Massenladen von Daten in Tabellen in einer MergeveröffentlichungBulk-Load Data into Tables in a Merge Publication

Gilt für: JaSQL Server NeinAzure SQL-Datenbank NeinAzure Synapse Analytics (SQL DW) NeinParallel Data Warehouse APPLIES TO: yesSQL Server noAzure SQL Database noAzure Synapse Analytics (SQL DW) noParallel Data Warehouse

Beim Laden von Daten in Tabellen unter Berücksichtigung der Informationen in bcp Utility oder mithilfe des BULK INSERT -Befehls werden die Mergereplikationstrigger, die die internen Überwachungsdaten in der MSmerge_contents -Systemtabelle verwalten, standardmäßig nicht ausgelöst.When data is loaded into tables using the bcp Utility or the BULK INSERT command, by default, the merge replication triggers that maintain tracking data in the MSmerge_contents system table are not fired. Sie haben die Möglichkeit, das Auslösen der Mergereplikationstrigger beim Laden der Daten zu erzwingen, oder Sie können die generierten Replikationsmetadaten programmgesteuert nach dem Massenkopiervorgang mithilfe gespeicherter Replikationsprozeduren einfügen.You can either force the merge replication triggers to fire as the data is loaded, or you can insert the generated replication metadata programmatically after the bulk copy operation using replication stored procedures.

So können Sie mit dem Hilfsprogramm "bcp" Daten per Massenladevorgang in mithilfe der Mergereplikation veröffentlichte Tabellen ladenTo bulk-load data into tables published by merge replication using the bcp utility

  1. Führen Sie auf dem Verleger oder dem Abonnenten das Hilfsprogramm bcp Utility oder BULK INSERT aus, um Daten in eine mithilfe der Mergereplikation veröffentlichte Tabelle einzufügen.At either the Publisher or Subscriber, execute the bcp Utility or BULK INSERT to insert data into a table published using merge replication.

  2. Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um sicherzustellen, dass die Replikationsmetadaten für die eingefügten Daten generiert werden.Use one of the following methods to ensure that replication metadata is generated for the inserted data.

    • Führen Sie den Massenkopiervorgang mithilfe der FIRE_TRIGGERS-Option aus.Execute the bulk copy using the FIRE_TRIGGERS option.

    • Führen Sie in der Datenbank, in die Daten eingefügt wurden, sp_addtabletocontents (Transact-SQL) aus.On the database into which data was inserted, execute sp_addtabletocontents (Transact-SQL). Geben Sie den Namen der Tabelle an, in die die Daten für @table_name eingefügt werden.Specify the table name into which the data was inserted for @table_name.