Meldungstext Eine Tabelle oder ein Objekt mit dem Namen 'NAME' wurde nicht gefunden. Überprüfen Sie den Systemkatalog.

Erklärung

Das angegebene Objekt wurde nicht gefunden.

Mögliche Ursachen

Dieser Fehler kann durch eines der folgenden Probleme verursacht werden:

  • Das Objekt ist nicht richtig angegeben.

  • Das Objekt ist nicht vorhanden, oder das Objekt wurde entfernt, bevor von einer Anweisung versucht wurde, es zu verwenden.

  • Das Objekt ist möglicherweise vorhanden, es konnte jedoch nicht für den Benutzer verfügbar gemacht werden. Beispielsweise besitzt der Benutzer möglicherweise keine Berechtigungen für das Objekt, oder das Objekt stellt eine interne Tabelle dar, die von einem Benutzer nicht angezeigt werden konnte.

Benutzeraktion

  • Überprüfen Sie, ob der aktuelle Datenbankkontext richtig ist. Weitere Informationen finden Sie unter USE (Transact-SQL).

  • Überprüfen Sie, ob der Tabellen- oder Objektname richtig geschrieben wurde.

  • Überprüfen Sie den Namen des Schemas, das das Objekt enthält. Wenn das Objekt zu einem anderen Schema als dem Standardschema (dbo) gehört, müssen Sie den Tabellen- bzw. Objektnamen im zweiteiligen Format schema_name.object_name angeben.

  • Stellen Sie sicher, dass das Objekt in den Systemtabellen vorhanden ist. Wenn Sie überprüfen möchten, ob eine Tabelle oder ein anderes schemabezogenes Objekt vorhanden ist, fragen Sie die sys.objects-Katalogsicht ab. Wenn das Objekt in den Systemtabellen nicht vorhanden ist, wurde das Objekt gelöscht, oder der Benutzer besitzt keine Berechtigungen zum Anzeigen der Objektmetadaten. Weitere Informationen zu Berechtigungen zum Anzeigen von Objektmetadaten finden Sie unter Konfiguration der Sichtbarkeit von Metadaten.

Weitere Informationen

Katalogsichten (Transact-SQL)