sys.dm_exec_query_stats (Transact-SQL)sys.dm_exec_query_stats (Transact-SQL)

GILT FÜR: jaSQL Server (ab 2008) jaAzure SQL-DatenbankjaAzure SQL Data Warehouse neinParallel Data WarehouseAPPLIES TO: yesSQL Server (starting with 2008) yesAzure SQL Database noAzure SQL Data Warehouse noParallel Data Warehouse

Gibt die zusammengefasste Leistungsstatistik für zwischengespeicherte Abfragepläne in SQL ServerSQL Serverzurück.Returns aggregate performance statistics for cached query plans in SQL ServerSQL Server. Diese Sicht enthält eine Zeile pro Abfrageanweisung innerhalb des zwischengespeicherten Plans, und die Lebensdauer der Zeilen ist an den Plan selbst gebunden.The view contains one row per query statement within the cached plan, and the lifetime of the rows are tied to the plan itself. Wenn ein Plan aus dem Cache entfernt wird, werden die entsprechenden Zeilen aus dieser Sicht entfernt.When a plan is removed from the cache, the corresponding rows are eliminated from this view.

Hinweis

Erste Abfrage von Sys. dm_exec_query_stats kann zu ungenauen Ergebnissen führen, wenn eine arbeitsauslastung, die gerade ausgeführt wird, auf dem Server vorhanden ist.An initial query of sys.dm_exec_query_stats might produce inaccurate results if there is a workload currently executing on the server. Erneutes Ausführen der Abfrage liefert unter Umständen genauere Ergebnisse.More accurate results may be determined by rerunning the query.

Hinweis

Aufrufen von Azure SQL Data WarehouseAzure SQL Data Warehouse oder Parallel Data WarehouseParallel Data Warehouse, verwenden Sie den Namen sys.dm_pdw_nodes_exec_query_stats.To call this from Azure SQL Data WarehouseAzure SQL Data Warehouse or Parallel Data WarehouseParallel Data Warehouse, use the name sys.dm_pdw_nodes_exec_query_stats.

SpaltennameColumn name DatentypData type DescriptionDescription
sql_handlesql_handle varbinary(64)varbinary(64) Ist ein Token, das den Batch eindeutig identifiziert oder die gespeicherte Prozedur, die die Abfrage angehört.Is a token that uniquely identifies the batch or stored procedure that the query is part of.

Sql_handlezusammen mit Statement_start_offset und Statement_end_offset, können verwendet werden, um den SQL-Text der Abfrage abzurufen, indem die sys.dm_exec_sql_ Text dynamische Verwaltungsfunktion.sql_handle, together with statement_start_offset and statement_end_offset, can be used to retrieve the SQL text of the query by calling the sys.dm_exec_sql_text dynamic management function.
statement_start_offsetstatement_start_offset intint Gibt die Startposition der Abfrage, die in der Zeile beschrieben wird, beginnend mit 0 im Text des zugehörigen persistenten Objekts oder Batchobjekts an (in Bytes).Indicates, in bytes, beginning with 0, the starting position of the query that the row describes within the text of its batch or persisted object.
statement_end_offsetstatement_end_offset intint Gibt die Endposition der Abfrage, die in der Zeile beschrieben wird, beginnend mit 0 im Text des zugehörigen persistenten Objekts oder Batchobjekts an (in Bytes).Indicates, in bytes, starting with 0, the ending position of the query that the row describes within the text of its batch or persisted object. Für Versionen vor SQL Server 2014 (12.x)SQL Server 2014 (12.x), der Wert-1 gibt das Ende des Batches.For versions before SQL Server 2014 (12.x)SQL Server 2014 (12.x), a value of -1 indicates the end of the batch. Nachfolgende Kommentare sind nicht mehr enthalten.Trailing comments are no longer include.
plan_generation_numplan_generation_num bigintbigint Eine Sequenznummer, anhand der nach einer Neukompilierung zwischen einzelnen Instanzen von Plänen unterschieden werden kann.A sequence number that can be used to distinguish between instances of plans after a recompile.
plan_handleplan_handle varbinary(64)varbinary(64) Ist ein Token, die eindeutig einen Abfrageplan für die Ausführung für einen Batch, die ausgeführt wurde und der Plan im Plancache befindet, oder wird gerade ausgeführt.Is a token that uniquely identifies a query execution plan for a batch that has executed and its plan resides in the plan cache, or is currently executing. Dieser Wert kann an übergeben werden die Sys. dm_exec_query_plan dynamische Verwaltungsfunktion, um den Abfrageplan abzurufen.This value can be passed to the sys.dm_exec_query_plan dynamic management function to obtain the query plan.

