sp_changemergefilter (Transact-SQL)sp_changemergefilter (Transact-SQL)

GILT FÜR: jaSQL Server neinAzure SQL-DatenbankneinAzure SQL Data Warehouse neinParallel Data WarehouseAPPLIES TO: yesSQL Server noAzure SQL Database noAzure SQL Data Warehouse noParallel Data Warehouse

Ändert einige Mergefiltereigenschaften.Changes some merge filter properties. Diese gespeicherte Prozedur wird auf dem Verleger für die Veröffentlichungsdatenbank ausgeführt.This stored procedure is executed at the Publisher on the publication database.

Themenlinksymbol Transact-SQL Syntax Conventions (Transact-SQL-Syntaxkonventionen)Topic link icon Transact-SQL Syntax Conventions

SyntaxSyntax

  
sp_changemergefilter [ @publication= ] 'publication'  
        , [ @article= ] 'article'  
        , [ @filtername= ] 'filtername'  
        , [ @property= ] 'property'  
        , [ @value= ] 'value'  
    [ , [ @force_invalidate_snapshot = ] force_invalidate_snapshot ]  
    [ , [ @force_reinit_subscription = ] force_reinit_subscription ]  

ArgumenteArguments

[ @publication = ] 'publication' Ist der Name der Veröffentlichung.[ @publication = ] 'publication' Is the name of the publication. Veröffentlichung ist Sysname, hat keinen Standardwert.publication is sysname, with no default.

[ @article = ] 'article' Ist der Name des Artikels.[ @article = ] 'article' Is the name of the article. Artikel ist Sysname, hat keinen Standardwert.article is sysname, with no default.

[ @filtername = ] 'filtername' Ist der aktuelle Name des Filters.[ @filtername = ] 'filtername' Is the current name of the filter. Filtername ist Sysname, hat keinen Standardwert.filtername is sysname, with no default.

[ @property = ] 'property' Ist der Name des zu ändernden Eigenschaft.[ @property = ] 'property' Is the name of the property to change. Eigenschaft ist Sysname, hat keinen Standardwert.property is sysname, with no default.

[ @value = ] 'value' Ist der neue Wert für die angegebene Eigenschaft.[ @value = ] 'value' Is the new value for the specified property. Wertist nvarchar(1000) , hat keinen Standardwert.valueis nvarchar(1000), with no default.

Diese Tabelle beschreibt die Eigenschaften von Artikeln und die Werte für diese Eigenschaften.This table describes the properties of articles and the values for those properties.

EigenschaftProperty WertValue BeschreibungDescription
filter_typefilter_type 11 Joinfilter.Join filter.

Diese Option ist erforderlich, um SQL Server CompactSQL Server Compact-Abonnenten zu unterstützen.This option is required to support SQL Server CompactSQL Server Compact Subscribers.
22 Logische Datensatzbeziehung.Logical record relationship.
33 Ein Joinfilter ist ebenfalls eine logische Datensatzbeziehung.Join filter is also a logical record relationship.
Filternamefiltername Name des Filters.Name of the filter.
join_articlenamejoin_articlename Name des Join-Artikels.Name of the join article.
join_filterclausejoin_filterclause FilterklauselFilter clause.
join_unique_keyjoin_unique_key truetrue Der Join betrifft einen eindeutigen Schlüssel.Join is on a unique key
falsefalse Der Join betrifft nicht einen eindeutigen Schlüssel.Join is not on a unique key.

[ @force_invalidate_snapshot = ] force_invalidate_snapshot Bestätigt, dass die von dieser gespeicherten Prozedur ausgeführte Aktion eine vorhandene Momentaufnahme für ungültig erklären kann.[ @force_invalidate_snapshot = ] force_invalidate_snapshot Acknowledges that the action taken by this stored procedure may invalidate an existing snapshot. Force_invalidate_snapshot ist eine Bit, hat den Standardwert 0.force_invalidate_snapshot is a bit, with a default 0.

0 gibt an, dass Änderungen am Mergeartikel bewirken nicht, die Momentaufnahme ungültig wird.0 specifies that changes to the merge article do not cause the snapshot to be invalid. Wenn die gespeicherte Prozedur erkennt, dass die Änderungen eine neue Momentaufnahme erfordern, tritt ein Fehler auf und es werden keine Änderungen vorgenommen.If the stored procedure detects that the change does require a new snapshot, an error occurs and no changes are made.

