Datenbankmodul-SkripterstellungDatabase Engine Scripting

SQL Server-DatenbankmodulSQL Server Database Engine unterstützt die MicrosoftMicrosoft -PowerShell-Skriptumgebung zum Verwalten der Instanzen von DatenbankmodulDatabase Engine und der Objekte in den Instanzen.The SQL Server-DatenbankmodulSQL Server Database Engine supports the MicrosoftMicrosoft PowerShell scripting environment to manage instances of the DatenbankmodulDatabase Engine and the objects in the instances. Sie können zudem DatenbankmodulDatabase Engine -Abfragen mit Transact-SQLTransact-SQL und XQuery in Umgebungen erstellen und ausführen, die mit Skriptumgebungen vergleichbar sind.You can also build and run DatenbankmodulDatabase Engine queries that contain Transact-SQLTransact-SQL and XQuery in environments very similar to scripting environments.

SQL Server-PowerShellSQL Server PowerShell

SQL ServerSQL Server enthält zwei SQL ServerSQL Server -PowerShell-Snap-Ins, die Folgendes implementieren: PowerShell snap-ins that implement:

  • Einen SQL ServerSQL Server -PowerShell-Anbieter, der die Hierarchien von SQL ServerSQL Server -Verwaltungsobjektmodellen als PowerShell-Pfade verfügbar macht, die den Dateisystempfaden ähneln.A SQL ServerSQL Server PowerShell provider that exposes the SQL ServerSQL Server management object model hierarchies as PowerShell paths that are similar to file system paths. Sie können mithilfe der Klassen des SQL ServerSQL Server -Verwaltungsobjektmodells die Objekte verwalten, die an jedem Knoten des Pfads dargestellt werden.You can use the SQL ServerSQL Server management object model classes to manage the objects represented at each node of the path.

  • Einen Satz von SQL ServerSQL Server -Cmdlets, die SQL ServerSQL Server -Befehle implementieren.A set of SQL ServerSQL Server cmdlets that implement SQL ServerSQL Server commands. Eines der Cmdlets ist Invoke-Sqlcmd.One of the cmdlets is Invoke-Sqlcmd. Mit diesem werden DatenbankmodulDatabase Engine -Abfrageskripts ausgeführt, die mit dem sqlcmd -Hilfsprogramm ausgeführt werden.This is used to run DatenbankmodulDatabase Engine Query scripts to be run with the sqlcmd utility.

    SQL ServerSQL Server stellt diese Funktionen zum Ausführen von PowerShell bereit: provides these features for running PowerShell:

  • Das sqlps -PowerShell-Modul, das in eine PowerShell-Sitzung importiert werden kann; das Modul lädt dann die SQL ServerSQL Server -Snap-Ins.The sqlps PowerShell module that can be imported to a PowerShell session, the module then loads the SQL ServerSQL Server snap-ins. Sie können PowerShell-Befehle interaktiv ad hoc ausführen.You can interactively run ad hoc PowerShell commands. Sie können Skriptdateien mit einem Befehl wie .\MyFolder\MyScript.ps1 ausführen.You can run script files using a command such as .\MyFolder\MyScript.ps1.

  • PowerShell-Skriptdateien können als Eingabe in die PowerShell-Auftragsschritte des SQL ServerSQL Server -Agents verwendet werden, mit denen die Skripts entweder in Zeitabständen nach einem Zeitplan oder als Reaktion auf Systemereignisse ausgeführt werden.PowerShell script files can be used as input to SQL ServerSQL Server Agent PowerShell job steps that run the scripts either at scheduled intervals or in response to system events.

  • Das sqlps -Hilfsprogramm, das PowerShell startet und das SQL ServerSQL Server -Modul importiert.The sqlps utility that starts PowerShell and imports the SQL ServerSQL Server module. Sie können dann alle vom Modul unterstützten Aktionen ausführen.You can then perform all actions supported by the module. Sie können das sqlps -Hilfsprogramm an einer Eingabeaufforderung starten oder indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Knoten in der Struktur des Objekt-Explorers von SQL ServerSQL Server Management Studio klicken und PowerShell startenauswählen.You can start the sqlps utility either in a command prompt or by right-clicking on the nodes in the SQL ServerSQL Server Management Studio Object Explorer tree and selecting Start PowerShell.

Datenbankmodul-AbfragenDatabase Engine Queries

DatenbankmodulDatabase Engine -Abfrageskripts enthalten drei Typen von Elementen: query scripts contain three types of elements:

  • Transact-SQLTransact-SQL -Sprachanweisungen language statements.

  • XQuery-SprachanweisungenXQuery language statements

  • Befehle und Variablen aus dem sqlcmd -HilfsprogrammCommands and variables from the sqlcmd utility.

    SQL ServerSQL Server stellt drei Umgebungen zum Erstellen und Ausführen von DatenbankmodulDatabase Engine -Abfragen: queries:

  • Sie können DatenbankmodulDatabase Engine -Abfragen im DatenbankmodulDatabase Engine -Abfrage-Editor in SQL Server Management StudioSQL Server Management Studiointeraktiv ausführen und debuggen.You can interactively run and debug DatenbankmodulDatabase Engine queries in the DatenbankmodulDatabase Engine Query Editor in SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio. Sie können eine Reihe von Anweisungen in einer Sitzung codieren und debuggen und anschließend alle Anweisungen in einer Skriptdatei speichern.You can code and debug several statements in one session, then save all of the statements in a single script file.

