sp_help_jobstep (Transact-SQL)sp_help_jobstep (Transact-SQL)

DIESES THEMA GILT FÜR:jaSQL Server (ab 2008)neinAzure SQL-DatenbankneinAzure SQL Data Warehouse neinParallel Data Warehouse THIS TOPIC APPLIES TO:yesSQL Server (starting with 2008)noAzure SQL DatabasenoAzure SQL Data Warehouse noParallel Data Warehouse

Gibt Informationen zu den Schritten eines Auftrags zurück, die der SQL ServerSQL Server-Agent-Dienst verwendet, um automatisierte Aktivitäten auszuführen.Returns information for the steps in a job used by SQL ServerSQL Server Agent service to perform automated activities.

Themenlinksymbol Transact-SQL Syntax Conventions (Transact-SQL-Syntaxkonventionen)Topic link icon Transact-SQL Syntax Conventions

SyntaxSyntax


sp_help_jobstep { [ @job_id = ] 'job_id' | [ @job_name = ] 'job_name' }  
     [ , [ @step_id = ] step_id ]   
     [ , [ @step_name = ] 'step_name' ]   
     [ , [ @suffix = ] suffix ]   

ArgumenteArguments

[ @job_id =] "Job_id"[ @job_id =] 'job_id'
Die ID des Auftrags, zu dem Auftragsinformationen zurückgegeben werden sollen.The job identification number for which to return job information. Job_id ist "uniqueidentifier", hat den Standardwert NULL.job_id is uniqueidentifier, with a default of NULL.

[ @job_name =] "Job_name"[ @job_name =] 'job_name'
Der Name des Auftrags.The name of the job. Job_name ist Sysname, hat den Standardwert NULL.job_name is sysname, with a default NULL.

Hinweis

Entweder Job_id oder Job_name muss angegeben werden, aber beide können nicht angegeben werden.Either job_id or job_name must be specified, but both cannot be specified.

[ @step_id =] Step_id[ @step_id =] step_id
Die ID des Auftragsschritts.The identification number of the step in the job. Wenn diese nicht angegeben wird, sind alle Schritte im Auftrag eingeschlossen.If not included, all steps in the job are included. Step_id ist Int, hat den Standardwert NULL.step_id is int, with a default of NULL.

[ @step_name =] "Step_name"[ @step_name =] 'step_name'
Der Name des Schritts im Auftrag.The name of the step in the job. Step_name ist Sysname, hat den Standardwert NULL.step_name is sysname, with a default of NULL.

[ @suffix =] Suffix[ @suffix =] suffix
Ein Flag, das angibt, ob eine textbeschreibung, um angefügt wird die Flags Spalte in der Ausgabe.A flag indicating whether a text description is appended to the flags column in the output. Suffixist Bit, hat den Standardwert 0.suffixis bit, with the default of 0. Wenn Suffix ist 1, eine Beschreibung angefügt.If suffix is 1, a description is appended.

RückgabecodewerteReturn Code Values

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)0 (success) or 1 (failure)

ResultsetsResult Sets

SpaltennameColumn name DatentypData type DescriptionDescription
step_idstep_id intint Eindeutiger Bezeichner für den Schritt.Unique identifier for the step.
step_namestep_name sysnamesysname Name des Auftragsschritts.Name of the step in the job.
Subsystemsubsystem nvarchar(40)nvarchar(40) Subsystem, in dem der Schrittbefehl ausgeführt werden sollSubsystem in which to execute the step command.
Befehlcommand nvarchar(max)nvarchar(max) Befehl, der in dem Schritt ausgeführt wird.Command executed in the step.
Flagsflags intint Bitmaske der Werte, die das Schrittverhalten steuern.A bitmask of values that control step behavior.
cmdexec_success_codecmdexec_success_code intint Für eine CmdExec Schritt, dies ist der Prozessexitcode eines erfolgreichen Befehls.For a CmdExec step, this is the process exit code of a successful command.
on_success_actionon_success_action tinyinttinyint Auszuführende Aktion, wenn der Schritt erfolgreich ist:Action to take if the step succeeds:

1 = Auftrag mit Erfolgsmeldung beenden.1 = Quit the job reporting success.

2 = Auftrag mit Fehlermeldung beenden.2 = Quit the job reporting failure.

3 = weiter mit dem nächsten Schritt fort.3 = Go to the next step.