Ist immer 0x000, wenn eine systemintern kompilierte gespeicherte Prozedur eine speicheroptimierte Tabelle abfragt.Will always be 0x000 when a natively compiled stored procedure queries a memory-optimized table.
creation_timecreation_time datetimedatetime Der Zeitpunkt, zu dem der Plan kompiliert wurde.Time at which the plan was compiled.
last_execution_timelast_execution_time datetimedatetime Der Zeitpunkt, zu dem die Ausführung des Plans zuletzt gestartet wurde.Last time at which the plan started executing.
execution_countexecution_count bigintbigint Die Anzahl von Planausführungen seit der letzten Kompilierung.Number of times that the plan has been executed since it was last compiled.
total_worker_timetotal_worker_time bigintbigint Die CPU-Gesamtzeit in Mikrosekunden (aber nur auf Millisekunden genau) für Ausführungen dieses Plans seit der Kompilierung.Total amount of CPU time, reported in microseconds (but only accurate to milliseconds), that was consumed by executions of this plan since it was compiled.

Wenn zahlreiche Ausführungen weniger als 1 Millisekunde dauern, wird total_worker_time bei nativ kompilierten gespeicherten Prozeduren u.U. nicht exakt angegeben.For natively compiled stored procedures, total_worker_time may not be accurate if many executions take less than 1 millisecond.
last_worker_timelast_worker_time bigintbigint Die CPU-Zeit in Mikrosekunden (aber nur auf Millisekunden genau) für die letzte Ausführung des Plans.CPU time, reported in microseconds (but only accurate to milliseconds), that was consumed the last time the plan was executed. 11
min_worker_timemin_worker_time bigintbigint Die minimale CPU-Zeit in Mikrosekunden (aber nur auf Millisekunden genau) für eine einzelne Ausführung dieses Plans.Minimum CPU time, reported in microseconds (but only accurate to milliseconds), that this plan has ever consumed during a single execution. 11
max_worker_timemax_worker_time bigintbigint Maximale CPU-Zeit in Mikrosekunden (aber nur auf Millisekunden genau) für eine einzelne Ausführung dieses Plans.Maximum CPU time, reported in microseconds (but only accurate to milliseconds), that this plan has ever consumed during a single execution. 11
total_physical_readstotal_physical_reads bigintbigint Die Gesamtanzahl physischer Lesevorgänge für Ausführungen dieses Plans seit der Kompilierung.Total number of physical reads performed by executions of this plan since it was compiled.

Ist immer 0, wenn eine speicheroptimierte Tabelle abgefragt wird.Will always be 0 querying a memory-optimized table.
last_physical_readslast_physical_reads bigintbigint Die Anzahl physischer Lesevorgänge bei der letzten Ausführung des Plans.Number of physical reads performed the last time the plan was executed.

Ist immer 0, wenn eine speicheroptimierte Tabelle abgefragt wird.Will always be 0 querying a memory-optimized table.
min_physical_readsmin_physical_reads bigintbigint Die bisherige minimale Anzahl physischer Lesevorgänge für eine einzelne Ausführung dieses Plans.Minimum number of physical reads that this plan has ever performed during a single execution.

Ist immer 0, wenn eine speicheroptimierte Tabelle abgefragt wird.Will always be 0 querying a memory-optimized table.
max_physical_readsmax_physical_reads bigintbigint Die bisherige maximale Anzahl physischer Lesevorgänge für eine einzelne Ausführung dieses Plans.Maximum number of physical reads that this plan has ever performed during a single execution.

Ist immer 0, wenn eine speicheroptimierte Tabelle abgefragt wird.Will always be 0 querying a memory-optimized table.
total_logical_writestotal_logical_writes bigintbigint Die Gesamtanzahl logischer Schreibvorgänge für Ausführungen dieses Plans seit der Kompilierung.Total number of logical writes performed by executions of this plan since it was compiled.

Ist immer 0, wenn eine speicheroptimierte Tabelle abgefragt wird.Will always be 0 querying a memory-optimized table.
last_logical_writeslast_logical_writes bigintbigint Anzahl der pufferpoolseiten verschmutzte während der zuletzt abgeschlossenen Ausführung des Plans.Number of buffer pool pages dirtied during the most recently completed execution of the plan.

