Filtern, Gruppieren und Sortieren von Daten (Berichts-Generator und SSRS)Filter, Group, and Sort Data (Report Builder and SSRS)

In einem Bericht werden Ausdrücke zum Steuern, Organisieren und Sortieren von Berichtsdaten verwendet.In a report, expressions are used to help control, organize, and sort report data. Beim Erstellen von Datasets und Entwerfen des Berichtslayouts werden die Eigenschaften von Berichtselementen standardmäßig automatisch auf Ausdrücke festgelegt. Diese Einstellungen basieren auf den Datasetfeldern, Parametern und anderen Elementen, die im Berichtsdatenbereich angezeigt werden.By default, as you create datasets and design the report layout, properties of report items are set automatically to expressions based on the dataset fields, parameters, and other items that appear in the Report Data pane. Sie können einer Tabellen- oder Matrixzelle auch eine interaktive Sortierschaltfläche hinzufügen, um dem Benutzer das interaktive Ändern der Zeilensortierreihenfolge für Gruppen oder Zeilen innerhalb von Gruppen zu ermöglichen.You can also add an interactive sort button to a table or matrix cell to enable a user to interactively change the row sort order for groups or rows within groups.

  • Filterausdrücke: Ein Filterausdruck testet Daten auf Grundlage eines von Ihnen angegebenen Vergleichs und bestimmt so, ob sie ein- oder ausgeschlossen werden.Filter expressions A filter expression tests data for inclusion or exclusion based on a comparison that you specify. Filter werden auf Daten in einem Bericht angewendet, nachdem die Daten über eine Datenverbindung abgerufen wurden.Filters are applied to data in a report after the data is retrieved from a data connection. Den folgenden Elementen kann eine beliebige Kombination von Filtern hinzugefügt werden: einer Definition eines freigegebenen Datasets auf dem Berichtsserver, einer freigegebenen Datasetinstanz oder einem eingebetteten Dataset in einen Bericht, einem Datenbereich (z. B. eine Tabelle oder ein Diagramm) oder einer Datenbereichsgruppe (z. B. eine Zeilengruppe in einer Tabelle oder eine Kategoriegruppe in einem Diagramm).You can add any combination of filters to the following items: a shared dataset definition on the report server; a shared dataset instance or embedded dataset in a report; a data region such as a table or a chart; or a data region group, such as a row group in a table or a category group in a chart.

  • Gruppierungsausdrücke: Ein Gruppierungsausdruck organisiert Daten basierend auf einem Datasetfeld oder einem anderen Wert.Group expressions A group expression organizes data based on a dataset field or other value. Gruppierungsausdrücke werden automatisch erstellt, wenn Sie das Berichtslayout erstellen.Group expressions are created automatically as you build the report layout. Der Berichtsprozessor wertet Gruppierungsausdrücke nach dem Anwenden der Filter aus, wenn Berichtsdaten und Datenbereiche kombiniert werden.The report processor evaluates group expressions after filters are applied to the data, and as report data and data regions are combined. Sie können einen Gruppierungsausdruck nach seiner Erstellung weiter anpassen.You can customize a group expression after it is created.

  • Sortierungsausdrücke: Ein Sortierungsausdruck steuert die Reihenfolge, in der Daten in einem Datenbereich angezeigt werden.Sort expressions A sort expression controls the order in which data appears in a data region. Sortierungsausdrücke werden automatisch erstellt, wenn Sie das Berichtslayout erstellen.Sort expressions are created automatically as you build the report layout. Ein Sortierungsausdruck für eine Gruppe wird standardmäßig auf die gleichen Werte festgelegt wie der Gruppierungsausdruck.By default, a sort expression for a group is set to the same value as the group expression. Sie können einen Sortierungsausdruck nach seiner Erstellung weiter anpassen.You can customize a sort expression after it is created.

  • Interaktive Sortierung: Wenn Sie es dem Benutzer ermöglichen möchten, die Sortierreihenfolge einer Spalte zu festzulegen oder umzukehren, können Sie einem Spaltenheader oder einer Gruppenkopfzelle in einer Tabelle oder Matrix eine interaktive Sortierschaltfläche hinzufügen.Interactive sort To enable a user to sort or reverse the sort order of a column, you can add an interactive sort button to a column header or group header cell in a table or matrix.