4 = Gehe zu Schritt.4 = Go to step.
on_success_step_idon_success_step_id intint Wenn On_success_action 4 ist, wird hiermit der nächste auszuführende Schritt.If on_success_action is 4, this indicates the next step to execute.
on_fail_actionon_fail_action tinyinttinyint Was tun, wenn der Schritt fehlschlägt.What to do if the step fails. Werte sind identisch mit On_success_action.Values are same as on_success_action.
on_fail_step_idon_fail_step_id intint Wenn On_fail_action 4 ist, wird hiermit der nächste auszuführende Schritt.If on_fail_action is 4, this indicates the next step to execute.
serverserver sysnamesysname Reserviert.Reserved.
database_namedatabase_name sysnamesysname Für einen Transact-SQLTransact-SQL-Schritt ist dies die Datenbank, in der der Befehl ausgeführt wird.For a Transact-SQLTransact-SQL step, this is the database in which the command executes.
database_user_namedatabase_user_name sysnamesysname Für einen Transact-SQLTransact-SQL-Schritt ist dies der Datenbank-Benutzerkontext, in dem der Befehl ausgeführt wird.For a Transact-SQLTransact-SQL step, this is the database user context in which the command executes.
retry_attemptsretry_attempts intint Die maximale Anzahl von Wiederholungsversuchen für den Befehl (falls er nicht erfolgreich ist).Maximum number of times the command should be retried (if it is unsuccessful).
retry_intervalretry_interval intint Das Intervall (in Minuten) zwischen den Wiederholungsversuchen.Interval (in minutes) for any retry attempts.
os_run_priorityos_run_priority intint Reserviert.Reserved.
Ausgabedateinameoutput_file_name nvarchar(200)-Datentyp gepackt istnvarchar(200) Datei in die Befehlsausgabe geschrieben werden soll ( Transact-SQLTransact-SQL, CmdExec, und PowerShell nur Schritte).File to which command output should be written ( Transact-SQLTransact-SQL, CmdExec, and PowerShell steps only).
last_run_outcomelast_run_outcome intint Ergebnis der letzten Ausführung des Schritts:Outcome of the step the last time it ran:

0 = Fehler0 = Failed

1 = war erfolgreich1 = Succeeded

2 = wiederholen2 = Retry

3 = abgebrochen3 = Canceled

5 = unbekannt5 = Unknown
last_run_durationlast_run_duration intint Die Ausführungsdauer (in Sekunden) des Schritts bei der letzten Ausführung.Duration (in seconds) of the step the last time it ran.
last_run_retrieslast_run_retries intint Anzahl der Wiederholungsversuche für den Befehl bei der letzten Ausführung des SchrittsNumber of times the command was retried the last time the step ran.
last_run_datelast_run_date intint Datum, an dem die Ausführung des Schritts zuletzt gestartet wurdeDate the step last started execution.
last_run_timelast_run_time intint Uhrzeit, zu der die Ausführung des Schritts zuletzt gestartet wurdeTime the step last started execution.
proxy_idproxy_id intint Proxy für den Auftragsschritt.Proxy for the job step.

HinweiseRemarks

Sp_help_jobstep befindet sich in der Msdb Datenbank.sp_help_jobstep is in the msdb database.

BerechtigungenPermissions

Standardmäßig können nur Mitglieder der festen Serverrolle sysadmin diese gespeicherte Prozedur ausführen.By default, members of the sysadmin fixed server role can execute this stored procedure. Andere Benutzer müssen Mitglieder der festen SQL ServerSQL Server -Agent-Datenbankrollen in der msdb -Datenbank sein:Other users must be granted one of the following SQL ServerSQL Server Agent fixed database roles in the msdb database:

  • SQLAgentUserRoleSQLAgentUserRole

  • SQLAgentReaderRoleSQLAgentReaderRole

  • SQLAgentOperatorRoleSQLAgentOperatorRole

    Weitere Informationen zu den Berechtigungen dieser Rollen finden Sie unter Feste Datenbankrollen des SQL Server-Agents.For details about the permissions of these roles, see SQL Server Agent Fixed Database Roles.

    Mitglieder der SQLAgentUserRole Auftragsschritte für Aufträge, deren Besitzer, können nur anzeigen.Members of SQLAgentUserRole can only view job steps for jobs that they own.

BeispieleExamples

A.A. Zurückgeben von Informationen für alle Schritte in einem bestimmten AuftragReturn information for all steps in a specific job

Im folgenden Beispiel werden alle Auftragsschritte für den Auftrag Weekly Sales Data Backup zurückgegeben.The following example returns all the job steps for the job named Weekly Sales Data Backup.

USE msdb ;  
GO  

EXEC dbo.sp_help_jobstep  
    @job_name = N'Weekly Sales Data Backup' ;  
GO  

B.B. Zurückgeben von Informationen zu einem bestimmten AuftragsschrittReturn information about a specific job step

Im folgenden Beispiel werden Informationen zum ersten Auftragsschritt des Auftrags Weekly Sales Data Backup zurückgegeben.The following example returns information about the first job step for the job named Weekly Sales Data Backup.

USE msdb ;  
GO  

EXEC dbo.sp_help_jobstep  
    @job_name = N'Weekly Sales Data Backup',  
    @step_id = 1 ;  
GO  

Siehe auchSee Also

Sp_add_jobstep ( Transact-SQL ) sp_add_jobstep (Transact-SQL)
Sp_delete_jobstep ( Transact-SQL ) sp_delete_jobstep (Transact-SQL)
Sp_help_job ( Transact-SQL ) sp_help_job (Transact-SQL)
Sp_update_jobstep ( Transact-SQL ) sp_update_jobstep (Transact-SQL)
Gespeicherte Systemprozeduren (Transact-SQL)System Stored Procedures (Transact-SQL)