sp_create_removable (Transact-SQL)sp_create_removable (Transact-SQL)

DIESES THEMA GILT FÜR:jaSQL Server (ab 2008)neinAzure SQL-DatenbankneinAzure SQL Data Warehouse neinParallel Data Warehouse THIS TOPIC APPLIES TO:yesSQL Server (starting with 2008)noAzure SQL DatabasenoAzure SQL Data Warehouse noParallel Data Warehouse

Erstellt eine Datenbank für austauschbare Medien.Creates a removable media database. Erstellt drei oder mehr Dateien (eine für die Systemkatalogtabellen, eine für das Transaktionsprotokoll und eine oder mehrere für die Datentabellen) und platziert die Datenbank in diesen Dateien.Creates three or more files (one for the system catalog tables, one for the transaction log, and one or more for the data tables) and places the database on those files.

Wichtig

Dieses Feature wird in einer künftigen Version von Microsoft SQL Server entfernt.This feature will be removed in a future version of Microsoft SQL Server. Verwenden Sie diese Funktion beim Entwickeln neuer Anwendungen nicht, und planen Sie das Ändern von Anwendungen, in denen es zurzeit verwendet wird.Avoid using this feature in new development work, and plan to modify applications that currently use this feature.Wir empfehlen die Verwendung CREATE DATABASE stattdessen. We recommend that you use CREATE DATABASE instead.

Themenlinksymbol Transact-SQL Syntax Conventions (Transact-SQL-Syntaxkonventionen)Topic link icon Transact-SQL Syntax Conventions

SyntaxSyntax


sp_create_removable   
   [ @dbname = ] 'dbname',   
   [ @syslogical= ] 'syslogical',   
   [ @sysphysical = ] 'sysphysical',   
   [ @syssize = ] syssize,   
   [ @loglogical = ] 'loglogical',   
   [ @logphysical = ] 'logphysical',   
   [ @logsize = ] logsize,   
   [ @datalogical1 = ] 'datalogical1',   
   [ @dataphysical1 = ] 'dataphysical1',   
   [ @datasize1 = ] datasize1 ,   
   [ @datalogical16 = ] 'datalogical16',   
   [ @dataphysical16 = ] 'dataphysical16',   
   [ @datasize16 = ] datasize16 ]  

ArgumenteArguments

[ @dbname= ] "Dbname"[ @dbname= ] 'dbname'
Der Name der Datenbank, die zur Verwendung auf austauschbaren Medien erstellt werden soll.Is the name of the database to create for use on removable media. Dbname ist Sysname.dbname is sysname.

[ @syslogical= ] "Syslogical"[ @syslogical= ] 'syslogical'
Der logische Name der Datei, die die Systemkatalogtabellen enthält.Is the logical name of the file that contains the system catalog tables. Syslogical ist Sysname.syslogical is sysname.

[ @sysphysical= ] "Sysphysical"[ @sysphysical= ] 'sysphysical'
Der physische Name (einschließlich vollständiger Pfadangabe) der Datei, die die Datentabellen enthält.Is the physical name. Enthält einen vollqualifizierten Pfad der Datei, die die Systemkatalogtabellen enthält.This includes a fully qualified path, of the file that holds the system catalog tables. Sysphysical ist nvarchar(260).sysphysical is nvarchar(260).

[ @syssize= ] Syssize[ @syssize= ] syssize
Die in MB angegebene Größe der Datei, die die Systemkatalogtabellen enthält.Is the size, in megabytes, of the file that holds the system catalog tables. Syssize ist Int. Die minimale Syssize ist 1.syssize is int. The minimum syssize is 1.

[ @loglogical= ] "Loglogical"[ @loglogical= ] 'loglogical'
Der logische Name der Datei, die das Transaktionsprotokoll enthält.Is the logical name of the file that contains the transaction log. Loglogical ist Sysname.loglogical is sysname.

[ @logphysical= ] "Logphysical"[ @logphysical= ] 'logphysical'
Der physische Name (einschließlich vollständiger Pfadangabe) der Datei, die die Datentabellen enthält.Is the physical name. Enthält einen vollqualifizierten Pfad der Datei, die die Transaktionsprotokolltabellen enthält.This includes a fully qualified path, of the file that contains the transaction log. Logphysical ist nvarchar(260).logphysical is nvarchar(260).

[ @logsize= ] Logsize[ @logsize= ] logsize
Die in MB angegebene Größe der Datei, die das Transaktionsprotokoll enthält.Is the size, in megabytes, of the file that contains the transaction log. Logsize ist Int. Die minimale Logsize ist 1.logsize is int. The minimum logsize is 1.

[ @datalogical1= ] "Datalogical"[ @datalogical1= ] 'datalogical'
Der logische Name der Datei, die die Datentabellen enthält.Is the logical name of a file that contains the data tables. Datalogical ist Sysname.datalogical is sysname.