Sie können einen Ausdruck ändern, indem Sie einen Verweis auf einen Berichtsparameter hinzufügen, um den Benutzern das Anpassen von Filter-, Gruppierungs- oder Sortierungsausdrücke zu erleichtern.To help your users customize filter, group, or sort expressions, you can change an expression to add a reference to a report parameter. Weitere Informationen finden Sie unter Berichtsparameter (Berichts-Generator und Berichts-Designer)" basiert.For more information, see Report Parameters (Report Builder and Report Designer).

Weitere Informationen und Beispiele finden Sie in den folgenden Themen:For more information and examples, see the following topics:

Hinweis

Sie können paginierte Berichtsdefinitionsdateien (.rdl) im Berichts-Generator und im Berichts-Designer in SQL Server-Datentools erstellen und ändern.You can create and modify paginated report definition (.rdl) files in Report Builder and in Report Designer in SQL Server Data Tools. Jede Erstellungsumgebung bietet verschiedene Methoden zum Erstellen, Öffnen und Speichern von Berichten und verwandten Elementen.Each authoring environment provides different ways to create, open, and save reports and related items.

Filtern von Daten im BerichtFiltering Data in the Report

Filter sind Teile eines Berichts, mit denen Berichtsdaten gesteuert werden können, nachdem sie über die Datenverbindung abgerufen wurden.Filters are parts of a report that help control report data after it is retrieved from the data connection. Verwenden Sie Filter, wenn Sie eine Datasetabfrage nicht ändern können, um Daten vor dem Abrufen aus einer externen Datenquelle zu filtern.Use filters when you cannot change a dataset query to filter data before it is retrieved from an external data source.

Erstellen Sie möglichst Datasetabfragen, die nur die Daten zurückgeben, die Sie im Bericht anzeigen möchten.When it is possible, build dataset queries that return only the data that you need to display in the report. Wenn Sie die Menge abzurufender und zu verarbeitender Daten reduzieren, verbessern Sie die Berichtsleistung.When you reduce the amount of the data that must be retrieved and processed, you are helping to improve report performance. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Berichten zu eingebetteten und freigegebenen Datasets (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Report Embedded Datasets and Shared Datasets (Report Builder and SSRS).

Nachdem die Daten aus der externen Datenquelle abgerufen wurden, können Sie Datasets, Datenbereichen und Datenbereichsgruppen (auch Detailgruppen) Filter hinzufügen.After the data is retrieved from the external data source, you can add filters to datasets, data regions, and data region groups, including detail groups. Filter werden zuerst auf das Dataset, dann auf den Datenbereich und anschließend auf die Gruppe angewendet (von oben nach unten bei Gruppenhierarchien).Filters are applied at run time first on the dataset, and then on the data region, and then on the group, in top-down order for group hierarchies. In einer Tabelle, Matrix oder Liste werden Filter für Zeilen- und Spaltengruppen sowie für angrenzende Gruppen unabhängig voneinander angewendet.In a table, matrix, or list, filters for row groups, column groups, and adjacent groups are applied independently. In Diagrammen werden Filter für Kategorie- und Reihengruppen unabhängig voneinander angewendet.In a chart, filters for category groups and series groups are applied independently. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Datasetfiltern, Datenbereichsfiltern und Gruppenfiltern (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Add Dataset Filters, Data Region Filters, and Group Filters (Report Builder and SSRS).

Für jeden Filter geben Sie eine Filtergleichungan.For each filter, you specify a filter equation. Eine Filtergleichung enthält ein Datasetfeld oder einen Ausdruck, das bzw. der die zu filternden Daten, einen Operator und einen Vergleichswert definiert.A filter equation includes a dataset field or expression that specifies the data to filter, an operator, and a value to compare. Nur die mit der Filterbedingung übereinstimmenden Datenwerte werden bei der Verarbeitung des Elements berücksichtigt.Only those data values that match the filter condition are included when the item is processed.

Sie können Parameter in Filterausdrücke einschließen, um Benutzern das Steuern der Daten in einem Bericht zu ermöglichen.To enable your users to help control the data in a report, you can include parameters in filter expressions. Weitere Informationen finden Sie unter Verweise auf Parametersammlungen (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Parameters Collection References (Report Builder and SSRS).

