Berichtsentwurfsansicht (Berichts-Generator)Report Design View (Report Builder)

Das Fenster des Berichts-Generators ist so aufgebaut, dass Sie Berichtsressourcen einfach anordnen und schnell die gewünschten paginierten Berichte erstellen können.The Report Builder window is designed to help you easily organize your report resources and quickly build the paginated reports you need. Die Entwurfsoberfläche befindet sich in der Mitte des Fensters. Das Menüband und die Bereiche befinden sind um die Entwurfsoberfläche angeordnet.The design surface is at the center of the window, with the ribbon and the panes around it. Auf der Entwurfsoberfläche können Sie die Berichtselemente hinzufügen und anordnen.The design surface is where you add and organize your report items. Dieser Artikel erklärt die Bereiche, die Sie zum Hinzufügen, Auswählen und Organisieren Ihrer Berichtsressoucen und zum Verändern der Berichtselementeigenschaften verwenden.This article explains the panes you use to add, select, and organize your report resources, and change report item properties.

Report Builder Design ViewReport Builder Design View

  1. MenübandRibbon

  2. ParameterbereichParameters pane

  3. BerichtsteilkatalogThe Report Part Gallery

  4. EigenschaftenbereichProperties pane

  5. BerichtsentwurfsoberflächeReport design surface

  6. BerichtsdatenbereichThe Report Data pane

  7. Gruppierung (Bereich)The Grouping Pane

  8. Aktueller BerichtsstatusbalkenCurrent report status bar

ParameterbereichParameters pane

Mithilfe von Berichtsparametern können Sie Berichtsdaten steuern, eine Verbindung zwischen verwandten Berichten herstellen und die Berichtspräsentation anpassen.With report parameters, you can control report data, connect related reports together, and vary report presentation. Der Parameter-Bereich bietet ein flexibles Layout für die Berichtsparameter.The Parameters pane provides a flexible layout for the report parameters.

Erfahren Sie mehr über Berichtsparameter (Berichts-Generator und Berichts-Designer).Read more about Report Parameters (Report Builder and Report Designer).

BerichtsentwurfsoberflächeThe Report Design Surface

Die Berichtsentwurfsoberfläche des Berichts-Generators ist der Hauptarbeitsbereich zum Entwerfen der Berichte.The Report Builder report design surface is the main work area for designing your reports. Fügen Sie der Entwurfsoberfläche Berichtselemente wie Datenbereiche, Unterberichte, Textfelder, Bilder, Rechtecke und Linien aus dem Menüband oder dem Berichtsteilkatalog hinzu, um sie in den Bericht einzufügen.To place report items such as data regions, subreports, text boxes, images, rectangles, and lines in your report, you add them from the ribbon or the Report Part Gallery to the design surface. Dort können Sie den Berichtselementen Gruppen, Ausdrücke, Parameter, Filter, Aktionen, Sichtbarkeit und Formatierung hinzufügen.There, you can add groups, expressions, parameters, filters, actions, visibility, and formatting to your report items.

Sie können auch folgende Eigenschaften ändern:You can also change the following:

  • Ändern Sie die Eigenschaften des Berichtshauptteils (z.B. Rahmen- und Füllfarbe), indem Sie außerhalb von Berichtselementen mit der rechten Maustaste auf die weiße Fläche der Entwurfsoberfläche klicken und anschließend auf Eigenschaften des Berichtshauptteilsklicken.The report body properties, such as border and fill color, by right-clicking the white area of the design surface, outside any report items, and clicking Body Properties.

  • Ändern Sie die Kopf- und Fußzeileneigenschaften (z.B. Rahmen- und Füllfarbe), indem Sie außerhalb von Berichtselementen mit der rechten Maustaste auf die weiße Fläche der Entwurfsoberfläche klicken und anschließend auf Seitenkopfeigenschaften oder Fußzeileneigenschaftenklicken.The header and footer properties, such as border and fill color, by right-clicking the white area of the design surface in the header or footer area, outside any report items, and clicking Header Properties or Footer Properties.

  • Ändern Sie die Eigenschaften des Berichts (z.B. Seiteneinrichtung), indem Sie mit der rechten Maustaste auf die graue Fläche um die Entwurfsoberfläche klicken und anschließend auf Berichtseigenschaftenklicken.The properties of the report itself, such as page setup, by right-clicking the gray area around the design surface and clicking Report Properties.

  • Ändern Sie die Eigenschaften von Berichtselementen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Elemente klicken und anschließend auf Eigenschaftenklicken.The properties of report items by right-clicking them and clicking Properties.

