Ereignisklassen in SQL Server – Referenz

Anwendungsbereich: JaSQL Server (alle unterstützten Versionen) JaAzure SQL-Datenbank

Mithilfe von SQL Server Profiler können Sie Ereignisse aufzeichnen, sobald diese in einer Instanz von Microsoft SQL Server-Datenbank-Engine auftreten. Die erfassten Ereignisse sind Instanzen der Ereignisklassen in der Ablaufverfolgungsdefinition. Ereignisklassen und die dazugehörigen Ereigniskategorien sind in SQL Server Profilerim Dialogfeld Eigenschaften der Ablaufverfolgungsdatei auf der Registerkarte Ereignisauswahl verfügbar.

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Beschreibung der Ereigniskategorien und der zugehörigen Ereignisklassen.

Ereigniskategorie Ereignisklasse
Die Broker (Ereigniskategorie) enthält Ereignisklassen, die durch Service Broker-Aufrufe erstellt werden. Broker:Activation (Ereignisklasse)

Broker:Connection-Ereignisklasse

Broker:Conversation-Ereignisklasse

Broker:Conversation Group-Ereignisklasse

Broker:Corrupted Message (Ereignisklasse)

Broker:Forwarded Message Dropped-Ereignisklasse

Broker:Forwarded Message Sent-Ereignisklasse

Broker:Message Classify (Ereignisklasse)

Broker:Message Drop (Ereignisklasse)

Broker:Remote Message Ack (Ereignisklasse)
Die Cursors Event Category enthält Ereignisklassen, die durch Cursoroperationen erstellt werden. CursorClose-Ereignisklasse

CursorExecute (Ereignisklasse)

CursorImplicitConversion (Ereignisklasse)

CursorOpen-Ereignisklasse

CursorPrepare (Ereignisklasse)

CursorRecompile (Ereignisklasse)

CursorUnprepare-Ereignisklasse
Die CLR-Ereigniskategorie enthält Ereignisklassen, die durch Ausführen von CLR-Objekten (Common Language Runtime) von .NET erstellt werden. Assembly Load-Ereignisklasse
Die Database Event Category enthält Ereignisklassen, die erstellt werden, wenn Daten- oder Protokolldateien automatisch vergrößert oder verkleinert werden. Data File Auto Grow-Ereignisklasse

Data File Auto Shrink-Ereignisklasse

Database Mirroring State Change-Ereignisklasse

Log File Auto Grow-Ereignisklasse

Log File Auto Shrink-Ereignisklasse
Die Deprecation Event Category enthält Ereignisse, die sich auf veraltete Objekte beziehen. Deprecation Announcement-Ereignisklasse

Deprecation Final Support (Ereignisklasse)
Die Fehler und Warnungen-Ereigniskategorie (Datenbank-Engine) enthält Ereignisklassen, die erstellt werden, wenn ein SQL Server-Fehler oder eine entsprechende Warnung zurückgegeben wird (z.B. aufgrund eines Fehler bei der Kompilierung einer gespeicherten Prozedur oder einer Ausnahme in SQL Server). Attention-Ereignisklasse

Background Job Error-Ereignisklasse

Blocked Process Report-Ereignisklasse

CPU Threshold Exceeded (Ereignisklasse)

ErrorLog-Ereignisklasse

EventLog-Ereignisklasse

Exception-Ereignisklasse

Exchange Spill (Ereignisklasse)

Execution Warnings (Ereignisklasse)

Hash Warning-Ereignisklasse

Missing Column Statistics-Ereignisklasse

Missing Join Predicate (Ereignisklasse)

Sort Warnings (Ereignisklasse)

User Error Message-Ereignisklasse
Die Volltext (Ereigniskategorie) enthält Ereignisklassen, die erstellt werden, wenn Volltextsuchvorgänge gestartet, unterbrochen oder beendet werden. FT:Crawl Aborted (Ereignisklasse)

FT:Crawl Started (Ereignisklasse)