Sie können einen Verweis auf das integrierte "UserID"-Feld in einen Filter einschließen, um eine Sicht für jeden Benutzer anzupassen.To customize a view for each user, you can include a reference to the built-in field UserID in a filter. Weitere Informationen finden Sie unter Integrierte globale Werte und Benutzerverweise (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Built-in Globals and Users References (Report Builder and SSRS).

Gruppieren von Daten im BerichtGrouping Data in the Report

Durch Gruppen werden Daten in einem Bericht für die Anzeige oder zum Berechnen von Aggregatwerten organisiert.Groups organize data in a report for display or for calculating aggregate values. Kenntnisse im Definieren von Gruppen und Verwenden von Gruppenfunktionen sind für das Entwerfen präziserer Berichte hilfreich.Understanding how to define groups and use group features helps you to design reports that are more concise.

Gruppierungsausdrücke werden bei den folgenden Aktionen automatisch erstellt:Group expressions are created automatically when you do the following:

  • Anordnen von Datasetfeldern in einem Tabellen-, Matrix- oder Diagramm-Assistenten oder Zuordnen von Feldern im Karten-AssistentenArrange dataset fields in a Table, Matrix, Chart wizard or match fields in the Map wizard.

  • Hinzufügen eines Felds zum Zeilengruppen- oder Spaltengruppenbereich im Bereich "Gruppierung" in einer Tabelle, Matrix oder ListeIn a table, matrix, or list, add a field to the Row Groups or Column Groups area in the Grouping pane.

  • Hinzufügen eines Felds zum Kategoriegruppen- oder Reihengruppenbereich im Bereich "Diagrammdaten"In a chart, add a field to the Category Groups or Series Groups area in the Chart data pane.

  • Festlegen eines Felds in einer Karte, um Kartenelemente mit analytischen Daten im Kontextmenüelement "Ebenendaten" zu vergleichenIn a map, specify a field to match map elements with analytical data in the Layer Data context menu item.

Eine Gruppe ist ein Teil der Berichtsdefinition.A group is a part of the report definition. Jede Gruppe hat einen Namen.Each group has a name. Standardmäßig entspricht der Gruppenname dem Datasetfeld, auf dem die Gruppe basiert.By default, the group name is the dataset field that it is based on.

In einem Tabellen- oder Matrixdatenbereich können mehrere Zeilengruppen und Spaltengruppen erstellt werden.In a table or matrix data region, you can create multiple row groups and column groups. Sie können die Daten in einer visuellen Hierarchie anzeigen, indem Sie geschachtelte Gruppen, angrenzende Gruppen und rekursive Hierarchiegruppen organisieren (z. B. ein Organigramm).You can display your data in a visual hierarchy by organizing nested groups, adjacent groups, and recursive hierarchy groups (such as an organizational chart).

Der Gruppenname gibt einen Ausdrucksbereich an.The group name identifies an expression scope. Sie können den Namen einer Gruppe als Bereich angeben, in dem Aggregate berechnet werden sollen, um Daten hierarchisch zu organisieren und die Anzeige von untergeordneten Knoten in übergeordneten Knoten in einem Drilldownbericht umzuschalten, andere Sichten derselben Daten für mehrere Datenbereiche anzuzeigen und Zusammenfassungsdaten in einer Tabelle, einer Matrix, einem Diagramm, einem Messgerät oder einer Karte visuell darzustellen.You can specify the name of a group as a scope in which to calculate aggregates, to organize data hierarchically and toggle the display of child nodes from parent nodes in a drilldown report, to display different views of the same data on multiple data regions, and to visualize summary data in a table, matrix, chart, gauge, or map. Weitere Informationen finden Sie unter Ausdrucksbereich für Gesamtwerte, Aggregate und integrierte Sammlungen (Berichts-Generator und SSRS)-Ausdruck dar.For more information, see Expression Scope for Totals, Aggregates, and Built-in Collections (Report Builder and SSRS).