  • Mit dem sqlcmd -Befehlszeilenprogramm können Sie DatenbankmodulDatabase Engine -Abfragen interaktiv und auch vorhandene DatenbankmodulDatabase Engine -Abfrageskriptdateien ausführen.The sqlcmd command prompt utility lets you interactively run DatenbankmodulDatabase Engine queries, and also run existing DatenbankmodulDatabase Engine query script files.

    DatenbankmodulDatabase Engine -Abfrageskriptdateien werden i. d. R. mit dem SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio -Abfrage-Editor in DatenbankmodulDatabase Engine interaktiv codiert. Query Editor. Die Datei kann später in einer dieser Umgebungen geöffnet werden:The file can later be opened in one of these environments:

  • Verwenden Sie das SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio Datei/Öffnen , um die Datei in einem neuen DatenbankmodulDatabase Engine -Abfrage-Editorfenster zu öffnen.Use the SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio File/Open menu to open the file in a new DatenbankmodulDatabase Engine Query Editor window.

  • Verwenden Sie den Parameter -iinput_file , um die Datei mit dem sqlcmd -Hilfsprogramm auszuführen.Use the -iinput_file parameter to run the file with the sqlcmd utility.

  • Verwenden Sie den -QueryFromFile -Parameter, um die Datei mit dem Invoke-Sqlcmd -Cmdlet in SQL ServerSQL Server -PowerShell-Skripts auszuführen.Use the -QueryFromFile parameter to run the file with the Invoke-Sqlcmd cmdlet in SQL ServerSQL Server PowerShell scripts.

  • Führen Sie die Skripts mit den SQL ServerSQL Server -Auftragsschritten des Transact-SQLTransact-SQL -Agents entweder in Zeitabständen nach einem Zeitplan oder als Reaktion auf Systemereignisse aus.Use SQL ServerSQL Server Agent Transact-SQLTransact-SQL job steps to run the scripts either at scheduled intervals or in response to system events.

    Außerdem können Sie mithilfe des Assistenten zum Generieren von Skripts in SQL ServerSQL Server Transact-SQLTransact-SQL -Skripts generieren.In addition, you can use the SQL ServerSQL Server Generate Script Wizard to generate Transact-SQLTransact-SQL scripts. Sie können mit der rechten Maustaste im SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio -Objekt-Explorer auf Objekte klicken und anschließend das Menüelement Skript generieren auswählen.You can right-click objects in the SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio Object Explorer, then select the Generate Script menu item. MitSkript generieren wird der Assistent gestartet, der Sie durch den Vorgang der Skripterstellung führt.Generate Script launches the wizard, which guides you through the process of creating a script.

Tasks der Datenbankmodul-SkripterstellungDatabase Engine Scripting Tasks

TaskbeschreibungTask Description ThemaTopic
Beschreibt, wie die Code- und Text-Editoren in Management StudioManagement Studio zum interaktiven Entwickeln, Debuggen und Ausführen von Transact-SQLTransact-SQL -Skripts verwendet werden.Describes how to use the code and text editors in Management StudioManagement Studio to interactively develop, debug, and run Transact-SQLTransact-SQL scripts Abfrage- und Text-Editoren (SQL Server Management Studio)Query and Text Editors (SQL Server Management Studio)
Beschreibt, wie das Hilfsprogramm sqlcmd zum Ausführen von Transact-SQLTransact-SQL -Skripts über die Eingabeaufforderung verwendet wird, einschließlich der Möglichkeit zum interaktiven Entwickeln von Skripts.Describes how to use the sqlcmd utility to run Transact-SQLTransact-SQL scripts from the command prompt, including the ability to interactively develop scripts. Themen zur Vorgehensweise für sqlcmdsqlcmd How-to Topics
Beschreibt, wie die SQL Server-Komponenten in eine Windows PowerShell-Umgebung integriert und anschließend PowerShell-Skripts für die Verwaltung von SQL Server-Instanzen und -Objekten erstellt werden.Describes how to integrate the SQL Server components into a Windows PowerShell environment and then build PowerShell scripts for managing SQL Server instances and objects. SQL Server-PowerShellSQL Server PowerShell
Beschreibt, wie mit dem Assistenten zum Generieren und Veröffentlichen von Skripts Transact-SQLTransact-SQL -Skripts erstellt werden, mit denen Objekte aus einer Datenbank erneut erstellt werden.Describes how to use the Generate and Publish Scripts wizard to create Transact-SQLTransact-SQL scripts that recreate one or more of the objects from a database. Erstellen von Skripts (SQL Server Management Studio)Generate Scripts (SQL Server Management Studio)

Siehe auchSee Also

sqlcmd (Hilfsprogramm) sqlcmd Utility
Lernprogramm: Schreiben von Transact-SQL-Anweisungen Tutorial: Writing Transact-SQL Statements