Angeben von Standardwerten für SpaltenSpecify Default Values for Columns

Anwendungsbereich:Applies to: JaSQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x)yesSQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) und höher JaAzure SQL-DatenbankAzure SQL DatabaseYesAzure SQL-DatenbankAzure SQL Database JaVerwaltete Azure SQL-InstanzAzure SQL Managed InstanceYesVerwaltete Azure SQL-InstanzAzure SQL Managed Instance JaAzure Synapse AnalyticsAzure Synapse AnalyticsyesAzure Synapse AnalyticsAzure Synapse Analytics JaParallel Data WarehouseParallel Data WarehouseyesParallel Data WarehouseParallel Data WarehouseAnwendungsbereich:Applies to: JaSQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x)yesSQL Server 2016 (13.x)SQL Server 2016 (13.x) and later JaAzure SQL-DatenbankAzure SQL DatabaseYesAzure SQL-DatenbankAzure SQL Database JaVerwaltete Azure SQL-InstanzAzure SQL Managed InstanceYesVerwaltete Azure SQL-InstanzAzure SQL Managed Instance JaAzure Synapse AnalyticsAzure Synapse AnalyticsyesAzure Synapse AnalyticsAzure Synapse Analytics JaParallel Data WarehouseParallel Data WarehouseyesParallel Data WarehouseParallel Data Warehouse

Sie können mit SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio einen Standardwert angeben, der in die Tabellenspalte eingegeben wird.You can use SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio to specify a default value that will be entered into the table column. Sie können einen Standardwert festlegen, indem Sie entweder den Objekt-Explorer auf der Benutzeroberfläche verwenden oder Transact-SQLTransact-SQL übermitteln.You can set a default by using the Object Explorer of the user interface or by submitting Transact-SQLTransact-SQL.

Wenn Sie der Spalte keinen Standardwert zuweisen und der Benutzer die Spalte leer lässt, passiert Folgendes:If you do not assign a default value to the column, and the user leaves the column blank, then:

  • Wenn NULL-Werte zugelassen sind, wird NULL in die Spalte eingefügt.If you set the option to allow null values, NULL will be inserted into the column.

  • Wenn NULL-Werte nicht zugelassen sind, bleibt die Spalte leer. Die Zeile kann jedoch erst dann gespeichert werden, wenn ein Wert in die Spalte eingegeben wird.If you do not set the option to allow null values, the column will remain blank, but the user will not be able to save the row until they supply a value for the column.

EinschränkungenLimitations and Restrictions

Bevor Sie beginnen sollten Sie die folgenden Einschränkungen kennen:Before you begin, be aware of the following limitations and restrictions:

  • Wenn die Eingabe im Feld Standardwert einen gebundenen Standardwert ersetzt (der ohne Klammern angezeigt wird), werden Sie aufgefordert, die Bindung des Standardwerts aufzuheben und ihn durch den neuen Standardwert zu ersetzen.If your entry in the Default Value field replaces a bound default (which is shown without parentheses), you will be prompted to unbind the default and replace it with your new default.

  • Werte für Zeichenfolgen müssen in einfache Anführungszeichen (') gesetzt werden. Verwenden Sie keine doppelten Anführungszeichen ("), da diese für in Anführungszeichen gesetzte Bezeichner reserviert sind.To enter a text string, enclose the value in single quotation marks ('); do not use double quotation marks (") because they are reserved for quoted identifiers.

  • Um einen numerischen Standardwert einzugeben, geben Sie die Zahl ohne Anführungszeichen ein.To enter a numeric default, enter the number without quotation marks around it.

  • Wenn Sie ein Objekt bzw. eine Funktion eingeben, geben Sie den Namen des Objekts bzw. der Funktion ein, ohne ihn in Anführungszeichen einzuschließen.To enter an object/function, enter the name of the object/function without quotation marks around it.

SicherheitsberechtigungenSecurity Permissions

In diesem Artikel beschriebenen Aktionen erfordern die ALTER-Berechtigung für die Tabelle.The actions described in this article require ALTER permission on the table.

Angeben eines Standardwerts mit SSMSUse SSMS to specify a default

Sie können im Objekt-Explorer einen Standardwert für eine Tabellenspalte angeben.You can use the Object Explorer to specify a default value for a table column.

Objekt-ExplorerObject Explorer

  1. Klicken Sie im Objekt-Explorermit der rechten Maustaste auf die Tabelle mit den Spalten, für die Sie Dezimalstellen ändern möchten, und klicken Sie auf Entwerfen.In Object Explorer, right-click the table with columns for which you want to change the scale and click Design.

  2. Wählen Sie die Spalte aus, für die Sie einen Standardwert angeben möchten.Select the column for which you want to specify a default value.

  3. Geben Sie den neuen Standardwert auf der Registerkarte Spalteneigenschaften in der Eigenschaft Standardwert oder -bindung ein.In the Column Properties tab, enter the new default value in the Default Value or Binding property.

    Hinweis

    Um einen numerischen Standardwert einzugeben, geben Sie die Zahl ein.To enter a numeric default value, enter the number. Geben Sie bei einem Objekt oder einer Funktion den entsprechenden Namen ein.For an object or function enter its name. Geben Sie für einen alphanumerischen Standardwert den Wert in einfachen Anführungszeichen ein.For an alphanumeric default enter the value inside single quotes.

  4. Klicken Sie im Menü Datei auf Tabellenname speichern.On the File menu, click Save table name.

Angeben eines Standardwerts mit Transact-SQLUse Transact-SQL to specify a default

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie mit SSMS und T-SQL-Übermittlung einen Standardwert für eine Spalte angeben können.There are various ways that you can specify a default value for a column, by using SSMS to submit T-SQL.

ALTER TABLE (T-SQL)ALTER TABLE (T-SQL)

  1. Stellen Sie im Objekt-Explorer eine Verbindung mit einer Datenbank-EngineDatabase Engine-Instanz her.In Object Explorer, connect to an instance of Datenbank-EngineDatabase Engine.

  2. Klicken Sie in der Standardleiste auf Neue Abfrage.On the Standard bar, click New Query.

  3. Kopieren Sie das folgende Beispiel, fügen Sie es in das Abfragefenster ein, und klicken Sie auf Ausführen.Copy and paste the following example into the query window and click Execute.

    CREATE TABLE dbo.doc_exz (column_a INT, column_b INT); -- Allows nulls.
    GO
    INSERT INTO dbo.doc_exz (column_a) VALUES (7);
    GO
    ALTER TABLE dbo.doc_exz
      ADD CONSTRAINT DF_Doc_Exz_Column_B
      DEFAULT 50 FOR column_b;
    GO
    

CREATE TABLE (T-SQL)CREATE TABLE (T-SQL)

    CREATE TABLE dbo.doc_exz (
      column_a INT,
      column_b INT DEFAULT 50);

Named CONSTRAINT (T-SQL)Named CONSTRAINT (T-SQL)

    CREATE TABLE dbo.doc_exz (
      column_a INT,
      column_b INT CONSTRAINT DF_Doc_Exz_Column_B DEFAULT 50);

Weitere Informationen finden Sie unter ALTER TABLE (Transact-SQL).For more information, see ALTER TABLE (Transact-SQL).