Nachdem eine Seite gelesen wird, ist das die Seite modifizierte nur beim ersten Mal, wenn, das es geändert wird.After a page is read, the page becomes dirty only the first time it is modified. Wenn eine Seite geändert wird, wird diese Zahl erhöht.When a page becomes dirty, this number is incremented. Nachfolgende Änderungen an einem bereits modifizierte Seite wirken sich nicht auf diese Zahl aus.Subsequent modifications of an already dirty page do not affect this number.

Diese Zahl wird immer 0 sein, beim Abfragen einer speicheroptimierten Tabelle.This number will always be 0 when querying a memory-optimized table.
min_logical_writesmin_logical_writes bigintbigint Die bisherige minimale Anzahl logischer Schreibvorgänge für eine einzelne Ausführung dieses Plans.Minimum number of logical writes that this plan has ever performed during a single execution.

Ist immer 0, wenn eine speicheroptimierte Tabelle abgefragt wird.Will always be 0 querying a memory-optimized table.
max_logical_writesmax_logical_writes bigintbigint Die bisherige maximale Anzahl logischer Schreibvorgänge für eine einzelne Ausführung dieses Plans.Maximum number of logical writes that this plan has ever performed during a single execution.

Ist immer 0, wenn eine speicheroptimierte Tabelle abgefragt wird.Will always be 0 querying a memory-optimized table.
total_logical_readstotal_logical_reads bigintbigint Die Gesamtanzahl logischer Lesevorgänge für Ausführungen dieses Plans seit der Kompilierung.Total number of logical reads performed by executions of this plan since it was compiled.

Ist immer 0, wenn eine speicheroptimierte Tabelle abgefragt wird.Will always be 0 querying a memory-optimized table.
last_logical_readslast_logical_reads bigintbigint Die Anzahl logischer Lesevorgänge bei der letzten Ausführung des Plans.Number of logical reads performed the last time the plan was executed.

Ist immer 0, wenn eine speicheroptimierte Tabelle abgefragt wird.Will always be 0 querying a memory-optimized table.
min_logical_readsmin_logical_reads bigintbigint Die bisherige minimale Anzahl logischer Lesevorgänge für eine einzelne Ausführung dieses Plans.Minimum number of logical reads that this plan has ever performed during a single execution.

Ist immer 0, wenn eine speicheroptimierte Tabelle abgefragt wird.Will always be 0 querying a memory-optimized table.
max_logical_readsmax_logical_reads bigintbigint Die bisherige maximale Anzahl logischer Lesevorgänge für eine einzelne Ausführung dieses Plans.Maximum number of logical reads that this plan has ever performed during a single execution.