Fügen Sie dem Satz von Gruppierungsausdrücken die einzelnen Felder hinzu, um eine Gruppierung für mehrere Datasetfelder vorzunehmen.To group on several dataset fields, add each field to the set of group expressions. Sie können auch eigene Gruppierungsausdrücke in MicrosoftMicrosoft Visual BasicVisual Basicerstellen.You can also write your own group expressions in MicrosoftMicrosoft Visual BasicVisual Basic. Sie können z. B. eine Gruppierung anhand eines Bereichs von Werten oder mit einem Berichtsparameter durchführen, um Benutzern verschiedene Möglichkeiten zur Gruppierung von Daten in einem Datenbereich zu bieten.For example, you can group by a range of values, or by using a report parameter to enable your user to select how to group data in a data region. Weitere Informationen finden Sie unter Beispiele für Gruppierungsausdrücke (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Group Expression Examples (Report Builder and SSRS).

Für jede Berichtsdarstellung können Sie beim Erstellen von Gruppen vor und nach jeder Gruppe oder jeder Instanz einer Gruppe Seitenumbrüche hinzufügen. So kann die Datenmenge auf jeder Seite reduziert und die Leistung beim Rendern der Berichte besser verwaltet werden.For report presentation, you can add page breaks before and after each group, or each instance of a group, to reduce the amount of data on each page and help you manage report rendering performance. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen eines Seitenumbruchs (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Add a Page Break (Report Builder and SSRS).

Das Erstellen von Datenbereichsgruppen ist eine Möglichkeit, Daten in einem Bericht zu organisieren.Creating data region groups is one way to organize data in a report. Zum Organisieren von Daten stehen mehrere weitere Methoden zur Verfügung, die alle bestimmte Vorteile bieten.There are several other ways to organize data, each with its own advantages. Weitere Informationen finden Sie unter Drillthrough, Drilldown, Unterberichte und geschachtelte Datenbereiche (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Drillthrough, Drilldown, Subreports, and Nested Data Regions (Report Builder and SSRS).

Definieren von GruppenvariablenDefining Group Variables

Beim Definieren einer Gruppe können Sie eine Gruppenvariable zur Verwendung in Ausdrücken erstellen, die auf den Bereich der Gruppe ausgelegt und über geschachtelte Gruppen zugänglich sind.When you define a group, you can create a group variable to use in expressions that are scoped to the group and accessed from nested groups. Eine Gruppenvariable wird einmal pro Gruppeninstanz berechnet, und der Zugriff auf die Variable erfolgt über Ausdrücke in untergeordneten Gruppen.A group variable is calculated once per group instance and can be accessed from expressions in child groups. Für nach Bereich und Teilbereich gruppierte Daten können Sie z. B. eine Steuer für jeden Bereich berechnen und diese Steuer in Berechnungen der Teilbereichsgruppe verwenden.For example, for data that is grouped by region and subregion, you can calculate a tax for each region and use that tax in calculations from the subregion group.

Weitere Informationen finden Sie unter Verweise auf Berichts- und Gruppenvariablensammlungen (Berichts-Generator und SSRS) und Ausdrucksbereich für Gesamtwerte, Aggregate und integrierte Sammlungen (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Report and Group Variables Collections References (Report Builder and SSRS) and Expression Scope for Totals, Aggregates, and Built-in Collections (Report Builder and SSRS).

Gruppen und Bereiche in DatenbereichenGroups and Scope in Data Regions

Geben Sie für jeden Datenbereich die gleichen Gruppierungsausdrücke an, um mehrere Sichten der Daten aus einem Dataset bereitzustellen.To provide multiple views of data from the same dataset, you can specify the same group expressions for eac data region. Sie können kategorisierte Daten z. B. zur Anzeige aller Detaildaten in einer Tabelle und zur Anzeige von Aggregaten in einem Kreisdiagramm anzeigen, um jede Kategorie in Bezug zum gesamten Dataset zu visualisieren.For example, you can display categorized data in a table to show all detail data and in a pie chart to show aggregates and to help visualize each category in relation to the entire dataset. Weitere Informationen finden Sie unter Verknüpfen mehrerer Datenbereiche mit einem Dataset (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Linking Multiple Data Regions to the Same Dataset (Report Builder and SSRS).

