sys.sp_cdc_disable_db (Transact-SQL)

Gilt für:yes SQL Server (alle unterstützten Versionen)

Deaktiviert Change Data Capture für die aktuelle Datenbank. Change Data Capture ist nicht in jeder Edition von MicrosoftSQL Server verfügbar. Eine Liste der Funktionen, die von den SQL Server-Editionen unterstützt werden, finden Sie unter Von den SQL Server 2016-Editionen unterstützte Funktionen.

Gilt für: SQL Server ( SQL Server 2008 bis zur aktuellen Version).

Topic link iconTransact-SQL-Syntaxkonventionen

Syntax

sys.sp_cdc_disable_db  

Rückgabecodewerte

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)

Resultsets

Keine

Bemerkungen

sys.sp_cdc_disable_db deaktiviert Change Data Capture für alle Tabellen in der aktuell aktivierten Datenbank. Alle Systemobjekte, die sich auf Change Data Capture beziehen, z. B. Änderungstabellen, Aufträge, gespeicherte Prozeduren und Funktionen, werden gelöscht. Die is_cdc_enabled spalte für den Datenbankeintrag in der sys.databases-Katalogsicht ist auf 0 festgelegt.

Hinweis

Wenn zum Zeitpunkt der Deaktivierung von Change Data Capture viele Aufzeichnungsinstanzen für die Datenbank definiert sind, kann eine Transaktion mit langer Ausführungszeit dazu führen, dass die Ausführung von sys.sp_cdc_disable_db fehlschlägt. Dieses Problem kann vermieden werden, indem die einzelnen Aufzeichnungsinstanzen vor der Ausführung von sys.sp_cdc_disable_db mithilfe von sys.sp_cdc_disable_table deaktiviert werden.

Berechtigungen

Erfordert die Mitgliedschaft in der festen Serverrolle sysadmin für Change Data Capture in Azure SQL verwaltete Instanz oder SQL Server. Erfordert die Mitgliedschaft in db_owner Change Data Capture auf Azure SQL-Datenbank.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird Change Data Capture für die Datenbank AdventureWorks2012 deaktiviert.

USE AdventureWorks2012;  
GO  
EXECUTE sys.sp_cdc_disable_db;  
GO  

Weitere Informationen

sys.sp_cdc_enable_db (Transact-SQL)
sys.sp_cdc_disable_table (Transact-SQL)