Ist immer 0, wenn eine speicheroptimierte Tabelle abgefragt wird.Will always be 0 querying a memory-optimized table.
total_clr_timetotal_clr_time bigintbigint Zeit in Mikrosekunden (aber nur auf Millisekunden genau), in MicrosoftMicrosoft .NET Framework.NET Framework common Language Runtime (CLR) Objekten für Ausführungen dieses Plans seit der Kompilierung.Time, reported in microseconds (but only accurate to milliseconds), consumed inside MicrosoftMicrosoft .NET Framework.NET Framework common language runtime (CLR) objects by executions of this plan since it was compiled. Die CLR-Objekte können gespeicherte Prozeduren, Funktionen, Trigger, Typen und Aggregate sein.The CLR objects can be stored procedures, functions, triggers, types, and aggregates.
last_clr_timelast_clr_time bigintbigint Zeit in Mikrosekunden (aber nur auf Millisekunden genau) Ausführung in .NET Framework.NET Framework CLR-Objekte während der letzten Ausführung dieses Plans.Time, reported in microseconds (but only accurate to milliseconds) consumed by execution inside .NET Framework.NET Framework CLR objects during the last execution of this plan. Die CLR-Objekte können gespeicherte Prozeduren, Funktionen, Trigger, Typen und Aggregate sein.The CLR objects can be stored procedures, functions, triggers, types, and aggregates.
min_clr_timemin_clr_time bigintbigint Minimale Zeit in Mikrosekunden (aber nur auf Millisekunden genau) für eine einzelne Ausführung dieses Plans in .NET Framework.NET Framework CLR-Objekten.Minimum time, reported in microseconds (but only accurate to milliseconds), that this plan has ever consumed inside .NET Framework.NET Framework CLR objects during a single execution. Die CLR-Objekte können gespeicherte Prozeduren, Funktionen, Trigger, Typen und Aggregate sein.The CLR objects can be stored procedures, functions, triggers, types, and aggregates.
max_clr_timemax_clr_time bigintbigint Maximale Zeit in Mikrosekunden (aber nur auf Millisekunden genau) für eine einzelne Ausführung dieses Plans in .NET Framework.NET Framework CLR.Maximum time, reported in microseconds (but only accurate to milliseconds), that this plan has ever consumed inside the .NET Framework.NET Framework CLR during a single execution. Die CLR-Objekte können gespeicherte Prozeduren, Funktionen, Trigger, Typen und Aggregate sein.The CLR objects can be stored procedures, functions, triggers, types, and aggregates.
total_elapsed_timetotal_elapsed_time bigintbigint Insgesamt verstrichene Zeit in Mikrosekunden (aber nur auf Millisekunden genau) für abgeschlossene Ausführungen dieses Plans.Total elapsed time, reported in microseconds (but only accurate to milliseconds), for completed executions of this plan.
last_elapsed_timelast_elapsed_time bigintbigint Verstrichene Zeit in Mikrosekunden (aber nur auf Millisekunden genau) für die letzte abgeschlossene Ausführung dieses Plans.Elapsed time, reported in microseconds (but only accurate to milliseconds), for the most recently completed execution of this plan.
min_elapsed_timemin_elapsed_time bigintbigint Mindestens verstrichene Zeit in Mikrosekunden (aber nur auf Millisekunden genau) für eine beliebige abgeschlossene Ausführung dieses Plans.Minimum elapsed time, reported in microseconds (but only accurate to milliseconds), for any completed execution of this plan.
max_elapsed_timemax_elapsed_time bigintbigint Maximal verstrichene Zeit in Mikrosekunden (aber nur auf Millisekunden genau) für eine beliebige abgeschlossene Ausführung dieses Plans.Maximum elapsed time, reported in microseconds (but only accurate to milliseconds), for any completed execution of this plan.
query_hashquery_hash Binary(8)Binary(8) Binärer Hashwert, der in der Abfrage berechnet wird und zum Identifizieren von Abfragen mit ähnlicher Logik verwendet wird.Binary hash value calculated on the query and used to identify queries with similar logic. Sie können den Abfragehash verwenden, um die aggregierte Ressourcennutzung für Abfragen zu ermitteln, die sich nur durch Literalwerte unterscheiden.You can use the query hash to determine the aggregate resource usage for queries that differ only by literal values.
query_plan_hashquery_plan_hash binary(8)binary(8) Binärer Hashwert, der im Abfrageausführungsplan wird und zum Identifizieren ähnlicher Abfrageausführungspläne verwendet wird.Binary hash value calculated on the query execution plan and used to identify similar query execution plans. Sie können diesen Abfrageplan-Hashwert verwenden, um die kumulierten Kosten für Abfragen mit ähnlichen Ausführungsplänen zu suchen.You can use query plan hash to find the cumulative cost of queries with similar execution plans.

Ist immer 0x000, wenn eine systemintern kompilierte gespeicherte Prozedur eine speicheroptimierte Tabelle abfragt.Will always be 0x000 when a natively compiled stored procedure queries a memory-optimized table.
total_rowstotal_rows bigintbigint Die Gesamtanzahl der von der Abfrage zurückgegebenen Zeilen.Total number of rows returned by the query. Lässt keine NULL-Werte zu.Cannot be null.

Ist immer 0, wenn eine systemintern kompilierte gespeicherte Prozedur eine speicheroptimierte Tabelle abfragt.Will always be 0 when a natively compiled stored procedure queries a memory-optimized table.
last_rowslast_rows bigintbigint Die Anzahl der bei der letzten Ausführung der Abfrage zurückgegebenen Zeilen.Number of rows returned by the last execution of the query. Lässt keine NULL-Werte zu.Cannot be null.

