Suchen und Anzeigen von Berichten mit einem Browser (Berichts-Generator und SSRS)Finding and Viewing Reports with a Browser (Report Builder and SSRS)

Mit jedem unterstützten Webbrowser kann ein Bericht über eine Direktverbindung mit einem Berichtsserver angezeigt werden.You can use any supported Web browser to view a report through a direct connection to a report server. Für jeden Bericht gibt es auf einem Berichtsserver eine URL-Adresse.Every report has a URL address on a report server. Sie können die Webadresse eines Berichts eingeben, um ihn in einem Browserfenster unabhängig von der Webanwendung zu öffnen.You can enter the Web address of a report to open it in a browser window independently of a Web application. Der Bericht wird im HTML-Format geöffnet und enthält die Berichtssymbolleiste, sodass Sie auf Seiten navigieren oder Datenwerte innerhalb des Berichts suchen können.The report opens in HTML format and includes the report toolbar so that you can navigate pages or search on data values within the report. Sie können in der URL Parameter festlegen, um die Symbolleiste auszublenden oder das Ausgabeformat des Berichts auszuwählen.You can set parameters on the URL to hide the toolbar or select the output format of the report.

Wenn Sie einen Bericht über die entsprechende Webadresse öffnen, können Sie ihn anzeigen, jedoch nicht verwalten.Opening a report through its Web address is suitable for viewing a report, but not managing a report. Sie können nicht auf die Eigenschaftenseiten eines Elements oder auf Abonnementdefinitionsseiten zugreifen.You cannot access an item's property pages or subscription definition pages. Für diese Aufgaben müssen Sie den Berichts-Manager oder eine SharePoint-Website verwenden.You must use Report Manager or a SharePoint site for those tasks.

Wenn Ihnen die Webadresse eines Berichts nicht bekannt ist, können Sie die Webadresse des Berichtsservers aufrufen und dann in der Ordnerhierarchie des Berichtsservers navigieren, um den gewünschten Bericht auszuwählen.If you do not know the Web address of a report, you can open the Web address of the report server and then browse the report server folder hierarchy to select the report you want to view. Im folgenden Diagramm wird eine Ordnerhierarchie veranschaulicht, wie sie in einem Browserfenster angezeigt wird.The following diagram illustrates a folder hierarchy as it appears in a browser window.

Ordner in einem BrowserFolders in a browser
Ordner in einem BrowserFolders in a browser

Hinweis

Wenn Sie von einem Handheldgerät auf einen Bericht zugreifen, müssen Sie einen Browser zum Öffnen des Berichts verwenden.If you are accessing a report from a handheld device, you must use a browser to open a report. Berichts-Manager ist nicht für Handheldgeräte ausgelegt.Report Manager is not scaled for handheld devices.

Weitere Informationen über verwendbare Browsertypen finden Sie unter Browserunterstützung für Reporting Services und Power View.For more information about types of browsers that you can use, see Browser Support for Reporting Services and Power View.

Hinweis

Sie können paginierte Berichtsdefinitionsdateien (.rdl) im Berichts-Generator und im Berichts-Designer in SQL Server-Datentools erstellen und ändern.You can create and modify paginated report definition (.rdl) files in Report Builder and in Report Designer in SQL Server Data Tools. Jede Erstellungsumgebung bietet verschiedene Methoden zum Erstellen, Öffnen und Speichern von Berichten und verwandten Elementen.Each authoring environment provides different ways to create, open, and save reports and related items.