Informationen zum Bearbeiten von Elementen auf der Entwurfsoberfläche über die Tastatur finden Sie unter Tastenkombinationen (Berichts-Generator).For information about using the keyboard to manipulate items on the design surface, see Keyboard Shortcuts (Report Builder)

Entwurfsoberflächengröße und DruckbereichDesign Surface Size and Print Area

Die Größe der Entwurfsoberfläche kann sich von der Größe des Druckbereichs unterscheiden, den Sie für das Drucken des Berichts angeben.The design surface size might be different from the page size print area you specify to print the report. Wenn Sie die Größe der Entwurfsoberfläche ändern, ändert sich der Druckbereich des Berichts dadurch nicht.Changing the size of the design surface will not change the print area of your report. Unabhängig von der Größe, die Sie für den Druckbereich des Berichts festlegen, ändert sich die Größe des vollständigen Entwurfsbereichs nicht.No matter what size you set for the print area of your report, the full design area size does not change. Weitere Informationen finden Sie unter Renderingverhalten (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Rendering Behaviors (Report Builder and SSRS).

Tipp

Aktivieren Sie auf der Registerkarte Ansicht das Kontrollkästchen Lineal, um das Lineal anzuzeigen.To display the ruler, on the View tab, select the Ruler check box.

The Report Data PaneThe Report Data Pane

Im Berichtsdatenbereich des Berichts-Generators definieren Sie die für einen Bericht benötigten Berichtsdaten und -ressourcen, bevor Sie mit dem Entwurf des Berichtslayouts beginnen.From the Report Data pane, you define the report data and report resources that you need for a report before you design your report layout. Sie können dem Berichtsdatenbereich z. B. Datenquellen, Datasets, berechnete Felder, Berichtsparameter und Bilder hinzufügen.For example, you can add data sources, datasets, calculated fields, report parameters, and images to the Report Data pane.

Nachdem Sie dem Berichtsdatenbereich Elemente hinzugefügt haben, können Sie Felder in Berichtselemente auf der Entwurfsoberfläche ziehen und so bestimmen, wo die Daten auf der Berichtsseite angezeigt werden.After you add items to the Report Data pane, drag fields to report items on the design surface to control where data appears in the report.

Tipp

Wenn Sie ein Feld vom Berichtsdatenbereich direkt in die Berichtsentwurfsoberfläche ziehen, anstatt es in einem Datenbereich wie einer Tabelle oder einem Diagramm einzufügen, wird beim Ausführen des Berichts nur der erste Wert von den Daten in diesem Feld angezeigt.If you drag a field from the Report Data pane directly to the report design surface instead of placing it in a data region such as a table or chart, when you run the report, you will see only the first value from the data in that field.

Sie können auch integrierte Felder vom Berichtsdatenbereich in die Berichtsentwurfsoberfläche ziehen.You can also drag built-in fields from the Report Data pane to the report design surface. Beim Rendern enthalten diese Felder Informationen zum Bericht, z. B. Berichtsname, Gesamtanzahl von Seiten im Bericht und aktuelle Seitennummer.When rendered, these fields provide information about the report, such as the report name, the total number of pages in the report, and the current page number.

Einige Elemente werden dem Berichtsdatenbereich automatisch hinzugefügt, wenn Sie der Berichtsentwurfsoberfläche etwas hinzufügen.Some things are automatically added to the Report Data pane when you add something to the report design surface. Wenn Sie z. B. ein Berichtsteil aus dem Berichtsteilkatalog hinzufügen und der Berichtsteil ein Datenbereich ist, wird das Dataset dem Berichtsdatenbereich automatisch hinzugefügt.For example, if you add a report part from the Report Part Gallery, and the report part is a data region, the dataset is automatically added to the Report Data pane. Weitere Informationen finden Sie unter Berichtsteile und Datasets.For more information, see Report Parts and Datasets in Report Builder. Wenn Sie ein Bild in den Bericht einbetten, wird es dem Ordner "Bilder" im Berichtsdatenbereich hinzugefügt.Also, if you embed an image in your report, it will be added to the Images folder in the Report Data pane.

Hinweis

Mit der Schaltfläche Neu können Sie dem Berichtsdatenbereich ein neues Element hinzufügen.You can use the New button to add a new item to the Report Data pane. Sie können dem Bericht mehrere Datasets aus derselben Datenquelle oder anderen Datenquellen hinzufügen.You can add multiple datasets from the same data source or from other data sources to the report. Außerdem können Sie dem Berichtsserver freigegebene Datasets hinzufügen.You can add shared datasets from the report server. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datenquelle, und klicken Sie anschließend auf Dataset hinzufügen, um ein neues Dataset aus derselben Datenquelle hinzuzufügen.To add a new dataset from the same data source, right-click a data source, and then click Add Dataset.