Ist immer 0, wenn eine systemintern kompilierte gespeicherte Prozedur eine speicheroptimierte Tabelle abfragt.Will always be 0 when a natively compiled stored procedure queries a memory-optimized table.
min_rowsmin_rows bigintbigint Minimale Anzahl von einmal während einer Ausführung der Abfrage zurückgegebenen Zeilen.Minimum number of rows ever returned by the query during one execution. Lässt keine NULL-Werte zu.Cannot be null.

Ist immer 0, wenn eine systemintern kompilierte gespeicherte Prozedur eine speicheroptimierte Tabelle abfragt.Will always be 0 when a natively compiled stored procedure queries a memory-optimized table.
max_rowsmax_rows bigintbigint Maximale Anzahl von einmal während einer Ausführung der Abfrage zurückgegebenen Zeilen.Maximum number of rows ever returned by the query during one execution. Lässt keine NULL-Werte zu.Cannot be null.

Ist immer 0, wenn eine systemintern kompilierte gespeicherte Prozedur eine speicheroptimierte Tabelle abfragt.Will always be 0 when a natively compiled stored procedure queries a memory-optimized table.
statement_sql_handlestatement_sql_handle varbinary(64)varbinary(64) Gilt für: SQL Server 2014 (12.x)SQL Server 2014 (12.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2014 (12.x)SQL Server 2014 (12.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.

Mit nicht-NULL-Werte nur aufgefüllt, wenn Query Store aktiviert ist, und Sammeln von Statistiken für diese bestimmte Abfrage.Populated with non-NULL values only if Query Store is turned on and collecting the stats for that particular query.
statement_context_idstatement_context_id bigintbigint Gilt für: SQL Server 2014 (12.x)SQL Server 2014 (12.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2014 (12.x)SQL Server 2014 (12.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.

