Hinzufügen und Prüfen einer Datenverbindung (Berichts-Generator und SSRS)Add and Verify a Data Connection (Report Builder and SSRS)

Im Berichts-Generator können Sie eine freigegebene Datenquelle des Berichtsservers hinzufügen oder eine eingebettete Datenquelle für Ihren Bericht erstellen.In Report Builder, you can add a shared data source from the report server or create an embedded data source for your report. Im Berichts-Designer können Sie eine freigegebene Datenquelle oder eine eingebettete Datenquelle erstellen und sie auf einem Berichtsserver bereitstellen.In Report Designer, you can create a shared data source or an embedded data source and deploy it to a report server.

Navigieren Sie zu einem Berichtsserver, und wählen Sie eine freigegebene Datenquelle aus, um diese in den Bericht aufzunehmen.To add a shared data source to your report, browse to a report server and select a shared data source. Die freigegebene Datenquelle im Bericht verweist auf die freigegebene Datenquellendefinition auf dem Berichtsserver.The shared data source in your report points to the shared data source definition on the report server.

Zum Erstellen einer eingebetteten Datenquelle benötigen Sie Informationen über die Verbindung mit der externen Datenquelle, und Sie müssen wissen, welche Berechtigungen für den Zugriff auf die Daten erforderlich sind.To create an embedded data source, you must have connection information to the external source of data and you must know which permissions you need to access the data. Diese Informationen erhalten Sie normalerweise vom Besitzer der Datenquelle.This information usually comes from the owner of the data source. Sie können die Verbindung testen, um zu überprüfen, ob die angegebenen Anmeldeinformationen ausreichend sind.You can test the connection to verify that the credentials that are specified are sufficient.

Weitere Informationen finden Sie unter Datenverbindungen, Datenquellen und Verbindungszeichenfolgen im Berichts-Generator und Angeben von Anmeldeinformationen im Berichts-Generator.For more information, see Data Connections, Data Sources, and Connection Strings in Report Builder and Specify Credentials in Report Builder.

Hinweis

Sie können paginierte Berichtsdefinitionsdateien (.rdl) im Berichts-Generator und im Berichts-Designer in SQL Server-Datentools erstellen und ändern.You can create and modify paginated report definition (.rdl) files in Report Builder and in Report Designer in SQL Server Data Tools. Jede Erstellungsumgebung bietet verschiedene Methoden zum Erstellen, Öffnen und Speichern von Berichten und verwandten Elementen.Each authoring environment provides different ways to create, open, and save reports and related items.

So erstellen Sie eine Verbindung zu einer freigegebenen Datenquellen im Berichts-GeneratorTo create a connection to a shared data source in Report Builder

  1. Klicken Sie im Berichtsdatenbereich auf der Symbolleiste auf Neu und anschließend auf Datenquelle.On the toolbar in the Report Data pane, click New, and then click Data Source. Das Dialogfeld Datenquelleneigenschaften wird angezeigt.The Data Source Properties dialog box opens.

  2. Geben Sie in das Textfeld Name einen Namen für die Datenquelle ein.In the Name text box, type a name for the data source.

    Hinweis

    Dieser Name wird in der lokalen Berichtsdefinition gespeichert.This name is saved in the local report definition. Der Name entspricht nicht dem Namen der freigegebenen Datenquelle auf dem Berichtsserver.This name is not the name of the shared data source on the report server.

  3. Wählen Sie Freigegebene Verbindung oder Berichtsmodell verwendenaus.Select Use a shared connection or report model. Die Liste der zuletzt verwendeten freigegebenen Datenquellen und Berichtsmodelle wird angezeigt.The list of recently used shared data sources and report models appears. Klicken Sie zum Auswählen einer Datenquelle auf Durchsuchen , und suchen Sie den Ordner auf dem Berichtsserver mit den freigegebenen Datenquellen.To select one from a report server, click Browse and browse to the folder on the report server where shared data sources are available.

  4. Wählen Sie die freigegebene Datenquelle aus, und klicken Sie dann auf Öffnen.Select the shared data source and then click Open.

  5. Klicken Sie auf OK.Click OK.

    Die Datenquelle wird im Berichtsdatenbereich angezeigt.The data source appears in the Report Data pane.

So überprüfen Sie eine DatenverbindungTo verify a data connection

  1. Doppelklicken Sie auf der Symbolleiste im Berichtsdatenbereich auf die Datenquelle.On the toolbar in the Report Data pane, double-click the data source. Das Dialogfeld Datenquelleneigenschaften wird angezeigt.The Data Source Properties dialog box opens.

  2. Klicken Sie auf Verbindung testen.Click Test Connection.

  3. Bei einer erfolgreichen Verbindung wird die folgende Meldung angezeigt: "Die Verbindung wurde erfolgreich erstellt".If the connection is successful, the following message appears: "Connection created successfully". Klicken Sie auf OK.Click OK.

  4. Wenn die Verbindung nicht erfolgreich hergestellt werden kann, wird die folgende Meldung angezeigt: "Es konnte keine Verbindung mit der Datenquelle hergestellt werden".If the connection is not successful, the following message appears: "Unable to connect to the data source."

  5. Klicken Sie auf Details, und beheben Sie das Problem mithilfe der angezeigten Informationen.Click Details, and use the information to correct the issue.

    Weitere Informationen finden Sie unter Angeben von Anmeldeinformationen im Berichts-Generator.For more information, see Specify Credentials in Report Builder.

  6. Klicken Sie auf OK.Click OK.

Siehe auchSee Also

Berichtsdatasets (SSRS) Report Datasets (SSRS)
Erstellen von Berichten zu eingebetteten und freigegebenen Datasets (Berichts-Generator und SSRS) Report Embedded Datasets and Shared Datasets (Report Builder and SSRS)
Suchen, Anzeigen und Verwalten von Berichten (Berichts-Generator und SSRS) Finding, Viewing, and Managing Reports (Report Builder and SSRS )
Datenverbindungen, Datenquellen und Verbindungszeichenfolgen in Berichts-GeneratorData Connections, Data Sources, and Connection Strings in Report Builder