CPU Threshold Exceeded (Ereignisklasse)CPU Threshold Exceeded Event Class

Die CPU Threshold Exceeded-Ereignisklasse zeigt an, dass die Ressourcenkontrolle eine Abfrage entdeckt hat, die den für REQUEST_MAX_CPU_TIME_SEC festgelegten CPU-Grenzwert überschritten hat.The CPU Threshold Exceeded event class indicates that Resource Governor detects a query that exceeds the CPU threshold specified for REQUEST_MAX_CPU_TIME_SEC.

Hinweis

Das Erkennungsintervall für dieses Ereignis beträgt fünf Sekunden.The detection interval for this event is five seconds. Es wird auf jeden Fall ein Ereignis erzeugt, wenn eine Abfrage den festgelegten Grenzwert um mindestens fünf Sekunden überschreitet.It is guaranteed that an event will be generated if a query exceeds the specified limit by at least five seconds. Falls jedoch eine Abfrage den festgelegten Grenzwert um weniger als fünf Sekunden überschreitet, kann es sein, dass die Überschreitung je nach Zeitpunkt der Abfrage und dem Zeitpunkt des letzten Erkennungslaufs nicht erkannt wird.However, if a query exceeds the specified threshold by less than five seconds, its detection might be missed depending on the timing of the query and the time of last detection sweep.

Datenspalten der CPU Threshold Exceeded-EreignisklasseCPU Threshold Exceeded Data Columns

DatenspaltennameData column name DatentypData type BeschreibungDescription Column IDColumn ID FilterbarFilterable
CPUCPU intint CPU-Verwendung in MillisekundenCPU usage in milliseconds. 1818 jaYes
EventClassEventClass intint 214214 2727 NeinNo
EventSubClassEventSubClass intint CPU-GrenzwertüberschreitungCPU limit violation. 2121 jaYes
GroupIDGroupID intint ID der Gruppe, in der die Überschreitung aufgetreten istGroup ID where the violation occurred. 6666 jaYes
OwnerIDOwnerID intint SPID des Prozesses, der die Überschreitung verursacht hatSPID of the process that caused the violation. 5858 jaYes
SPIDSPID intint ID des Serverprozesses, von dem das Ereignis ausgelöst wirdID of the server process that fires this event.

Hinweis: Diese SPID kann sich von der tatsächlichen Benutzer-SPID unterscheiden, wenn die CPU-Verwendung von einem Systemthread als Hintergrundaufgabe überprüft wird.Note: This can differ from the actual user SPID if a system thread validates CPU usage as a background task.
1212 jaYes
StartTimeStartTime datetimedatetime Zeitpunkt, zu dem das Ereignis ausgelöst wurdeThe time when this event fired. 1414 jaYes

Siehe auchSee Also

sp_trace_setevent (Transact-SQL)sp_trace_setevent (Transact-SQL)