Wenn Sie einen Datenbereich in einer Zelle in einer Tabelle, Matrix oder Liste schachteln, legen Sie die Daten automatisch auf die innersten Gruppenmitgliedschaften der Zelle aus.When you nest a data region in a cell in a table, matrix, or list, you are automatically scoping the data to the innermost group memberships of the cell. Angenommen, Sie fügen einer Zelle, die sich in einer Zeilengruppe und in einer Spaltengruppe befindet, ein Diagramm hinzu.For example, assume that you add a chart to a cell that is in both a row group and a column group. Die für dieses Diagramm verfügbaren Daten werden zur Laufzeit dem Bereich der innersten Zeilengruppeninstanz und innersten Spaltengruppeninstanz zugeordnet.The data available to that chart is scoped to the innermost row group instance and innermost column group instance at run time. Weitere Informationen finden Sie unter Ausdrucksbereich für Gesamtwerte, Aggregate und integrierte Sammlungen (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Expression Scope for Totals, Aggregates, and Built-in Collections (Report Builder and SSRS).

Sortieren von Daten im BerichtSorting Data in the Report

Wenn Sie die Sortierreihenfolge für Daten in einem Bericht steuern möchten, können Sie Daten in einer Datasetabfrage sortieren oder einen Sortierungsausdruck für einen Datenbereich oder eine Datengruppe definieren.To control the sort order of data in your report, you can sort data in a dataset query, or define a sort expression for a data region or group. Außerdem können Sie Tabellen und Matrizen interaktive Sortierschaltflächen hinzufügen, um es Benutzern zu ermöglichen, die Sortierreihenfolge für Zeilen zu ändern.You can also add interactive sort buttons to tables and matrices to enable a user to change the sort order for rows.

Alle drei Typen von Sortierungen können im gleichen Bericht kombiniert werden.All three types of sorts can be combined in the same report. Standardmäßig wird die Sortierreihenfolge durch die Reihenfolge bestimmt, in der Daten von der Datasetabfrage zurückgegeben werden.By default, sort order is determined by the order in which data is returned by the dataset query. Sortierungsausdrücke werden im Datenbereich und in der Datenbereichsgruppe angewendet.Sort expressions are applied in the data region and data region group. Interaktive Sortierungen werden nach Sortierungsausdrücken angewendet.Interactive sorts are applied after sort expressions.

Bei Ausdrücken, die Aggregatfunktionen enthalten, sind die meisten Ergebnisse nicht von der Sortierreihenfolge betroffen.For expressions that contain aggregate functions, most results are not affected by sort order. Rückgabewerte für die folgenden Aggregatfunktionen sind von der Sortierreihenfolge betroffen: First, Last und Previous.Return values for the following aggregate functions are affected by sort order:: First, Last, and Previous. Weitere Informationen finden Sie unter Aggregatfunktionsreferenz (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Aggregate Functions Reference (Report Builder and SSRS).

Sortieren von Daten in einer DatasetabfrageSorting Data in a Dataset Query

Schließen Sie Sortierreihenfolge in der Datasetabfrage ein, um diese vorzusortieren, bevor sie für einen Bericht abgerufen werden.Include sort order in the dataset query to pre-sort data before it is retrieved for a report. Beim Sortieren von Daten in der Abfrage wird die Sortierung selbst von der Datenquelle und nicht vom Berichtsprozessor ausgeführt.By sorting data in the query, the sorting work is done by the data source instead of by the report processor.

Beim Datenquellentyp MicrosoftMicrosoft SQL ServerSQL Server können Sie der Datenbankabfrage eine ORDER BY-Klausel hinzufügen.For a MicrosoftMicrosoft SQL ServerSQL Server data source type, you can add an ORDER BY clause to the dataset query. Beispielsweise sortiert die folgende Transact-SQLTransact-SQL -Abfrage die Spalten Sales und Region by Sales in absteigender Reihenfolge von der Tabelle SalesOrders: SELECT Sales, Region FROM SalesOrders ORDER BY Sales DESC.For example, the following Transact-SQLTransact-SQL query sorts the columns Sales and Region by Sales in descending order from the table SalesOrders: SELECT Sales, Region FROM SalesOrders ORDER BY Sales DESC.

Hinweis

Nicht alle Datenquellen unterstützen die Möglichkeit, in der Abfrage die Sortierreihenfolge anzugeben.Not all data sources support the ability to specify sort order in the query.

