Öffnen des Aktivitätsmonitors in SQL Server Management Studio (SSMS)Open Activity Monitor in SQL Server Management Studio (SSMS)

Anwendungsbereich:Applies to: JaSQL ServerSQL Server (alle unterstützten Versionen) yesSQL ServerSQL Server (all supported versions) Anwendungsbereich:Applies to: JaSQL ServerSQL Server (alle unterstützten Versionen) yesSQL ServerSQL Server (all supported versions)

Der Aktivitätsmonitor führt Abfragen auf der überwachten Instanz aus, um Informationen für die Anzeigebereiche des Aktivitätsmonitors abzurufen.Activity Monitor runs queries on the monitored instance to obtain information for the Activity Monitor display panes. Wenn für das Intervall für die automatische Aktualisierung weniger als 10 Sekunden festgelegt sind, kann die für die Ausführung der Abfragen benötigte Zeit die Serverleistung beeinträchtigen.When the refresh interval is set to less than 10 seconds, the time that is used to run these queries can affect server performance

Überprüfen Sie Ihre Berechtigungen!Check your permissions!

Zum Anzeigen der tatsächlichen Aktivität müssen Sie über die VIEW SERVER STATE-Berechtigung verfügen.To view actual activity, you must have VIEW SERVER STATE permission. Sie müssen zum Anzeigen des Abschnitts "Datendatei-E/A" des Aktivitätsmonitors neben VIEW SERVER STATE über die CREATE DATABASE-, ALTER ANY DATABASE- oder VIEW ANY DEFINITION-Berechtigung verfügen.To view the Data File I/O section of Activity Monitor, you must have CREATE DATABASE, ALTER ANY DATABASE, or VIEW ANY DEFINITION permission in addition to VIEW SERVER STATE.

Zum Ausführen von KILL für einen Prozess muss ein Benutzer Mitglied der festen Serverrolle sysadmin oder processadmin sein.To KILL a process, a user must be a member of the sysadmin or processadmin fixed server roles.

Öffnen des AktivitätsmonitorsOpen Activity Monitor

TastenkombinationenKeyboard shortcut

  • Geben Sie STRG+ALT+A ein, um den Aktivitätsmonitor jederzeit zu öffnen.Type CTRL+ALT+A to open Activity Monitor at any time.

Tipp:Hint! Bewegen Sie den Mauszeiger über ein Symbol in SSMS, um zu erfahren, wozu es dient und über welche Tastenkombination es aktiviert wird.Hover over any icon in SSMS to learn what it is and what keyboard shortcut activates it!

SymbolleisteToolbar

Klicken Sie auf der Standardsymbolleiste auf das Symbol Aktivitätsmonitor .From the Standard toolbar, click the Activity Monitor icon. Es befindet sich in der Mitte, rechts neben den Schaltflächen „Rückgängig“ bzw. „Wiederholen“.It is in the middle, just to the right of the undo/redo buttons. Activity_Monitor_iconActivity_Monitor_icon

Stellen Sie das Dialogfeld Verbindung mit Server herstellen fertig, wenn Sie nicht bereits mit einer Instanz von SQL Server verbunden sind, die Sie überwachen möchten.Complete the Connect to Server dialog box if you are not already connected to an instance of SQL Server you want to monitor.

Starten des Aktivitätsmonitors und Objekt-Explorers beim StartLaunch Activity Monitor and Object Explorer on startup

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.From the Tools menu, click Options.

  2. Erweitern Sie im Dialogfeld Optionen die Option Umgebung, und wählen Sie dann Startaus.In the Options dialog box, expand Environment, and then select Startup.

  3. Wählen Sie in der Dropdownliste Beim Start die Option Objekt-Explorer und Aktivitätsmonitor öffnenaus.From the At startup drop-down list, select Open Object Explorer and Activity Monitor.

  4. Klicken Sie auf OK.Click OK.

open_object_explorer

Festlegen des Aktualisierungsintervalls für den AktivitätsmonitorSet the Activity Monitor refresh interval

  1. Öffnen Sie Aktivitätsmonitor.Open the Activity Monitor.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Übersicht, wählen Sie Aktualisierungsintervallaus, und wählen Sie anschließend das Intervall aus, in dem der Aktivitätsmonitor neue Instanzinformationen abrufen soll.Right-click Overview, select Refresh Interval, and then select the interval in which Activity Monitor should obtain new instance information.