Die Anzahl von Datendateien muss zwischen 1 und 16 liegen.There must be from 1 through 16 data files. In der Regel wird mehr als eine Datendatei erstellt, wenn zu erwarten ist, dass die Datenbank umfangreich wird und auf mehrere Datenträger verteilt werden muss.Typically, more than one data file is created when the database is expected to be large and must be distributed on multiple disks.

[ @dataphysical1= ] "Dataphysical"[ @dataphysical1= ] 'dataphysical'
Der physische Name (einschließlich vollständiger Pfadangabe) der Datei, die die Datentabellen enthält.Is the physical name. Enthält einen vollqualifizierten Pfad der Datei, die die Datentabellen enthält.This includes a fully qualified path, of a file that contains data tables. Dataphysical ist nvarchar(260).dataphysical is nvarchar(260).

[ @datasize1= ] "Datasize"[ @datasize1= ] 'datasize'
Die in MB angegebene Größe der Datei, die die Datentabellen enthält.Is the size, in megabytes, of a file that contains data tables. Datasize ist Int. Die minimale Datasize ist 1.datasize is int. The minimum datasize is 1.

RückgabecodewerteReturn Code Values

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)0 (success) or 1 (failure)

ResultsetsResult Sets

KeineNone

HinweiseRemarks

Verwenden Sie diese gespeicherte Prozedur, wenn Sie eine Kopie einer Datenbank auf austauschbaren Medien erstellen, wie z. B. auf CD, und die Datenbank an andere Benutzer verteilen möchten.If you want to make a copy of your database on removable media, such as a compact disc, and distribute the database to other users, use this stored procedure.

BerechtigungenPermissions

Erfordert die Berechtigung CREATE DATABASE, CREATE ANY DATABASE oder ALTER ANY DATABASE.Requires CREATE DATABASE, CREATE ANY DATABASE, or ALTER ANY DATABASE permission.

Zur Steuerung der Datenträgernutzung einer Instanz von SQL ServerSQL Serverwird die Berechtigung zum Erstellen von Datenbanken in der Regel auf einige wenige Anmeldekonten beschränkt.To maintain control over disk use on an instance of SQL ServerSQL Server, permission to create databases is typically limited to a few login accounts.

Berechtigungen für Daten und ProtokolldateienPermissions on Data and Log Files

Bei der Durchführung bestimmter Vorgänge an einer Datenbank werden die entsprechenden Berechtigungen für ihre Daten und Protokolldateien festgelegt.Whenever certain operations are performed on a database, corresponding permissions are set on its data and log files. Durch die Berechtigungen wird verhindert, dass die Dateien versehentlich manipuliert werden, wenn sie sich in einem Verzeichnis mit offenen Berechtigungen befinden.The permissions prevent the files from being accidentally tampered with if they reside in a directory that has open permissions.

Vorgang auf DatenbankOperation on Database Berechtigungen, die für die Dateien festgelegt sindPermissions Set on Files
Ändern, um eine neue Datei hinzuzufügenModified to add a new file ErstelltCreated
GesichertBacked up AngefügtAttached
WiederherstellenRestored GetrenntDetached

Hinweis

SQL ServerSQL Server legt keine Berechtigungen für Daten und Protokolldateien fest. does not set data and log file permissions.

BeispieleExamples

In diesem Beispiel wird die inventory-Datenbank als austauschbare Datenbank erstellt.The following example creates the database inventory as a removable database.

EXEC sp_create_removable 'inventory',   
   'invsys',  
   'C:\Program Files\Microsoft SQL Server\MSSQL13.MSSQLSERVER\MSSQL\Data\invsys.mdf'  
, 2,   
   'invlog',  
   'C:\Program Files\Microsoft SQL Server\MSSQL13.MSSQLSERVER\MSSQL\Data\invlog.ldf', 4,  
   'invdata',  
   'C:\Program Files\Microsoft SQL Server\MSSQL13.MSSQLSERVER\MSSQL\Data\invdata.ndf',   
10;  

Siehe auchSee Also

Anfügen und Trennen von Datenbanken (SQL Server) Database Detach and Attach (SQL Server)
Sp_certify_removable ( Transact-SQL ) sp_certify_removable (Transact-SQL)
ALTER DATABASE (Transact-SQL) ALTER DATABASE (Transact-SQL)
Sp_dbremove ( Transact-SQL ) sp_dbremove (Transact-SQL)
Sp_detach_db ( Transact-SQL ) sp_detach_db (Transact-SQL)
Sp_helpfile ( Transact-SQL ) sp_helpfile (Transact-SQL)
Sp_helpfilegroup ( Transact-SQL ) sp_helpfilegroup (Transact-SQL)
Gespeicherte Systemprozeduren (Transact-SQL)System Stored Procedures (Transact-SQL)