Sortieren von Daten mit SortierungsausdrückenSorting Data with Sort Expressions

Wenn Sie Daten im Bericht sortieren möchten, nachdem diese aus der Datenquelle abgerufen wurden, können Sie Sortierungsausdrücke für einen Tablix-Datenbereich oder eine entsprechende Gruppe festlegen, einschließlich der Detailgruppe.To sort data in the report after it is retrieved from the data source, you can set sort expressions on a Tablix data region or a group, including the details group. Die folgende Liste beschreibt die Auswirkungen durch das Festlegen von Sortierungsausdrücken für verschiedene Elemente:The following list describes the effect of setting sort expressions on different items:

  • Tablix-Datenbereich.Tablix data region. Legen Sie Sortierungsausdrücke für eine Tabelle, eine Matrix oder einen Listendatenbereich fest, um die Sortierreihenfolge der Daten im Datenbereich zu steuern, nachdem Datasetfilter und Datenbereichsfilter zur Laufzeit angewendet wurden.Set sort expressions on a table, matrix, or list data region to control the sort order of data in the data region, after dataset filters and data region filters are applied at run time.

  • Tablix-Datenbereichsgruppe.Tablix data region group. Legen Sie Sortierungsausdrücke für jede Gruppe, einschließlich der Detailgruppe, fest, um die Sortierreihenfolge von Gruppeninstanzen zu steuern.Set sort expressions for each group, including the details group, to control the sort order of group instances. Zum Beispiel können Sie bei der Detailgruppe die Reihenfolge der Detailzeilen steuern.For example, for the details group, you control the order of the detail rows. Bei einer untergeordneten Gruppe können Sie die Reihenfolge der Gruppeninstanzen für die untergeordnete Gruppe innerhalb der übergeordneten Gruppe steuern.For a child group, you control the order of group instances for the child group within the parent group. Wenn Sie eine Gruppe erstellen, wird der Sortierungsausdruck standardmäßig auf den Gruppierungsausdruck und auf aufsteigende Reihenfolge festgelegt.By default, when you create a group, the sort expression is set to the group expression and to ascending order.

    Bei nur einer Detailgruppe können Sie mit gleichem Ergebnis einen Sortierungsausdruck in der Abfrage, für den Datenbereich oder aber für die Detailgruppe definieren.If you have only one details group, you can define a sort expression in the query, on the data region, or on the details group to the same effect.

  • Diagrammdatenbereich.Chart data region. Legen Sie einen Sortierungsausdruck für die Kategorie- und Reihengruppen fest, um die Sortierreihenfolge für Datenpunkte zu steuern.Set a sort expression for the category and series groups to control the sort order for data points. Standardmäßig ist die Reihenfolge der Datenpunkte mit der Reihenfolge der Farben in der Diagrammlegende identisch.By default, the order of data points is also the order of the colors in the chart legend. Weitere Informationen finden Sie unter Formatieren von Reihenfarben in einem Diagramm (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Formatting Series Colors on a Chart (Report Builder and SSRS).

  • Kartenberichtselement.Map report item. Normalerweise müssen die Daten für einen Kartendatenbereich nicht sortiert werden, da die Karte für Kartenelemente anzuzeigende Daten gruppiert.You do not typically need to sort data for a map data region because the map groups data to display on map elements.

  • Messgerätdatenbereich.Gauge data region. Normalerweise müssen die Daten für einen Messgerätdatenbereich nicht sortiert werden, da auf dem Messgerät ein einzelner Wert in Bezug auf einen Bereich angezeigt wird.You do not typically need to sort data for a gauge data region because the gauge displays a single value relative to a range. Wenn Sie die Daten eines Messgeräts dennoch sortieren müssen, definieren Sie zunächst eine Gruppe, und legen Sie dann einen Sortierungsausdruck für die Gruppe fest.If you do need sort data in a gauge, you must first define a group, and then set a sort expression for the group.

Sortieren nach einem anderen WertSorting by a Different Value

Möglicherweise möchten Sie die Zeilen in einem Datenbereich nach einem Wert als dem Feldwert sortieren.You might want to sort the rows in a data region by a value other than the field value. Angenommen, das Feld "Size" enthält Textwerte, die "Small", "Medium", "Large" und "Extra Large" entsprechen.For example, suppose that the field Size contains text values that correspond to small, medium, large, and extra large. Standardmäßig ist der Sortierungsausdruck für eine auf "Size" basierende Zeilengruppe ebenfalls [Size].By default, the sort expression for a row group based on Size is also [Size]. Sie können der Datasetabfrage ein Feld hinzufügen, das die gewünschte Sortierreihenfolge definiert, um die Sortierung der Daten besser steuern zu können.To have more control over the way that data is sorted, you can add a field to the dataset query that defines the sort order that you want.