Mithilfe eines Webbrowsers können Sie in Berichtsserverordnern navigieren und Berichte ausführen.You can use a Web browser to navigate report server folders and run reports. Berichte und Elemente werden in der Ordnerhierarchie als Links dargestellt.Reports and items are displayed as links in the folder hierarchy. Sie können auf Links klicken, um einen Bericht, eine Ressource oder einen Ordner zu öffnen sowie den Inhalt einer freigegebenen Datenquelle anzuzeigen.You can click links to open a report, resource, or folder, or view the contents of a shared data source. Das Navigieren in der Ordnerhierarchie ist hilfreich, wenn Sie die URL eines Berichts nicht kennen.Navigating the folder hierarchy is useful if you do not know the URL of a report. Geben Sie die Webadresse des Berichtsservers an, um eine Browserverbindung im Stammknoten der Ordnerhierarchie zu öffnen, und klicken Sie dann auf Ordnerlinks, um in der Hierarchie zu navigieren.You can specify the report server Web address to open a browser connection at the root node of the folder hierarchy, and then click folder links to navigate through the hierarchy.

Beim Zugriff auf das virtuelle Verzeichnis eines Berichtsservers werden nur die Ordner, Berichte und hochgeladen Elemente angezeigt, auf die Sie Zugriff haben.When you access a report server virtual directory, you see only the folders, reports, and uploaded items to which you have access. Auf der Benutzeroberfläche werden nur die Ordnerhierarchie und grundlegende Informationen angezeigt, z. B. das Erstellungs- oder Änderungsdatum, die Dateigröße und der Elementtyp für einzelne Elemente:The user interface shows only the folder hierarchy and basic information, such as creation or modification date, file size, and item type for individual items:

  • Ein Link ohne weiteren Indikator ist ein Bericht oder ein Modell.A link with no other indicator is a report or a model.

  • Das Tag <ds> gibt eine freigegebene Datenquelle an.The tag <ds> indicates a shared data source.

  • Das Tag <dir> gibt ein Ordnerelement an.The tag <dir> indicates a folder item.

  • Eine Dateierweiterung zeigt eine Ressource an.A file name extension indicates a resource. Die Dateierweiterung identifiziert den MIME-Typ der Ressource.The file name extension identifies the MIME type of the resource. Beispielsweise steht .jpg für ein Bild im JPEG-Format.For example, .jpg indicates an image in JPEG format.

Eingeben der URL-Adresse eines BerichtsTyping the URL Address of a Report

Reporting ServicesReporting Services unterstützt den URL-Zugriff auf bestimmte Elemente eines Berichtsservers.supports URL access to specific items on a report server. Die URL muss einen vollqualifizierten Pfad zum Bericht und Befehle zum Rendern des Berichts einschließen.The URL must include a fully qualified path to the report and commands to render the report. Falls der Bericht Parameter enthält, müssen Sie die entsprechenden Werte angeben, die zum Öffnen des Berichts erforderlich sind.If the report includes parameters, you must also specify any values that are required to open the report. Wenn Sie eine URL für einen Bericht eingeben, der Leerzeichen im Pfad, Parameterwerte oder eine Renderingerweiterung enthält, müssen Sie URL-codierte Zeichen in der URL verwenden, um die gewünschten Ergebnisse zu erhalten.If you are typing a URL for a report that includes spaces in the path, parameter values, or a rendering extension, you must incorporate URL encoded characters into the URL to get the results you expect. Das folgende Beispiel zeigt eine Berichts-URL, die die Codierung der Zeichen im Pfadnamen, Parameter und eine Renderingerweiterung enthält:The following example illustrates a report URL that includes encoding for spaces in the path name, parameters, and a rendering extension:

https://<Webservername>/reportserver?/<reportfolder>/employee+sales+summary&ReportYear=2004&ReportMonth=06&EmpID=24&rs:Command=Render&rs:Format=HTML4.0

Eine URL darf in Internet Explorer maximal 2.083 Zeichen enthalten.The maximum limit for a URL in Internet Explorer is 2,083 characters. Weitere Informationen finden Sie unter URL-Länge in Internet Explorer.For more information, see Maximum URL length in Internet Explorer.

Weitere Informationen zum Zugreifen auf einen Bericht über eine URL, einschließlich Informationen zum Aufbau einer URL, finden Sie unter URL-Zugriff.For more information about how to access a report through a URL, including information on how a URL is constructed, see URL Access.