Verwalten von BerichtsdatenquellenManage Report Data Sources

In Reporting ServicesReporting Servicesrufen Berichte, Berichtsmodelle und datengesteuerte Abonnements Daten von externen Datenquellen ab.In Reporting ServicesReporting Services, reports, report models, and data-driven subscriptions retrieve data from external data sources. Zum Herstellen einer Verbindung mit einer externen Datenquelle verwendet ein Berichtsserver Verbindungsinformationen für die Datenquelle, die im Bericht, Modell oder Abonnement definiert werden oder auf die dort verwiesen wird.To connect to an external data source, a report server uses data source connection information that is defined in or referenced from the report, model, or subscription. Verbindungseigenschaften der Datenquellen werden bei Erstellung des Berichts oder Modells definiert. Sie können jedoch unabhängig verwaltet werden, nachdem der Bericht oder das Modell auf einem Berichtsserver veröffentlicht wurde.Data source connection properties are always defined with the report or model when you create it, but can be independently managed after the report or model is published to a report server.

Wenn der Berichtsserver im integrierten SharePoint-Modus bereitgestellt wird, können Sie den Berichts-Manager für Berichtsserver im einheitlichen Modus oder Anwendungsseiten für SharePoint-Sites verwenden, um Berichtsdatenquellen zu verwalten.To manage report data sources, you can use Report Manager for a native mode report server or application pages on a SharePoint site if you deployed the report server in SharePoint integrated mode.

Im Zuge der Verwaltung von Datenquellenverbindungen führen Sie die folgenden in diesem Thema beschriebenen Tasks aus:Managing data source connections are characterized by the following tasks, which are described in this topic:

  • Ändern von VerbindungszeichenfolgenChanging connection strings.

  • Ändern von AnmeldeinformationenChanging credentials.

  • Erstellen und Verwenden von freigegebenen Datenquellen auf einem Berichtsserver, einschließlich des Wechselns einer eingebetteten Datenquelle in eine freigegebene DatenquelleCreating and using shared data sources on a report server, including switching an embedded data source for a shared data source.

  • Steuern des Zugriffs auf Datenquelleneigenschaften durch Festlegen von Berechtigungen für Bericht, Modell oder verwendete freigegebene DatenquellenControlling access to data source properties by setting permissions on the report, model, or any shared data sources you are using.

    Beachten Sie, dass das Ändern von Abfragen nicht zu den Verwaltungsaufgaben für Datenquellverbindungen gehört.Notice that modifying queries is not part of data source connection management. Um eine Abfrage für einen Bericht oder ein Modell zu ändern, müssen Sie Ihre Änderungen in der Berichts- oder Modelldefinition mit einem Berichterstellungstool durchführen.To modify a query for a report or model, you must use an authoring tool and make your changes in the report or model definition.

Verwaltete Eigenschaften: Datenquelltyp, Verbindungszeichenfolge und AnmeldeinformationenManaged Properties: Data Source Type, Connection Strings, and Credentials

Datenquelleneigenschaften, die Sie auf einem Berichtsserver verwalten können:Data source properties that you can manage on a report server are:

EigenschaftProperty DescriptionDescription VerwaltungHow to manage it
DatenquellentypData source type Legt fest, welche Datenverarbeitungserweiterung auf dem Berichtsserver für die externen Daten verwendet werden soll.Determines which report server data processing extension to use on the external data. Beispiele für Datenprozessoren: SQL Server, Analysis Services und Oracle.Examples of data processors include SQL Server, Analysis Services, and Oracle. Der Datenquellentyp ist eine verwaltete Eigenschaft, da er konfigurierbar ist.The data source type is a managed property because it is configurable. Sie sollten einen Datenquellentyp jedoch nur konfigurieren, wenn Sie eine neue freigegebene Datenquelle erstellen.However, you should only configure a data source type if you are creating a new shared data source.

Ändern Sie den Datenquelltyp nicht auf den Eigenschaftenseiten eines veröffentlichten Berichts oder Modells. Andernfalls wird die Verbindung mit Sicherheit ungültig.Do not change the data source type in the property pages of a published report or model, as doing so will almost certainly invalidate the connection. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die von einem Bericht oder Modell benötigten Datenstrukturen auf einer anderen Datenplattform identisch sind.It is unlikely that the data structures required by a report or model will be identical on a different data platform.
VerbindungszeichenfolgeConnection string Richtet die Anfangsverbindung zu einer externen Datenquelle ein.Establishes the initial connection to an external data source. Ein Bericht kann statische oder dynamische Verbindungszeichenfolgen verwenden.A report can use static or dynamic connection strings.

