index_resumable_operations (Transact-SQL)index_resumable_operations (Transact-SQL)

GILT FÜR: jaSQL Server (ab 2017) jaAzure SQL-DatenbankjaAzure SQL Data Warehouse neinParallel Data WarehouseAPPLIES TO: yesSQL Server (starting with 2017) yesAzure SQL Database noAzure SQL Data Warehouse noParallel Data Warehouse

index_resumable_operations ist eine Systemansicht, die überwacht und überprüft den aktuellen Ausführungsstatus für die fortsetzbare indexneuerstellung.sys.index_resumable_operations is a system view that monitors and checks the current execution status for resumable Index rebuild.
Gilt für: SQL Server 2017 und Azure SQL-DatenbankApplies to: SQL Server 2017 and Azure SQL Database

SpaltennameColumn name DatentypData type BeschreibungDescription
object_idobject_id intint Die ID des Objekts, zu dem dieser Index (nicht NULL-Werte zulässt) gehört.ID of the object to which this index belongs (not nullable).
index_idindex_id intint Die ID des Indexes (keine NULL-Werte zulässt).ID of the index (not nullable). Index_id ist nur innerhalb des Objekts eindeutig.index_id is unique only within the object.
namename sysnamesysname Der Name des Indexes.Name of the index. Namen ist nur innerhalb des Objekts eindeutig.name is unique only within the object.
sql_textsql_text nvarchar(max)nvarchar(max) Text der DDL-T-SQL-AnweisungDDL T-SQL statement text
last_max_doplast_max_dop smallintsmallint Letzte MAX_DOP verwendet (Standard = 0)Last MAX_DOP used (default = 0)
partition_numberpartition_number intint Partitionsnummer im besitzenden Index oder Heap.Partition number within the owning index or heap. Für nicht partitionierte Tabellen und Indizes oder im Fall werden alle Partitionen neu erstellt den Wert dieser Spalte NULL ist.For non-partitioned tables and indexes or in case all partitions are being rebuild the value of this column is NULL.
statestate tinyinttinyint Betriebszustand für den fortsetzbaren Index:Operational state for resumable index:

0 = wird ausgeführt0=Running

1 = anhalten1=Pause
state_descstate_desc nvarchar(60)nvarchar(60) Beschreibung für den Betriebsstatus für den fortsetzbaren Index (ausgeführt oder angehalten)Description of the operational state for resumable index (running or Paused)
start_timestart_time datetimedatetime Startzeit für Index (nicht NULL zulassen)Index operation start time (not nullable)
last_pause_timelast_pause_time datatimedatatime Der Indexvorgang zuletzt angehalten (NULL-Werte zulässt).Index operation last pause time (nullable). NULL, wenn der Vorgang ausgeführt wird und nie angehalten wird.NULL if operation is running and never paused.
total_execution_timetotal_execution_time intint Gesamte Ausführungszeit nach Startzeit in Minuten (nicht NULL zulassen)Total execution time from start time in minutes (not nullable)
percent_completepercent_complete realreal Index-Vorgang wird ausgeführt-Vervollständigung in % (keine NULL-Werte zulässt).Index operation progress completion in % ( not nullable).
page_countpage_count bigintbigint Die Gesamtanzahl von Indexseiten, die von der indexerstellung für die neue und Zuordnung Indizes (nicht NULL-Werte zulässt) zugeordnet.Total number of index pages allocated by the index build operation for the new and mapping indexes ( not nullable ).

BerechtigungenPermissions

Die Sichtbarkeit der Metadaten in Katalogsichten ist auf sicherungsfähige Elemente eingeschränkt, bei denen der Benutzer entweder der Besitzer ist oder für die dem Benutzer eine Berechtigung erteilt wurde.The visibility of the metadata in catalog views is limited to securables that a user either owns or on which the user has been granted some permission. Weitere Informationen finden Sie unter Metadata Visibility Configuration.For more information, see Metadata Visibility Configuration.

BeispielExample

Dient zum Listen Sie aller eines fortsetzbaren Index Rebuild-Vorgänge auf, die sich im Zustand "angehalten" befinden.List all resumable index rebuild operations that are in the PAUSE state.

SELECT * FROM  sys.index_resumable_operations WHERE STATE = 1;  

Siehe auchSee Also