FT:Crawl Stopped-Ereignisklasse
Die Locks Event Category enthält Ereignisklassen, die erstellt werden, wenn eine Sperre eingerichtet, beendet, aufgehoben wird oder eine andere Aktion für die Sperre ausgeführt wird. Deadlock Graph (Ereignisklasse)

Lock:Acquired (Ereignisklasse)

Lock:Cancel-Ereignisklasse

Lock:Deadlock Chain (Ereignisklasse)

Lock:Deadlock (Ereignisklasse)

Lock:Escalation-Ereignisklasse

Lock:Released (Ereignisklasse)

Lock:Timeout (timeout > 0) Ereignisklasse

Lock:Timeout (Ereignisklasse)
Die Objects Event Category enthält Ereignisklassen, die erstellt werden, wenn Datenbankobjekte erstellt, geöffnet, geschlossen oder gelöscht werden. Auto Stats-Ereignisklasse

Object:Altered-Ereignisklasse

Object:Created-Ereignisklasse

Object:Deleted-Ereignisklasse
Die OLEDB Event Category enthält Ereignisklassen, die durch OLE DB-Aufrufe erstellt werden. OLE DB Call-Ereignisklasse

OLEDB DataRead (Ereignisklasse)

OLEDB Errors (Ereignisklasse)

OLEDB Provider Information (Ereignisklasse)

OLEDB QueryInterface-Ereignisklasse
Die Leistung (Ereigniskategorie) enthält Ereignisklassen, die durch Ausführen von SQL-DML-Operatoren (SQL Data Manipulation Language) erstellt werden. Degree of Parallelism (7.0 Insert)-Ereignisklasse

Performance Statistics-Ereignisklasse

Showplan All (Ereignisklasse)

Showplan All for Query Compile-Ereignisklasse

Showplan Statistics Profile (Ereignisklasse)

Showplan Text-Ereignisklasse

Showplan Text (Unencoded)-Ereignisklasse

Showplan XML (Ereignisklasse)

Showplan XML for Query Compile (Ereignisklasse)

Showplan XML Statistics Profile-Ereignisklasse

SQL:FullTextQuery-Ereignisklasse
Die Fortschrittsbericht-Ereigniskategorie enthält die Ereignisklasse Progress Report: Online Index Operation. Progress Report: Online Index Operation-Ereignisklasse
Die Scans Event Category enthält Ereignisklassen, die beim Scannen von Tabellen und Indizes erstellt werden. Scan:Started-Ereignisklasse

Scan:Stopped-Ereignisklasse
Die Sicherheitsüberwachung-Ereigniskategorie enthält Ereignisklassen zum Überwachen der Serveraktivität. Audit Add DB User (Ereignisklasse)

Audit Add Login to Server Role (Ereignisklasse)

Audit Add Member to DB Role (Ereignisklasse)

Audit Add Role-Ereignisklasse

Audit Addlogin (Ereignisklasse)

Audit App Role Change Password (Ereignisklasse)

Audit Backup/Restore-Ereignisklasse

Audit Broker Conversation (Ereignisklasse)

Audit Broker Login (Ereignisklasse)

Audit Change Audit (Ereignisklasse)

Audit Change Database Owner (Ereignisklasse)

Audit Database Management (Ereignisklasse)

Audit Database Object Access (Ereignisklasse)

Audit Database Object GDR (Ereignisklasse)

Audit Database Object Management-Ereignisklasse

Audit Database Object Take Ownership (Ereignisklasse)

Audit Database Operation-Ereignisklasse

Audit Database Principal Impersonation (Ereignisklasse)

Audit Database Principal Management-Ereignisklasse

Audit Database Scope GDR (Ereignisklasse)

Audit DBCC (Ereignisklasse)

Audit Login Change Password-Ereignisklasse

Audit Login Change Property (Ereignisklasse)

Audit Login (Ereignisklasse)

Audit Login Failed (Ereignisklasse)

Audit Login GDR-Ereignisklasse

Audit Logout (Ereignisklasse)