Eine statische Verbindungszeichenfolge ist ein Wertesatz, der verwendet wird, um bei jeder Berichtsausführung eine Verbindung zur selben Datenquelle herzustellen.A static connection string is a set of values that the report always uses to connect to the same data source each time the report runs.

Eine dynamische Verbindungszeichenfolge ist ein Ausdruck, den Sie in den Bericht aufnehmen. Benutzer können mit diesem Ausdruck auswählen, welche Datenquelle zur Laufzeit verwendet werden soll.A dynamic connection string is an expression that you build into the report, allowing the user to select which data source to use at run time. Sie müssen den Ausdruck und die Datenquellenauswahlliste beim Erstellen des Berichts im Berichts-Generator in den Bericht integrieren.You must build the expression and data source selection list into the report when you create it in Report Designer.
Es ist sinnvoll, eine Verbindungszeichenfolge zu ändern, wenn Sie eine Datenquelle auf einen anderen Computer verschieben, oder wenn Sie Berichte, die Sie mit Testdaten erstellt haben, in einer Produktionsdatenbank bereitstellen möchten.Changing a connection string is useful if you move a data source to another computer, or if you created reports using test data but you want to deploy the reports with a production database.

Sie können eine statische Verbindungszeichenfolge verwalten, indem Sie die ursprüngliche Zeichenfolge durch eine andere Zeichenfolge ersetzen.You can manage a static connection string by replacing the original string with a different one.

Die Verwaltung einer dynamischen Verbindungszeichenfolge im Berichts-Manager oder auf einer SharePoint-Site ist auf das Ersetzen durch eine statische Verbindungszeichenfolge beschränkt.To manage a dynamic connection string in Report Manager or on a SharePoint site, you are limited to replacing it with a static one. Sie können den Ausdruck selbst nicht bearbeiten und auch nicht die Auswahlliste der Datenquellen ändern.You cannot edit the expression itself, nor change the data source selection list. Um den Ausdruck oder die gültige Werteliste zu ändern, müssen Sie die Berichtsdefinition bearbeiten und auf dem Berichtsserver neu veröffentlichen.To change the expression or valid values list, you must edit the report definition and republish it to the report server. Weitere Informationen finden Sie unter Datenverbindungen, Datenquellen und Verbindungszeichenfolgen (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Data Connections, Data Sources, and Connection Strings (Report Builder and SSRS).
AnmeldeinformationenCredentials Stellt den Namen und das Kennwort eines Benutzers bereit, der berechtigt ist, Daten aus der Datenquelle zu lesen.Provides the name and password of a user who has permission to read data from the data source.

Wenn eine Datenquelle die Authentifizierung nicht unterstützt (beispielsweise ist die Datenquelle eine XML-Datei im Dateisystem), können Sie das Konto für die unbeaufsichtigte Ausführung so konfigurieren, dass sich der Berichtsserver an der externen Datenquelle anmelden kann, ohne Anmeldeinformationen zu übergeben.If a data source does not support authentication (for example, if the data source is an XML file on the file system), you can configure the unattended execution account to allow the report server to connect to the external data source without passing credentials.
Im Zuge der Verwaltung von Anmeldeinformationen können Sie abgelaufene Benutzerkonten oder Kennwörter aktualisieren.You can manage credentials by updating the user account or a password if it expired.

Sie können darüber hinaus den Abruf von Anmeldeinformationen ändern (z. B. Benutzer auffordern, zur Laufzeit Anmeldeinformationen einzugeben).You can also change the way credentials are obtained (for example, prompting users to enter credentials at run time).

Wenn Sie möchten, dass Benutzer einen Bericht abonnieren können, müssen Sie den Bericht für die Verwendung von gespeicherten Anmeldeinformationen konfigurieren.If you want to users to be able to subscribe to a report, you must configure the report to use stored credentials.

