sp_addsrvrolemember (Transact-SQL)

Gilt für:yes SQL Server (alle unterstützten Versionen)

Fügt einen Benutzernamen als Mitglied einer festen Serverrolle hinzu.

Wichtig

Dieses Feature wird in einer künftigen Version von Microsoft SQL Server entfernt. Nutzen Sie diese Funktionen bei Neuentwicklungen nicht mehr, und planen Sie die Änderung von Anwendungen, die diese Funktion zurzeit verwenden. Verwenden Sie stattdessen ALTER SERVER ROLE .

Topic link iconTransact-SQL-Syntaxkonventionen

Syntax

  
sp_addsrvrolemember [ @loginame= ] 'login'   
    , [ @rolename = ] 'role'  

Argumente

[ @loginame= ] @loginame='
Der Name der Anmeldung, die der festen Serverrolle hinzugefügt wird. login ist vom Datentyp sysnameund hat keinen Standardwert. login kann eine SQL Server-Anmeldung oder eine Windows-Anmeldung sein. Wenn der Windows-Anmeldung noch kein Zugriff auf SQL Server gewährt wurde, wird der Zugriff automatisch gewährt.

[ @rolename= ] @rolename='
Der Name der festen Serverrolle, der der Anmeldename hinzugefügt wird. role ist vom Datentyp sysname mit dem Standardwert NULL und muss einen der folgenden Werte aufweisen:

  • Serverrollen

  • securityadmin

  • serveradmin

  • setupadmin

  • processadmin

  • diskadmin

  • dbcreator

  • bulkadmin

Rückgabecodewerte

„0“ (erfolgreich) oder „1“ (fehlerhaft)

Bemerkungen

Wenn ein Anmeldename einer festen Serverrolle hinzugefügt wird, erhält der Anmeldename die Berechtigungen dieser Rolle.

Die Rollenmitgliedschaft des Anmeldenamens sa und von public kann nicht geändert werden.

Verwenden Sie sp_addrolemember, um einer festen Datenbankrolle oder einer benutzerdefinierten Rolle ein Mitglied hinzuzufügen.

sp_addsrvrolemember kann nicht innerhalb einer benutzerdefinierten Transaktion ausgeführt werden.

Berechtigungen

Erfordert die Mitgliedschaft in der Rolle, der das neue Mitglied hinzugefügt wird.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird der Windows-Anmeldename Corporate\HelenS der festen Serverrolle sysadmin hinzugefügt.

EXEC sp_addsrvrolemember 'Corporate\HelenS', 'sysadmin';  
GO  

Weitere Informationen

Gespeicherte Sicherheitsprozeduren (Transact-SQL)
sp_addrolemember (Transact-SQL)
sp_dropsrvrolemember (Transact-SQL)
Gespeicherte Systemprozeduren (Transact-SQL)
Sicherheitsfunktionen (Transact-SQL)
CREATE SERVER ROLE (Transact-SQL)
DROP SERVER ROLE (Transact-SQL)