MSSQL_ENG021797MSSQL_ENG021797

Gilt für: JaSQL Server JaAzure SQL-Datenbank (nur verwaltete Instanz) NeinAzure Synapse Analytics (SQL DW) NeinParallel Data Warehouse APPLIES TO: yesSQL Server yesAzure SQL Database (Managed Instance only) noAzure Synapse Analytics (SQL DW) noParallel Data Warehouse

MeldungsdetailsMessage Details

ProduktnameProduct Name SQL ServerSQL Server
Ereignis-IDEvent ID 2179721797
EreignisquelleEvent Source MSSQLSERVERMSSQLSERVER
KomponenteComponent SQL Server-Datenbank-EngineSQL Server Database Engine
Symbolischer NameSymbolic Name
MeldungstextMessage Text „%s“ muss eine gültige Windows-Anmeldung der folgenden Form sein: "MACHINE Login" oder "DOMAIN Login".'%s' must be a valid Windows Login in the form: 'MACHINE\Login' or 'DOMAIN\Login'. Lesen Sie die Dokumentation zu '%3!s!'.Please see the documentation for '%s'.

ErklärungExplanation

Dieser Fehler wird von folgenden gespeicherten Replikationsprozeduren ausgelöst, wenn der für @job_login angegebene Parameter Null oder ungültig ist.This error is raised by the following replication stored procedures if the value specified for the @job_login parameter is null or not valid. Dieser Fehler kann auftreten, wenn ein Mitglied der festen Datenbankrolle db_owner Skripts aus vorherigen Versionen von SQL ServerSQL Serverausführt.This error can occur if a member of the db_owner fixed database role runs scripts from previous versions of SQL ServerSQL Server. Das Sicherheitsmodell wurde in SQL Server 2005 (9.x)SQL Server 2005 (9.x)geändert, daher müssen die Skripts aktualisiert werden.The security model changed in SQL Server 2005 (9.x)SQL Server 2005 (9.x), and these scripts must be updated.

Diese gespeicherten Prozeduren können von einem Mitglied der festen Serverrolle sysadmin auf dem entsprechenden Server bzw. einem Mitglied der festen Datenbankrolle db_owner in der entsprechenden Datenbank ausgeführt werden.These stored procedures can be executed by a member of the sysadmin fixed server role on the appropriate server or a member of the db_owner fixed database role in the appropriate database. Jede gespeicherte Prozedur erstellt einen Agentauftrag, für den Sie das MicrosoftMicrosoft Windows-Konto angeben können, unter dem der Agent ausgeführt werden soll.The stored procedures each create an agent job and allow you to specify the MicrosoftMicrosoft Windows account under which the agent runs. Für Benutzer, die die Rolle sysadmin besitzen, werden Agentaufträge implizit erstellt, auch wenn kein Windows-Konto angegeben wird – sollte ein Konto angegeben werden, muss es jedoch gültig sein. Agents werden im Kontext des SQL ServerSQL Server -Agent-Dienstkontos auf dem entsprechenden Server ausgeführt.For users in the sysadmin role, agent jobs are created implicitly even if a Windows account is not specified (if an account is specified, it must be valid); agents run under the context of the SQL ServerSQL Server Agent service account at the appropriate server. Das Festlegen eines Kontos ist zwar nicht erforderlich, aus Sicherheitsgründen empfiehlt es sich jedoch, ein separates Konto für jeden Agent anzugeben.Although the account is not required, it is a security best practice to specify a separate account for the agents. Weitere Informationen finden Sie unter Replication Agent Security Model.For more information, see Replication Agent Security Model.

BenutzeraktionUser Action

Stellen Sie sicher, dass Sie ein gültiges Windows-Konto für den @job_login-Parameter der einzelnen Prozeduren angeben.Ensure you specify a valid Windows account for the @job_login parameter of each procedure. Wenn Sie Replikationsskripts aus vorherigen Versionen von SQL ServerSQL Serverübernehmen, aktualisieren Sie diese Skripts, sodass sie die für SQL Server 2005 (9.x)SQL Server 2005 (9.x)erforderlichen gespeicherten Prozeduren und Parameter enthalten.If you have replication scripts from previous versions of SQL ServerSQL Server, update these scripts to include the stored procedures and parameters required by SQL Server 2005 (9.x)SQL Server 2005 (9.x). Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren von Replikationsskripts (Replikationsprogrammierung mit Transact-SQL).For more information, see Upgrade Replication Scripts (Replication Transact-SQL Programming).

Weitere InformationenSee Also

Fehler- und Ereignisreferenz (Replikation)Errors and Events Reference (Replication)