Mit nicht-NULL-Werte nur aufgefüllt, wenn Query Store aktiviert ist, und Sammeln von Statistiken für diese bestimmte Abfrage.Populated with non-NULL values only if Query Store is turned on and collecting the stats for that particular query.
total_doptotal_dop bigintbigint Gesamtsumme der Grad an Parallelität verwendet dieses Plans seit der Kompilierung.The total sum of degree of parallelism this plan used since it was compiled. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
last_doplast_dop bigintbigint Der Grad der Parallelität, wenn dieser Plan zuletzt ausgeführt.The degree of parallelism when this plan executed last time. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
min_dopmin_dop bigintbigint Der minimale Grad an Parallelität verwendet diesen Plan je während einer Ausführung.The minimum degree of parallelism this plan ever used during one execution. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
max_dopmax_dop bigintbigint Der maximale Grad an Parallelität verwendet diesen Plan je während einer Ausführung.The maximum degree of parallelism this plan ever used during one execution. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
total_grant_kbtotal_grant_kb bigintbigint Die Gesamtmenge des reservierten Arbeitsspeichers der arbeitsspeicherzuweisung in KB dieses Plans seit der Kompilierung erhalten.The total amount of reserved memory grant in KB this plan received since it was compiled. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
last_grant_kblast_grant_kb bigintbigint Der Umfang des reservierten Arbeitsspeichers arbeitsspeicherzuweisung in KB, wenn dieser Plan zuletzt ausgeführt.The amount of reserved memory grant in KB when this plan executed last time. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
min_grant_kbmin_grant_kb bigintbigint Die Mindestmenge des reservierten Arbeitsspeichers der arbeitsspeicherzuweisung in KB dieses Plans jemals bei einer Ausführung übermittelt wurden.The minimum amount of reserved memory grant in KB this plan ever received during one execution. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
max_grant_kbmax_grant_kb bigintbigint Die maximale Größe des reservierten Speichers der arbeitsspeicherzuweisung in KB dieses Plans jemals bei einer Ausführung übermittelt wurden.The maximum amount of reserved memory grant in KB this plan ever received during one execution. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
total_used_grant_kbtotal_used_grant_kb bigintbigint Die Gesamtmenge des reservierten Arbeitsspeichers gewähren in KB. dieser Plan verwendet wird, seit der Kompilierung.The total amount of reserved memory grant in KB this plan used since it was compiled. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
last_used_grant_kblast_used_grant_kb bigintbigint Die Menge des verwendeten arbeitsspeicherzuweisung in KB, wenn dieser Plan zuletzt ausgeführt.The amount of used memory grant in KB when this plan executed last time. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
min_used_grant_kbmin_used_grant_kb bigintbigint Die minimale Größe des verwendeten Speichers der arbeitsspeicherzuweisung in KB dieser Plan während einer Ausführung hat Sie bisher verwendet.The minimum amount of used memory grant in KB this plan ever used during one execution. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
max_used_grant_kbmax_used_grant_kb bigintbigint Die maximale Größe des verwendeten Speichers der arbeitsspeicherzuweisung in KB dieser Plan während einer Ausführung hat Sie bisher verwendet.The maximum amount of used memory grant in KB this plan ever used during one execution. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
total_ideal_grant_kbtotal_ideal_grant_kb bigintbigint Die Gesamtmenge der ideale arbeitsspeicherzuweisung in KB, die diesem Plan geschätzt, seit der Kompilierung.The total amount of ideal memory grant in KB this plan estimated since it was compiled. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
last_ideal_grant_kblast_ideal_grant_kb bigintbigint Die ideale Speichermenge arbeitsspeicherzuweisung in KB, wenn dieser Plan zuletzt ausgeführt.The amount of ideal memory grant in KB when this plan executed last time. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
min_ideal_grant_kbmin_ideal_grant_kb bigintbigint Die Mindestmenge an der ideale Arbeitsspeicher in KB, die diesem Plan immer während einer Ausführung geschätzte gewähren.The minimum amount of ideal memory grant in KB this plan ever estimated during one execution. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
max_ideal_grant_kbmax_ideal_grant_kb bigintbigint Erteilen Sie die Höchstmenge der ideale Arbeitsspeicher in KB, die diesem Plan immer während einer Ausführung geschätzt.The maximum amount of ideal memory grant in KB this plan ever estimated during one execution. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
total_reserved_threadstotal_reserved_threads bigintbigint Gesamtsumme der reservierten parallelen threads dieses Plans seit der Kompilierung verwendet.The total sum of reserved parallel threads this plan ever used since it was compiled. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
last_reserved_threadslast_reserved_threads bigintbigint Die Anzahl der reservierten parallelen Threads, wenn dieser Plan zuletzt ausgeführt.The number of reserved parallel threads when this plan executed last time. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
min_reserved_threadsmin_reserved_threads bigintbigint Die minimale Anzahl von reservierten parallelen threads diesen Plan während einer Ausführung hat Sie bisher verwendet.The minimum number of reserved parallel threads this plan ever used during one execution. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
max_reserved_threadsmax_reserved_threads bigintbigint Die maximale Anzahl von reservierten parallelen threads diesen Plan während einer Ausführung hat Sie bisher verwendet.The maximum number of reserved parallel threads this plan ever used during one execution. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
total_used_threadstotal_used_threads bigintbigint Gesamtsumme der verwendeten parallelen Threads dieses Plans seit der Kompilierung verwendet.The total sum of used parallel threads this plan ever used since it was compiled. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
last_used_threadslast_used_threads bigintbigint Die Anzahl der verwendeten parallelen Threads, wenn dieser Plan zuletzt ausgeführt.The number of used parallel threads when this plan executed last time. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
min_used_threadsmin_used_threads bigintbigint Die minimale Anzahl von verwendet parallelen Threads, diesen Plan während einer Ausführung hat Sie bisher verwendet.The minimum number of used parallel threads this plan ever used during one execution. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
max_used_threadsmax_used_threads bigintbigint Die maximale Anzahl von verwendet parallelen Threads, diesen Plan während einer Ausführung hat Sie bisher verwendet.The maximum number of used parallel threads this plan ever used during one execution. Es wird immer 0 für die Abfrage einer speicheroptimierten Tabelle sein.It will always be 0 for querying a memory-optimized table.

Gilt für: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) bis SQL Server 2017SQL Server 2017.Applies to: SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) through SQL Server 2017SQL Server 2017.
total_columnstore_segment_readstotal_columnstore_segment_reads bigintbigint Gesamtsumme der columnstore-Segmente, die von der Abfrage zu lesen.The total sum of columnstore segments read by the query. Lässt keine NULL-Werte zu.Cannot be null.

Gilt für: Beginnend mit SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 und SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3Applies to: Starting with SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 and SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3
last_columnstore_segment_readslast_columnstore_segment_reads bigintbigint Die Anzahl der columnstore-Segmente, die von der letzten Ausführung der Abfrage gelesen.The number of columnstore segments read by the last execution of the query. Lässt keine NULL-Werte zu.Cannot be null.