Weitere Informationen zu den Elementen im Berichtsdatenbereich finden Sie in den folgenden Themen:For more about items in the Report Data pane, see the following topics:

BerichtsteilkatalogThe Report Part Gallery

Die einfachste Methode zum Erstellen eines Berichts besteht darin, auf dem Berichtsserver oder einem in eine SharePoint-Website integrierten Berichtsserver nach einem vorhandenen Berichtsteil zu suchen (z. B. eine Tabelle oder ein Diagramm).The easiest way to create a report is to find an existing report part, like a table or chart, on the report server or a report server integrated into a SharePoint site.

Wenn Sie auf der Registerkarte Einfügen auf Berichtsteile klicken, wird der Berichtsteilkatalog geöffnet.Click Report Parts on the Insert tab to open the Report Part Gallery. Dort können Sie Berichtsteile suchen, die Sie Ihrem Bericht hinzufügen.There you can search for report parts to add to your report. Sie können die Berichtsteile nach dem Namen des Berichtsteils (vollständig oder teilweise), nach der Person, von der der Berichtsteil erstellt oder zuletzt geändert wurde, nach dem letzten Änderungsdatum, dem Speicherort oder dem Typ des Berichtsteils filtern.You can filter the report parts by all or part of the name of the report part, who created it, who last modified it, when it was last modified, where it's stored, or what type of report part it is. Sie konnten z. B. nach allen Diagrammen suchen, die in der vorhergehenden Woche von einem oder mehreren Ihrer Kollegen erstellt wurden.For example, you could search for all charts created last week by one of your coworkers.

Hinweis

Sie müssen mit einem Server verbunden sein, um den Berichtsteilkatalog anzuzeigen.To view the Report Part Gallery, you need to be connected to a server.

Sie können die Suchergebnisse als Miniaturansichten oder in Listenform anzeigen und nach Name, Erstellungs- und Änderungsdatum und dem Ersteller sortieren.You can view the search results either as thumbnails or as a list, and sort the search results by name, created and modified dates, and creator. Weitere Informationen finden Sie unter Berichtsteile (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Report Parts (Report Builder and SSRS)..

Eigenschaften (Bereich in Berichts-Generator)The Properties Pane (Report Builder)

Mit jedem Element in einem Bericht, Datenbereichen, Bildern und Textfeldern und im Berichtshauptteil selbst, sind Eigenschaften verknüpft.Every item in a report, including data regions, images, text boxes, and the report body itself, has properties associated with it. Beispiel: Die Eigenschaft BorderColor für ein Textfeld gibt den Farbwert für den Rahmen des Textfelds an, während die Eigenschaft PageSize für den Bericht die Seitengröße des Berichts angibt.For example, the BorderColor property for a text box shows the color value of the text box's border, and the PageSize property for the report shows the page size of the report.

Diese Eigenschaften werden im Bereich "Eigenschaften" angezeigt.These properties are displayed in the Properties pane. Die Eigenschaften im Bereich ändern sich je nach ausgewähltem Berichtselement.The properties in the pane change depending on the report item that you select.

Klicken Sie auf der Registerkarte "Ansicht" in der Gruppe "Ein-/Ausblenden" auf "Eigenschaften", um den Bereich "Eigenschaften" anzuzeigen.To see the Properties pane, on the View tab, in the Show/Hide group, click Properties.

Ändern von EigenschaftswertenChanging Property Values

In Berichts-Generator gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Eigenschaften für Berichtselemente zu ändern:In Report Builder, you can change the properties for report items several ways:

  • Durch Klicken auf Schaltflächen und Listen auf dem Menüband.By clicking buttons and lists on the ribbon.

  • Durch Ändern von Einstellungen in Dialogfeldern.By changing settings within dialog boxes.

  • Durch Ändern von Eigenschaftswerten im Eigenschaftenbereich.By changing property values within the Properties pane.

Die gebräuchlichsten Eigenschaften sind in den Dialogfeldern und auf dem Menüband verfügbar.The most commonly used properties are available in the dialog boxes and on the ribbon.

Je nach Eigenschaft können Sie einen Eigenschaftswert aus einer Dropdownliste festlegen, den Wert eingeben oder auf <Expression> klicken, um einen Ausdruck zu erstellen.Depending on the property, you can set a property value from a drop-down list, type the value, or click <Expression> to create an expression.