Alternativ können Sie ein Dataset definieren, das nur die Größen und einen Wert zur Angabe der gewünschten Reihenfolge enthält.Alternatively, you can define a dataset that includes only the sizes and a value that specifies the order that you want. Sie können den Sortierungsausdruck ändern, um die Suchfunktion für den Sortierreihenfolgenwert zu verwenden.You can change the sort expression to use the Lookup function for the sort order value.

Angenommen, die folgende Transact-SQLTransact-SQL -Abfrage definiert ein Dataset mit dem Namen "Sizes".For example, assume that the following Transact-SQLTransact-SQL query defines a dataset named Sizes. Die Abfrage definiert mithilfe einer CASE-Anweisung einen Sortierreihenfolgenwert "SizeSortOrder" für jeden Wert von "Size":The query uses a CASE statement to define a sort order value SizeSortOrder for each value of Size:

SELECT Size,   
  CASE Size  
        WHEN 'S' THEN 1  
        WHEN 'M' THEN 2    
        WHEN 'L' THEN 3  
        WHEN 'XL' THEN 4  
        ELSE 0  
  END as SizeSortOrder  
FROM Production.Product  

In einer Tabelle mit einer Zeilengruppe, die auf [Size]basiert, kann der Gruppensortierungsausdruck für die Verwendung einer Suchfunktion angepasst werden, um das numerische Feld zu suchen, das dem Größenwert entspricht.In a table that has a row group based on [Size], you can change the group sort expression to use a Lookup function to find the numeric field that corresponds to the size value. Der Ausdruck sieht in diesem Fall in etwa wie folgt aus:The expression would be similar to this:

=Lookup(Fields!Size.Value, Fields!Size.Value, Fields!SizeSortOrder.Value, "Sizes")  

Weitere Informationen finden Sie unter Sortieren von Daten in einem Datenbereich (Berichts-Generator und SSRS) und Lookup-Funktion (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Sort Data in a Data Region (Report Builder and SSRS) and Lookup Function (Report Builder and SSRS).

Hinzufügen einer interaktiven Sortierung für den BenutzerAdding Interactive Sorting for the User

Wenn Sie es dem Benutzer ermöglichen möchten, die Sortierreihenfolge der Berichtsdaten in einer Tabelle oder Matrix zu ändern, können Sie Spaltenheadern oder Gruppenköpfen interaktive Sortierschaltflächen hinzufügen.To enable a user to change the sort order of report data in a table or matrix, you can add interactive sort buttons to column headers or group headers. Benutzer können auf die Schaltfläche klicken, um die Sortierreihenfolge umzuschalten.Users can click the button to toggle the sort order. Die interaktive Sortierung wird in Renderingformaten unterstützt, die Benutzeraktionen zulassen, z. B. HTML.Interactive sort is supported in rendering formats that allow user interaction, such as HTML.

Sie fügen einem Textfeld in einer Tablix-Datenbereichszelle interaktive Sortierschaltflächen hinzu.You add interactive sort buttons to a text box in a tablix data region cell. Standardmäßig enthält jede Zelle ein Textfeld.By default, every cell contains a text box. In den Eigenschaften des Textfelds geben Sie den zu sortierenden Teil eines Tabellen- oder Matrixdatenbereichs an (die Werte der übergeordneten Gruppe, die Werte der untergeordneten Gruppe oder die Detailzeilen), außerdem das Element, nach dem die Sortierung erfolgen soll, und ob der Sortierungsausdruck auf weitere Berichtselemente angewendet werden soll, mit denen eine Peerbeziehung besteht.In the text box properties, you specify which part of a table or matrix data region to sort (the parent group values, the child group values, or the detail rows), what to sort by, and whether to apply the sort expression to other report items that have a peer relationship. Wenn beispielsweise eine Tabelle und ein Diagramm, die Sichten desselben Datasets bereitstellen, in einem Rechteck eingeschlossen sind, handelt es sich bei diesen um Peerdatenbereiche.For example, if a table and a chart that provide views on the same dataset are contained in a rectangle, they are peer data regions. Wenn ein Benutzer die Sortierreihenfolge der Tabelle umschaltet, wird die Sortierreihenfolge des Diagramms ebenfalls umgeschaltet.When a user toggles the sort order in the table, the sort order for the chart also toggles. Weitere Informationen finden Sie unter Interaktive Sortierung (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Interactive Sort (Report Builder and SSRS).

