Bereitstellen von Abonnements und Warnungen für SSRS-DienstanwendungenProvision Subscriptions and Alerts for SSRS Service Applications

Reporting ServicesReporting Services -Abonnements und -Datenwarnungen setzt voraus, dass der SQL Server-Agent verwendet und SQL Server-Agentberechtigungen konfiguriert werden. subscriptions and data alerts require SQL Server Agent and require the configuration of permissions for SQL Server Agent. Wenn Fehlermeldungen darauf hinweisen, dass der SQL Server-Agent erforderlich ist und Sie den SQL Server-Agent gestartet haben, können Sie die Berechtigungen aktualisieren oder überprüfen.If you see error messages that indicate SQL Server Agent is required and you have verified SQL Server Agent is running, then update or verify permissions. Dieses Thema erstreckt sich auf Reporting ServicesReporting Services im SharePoint-Modus. Es werden drei Methoden beschrieben, wie Sie SQL Server-Agentberechtigungen bei Verwendung von Reporting ServicesReporting Services -Abonnements aktualisieren können.The scope of this topic is Reporting ServicesReporting Services in SharePoint mode and the topic describes three ways you can update the permissions of SQL Server Agent with Reporting ServicesReporting Services subscriptions. Die Anmeldeinformationen, die Sie in den Schritten dieses Themas verwenden, müssen ausreichende Berechtigungen aufweisen, um RSExecRole-Ausführungsberechtigungen für Objekte in der Dienstanwendung sowie in der msdb- und Masterdatenbank zu gewähren.The credentials you use for the steps in this topic need to have sufficient permissions to grant execute permissions to the RSExecRole for objects in the service application, msdb, and master databases.

||
|-|
| Gilt für:Applies to: SharePoint 2016 | SharePoint 2013 Gilt für:Applies to: SharePoint 2016 | SharePoint 2013|

SQL Agent-Berechtigungen für Dienstanwendungs-DatenbankenSQL Agent permissions to Service Application DBs

DescriptionDescription
11 Die Instanz des SQL Server-Datenbankmoduls, die die Reporting Services-Dienstanwendungsdatenbanken hostet.The instance of SQL Server Database engine that is hosting the Reporting Services service application databases.
22 Die Instanz des SQL Server-Agents für die Instanz des SQL-DatenbankmodulsThe instance of SQL Server agent for the instance of the SQL database engine.
33 Die Reporting Services-DienstanwendungsdatenbankenThe Reporting Services service application databases. Die Namen basieren auf den Informationen, die zum Erstellen der Dienstanwendung verwendet wurden.The names are based on the information used for creating the service application. Es werden beispielsweise folgende Datenbanknamen verwendet:The following are example database names:

ReportingService_2fbae157295d49df86d0b85760c704b0ReportingService_2fbae157295d49df86d0b85760c704b0

ReportingService_2fbae157295d49df86d0b85760c704b0_AlertingReportingService_2fbae157295d49df86d0b85760c704b0_Alerting

ReportingService_2fbae157295d49df86d0b85760c704b0TempDBReportingService_2fbae157295d49df86d0b85760c704b0TempDB
44 Der Master und die MSDB-Datenbank der Instanz des SQL-Datenbankmoduls.The master and MSDB database of the instance of the SQL Server Database engine.

Verwenden Sie einen der folgenden drei Methoden, um die Berechtigungen zu aktualisieren:Use one the following three methods to update the permissions:

  1. Geben Sie auf der Seite Bereitstellungen und Abonnements und Warnungen Anmeldeinformationen ein, und klicken Sie auf OK.From the Provisions and Subscriptions and Alerts page, type credentials and click ok.

  2. Klicken auf die Schaltfläche Skript herunterladen auf der Seite Bereitstellungen und Abonnements und Warnungen, um ein Transact-SQL-Skript für die Konfiguration von Berechtigungen herunterzuladenFrom the Provisions and Subscriptions and Alerts page, click the Download Script button to download a transact SQL script that can be used to configure permissions.