Audit Object Derived Permission-Ereignisklasse

Audit Schema Object Access (Ereignisklasse)

Audit Schema Object GDR (Ereignisklasse)

Audit Schema Object Management (Ereignisklasse)

Audit Schema Object Take Ownership-Ereignisklasse

Audit Server Alter Trace (Ereignisklasse)

Audit Server Object GDR (Ereignisklasse)

Audit Server Object Management (Ereignisklasse)

Audit Server Object Take Ownership-Ereignisklasse

Audit Server Operation (Ereignisklasse)

Audit Server Principal Impersonation-Ereignisklasse

Audit Server Principal Management (Ereignisklasse)

Audit Server Scope GDR-Ereignisklasse

Audit Server Starts and Stops (Ereignisklasse)

Audit Statement Permission (Ereignisklasse)
Die Server Event Category enthält allgemeine Serverereignisse. Mount Tape (Ereignisklasse)

Server Memory Change-Ereignisklasse

Trace File Close (Ereignisklasse)
Die Sessions-Ereigniskategorie enthält Ereignisklassen, die von Clients erstellt werden, die Verbindungen zu einer Instanz von SQL Serverherstellen und trennen. ExistingConnection (Ereignisklasse)
Die Stored Procedures Event Category enthält Ereignisklassen, die durch Ausführen gespeicherter Prozeduren erstellt werden. PreConnect:Completed (Ereignisklasse)

PreConnect:Starting-Ereignisklasse

RPC:Completed (Ereignisklasse)

RPC Output Parameter (Ereignisklasse)

RPC:Starting (Ereignisklasse)

SP:CacheHit (Ereignisklasse)

SP:CacheInsert (Ereignisklasse)

SP:CacheMiss (Ereignisklasse)

SP:CacheRemove (Ereignisklasse)

SP:Completed (Ereignisklasse)

SP:Recompile-Ereignisklasse

SP:Starting (Ereignisklasse)

SP:StmtCompleted (Ereignisklasse)

SP:StmtStarting-Ereignisklasse
Die Transaktionen-Ereigniskategorie enthält Ereignisklassen, die durch Ausführen von Microsoft DTC-Transaktionen (Microsoft Distributed Transaction Coordinator) oder durch Schreibvorgänge im Transaktionsprotokoll erstellt werden. DTCTransaction (Ereignisklasse)

SQLTransaction-Ereignisklasse

TM: Begin Tran Completed (Ereignisklasse)

TM: Begin Tran Starting (Ereignisklasse)

TM: Commit Tran Completed (Ereignisklasse)

TM: Commit Tran Starting (Ereignisklasse)

TM: Promote Tran Completed (Ereignisklasse)

TM: Promote Tran Starting (Ereignisklasse)

TM: Rollback Tran Completed (Ereignisklasse)

TM: Rollback Tran Starting (Ereignisklasse)

TM: Save Tran Completed (Ereignisklasse)

TM: Save Tran Starting (Ereignisklasse)

TransactionLog-Ereignisklasse
Die TSQL-Ereigniskategorie enthält Ereignisklassen, die durch Ausführen von Transact-SQL-Anweisungen erstellt werden, die von einem Client an eine Instanz von SQL Server übergeben werden. Exec Prepared SQL (Ereignisklasse)

Prepare SQL-Ereignisklasse

SQL:BatchCompleted (Ereignisklasse)

SQL:BatchStarting (Ereignisklasse)

SQL:StmtCompleted (Ereignisklasse)

SQL:StmtRecompile (Ereignisklasse)

SQL:StmtStarting (Ereignisklasse)

Unprepare SQL-Ereignisklasse

XQuery Static Type (Ereignisklasse)
Die User-Configurable Event Category (Benutzerkonfigurierbare Ereigniskategorie) schließt Ereignisklassen ein, die Sie definieren können. Benutzerkonfigurierbar-Ereignisklasse

Weitere Informationen

SQL Server Profiler