1 bedeutet, dass Änderungen am Mergeartikel die Momentaufnahme ungültig werden können, und es sind Abonnements vorhanden, die eine neue Momentaufnahme erfordern würden, können Sie über die Berechtigung für die vorhandene Momentaufnahme als veraltet zu markieren und eine neue Momentaufnahme zu generieren.1 means that changes to the merge article may cause the snapshot to be invalid, and if there are existing subscriptions that would require a new snapshot, gives permission for the existing snapshot to be marked as obsolete and a new snapshot generated.

[ @force_reinit_subscription = ] force_reinit_subscription Bestätigt, dass die von dieser gespeicherten Prozedur ausgeführte Aktion die erneute Initialisierung vorhandener Abonnements erfordern kann.[ @force_reinit_subscription = ] force_reinit_subscription Acknowledges that the action taken by this stored procedure may require existing subscriptions to be reinitialized. Force_reinit_subscription ist eine Bit hat den Standardwert 0.force_reinit_subscription is a bit with a default of 0.

0 gibt an, dass Änderungen am Mergeartikel bewirken nicht, das Abonnement erneut initialisiert werden.0 specifies that changes to the merge article do not cause the subscription to be reinitialized. Wenn die gespeicherte Prozedur erkennt, dass die Änderung die Neuinitialisierung vorhandener Abonnements erfordert, tritt ein Fehler auf, und es werden keine Änderungen durchgeführt.If the stored procedure detects that the change would require existing subscriptions to be reinitialized, an error occurs and no changes are made.

1 bedeutet, dass am Mergeartikel Änderungen führt dazu, dass vorhandene Abonnements erneut initialisiert werden, und erteilt die Berechtigung für die Initialisierung des Abonnements erfolgen.1 means that changes to the merge article will cause existing subscriptions to be reinitialized, and gives permission for the subscription reinitialization to occur.

RückgabecodewerteReturn Code Values

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)0 (success) or 1 (failure)

HinweiseRemarks

Sp_changemergefilter wird bei der Mergereplikation verwendet.sp_changemergefilter is used in merge replication.

Das Ändern des Filters für einen Mergeartikel erfordert, dass eine vorhandene Momentaufnahme erneut erstellt wird.Changing the filter on a merge article requires the snapshot, if one exists, to be recreated. Dies erfolgt durch Festlegen der **@force_invalidate_snapshot** zu 1.This is performed by setting the **@force_invalidate_snapshot** to 1. Wenn es Abonnements für diesen Artikel gibt, müssen die Abonnements erneut initialisiert werden.Also, if there are subscriptions to this article, the subscriptions need to be reinitialized. Dies erfolgt durch Festlegen der **@force_reinit_subscription** zu 1.This is done by setting the **@force_reinit_subscription** to 1.

Um logische Datensätze verwenden zu können, müssen die Veröffentlichung und die Artikel eine Reihe von Anforderungen erfüllen.To use logical records, the publication and articles must meet a number of requirements. Weitere Informationen finden Sie unter Gruppieren von Änderungen an verknüpften Zeilen mithilfe von logischen Datensätzen.For more information, see Group Changes to Related Rows with Logical Records.

BerechtigungenPermissions

Nur Mitglieder der der Sysadmin -Serverrolle sein oder Db_owner feste Datenbankrolle können ausführen Sp_changemergefilter.Only members of the sysadmin fixed server role or db_owner fixed database role can execute sp_changemergefilter.

Siehe auchSee Also

Ändern von Veröffentlichungs- und Artikeleigenschaften Change Publication and Article Properties
sp_addmergefilter (Transact-SQL) sp_addmergefilter (Transact-SQL)
sp_dropmergefilter (Transact-SQL) sp_dropmergefilter (Transact-SQL)
sp_helpmergefilter (Transact-SQL) sp_helpmergefilter (Transact-SQL)
Gespeicherte Systemprozeduren (Transact-SQL)System Stored Procedures (Transact-SQL)