  3. Ausführen eines PowerShell-Cmdlet, um ein Transact-SQL-Skript für die Konfiguration von Berechtigungen zu erstellenRun a PowerShell cmdlet to build a transact SQL script that can be used to configure permissions.

So aktualisieren Sie Berechtigungen mithilfe der BereitstellungsseiteTo update permissions using the provision page

  1. Klicken Sie in der SharePoint-Zentraladministration in der Gruppe Anwendungsverwaltung auf Dienstanwendungen verwalten.From SharePoint Central Administration, in the Application Management group click Manage Service Applications

  2. Suchen Sie die Dienstanwendung in der Liste, und klicken Sie auf den Namen der Anwendung. Sie können zum Auswählen der Dienstanwendung auch auf die Spalte Typ und anschließend im SharePoint-Menüband auf die Schaltfläche Verwalten klicken.Find your service application in the list and click the name of the application or click the Type column to select the services application and click the Manage button in the SharePoint ribbon.

  3. Klicken Sie auf der Seite Reporting Services-Anwendung verwalten auf Abonnements und Warnungen bereitstellen.On the Manage Reporting Services Application page, click Provision Subscriptions and Alerts.

  4. Wenn der SharePoint-Administrator über ausreichende Berechtigungen für die Masterdatenbank und die Dienstanwendungsdatenbanken verfügt, geben Sie diese Anmeldeinformationen ein.If the SharePoint administrator has enough privileges to the Master database and the service application databases, type those credentials.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK .Click the OK button.

So laden Sie das Transact-SQL-Skript herunterTo download the Transact-SQL Script

  1. Klicken Sie in der SharePoint-Zentraladministration in der Gruppe Anwendungsverwaltung auf Dienstanwendungen verwalten.From SharePoint Central Administration, in the Application Management group click Manage Service Applications

  2. Suchen Sie die Dienstanwendung in der Liste, und klicken Sie auf den Namen der Anwendung. Sie können zum Auswählen der Dienstanwendung auch auf die Spalte Typ und anschließend im SharePoint-Menüband auf die Schaltfläche Verwalten klicken.Find your service application in the list and click the name of the application or click the Type column to select the services application and click the Manage button in the SharePoint ribbon.

  3. Klicken Sie auf der Seite Reporting Services-Anwendung verwalten auf Abonnements und Warnungen bereitstellen.On the Manage Reporting Services Application page, click Provision Subscriptions and Alerts.

  4. Überprüfen Sie im Bereich Status anzeigen , ob der SQL Server-Agent ausgeführt wird.In the View Status area, verify SQL Server Agent is running.

  5. Klicken Sie auf Skript herunterladen , um das Transact-SQL-Skript herunterzuladen, das Sie zum Erteilen von Berechtigungen in SQL Server Management Studio ausführen können.Click Download Script to download a transact SQL script you can run in SQL Server Management studio to grant permissions. Der Name der erstellten Skriptdatei enthält den Namen der Reporting Services-Dienstanwendung, z.B. [Name der Dienstanwendung]-GrantRights.sql.The script file name that is created will contain the name of your Reporting Services service application name, for example [name of the service application]-GrantRights.sql.

So generieren Sie die Transact-SQL-Anweisung mit PowerShellTo generate the Transact-SQL statement with PowerShell

  1. Sie können auch ein Windows PowerShell-Cmdlet in der Verwaltungsshell von SharePoint 2016 oder SharePoint 2013 verwenden, um das Transact-SQL-Skript zu erstellen.You can also use a Windows PowerShell cmdlet in the SharePoint 2016, or SharePoint 2013, Management Shell to create the Transact-SQL script.

  2. Klicken Sie im Menü Start auf Alle Programme.On the Start menu, click All Programs.

  3. Erweitern Sie Microsoft SharePoint 2016-Produkte , und klicken Sie auf SharePoint 2016-Verwaltungsshell.Expand Microsoft SharePoint 2016 Products and click SharePoint 2016 Management Shell.

