sp_add_jobserver (Transact-SQL)sp_add_jobserver (Transact-SQL)

DIESES THEMA GILT FÜR:jaSQL Server (ab 2008)neinAzure SQL-DatenbankneinAzure SQL Data Warehouse neinParallel Data Warehouse THIS TOPIC APPLIES TO:yesSQL Server (starting with 2008)noAzure SQL DatabasenoAzure SQL Data Warehouse noParallel Data Warehouse

Weist einem Auftrag einen bestimmten Zielserver zu.Targets the specified job at the specified server.

Themenlinksymbol Transact-SQL Syntax Conventions (Transact-SQL-Syntaxkonventionen)Topic link icon Transact-SQL Syntax Conventions

SyntaxSyntax


sp_add_jobserver [ @job_id = ] job_id | [ @job_name = ] 'job_name'  
     [ , [ @server_name = ] 'server' ]   

ArgumenteArguments

[ @job_id = ] Job_id[ @job_id = ] job_id
Die ID des Auftrags.The identification number of the job. Job_id ist "uniqueidentifier", hat den Standardwert NULL.job_id is uniqueidentifier, with a default of NULL.

[ @job_name = ] "Job_name"[ @job_name = ] 'job_name'
Der Name des Auftrags.The name of the job. Job_name ist Sysname, hat den Standardwert NULL.job_name is sysname, with a default of NULL.

Hinweis

Entweder Job_id oder Job_name muss angegeben werden, aber beide können nicht angegeben werden.Either job_id or job_name must be specified, but both cannot be specified.

[ @server_name = ] "Server"[ @server_name = ] 'server'
Der Name des Servers für das Ziel des Auftrags.The name of the server at which to target the job. Server ist nvarchar(30), hat den Standardwert ist N'(Local)' ".server is nvarchar(30), with a default of N'(LOCAL)'. Serverkann es sich um (LOCAL) für einen lokalen Server oder den Namen eines vorhandenen Zielservers.servercan be either (LOCAL) for a local server, or the name of an existing target server.

RückgabecodewerteReturn Code Values

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)0 (success) or 1 (failure)

ResultsetsResult Sets

KeineNone

HinweiseRemarks

@automatic_postvorhanden ist, Sp_add_jobserver, jedoch nicht unter den Argumenten aufgeführt.@automatic_post exists in sp_add_jobserver, but is not listed under Arguments. @automatic_postist für die interne Verwendung reserviert.@automatic_post is reserved for internal use.

SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio können Aufträge problemlos mithilfe einer grafischen Oberfläche verwaltet werden. Dies ist die empfohlene Vorgehensweise für die Erstellung und Verwaltung der Auftragsinfrastruktur. provides an easy, graphical way to manage jobs, and is the recommended way to create and manage the job infrastructure.

BerechtigungenPermissions

Standardmäßig können nur Mitglieder der festen Serverrolle sysadmin diese gespeicherte Prozedur ausführen.By default, members of the sysadmin fixed server role can execute this stored procedure. Andere Benutzer müssen Mitglieder der festen SQL ServerSQL Server -Agent-Datenbankrollen in der msdb -Datenbank sein:Other users must be granted one of the following SQL ServerSQL Server Agent fixed database roles in the msdb database:

  • SQLAgentUserRoleSQLAgentUserRole

  • SQLAgentReaderRoleSQLAgentReaderRole

  • SQLAgentOperatorRoleSQLAgentOperatorRole

    Weitere Informationen zu den Berechtigungen dieser Rollen finden Sie unter Feste Datenbankrollen des SQL Server-Agents.For details about the permissions of these roles, see SQL Server Agent Fixed Database Roles.

    Nur Mitglieder der der Sysadmin -Serverrolle kann ausführen Sp_add_jobserver für Aufträge, die mehrere Server einbeziehen.Only members of the sysadmin fixed server role can execute sp_add_jobserver for jobs that involve multiple servers.

BeispieleExamples

A.A. Zuweisen eines Auftrags zum lokalen ServerAssigning a job to the local server

Im folgenden Beispiel wird die Ausführung des Auftrags NightlyBackups dem lokalen Server zugewiesen.The following example assigns the job NightlyBackups to run on the local server.

Hinweis

In diesem Beispiel wird vorausgesetzt, dass die NightlyBackups Auftrag ist bereits vorhanden.This example assumes that the NightlyBackups job already exists.

USE msdb ;  
GO  

EXEC dbo.sp_add_jobserver  
    @job_name = N'NightlyBackups' ;  
GO  

B.B. Zuweisen eines Auftrags zu einem anderen ServerAssigning a job to run on a different server

Im folgenden Beispiel wird der Multiserverauftrag Weekly Sales Backups dem Server SEATTLE2 zugewiesen.The following example assigns the multiserver job Weekly Sales Backups to the server SEATTLE2.

Hinweis

Bei diesem Beispiel wird vorausgesetzt, dass der Auftrag Weekly Sales Backups bereits vorhanden ist und dass der Server SEATTLE2 als Zielserver für die aktuelle Instanz registriert ist.This example assumes that the Weekly Sales Backups job already exists and that SEATTLE2 is registered as a target server for the current instance.

USE msdb ;  
GO  

EXEC dbo.sp_add_jobserver  
    @job_name = N'Weekly Sales Backups',  
    @server_name = N'SEATTLE2' ;  
GO  

Siehe auchSee Also

Sp_apply_job_to_targets ( Transact-SQL ) sp_apply_job_to_targets (Transact-SQL)
Sp_delete_jobserver ( Transact-SQL ) sp_delete_jobserver (Transact-SQL)
Gespeicherte Systemprozeduren (Transact-SQL)System Stored Procedures (Transact-SQL)