Ändern der EigenschaftenbereichsansichtChanging the Properties Pane View

Standardmäßig sind die Eigenschaften, die im Eigenschaftenbereich angezeigt werden, in größere Kategorien unterteilt, wie Aktion, Rahmen, Ausfüllen, Schriftart und Allgemein.By default, properties displayed in the Properties pane are organized into broad categories, such as Action, Border, Fill, Font, and General. Mit jeder Kategorie ist eine Gruppe von Eigenschaften verknüpft.Each category has a set of properties associated with it. Beispiel: Die folgenden Eigenschaften werden in der Kategorie Schriftart aufgeführt: Color, FontFamily, FontSize, FontStyle, FontWeight, LineHeight und TextDecoration.For example, the following properties are listed in the Font category: Color, FontFamily, FontSize, FontStyle, FontWeight, LineHeight, and TextDecoration. Sie können alle Eigenschaften, die im Bereich aufgeführt werden, auch alphabetisieren.If you prefer, you can alphabetize all the properties listed in the pane. In diesem Fall werden die Kategorien entfernt. Alle Eigenschaften werden ungeachtet der Kategorie in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt.This removes the categories and lists all the properties in alphabetical order, regardless of category.

Der Eigenschaftenbereich enthält drei Schaltflächen am oberen Rand: Kategorie, Alphabetisieren und Eigenschaftenseiten.The Properties pane has three buttons at the top of pane: Category, Alphabetize, and Property Pages. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kategorie und Alphabetisieren, um zwischen den Ansichten des Eigenschaftenbereichs zu wechseln.Click the Category and Alphabetize buttons to switch between the Properties pane views. Klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaftenseiten , um das Eigenschaftendialogfeld für ein ausgewähltes Berichtselement zu öffnen.Click the Property Pages button to open the properties dialog box for a selected report item.

Gruppierung (Bereich in Berichts-Generator)The Grouping Pane (Report Builder)

Gruppen werden verwendet, um die Berichtsdaten in einer visuellen Hierarchie zu organisieren und Ergebnisse zu berechnen.Groups are used to organize your report data into a visual hierarchy and to calculate totals. Sie können die Zeilen- und Spaltengruppen innerhalb eines Datenbereichs auf der Entwurfsoberflache und im Gruppierungsbereich anzeigen.You can view the row and column groups within a data region on the design surface and also in the Grouping pane. Der Gruppierungsbereich enthält zwei Bereiche: Zeilengruppen und Spaltengruppen.The Grouping pane has two panes: Row Groups and Column Groups. Wenn Sie einen Datenbereich wählen, werden im Gruppierungsbereich alle Gruppen innerhalb dieses Datenbereichs in Form einer hierarchischen Liste angezeigt: Untergeordnete Gruppen werden eingerückt unter den übergeordneten Gruppen angezeigt.When you select a data region, the Grouping pane displays all the groups within that data region as a hierarchical list: Child groups appear indented under their parent groups.

Berichts-Generator-ZeilengruppenReport Builder Row Groups

Sie können Gruppen erstellen, indem Sie Felder mit Drag and Drop aus dem Berichtsdatenbereich ziehen und auf der Entwurfsoberfläche oder im Gruppierungsbereich einfügen.You can create groups by dragging fields from the Report Data pane and dropping them on the design surface or in the Grouping pane. Sie können übergeordnete, angrenzende und untergeordnete Gruppen im Gruppierungsbereich hinzufügen, Gruppeneigenschaften ändern und Gruppen löschen.In the Grouping pane, you can add parent, adjacent, and child groups, change group properties, and delete groups.

Der Gruppierungsbereich wird standardmäßig angezeigt. Sie können ihn jedoch schließen, indem Sie die Auswahl des Kontrollkästchens Gruppierungsbereich auf der Registerkarte Sicht aufheben. Der Gruppierungsbereich ist für die Diagramm- und Messgerätdatenbereiche nicht verfügbar.The Grouping pane is displayed by default but you can close it by clearing the Grouping pane check box on the View tab. The Grouping pane is not available for the Chart or Gauge data regions.

Weitere Informationen finden Sie unter Gruppierungsbereich (Berichts-Generator) und Grundlegendes zu Gruppen (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Grouping Pane (Report Builder) and Understanding Groups (Report Builder and SSRS).