  4. Aktualisieren Sie das folgende PowerShell-Cmdlet, indem Sie den Namen der Berichtsserver-Datenbank, das Anwendungspoolkonto und den Pfad der Anweisung ersetzen.Update the following PowerShell cmdlet by replacing the name of the report server database, application pool account, and the path of the statement.

    Syntax des Cmdlets: Get-SPRSDatabaseRightsScript –DatabaseName <ReportingServices database name> -UserName <app pool account> -IsWindowsUser | Out-File <path of statement>Syntax of cmdlet: Get-SPRSDatabaseRightsScript –DatabaseName <ReportingServices database name> -UserName <app pool account> -IsWindowsUser | Out-File <path of statement>

    Beispiel-Cmdlet: Get-SPRSDatabaseRightsScript –DatabaseName ReportingService_46fd00359f894b828907b254e3f6257c –UserName “NT AUTHORITY\NETWORK SERVICE” –IsWindowsUser | Out-File c:\SQLServerAgentrights.sqlSample cmdlet: Get-SPRSDatabaseRightsScript –DatabaseName ReportingService_46fd00359f894b828907b254e3f6257c –UserName “NT AUTHORITY\NETWORK SERVICE” –IsWindowsUser | Out-File c:\SQLServerAgentrights.sql

Verwenden des Transact-SQL-SkriptsUsing the Transact-SQL Script

Die folgenden Verfahren können mit Skripts verwendet werden, die von der Bereitstellungsseite heruntergeladen oder mit PowerShell erstellt wurden.The following procedures can be used with scripts download from the provisions page or scripts created using PowerShell.

So laden Sie das Transact-SQL-Skript in SQL Server Management StudioTo load the Transact-SQL script in SQL Server Management Studio

  1. Klicken Sie zum Öffnen von SQL Server Management Studio im Menü Start auf Microsoft SQL Server 2017Microsoft SQL Server 2017 und dann auf SQL Server Management Studio.To open SQL Server Management Studio, on the Start menu, click Microsoft SQL Server 2017Microsoft SQL Server 2017 and click SQL Server Management Studio.

  2. Legen Sie im Dialogfeld Verbindung mit Server herstellen die folgenden Optionen fest:In the Connect to Server dialog box set the following options:

    • Wählen Sie in der Liste Servertyp die Option Datenbankmodulaus.In the Server type list, select Database Engine

    • Geben Sie unter Servernamenden Namen der SQL Server-Instanz ein, auf der Sie den SQL Server-Agent konfigurieren möchten.In Server Name, type the name of the SQL Server instance on which you want to configure SQL Server Agent.

    • Wählen Sie einen Authentifizierungsmodus aus.Select an authentication mode.

    • Wenn Sie eine Verbindung mit SQL Server-Authentifizierung herstellen, geben Sie einen Anmeldenamen und ein Kennwort an.If connecting using SQL Server Authentication, provide a login and password.

  3. Klicken Sie auf Verbinden.Click Connect.

So führen Sie die Transact-SQL-Anweisung ausTo run the Transact-SQL statement

  1. Klicken Sie auf der Symbolleiste von SQL Server Management Studio auf Neue Abfrage.On the toolbar of SQL Server Management Studio, click New Query.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Öffnenund dann auf Datei.On the File menu, click Open, and then click File.

  3. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie die Transact-SQL-Anweisung gespeichert haben, die Sie in der Verwaltungsshell von SharePoint 2016 oder SharePoint 2013 generiert haben.Navigate to the folder where you saved the Transact-SQL statement that you generated in SharePoint 2016, or SharePoint 2013, Management Shell.

  4. Klicken Sie auf die Datei, und klicken Sie dann auf Öffnen.Click the file and then click Open.

    Die Anweisung wird dem Abfragefenster hinzugefügt.The statement is added to the query window.

  5. Klicken Sie auf Ausführen.Click Execute.