Steuern von Seitenumbrüchen, Überschriften, Spalten und Zeilen (Berichts-Generator und SSRS)Controlling Page Breaks, Headings, Columns, and Rows (Report Builder and SSRS)

Ein Seitenumbruch unterteilt einen Bericht in getrennte Seiten, damit dieser einfacher angezeigt und gedruckt werden kann.A page break divides a report into separate pages for viewing and printing. Seitenumbrüche legen fest, wie der Inhalt für die optimale Anzeige bei der Vorschau eines Berichts oder beim Exportieren in ein anderes Dateiformat an eine Berichtsseite angepasst wird.Page breaks determine how the content is fitted to a report page for optimal viewing when you preview a report or export it to a different file format.

Das Hinzufügen von Seitenumbrüchen verbessert auch die Leistung großer Berichte bei der Verarbeitung.Adding page breaks also improves the performance of large reports when the are processed. Eine gerenderte Seite wird angezeigt, während die restlichen Seiten im Hintergrund gerendert werden.A rendered page is displayed while the rest of the pages are rendered in the background. Dadurch können Sie die ersten Seiten des Berichts bereits anzeigen, während weitere Seiten erst verfügbar gemacht werden.This allows you to begin viewing the initial pages of the report while waiting for additional pages to become available.

Seitenumbrüche können Berichtselementen hinzugefügt werden, wie Tabellen, Matrizen, Listen, Diagrammen, Messgeräten oder Bildern.Page breaks can be added to report items such as a table, matrix, list, chart, gauge, or image. Sie können Seitenumbrüche auch Gruppen in einer Tabelle, Matrix oder Liste hinzufügen.You can also add page breaks to groups in a table, matrix, or list. Seitenumbrüche können vor, nach und zwischen Gruppen hinzugefügt werden.Page breaks can be added before, after, and between groups. Standardmäßig werden keine Seitenumbrüche zwischen Gruppen hinzugefügt.Page breaks between groups are not added to the report by default.

Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen von Zeilen- und Spaltenüberschriften auf mehreren Seiten (Berichts-Generator und SSRS) und Sichtbarhalten von Kopfzeilen beim Scrollen durch einen Bericht (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Display Row and Column Headers on Multiple Pages (Report Builder and SSRS) and Keep Headers Visible When Scrolling Through a Report (Report Builder and SSRS).

Hinweis

Sie können paginierte Berichtsdefinitionsdateien (.rdl) im Berichts-Generator und im Berichts-Designer in SQL Server-Datentools erstellen und ändern.You can create and modify paginated report definition (.rdl) files in Report Builder and in Report Designer in SQL Server Data Tools. Jede Erstellungsumgebung bietet verschiedene Methoden zum Erstellen, Öffnen und Speichern von Berichten und verwandten Elementen.Each authoring environment provides different ways to create, open, and save reports and related items.

Weitere InformationenSee Also

Tabellen, Matrizen und Listen (Berichts-Generator und SSRS) Tables, Matrices, and Lists (Report Builder and SSRS)
Steuern der Tablix-Datenbereichsanzeige auf einer Berichtsseite (Berichts-Generator und SSRS) Controlling the Tablix Data Region Display on a Report Page (Report Builder and SSRS)
Gruppierungsbereich (Berichts-Generator) Grouping Pane (Report Builder)
Anzeigen von Kopf- und Fußzeilen einer Gruppe (Berichts-Generator und SSRS)Display Headers and Footers with a Group (Report Builder and SSRS)