Gilt für: Beginnend mit SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 und SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3Applies to: Starting with SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 and SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3
min_columnstore_segment_readsmin_columnstore_segment_reads bigintbigint Die minimale Anzahl von columnstore-Segmente, die jemals während einer Ausführung von der Abfrage gelesen werden soll.The minimum number of columnstore segments ever read by the query during one execution. Lässt keine NULL-Werte zu.Cannot be null.

Gilt für: Beginnend mit SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 und SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3Applies to: Starting with SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 and SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3
max_columnstore_segment_readsmax_columnstore_segment_reads bigintbigint Die maximale Anzahl von columnstore-Segmente, die jemals während einer Ausführung von der Abfrage gelesen werden soll.The maximum number of columnstore segments ever read by the query during one execution. Lässt keine NULL-Werte zu.Cannot be null.

Gilt für: Beginnend mit SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 und SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3Applies to: Starting with SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 and SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3
total_columnstore_segment_skipstotal_columnstore_segment_skips bigintbigint Gesamtsumme der columnstore-Segmente, die von der Abfrage ausgelassen.The total sum of columnstore segments skipped by the query. Lässt keine NULL-Werte zu.Cannot be null.

Gilt für: Beginnend mit SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 und SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3Applies to: Starting with SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 and SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3
last_columnstore_segment_skipslast_columnstore_segment_skips bigintbigint Die Anzahl der columnstore-Segmente, die von der letzten Ausführung der Abfrage ausgelassen.The number of columnstore segments skipped by the last execution of the query. Lässt keine NULL-Werte zu.Cannot be null.

Gilt für: Beginnend mit SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 und SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3Applies to: Starting with SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 and SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3
min_columnstore_segment_skipsmin_columnstore_segment_skips bigintbigint Die minimale Anzahl von columnstore-Segmente, die je von der Abfrage bei einer Ausführung übersprungen werden soll.The minimum number of columnstore segments ever skipped by the query during one execution. Lässt keine NULL-Werte zu.Cannot be null.

Gilt für: Beginnend mit SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 und SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3Applies to: Starting with SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 and SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3
max_columnstore_segment_skipsmax_columnstore_segment_skips bigintbigint Die maximale Anzahl von columnstore-Segmente, die je von der Abfrage bei einer Ausführung übersprungen werden soll.The maximum number of columnstore segments ever skipped by the query during one execution. Lässt keine NULL-Werte zu.Cannot be null.

Gilt für: Beginnend mit SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 und SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3Applies to: Starting with SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 and SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3
total_spillstotal_spills bigintbigint Die Gesamtanzahl der Seiten, die durch die Ausführung dieser Abfrage überlaufen, seit der Kompilierung.The total number of pages spilled by execution of this query since it was compiled.

Gilt für: Beginnend mit SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 und SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3Applies to: Starting with SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 and SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3
last_spillslast_spills bigintbigint Die Anzahl der Seiten überlaufen, Zeitpunkt der letzten der Abfrage Ausführung.The number of pages spilled the last time the query was executed.

Gilt für: Beginnend mit SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 und SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3Applies to: Starting with SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 and SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3
min_spillsmin_spills bigintbigint Die minimale Anzahl der Seiten, die diese Abfrage immer eine einzelne Ausführung übergelaufen.The minimum number of pages that this query has ever spilled during a single execution.

Gilt für: Beginnend mit SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 und SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3Applies to: Starting with SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 and SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3
max_spillsmax_spills bigintbigint Die maximale Anzahl der Seiten, die diese Abfrage immer eine einzelne Ausführung übergelaufen.The maximum number of pages that this query has ever spilled during a single execution.

Gilt für: Beginnend mit SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 und SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3Applies to: Starting with SQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) SP2 and SQL Server 2017 (14.x)SQL Server 2017 (14.x) CU3
pdw_node_idpdw_node_id intint Der Bezeichner für den Knoten, dem auf diesem Verteilungspunkt befindet.The identifier for the node that this distribution is on.

Gilt für: Azure SQL Data WarehouseAzure SQL Data Warehouse, Parallel Data WarehouseParallel Data WarehouseApplies to: Azure SQL Data WarehouseAzure SQL Data Warehouse, Parallel Data WarehouseParallel Data Warehouse

Hinweis

1 für systemintern kompilierte gespeicherte Prozeduren bei der Sammlung von Statistiken aktiviert ist, wird worker_time in Millisekunden.1 For natively compiled stored procedures when statistics collection is enabled, worker time is collected in milliseconds. Wenn die Abfrage in weniger als einer Millisekunde ausgeführt wird, wird der Wert 0 sein.If the query executes in less than one millisecond, the value will be 0.