Themen zur VorgehensweiseHow-To Topics

Sichtbarhalten von Kopfzeilen beim Durchführen eines Bildlaufs durch einen Bericht (Berichts-Generator und SSRS)Keep Headers Visible When Scrolling Through a Report (Report Builder and SSRS)

Anzeigen von Kopf- und Fußzeilen einer Gruppe (Berichts-Generator und SSRS)Display Headers and Footers with a Group (Report Builder and SSRS)

Hinzufügen einer interaktiven Sortierung zu einer Tabelle oder Matrix (Berichts-Generator und SSRS)Add Interactive Sort to a Table or Matrix (Report Builder and SSRS)

Festlegen einer Meldung über fehlende Daten für einen Datenbereich (Berichts-Generator und SSRS)Set a No Data Message for a Data Region (Report Builder and SSRS)

Erstellen einer rekursiven Hierarchiegruppe (Berichts-Generator und SSRS)Create a Recursive Hierarchy Group (Report Builder and SSRS)

Hinzufügen oder Löschen einer Gruppe in einem Datenbereich (Berichts-Generator und SSRS)Add or Delete a Group in a Data Region (Report Builder and SSRS)

Anzeigen von Kopf- und Fußzeilen einer Gruppe (Berichts-Generator und SSRS)Display Headers and Footers with a Group (Report Builder and SSRS)

Hinzufügen oder Löschen einer Gruppe in einem Diagramm (Berichts-Generator und SSRS)Add or Delete a Group in a Chart (Report Builder and SSRS)

Hinzufügen eines Gesamtergebnisses zu einer Gruppe oder einem Tablix-Datenbereich (Berichts-Generator und SSRS)Add a Total to a Group or Tablix Data Region (Report Builder and SSRS)

In diesem AbschnittIn This Section

Beispiele für Gruppierungsausdrücke (Berichts-Generator und SSRS)Group Expression Examples (Report Builder and SSRS)

Beispiele für Filtergleichungen (Berichts-Generator und SSRS)Filter Equation Examples (Report Builder and SSRS)

Hinzufügen von Datasetfiltern, Datenbereichsfiltern und Gruppenfiltern (Berichts-Generator und SSRS)Add Dataset Filters, Data Region Filters, and Group Filters (Report Builder and SSRS)

Grundlegendes zu Gruppen (Berichts-Generator und SSRS)Understanding Groups (Report Builder and SSRS)

Erstellen von rekursiven Hierarchiegruppen (Berichts-Generator und SSRS)Creating Recursive Hierarchy Groups (Report Builder and SSRS)

Ausdrucksbereich für Gesamtwerte, Aggregate und integrierte Sammlungen (Berichts-Generator und SSRS)Expression Scope for Totals, Aggregates, and Built-in Collections (Report Builder and SSRS)

Verweise auf Berichts- und Gruppenvariablensammlungen (Berichts-Generator und SSRS)Report and Group Variables Collections References (Report Builder and SSRS)

Anzeigen einer Reihe mit mehreren Datenbereichen in einem Diagramm (Berichts-Generator und SSRS)Displaying a Series with Multiple Data Ranges on a Chart (Report Builder and SSRS)

Verknüpfen mehrerer Datenbereiche mit einem Dataset (Berichts-Generator und SSRS)Linking Multiple Data Regions to the Same Dataset (Report Builder and SSRS)

Weitere InformationenSee Also

Ausdrücke (Berichts-Generator und SSRS) Expressions (Report Builder and SSRS)
Tabellen, Matrizen und Listen (Berichts-Generator und SSRS) Tables, Matrices, and Lists (Report Builder and SSRS)
Diagramme (Berichts-Generator und SSRS) Charts (Report Builder and SSRS)
Karten (Berichts-Generator und SSRS) Maps (Report Builder and SSRS)
Sparklines und Datenbalken (Berichts-Generator und SSRS) Sparklines and Data Bars (Report Builder and SSRS)
Messgeräte (Berichts-Generator und SSRS) Gauges (Report Builder and SSRS)
Indikatoren (Berichts-Generator und SSRS)Indicators (Report Builder and SSRS)