Hinzufügen eines Filters zu einem Dataset (Berichts-Generator und SSRS)Add a Filter to a Dataset (Report Builder and SSRS)

Fügen Sie einem Dataset einen Filter hinzu, um die Daten in einem Bericht einzuschränken, nachdem die Daten aus einer externen Datenquelle abgerufen wurden.Add a filter to a dataset to limit the data in a report after the data is retrieved from an external data source. Wenn Sie einem Dataset einen Filter hinzufügen, verwenden alle Berichtsteile oder Datenbereiche nur Daten, die den Filterbedingungen entsprechen.When you add a filter to a dataset, all report parts or data regions use only data that matches the filter conditions.

Bei einem freigegebenen Dataset muss ein Filter, der für alle abhängigen Elemente gilt, Teil der freigegebenen Datasetdefinition auf dem Berichtsserver sein.For a shared dataset, a filter that applies to all dependent items must be part of the shared dataset definition on the report server. Ein Bericht oder ein Berichtsteil, der eine Instanz eines freigegebenen Datasets enthält, kann einen zusätzlichen Filter erstellen, der nur für die Instanz gilt.A report or report part that contains an instance of a shared dataset can create an additional filter that applies only to the instance.

Um einen Filter hinzuzufügen, müssen Sie eine oder mehrere Bedingungen angeben, die Filtergleichungen sind.To add a filter, you must specify one or more conditions that are filter equations. Eine Filtergleichung besteht aus einem Ausdruck, der die zu filternden Daten definiert, einem Operator und dem Vergleichswert.A filter equation consists of an expression that identifies the data that you want to filter, an operator, and the value to compare to. Der Datentyp der gefilterten Daten und des Werts muss übereinstimmen.The data types of the filtered data and the value must match. Das Filtern von aggregierten Werden für ein Dataset wird nicht unterstützt.Filtering on aggregate values for a dataset is not supported.

Hinweis

Sie können paginierte Berichtsdefinitionsdateien (.rdl) im Berichts-Generator und im Berichts-Designer in SQL Server-Datentools erstellen und ändern.You can create and modify paginated report definition (.rdl) files in Report Builder and in Report Designer in SQL Server Data Tools. Jede Erstellungsumgebung bietet verschiedene Methoden zum Erstellen, Öffnen und Speichern von Berichten und verwandten Elementen.Each authoring environment provides different ways to create, open, and save reports and related items.

So fügen Sie einem freigegebenen Dataset einen Filter hinzuTo add a filter to a shared dataset

  1. Öffnen Sie im freigegebenen Datasetmodus ein freigegebenes Dataset.Open a shared dataset in shared dataset mode.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Home in der Gruppe Freigegebene Datasets auf Datasets.On the Home tab, in the Shared Datasets group, click Datasets. Das Dialogfeld Dataseteigenschaften wird angezeigt.The Dataset Properties dialog box opens.

  3. Klicken Sie auf Filter.Click Filters. Die aktuelle Liste mit Filtergleichungen wird angezeigt.This displays the current list of filter equations. Standardmäßig ist die Liste leer.By default, the list is empty.

  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.Click Add. Es wird eine neue leere Filtergleichung angezeigt.A new blank filter equation appears.

  5. Geben Sie unter Ausdruckeinen Ausdruck für das zu filternde Feld ein, oder wählen Sie einen Ausdruck aus.In Expression, type or select the expression for the field to filter. Wenn Sie den Ausdruck bearbeiten möchten, klicken Sie auf die Ausdrucksschaltfläche (fx).To edit the expression, click the expression (fx) button.

  6. Wählen Sie im Listenfeld den Datentyp aus, der dem Typ der Daten in dem Ausdruck entspricht, den Sie in Schritt 5 erstellt haben.From the list box, select the data type that matches the type of data in the expression you created in step 5.

  7. Wählen Sie im Feld Operator den Operator aus, der vom Filter zum Vergleichen der Werte in den Feldern Ausdruck und Wert verwendet werden soll.In the Operator box, select the operator that you want the filter to use to compare the values in the Expression box and the Value box. Der gewählte Operator bestimmt, wie viele Werte ab dem nächsten Schritt verwendet werden.The operator you choose determines the number of values that are used from the next step.

  8. Geben Sie im Feld Wert den Ausdruck oder Wert ein, den der Filter mit dem Wert im Feld Ausdruckvergleichen soll.In the Value box, type the expression or value against which you want the filter to evaluate the value in Expression.

    Beispiele für Filtergleichungen finden Sie unter Beispiele für Filtergleichungen (Berichts-Generator und SSRS).For examples of filter equations, see Filter Equation Examples (Report Builder and SSRS).

  9. Klicken Sie auf OK.Click OK.

So fügen Sie einem eingebetteten Dataset oder einer freigegebenen Datasetinstanz einen Filter hinzuTo add a filter to an embedded dataset or a shared dataset instance

  1. Öffnen Sie einen Bericht in der Entwurfsansicht.Open a report in report design mode.

  2. Klicken Sie im Fenster Berichtsdaten mit der rechten Maustaste auf ein Dataset, und klicken Sie dann auf Dataseteigenschaften.Right-click a dataset in the Report Data pane and then click Dataset Properties. Das Dialogfeld Dataseteigenschaften wird angezeigt.The Dataset Properties dialog box opens.

  3. Klicken Sie auf Filter.Click Filters. Die aktuelle Liste mit Filtergleichungen wird angezeigt.This displays the current list of filter equations. Standardmäßig ist die Liste leer.By default, the list is empty.

  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.Click Add. Es wird eine neue leere Filtergleichung angezeigt.A new blank filter equation appears.

  5. Geben Sie unter Ausdruckeinen Ausdruck für das zu filternde Feld ein, oder wählen Sie einen Ausdruck aus.In Expression, type or select the expression for the field to filter. Wenn Sie den Ausdruck bearbeiten möchten, klicken Sie auf die Ausdrucksschaltfläche (fx).To edit the expression, click the expression (fx) button.

  6. Wählen Sie im Dropdownfeld den Datentyp aus, der dem Typ der Daten in dem Ausdruck entspricht, den Sie in Schritt 5 erstellt haben.From the drop-down box, select the data type that matches the type of data in the expression you created in step 5.

  7. Wählen Sie im Feld Operator den Operator aus, der vom Filter zum Vergleichen der Werte in den Feldern Ausdruck und Wert verwendet werden soll.In the Operator box, select the operator that you want the filter to use to compare the values in the Expression box and the Value box. Der gewählte Operator bestimmt, wie viele Werte ab dem nächsten Schritt verwendet werden.The operator you choose determines the number of values that are used from the next step.

  8. Geben Sie im Feld Wert den Ausdruck oder Wert ein, den der Filter mit dem Wert im Feld Ausdruckvergleichen soll.In the Value box, type the expression or value against which you want the filter to evaluate the value in Expression.

    Beispiele für Filtergleichungen finden Sie unter Beispiele für Filtergleichungen (Berichts-Generator und SSRS).For examples of filter equations, see Filter Equation Examples (Report Builder and SSRS).

  9. Klicken Sie auf OK.Click OK.

Weitere InformationenSee Also

Hinzufügen von Datasetfiltern, Datenbereichsfiltern und Gruppenfiltern (Berichts-Generator und SSRS) Add Dataset Filters, Data Region Filters, and Group Filters (Report Builder and SSRS)
Beispiele für Ausdrücke (Berichts-Generator und SSRS) Expression Examples (Report Builder and SSRS)
Hinzufügen eines Filters (Berichts-Generator und SSRS)Add a Filter (Report Builder and SSRS)