BerechtigungenPermissions

Auf SQL ServerSQL Server, erfordert VIEW SERVER STATE Berechtigung.On SQL ServerSQL Server, requires VIEW SERVER STATE permission.
Auf SQL-DatenbankSQL Database, erfordert die VIEW DATABASE STATE Berechtigung in der Datenbank.On SQL-DatenbankSQL Database, requires the VIEW DATABASE STATE permission in the database.

HinweiseRemarks

Statistiken in der Sicht werden nach Abschluss einer Abfrage aktualisiert.Statistics in the view are updated when a query is completed.

BeispieleExamples

A.A. Suchen der TOP-N-AbfragenFinding the TOP N queries

Das folgende Beispiel gibt Informationen zu den fünf Abfragen mit dem höchsten durchschnittlichen CPU-Zeitaufwand zurück.The following example returns information about the top five queries ranked by average CPU time. Die Abfragen werden in diesem Beispiel anhand des Abfragehashes aggregiert, sodass logisch identische Abfragen basierend auf dem kumulierten Ressourcenverbrauch gruppiert werden.This example aggregates the queries according to their query hash so that logically equivalent queries are grouped by their cumulative resource consumption.

SELECT TOP 5 query_stats.query_hash AS "Query Hash",   
    SUM(query_stats.total_worker_time) / SUM(query_stats.execution_count) AS "Avg CPU Time",  
    MIN(query_stats.statement_text) AS "Statement Text"  
FROM   
    (SELECT QS.*,   
    SUBSTRING(ST.text, (QS.statement_start_offset/2) + 1,  
    ((CASE statement_end_offset   
        WHEN -1 THEN DATALENGTH(ST.text)  
        ELSE QS.statement_end_offset END   
            - QS.statement_start_offset)/2) + 1) AS statement_text  
     FROM sys.dm_exec_query_stats AS QS  
     CROSS APPLY sys.dm_exec_sql_text(QS.sql_handle) as ST) as query_stats  
GROUP BY query_stats.query_hash  
ORDER BY 2 DESC;  

B.B. Zurückgeben der aggregierten Zeilenanzahlen für eine AbfrageReturning row count aggregates for a query

Im folgenden Beispiel werden Informationen zu aggregierten Zeilenanzahlen (Gesamtanzahl der Zeilen, minimale Anzahl der Zeilen, maximale Anzahl der Zeilen und letzte Zeilen) für Abfragen zurückgegeben.The following example returns row count aggregate information (total rows, minimum rows, maximum rows and last rows) for queries.

SELECT qs.execution_count,  
    SUBSTRING(qt.text,qs.statement_start_offset/2 +1,   
                 (CASE WHEN qs.statement_end_offset = -1   
                       THEN LEN(CONVERT(nvarchar(max), qt.text)) * 2   
                       ELSE qs.statement_end_offset end -  
                            qs.statement_start_offset  
                 )/2  
             ) AS query_text,   
     qt.dbid, dbname= DB_NAME (qt.dbid), qt.objectid,   
     qs.total_rows, qs.last_rows, qs.min_rows, qs.max_rows  
FROM sys.dm_exec_query_stats AS qs   
CROSS APPLY sys.dm_exec_sql_text(qs.sql_handle) AS qt   
WHERE qt.text like '%SELECT%'   
ORDER BY qs.execution_count DESC;  

Siehe auchSee also

Ausführung bezogene dynamische Verwaltungssichten und-Funktionen (Transact-SQL) Execution Related Dynamic Management Views and Functions (Transact-SQL)
sys.dm_exec_sql_text (Transact-SQL) sys.dm_exec_sql_text (Transact-SQL)
sys.dm_exec_query_plan (Transact-SQL) sys.dm_exec_query_plan (Transact-SQL)
sys.dm_exec_procedure_stats (Transact-SQL) sys.dm_exec_procedure_stats (Transact-SQL)
sys.dm_exec_trigger_stats (Transact-SQL) sys.dm_exec_trigger_stats (Transact-SQL)
sys.dm_exec_cached_plans (Transact-SQL)sys.dm_exec_cached_plans (Transact-SQL)