Erstellen und Verwenden freigegebener DatenquellenCreating and Using Shared Data Sources

Wenn Sie einen Bericht veröffentlichen, in den Datenquelleneigenschaften eingebettet sind, können Sie zu freigegebenen Datenquelleneigenschaften wechseln.If you publish a report with data source properties embedded in the report, consider switching to shared data source properties. Freigegebene Datenquellen lassen sich einfacher verwalten, da Sie Anmeldeinformationen und Verbindungszeichenfolgen auf einer Seite aktualisieren können.Shared data sources are easier to manage because you can update credentials and connection strings in one page. Alle Berichte, Modelle und datengesteuerten Abonnements, die auf die Datenquelle zugreifen, übernehmen die Änderungen sofort.All reports, models, and data-driven subscriptions that use that data source pick up the changes immediately. Sie können freigegebene Datenquellen auch offline stellen. Auf diese Weise können Sie den Bericht oder das Abonnement effektiv unterbrechen, wenn Sie aufgetretene Probleme prüfen oder behandeln müssen.You can also take a shared data source offline, effectively pausing the report or subscription to prevent it from executing while you troubleshoot or investigate any problems that arise.

Steuern des Zugriffs auf DatenquelleneigenschaftenControlling Access Data Source Properties

Standardmäßig können alle Benutzer, die berechtigt sind Berichte zu verwalten, Eigenschaften für den Bericht festlegen. Dazu gehören Eigenschaften, die den Datenquelltyp, die Verbindungszeichenfolge, Anmeldeinformationen und die Datenquelle für Verbindungsinformationen (eingebettete oder freigegebene Datenquelle) definieren.By default, anyone who has permission to manage reports can set any property on the report, including properties that determine the data source type, connection string, credentials, and whether the report gets connection information from an embedded or a shared data source. Weitere Informationen darüber, welche Tasks und Berechtigungen den Zugriff auf Datenquelleigenschaften auf einem im einheitlichen Modus ausgeführten Berichtsserver steuern, finden Sie unter Sichern freigegebener Datenquellenelemente und Sichere Berichte und Ressourcen.For more information about which tasks and permissions control access to data source properties on a native mode report server, see Secure Shared Data Source Items and Secure Reports and Resources.

Berechtigungen zum Anzeigen und Bearbeiten von Eigenschaften für Elemente in einer SharePoint-Bibliothek werden vom Websiteadministrator zugeteilt.Permissions to view and edit properties for items in a SharePoint library are determined by the site administrator. Weitere Informationen darüber, welche Berechtigungen den Zugriff auf Datenquellen-Verbindungseigenschaften steuern, finden Sie unter Referenz zu SharePoint-Website- und Listenberechtigungen für Berichtsserverelemente.For more information about which permissions control access to data source connection properties, see SharePoint Site and List Permission Reference for Report Server Items.

Arbeiten mit Datenquelleneigenschaften auf BerichtsservernHow to Work with Data Source Properties on a Report Server

Sie können eine Vielzahl von Tools verwenden, um Datenquelleneigenschaften zu erstellen und zu ändern.You can use a variety of tools to create and modify data source properties. In der folgenden Tabelle sind die verschiedenen Methoden und Tools zusammengefasst. Ein Link führt zu weiteren Anweisungen.The following table summarizes the approaches and tools, and provides a link to additional instructions.

TaskTask ToolTool LinkLink
Anzeigen von Beispielen für VerbindungszeichenfolgenView examples of connection strings. Datenverbindungen, Datenquellen und Verbindungszeichenfolgen (Berichts-Generator und SSRS)Data Connections, Data Sources, and Connection Strings (Report Builder and SSRS)
Wählen Sie eine Methode zum Abrufen von Anmeldeinformationen, um eine Verbindung mit einer Datenquelle herzustellen.Choose an approach for getting credentials to connect to a data source. Angeben der Anmeldeinformationen und Verbindungsinformationen für BerichtsdatenquellenSpecify Credential and Connection Information for Report Data Sources
Hinzufügen von Eigenschaften für die Datenquellenverbindung zu einer Berichtsdefinitionsdatei (.rdl)Add data source connection properties to a report definition (.rdl) file. Berichts-DesignerReport Designer Erstellen einer eingebetteten oder freigegebenen Datenquelle (SSRS)Create an Embedded or Shared Data Source (SSRS)
Hinzufügen und Verknüpfen mit einer freigegebenen Datenquellendatei (.rds) im BerichtsprojektAdd and link to a shared data source (.rds) file in report project. Berichts-DesignerReport Designer Erstellen, Ändern und Löschen von freigegebenen Datenquellen (SSRS)Create, Modify, and Delete Shared Data Sources (SSRS)
Erstellen einer vordefinierten Liste von Datenquellen, die Benutzer zur Laufzeit auswählen können.Create a predefined list of data sources that users can select at run time. Wenn Benutzer Berichte anfordern, stellt der Bericht eine Liste von Datenquellen bereit.When a user requests a report, the report provides a list of data sources. Benutzer müssen auswählen, welche Datenquelle vor dem Ausführen des Berichts verwendet werden soll.The user must select which data source to use prior to running the report. Um einem Bericht eine Liste der auszuwählenden Datenquellen hinzuzufügen, verwenden Sie einen Ausdruck.To add a data source selection list to a report, you use an expression.

