Überwachen der DatenträgerverwendungMonitor Disk Usage

Microsoft SQL ServerSQL Server verwendet Aufrufe für die Microsoft Windows-Betriebssystemeingabe/-ausgabe, um Lese- und Schreibvorgänge auf dem Datenträger auszuführen.Microsoft SQL ServerSQL Server uses Microsoft Windows operating system input/output (I/O) calls to perform read and write operations on your disk. SQL ServerSQL Server verwaltet wann und wie Datenträger-E/A ausgeführt wird, aber das Windows-Betriebssystem führt die zugrunde liegenden E/A-Vorgänge aus. manages when and how disk I/O is performed, but the Windows operating system performs the underlying I/O operations. Das E/A-Teilsystem umfasst Systembus, Datenträgercontrollerkarten, Datenträger, Bandlaufwerke, CD-ROM-Laufwerk und zahlreiche andere E/A-Geräte.The I/O subsystem includes the system bus, disk controller cards, disks, tape drives, CD-ROM drive, and many other I/O devices. Datenträger-E/A ist häufig die Ursache von Engpässen in einem System.Disk I/O is frequently the cause of bottlenecks in a system.

Die Überwachung der Datenträgeraktivitäten ist auf zwei Bereiche konzentriert:Monitoring disk activity involves two areas of focus:

  • Überwachen der Datenträger-E/A und Erkennen von zu häufigem AuslagernMonitoring Disk I/O and Detecting Excess Paging

  • Isolieren der Datenträgeraktivitäten von SQL ServerSQL ServerIsolating Disk Activity That SQL ServerSQL Server Creates

    Weitere Informationen finden Sie unter Überwachen der DatenträgernutzungFor more information see, Monitoring Disk Usage