Anzeigen einer Berichtsvorschau im AusführungsmodusPreviewing Your Report in Run Mode

In der Berichtsentwurfsansicht arbeiten Sie nicht mit tatsächlichen Daten, sondern mit einer durch den Feldnamen oder Ausdruck angegebenen Darstellung der Daten.In report design view, you are not working with the actual data but a representation of the data indicated by the field name or expression. Wenn die tatsächlichen Daten im Kontext des entworfenen Berichts angezeigt werden sollen, können Sie den Bericht ausführen, um eine Vorschau der Daten aus der zugrunde liegenden Datenbank im Berichtslayout anzuzeigen.When you want to see the actual data displayed in the context of the report that you designed, you can run the report to preview the data from the underlying database displayed in the report layout. Durch Wechseln zwischen dem Entwurf und der Ausführung des Berichts können Sie den Entwurf des Berichts anpassen und die Ergebnisse sofort anzeigen.Switching between designing and running your report allows you to adjust its design and see the results immediately. Um die Vorschau des Berichts anzuzeigen, klicken Sie auf Ausführen in der Ansichten group on the ribbon.To preview your report, click Run in the Views group on the ribbon.

Wenn Sie auf Ausführenklicken, stellt der Berichts-Generator eine Verbindung mit den Berichtsdatenquellen her. Die Daten werden auf dem Computer zwischengespeichert und mit dem Layout kombiniert, und anschließend wird der Bericht im HTML-Viewer gerendert.When you click Run, Report Builder connects to the report data sources, caches the data on your computer, combines the data and the layout and then renders the report in the HTML Viewer. Sie können den Bericht beliebig oft ausführen, während Sie weiterhin am Entwurf des Berichts arbeiten.You can run your report as often as you like while you continue to design it. Wenn Sie mit dem Entwurf des Berichts zufrieden sind, können Sie ihn auf dem Berichtsserver speichern. Dort kann er von Benutzern mit den entsprechenden Berechtigungen angezeigt werden.When you are satisfied with your report, you can save the report to the report server where other individuals with the appropriate permissions can view your report.

Erfahren Sie mehr zu Anzeigen einer Berichtsvorschau in Berichts-Generator.Read more about Previewing a Report in Report Builder.

Ausführen eines Berichts mit ParameternRunning a Report with Parameters

Wenn Sie den Bericht ausführen, wird er automatisch verarbeitet.When you run your report, it is processed automatically. Wenn der Bericht Parameter enthält, müssen alle Parameter Standardwerte haben, bevor der Bericht automatisch ausgeführt werden kann.If the report contains parameters, all the parameters must have default values before the report can run automatically. Wenn ein Parameter keinen Standardwert hat, müssen Sie bei der Ausführung des Berichts einen Wert für den Parameter wählen und dann auf Bericht anzeigen auf der Registerkarte Ausführen klicken. Weitere Informationen finden Sie unter Report Parameters (Report Builder and Report Designer).If a parameter does not have a default value, when you run the report you need to choose a value for the parameter, and then click View Report on the Run tab. For more information, see Report Parameters (Report Builder and Report Designer).

Wenn Sie im Ausführungsmodus einen Bericht in der Vorschau anzeigen, entspricht er einem in HTML erstellten Bericht.When you preview a report in run mode, it resembles a report produced in HTML. Die Vorschau ist kein HTML-Code, das Layout und die Paginierung des Berichts gleichen jedoch der HTML-Ausgabe.The preview is not HTML, but the layout and pagination of the report is similar to HTML output. Sie können die Ansicht ändern und einen gedruckten Bericht darstellen, indem Sie zur Seitenansicht wechseln.You can change the view to represent a printed report by switching to print preview mode. Klicken Sie auf der Registerkarte Ausführen auf die Schaltfläche Seitenansicht . Der Bericht wird so angezeigt, wie er auf einer physischen Seite dargestellt werde würde.Click the Print Preview button on the Run tab. The report will display as though it were on a physical page. Diese Ansicht gleicht der Ausgabe durch die Bild- und PDF-Renderingerweiterung.This view resembles the output produced by the Image and PDF rendering extensions. Die Seitenansicht ist keine Bild- oder PDF-Datei, das Layout und die Paginierung des Berichts ähneln jedoch der Ausgabe in diesen Formaten.Print Preview is not an image or PDF file, but the layout and pagination of the report are similar to the output of those formats.

Weitere InformationenSee Also

Suchen, Anzeigen und Verwalten von Berichten (Berichts-Generator und SSRS) Finding, Viewing, and Managing Reports (Report Builder and SSRS )
Berichts-Generator in SQL ServerReport Builder in SQL Server