sys.partition_parameters (Transact-SQL)

Anwendungsbereich: JaSQL Server (alle unterstützten Versionen) JaAzure SQL-Datenbank JaVerwaltete Azure SQL-Instanz JaAzure Synapse Analytics JaParallel Data Warehouse

Enthält eine Zeile für jeden Parameter einer Partitionsfunktion.

Spaltenname Datentyp BESCHREIBUNG
function_id int ID der Partitionsfunktion, zu der dieser Parameter gehört
parameter_id int ID des Parameters. Ist innerhalb der Partitionsfunktion eindeutig und beginnt mit 1.
system_type_id tinyint ID des Systemtyps des Parameters. Entspricht der Spalte system_type_id der Katalogsicht sys.types .
max_length smallint Die maximale Länge des Parameters in Byte.
precision tinyint Genauigkeit des Parameters, wenn dieser numerisch ist. Andernfalls ist der Wert 0.
scale tinyint Dezimalstellen des Parameters, wenn dieser numerisch ist. Andernfalls ist der Wert 0.
collation_name sysname Name der Sortierung des Parameters, wenn dieser auf Zeichen basiert. Andernfalls ist der Wert NULL.
user_type_id int Die ID des Typs. Ist in der Datenbank eindeutig. Für System Datentypen user_type_id = system_type_id.

Berechtigungen

Die Sichtbarkeit der Metadaten in Katalogsichten ist auf sicherungsfähige Elemente eingeschränkt, bei denen der Benutzer entweder der Besitzer ist oder für die dem Benutzer eine Berechtigung erteilt wurde. Weitere Informationen finden Sie unter Metadata Visibility Configuration.

Weitere Informationen

Katalog Sichten für Partitions Funktionen (Transact-SQL-)
Katalogsichten (Transact-SQL)
sys.partition_functions (Transact-SQL)
sys.partition_range_values (Transact-SQL)