sys.certificates (Transact-SQL)

Anwendungsbereich: JaSQL Server (alle unterstützten Versionen) JaAzure SQL-Datenbank JaVerwaltete Azure SQL-Instanz JaAzure Synapse Analytics JaParallel Data Warehouse

Gibt eine Zeile für jedes Zertifikat in der Datenbank zurück.

Spaltenname Datentyp BESCHREIBUNG
name sysname Name des Zertifikats. Ist in der Datenbank eindeutig.
certificate_id int ID des Zertifikats. Ist in der Datenbank eindeutig.
principal_id int ID des Datenbankprinzipals, der der Besitzer dieses Zertifikats ist.
pvt_key_encryption_type char(2) Die Verschlüsselungsart des privaten Schlüssels.

NA = Kein privater Schlüssel für das Zertifikat

MK = Privater Schlüssel wird mit dem Hauptschlüssel verschlüsselt

PW = Privater Schlüssel wird mit einem benutzerdefinierten Kennwort verschlüsselt

SK = Privater Schlüssel wird mit dem Diensthauptschlüssel verschlüsselt
pvt_key_encryption_type_desc nvarchar(60) Die Beschreibung der Verschlüsselungsart des privaten Schlüssels.

NO_PRIVATE_KEY

ENCRYPTED_BY_MASTER_KEY

ENCRYPTED_BY_PASSWORD

ENCRYPTED_BY_SERVICE_MASTER_KEY
is_active_for_begin_dialog bit Mit dem Wert 1 werden mit diesem Zertifikat verschlüsselte Dienstdialoge initiiert.
issuer_name nvarchar(442) Name des Zertifikatausstellers.
cert_serial_number nvarchar(64) Seriennummer des Zertifikats.
Sid varbinary(85) Anmelde-SID für dieses Zertifikat.
string_sid nvarchar(128) Zeichenfolgendarstellung der Anmelde-SID für dieses Zertifikat.
subject nvarchar(4000) Betreff dieses Zertifikats.
expiry_date datetime Das Ablaufdatum des Zertifikats.
start_date datetime Das Datum, ab dem das Zertifikat gültig ist.
thumbprint varbinary(32) SHA-1-Hash des Zertifikats. Der SHA-1-Hash ist global eindeutig.
attested_by nvarchar(260) Nur zur Verwendung durch das System.
pvt_key_last_backup_date datetime Datum und Uhrzeit des letzten Exports des privaten Schlüssels des Zertifikats.

Berechtigungen

Die Sichtbarkeit der Metadaten in Katalogsichten ist auf sicherungsfähige Elemente eingeschränkt, bei denen der Benutzer entweder der Besitzer ist oder für die dem Benutzer eine Berechtigung erteilt wurde. Weitere Informationen finden Sie unter Metadata Visibility Configuration.

Weitere Informationen

Sicherheitskatalogsichten (Transact-SQL)
Katalogsichten (Transact-SQL)
Verschlüsselungshierarchie
CREATE CERTIFICATE (Transact-SQL)