Dies wird als dynamische Datenquellenverbindung bezeichnet.This is known as a dynamic data source connection.
Berichts-DesignerReport Designer Datenverbindungen, Datenquellen und Verbindungszeichenfolgen (Berichts-Generator und SSRS)Data Connections, Data Sources, and Connection Strings (Report Builder and SSRS)
Erstellen eines freigegebenen Datenquellenelements auf einem BerichtsserverCreate a shared data source item on a report server. Berichts-ManagerReport Manager Erstellen, Löschen oder Ändern einer freigegebenen Datenquelle (Berichts-Manager)Create, Delete, or Modify a Shared Data Source (Report Manager)
Speichern von Anmeldeinformationen als Voraussetzung für das Erstellen von Abonnements oder BerichtsmomentaufnahmenStore credentials as a prerequisite for creating subscriptions or report snapshots. Berichts-ManagerReport Manager Speichern von Anmeldeinformationen in einer Reporting Services-DatenquelleStore Credentials in a Reporting Services Data Source
Bearbeiten von Eigenschaften für die Datenquellenverbindung in einem veröffentlichten BerichtEdit data source connection properties on a published report. Berichts-ManagerReport Manager Konfigurieren von Datenquelleneigenschaften für einen Bericht (Berichts-Manager)Configure Data Source Properties for a Report (Report Manager)
Erstellen eines freigegebenen Datenquellenelements auf einem BerichtsserverCreate a shared data source item on a report server. SharePoint-SiteSharePoint site Erstellen und Verwalten von freigegebenen Datenquellen (Reporting Services im integrierten SharePoint-Modus)Create and Manage Shared Data Sources (Reporting Services in SharePoint Integrated Mode)
Verwenden vorhandener ODC-Verbindungsinformationen mit einem BerichtUse existing .odc connection information with a report. SharePoint-SiteSharePoint site Verwenden einer Office Data Connection (.odc) für Berichte (Reporting Services im integrierten SharePoint-Modus)Use an Office Data Connection (.odc) with Reports (Reporting Services in SharePoint Integrated Mode)
Hinweis

Das Verwalten von Datenquellenverbindungen mit Berichtsdatenquellen ist nicht identisch mit dem Verwalten der Berichtsserververbindung mit der Berichtsserver-Datenbank.Managing data source connections to report data sources is not the same as managing the report server connection to the report server database. Weitere Informationen zur Verbindung eines Berichtsservers mit seinem internen Datenspeicher finden Sie unter Konfigurieren einer Berichtsserver-Datenbankverbindung (SSRS-Konfigurations-Manager).For more information about a report server connection to its internal data store, see Configure a Report Server Database Connection (SSRS Configuration Manager).

Siehe auchSee Also

Binden eines Berichts oder Modells an eine freigegebene Datenquelle (SSRS) Bind a Report or Model to a Shared Data Source (SSRS)
Erstellen, Löschen oder Ändern einer freigegebenen Datenquelle (Berichts-Manager) Create, Delete, or Modify a Shared Data Source (Report Manager)
Speichern von Anmeldeinformationen in einer Reporting Services-Datenquelle Store Credentials in a Reporting Services Data Source
Datenverbindungen, Datenquellen und Verbindungszeichenfolgen (Berichts-Generator und SSRS) Data Connections, Data Sources, and Connection Strings (Report Builder and SSRS)
Von Reporting Services unterstützte Datenquellen (SSRS) Data Sources Supported by Reporting Services (SSRS)
Verwalten von Berichtsserverinhalten (einheitlicher SSRS-Modus) Report Server Content Management (SSRS Native Mode)