Geschachtelte Datenbereiche (Berichts-Generator und SSRS)Nested Data Regions (Report Builder and SSRS)

Sie können einen Datenbereich wie ein Diagramm in einen anderen Datenbereich schachteln, z. B. in eine Matrix. Dies geschieht häufig, um Zusammenfassungen von Daten in kompakter Form anzuzeigen oder eine visuelle Darstellung zusammen mit einer Tabellen- oder Matrixdarstellung bereitzustellen.You can nest one data region, such as a chart, inside another data region, such as a matrix, typically to display data summaries in a concise manner or to provide a visual display as well as a table or matrix display.

Angenommen, eine Matrix (auch bezeichnet als Tablix) enthält Bestellungen, die vertikal nach Niederlassung und horizontal nach Quartal gruppiert sind. Sie können der Eckzelle dieses Datenbereichs eine Tabelle oder ein Diagramm hinzufügen, um die Verkäufe aller Niederlassungen zusammenzufassen, oder Sie können einem Matrixspaltenkopf ein Diagramm hinzufügen, um den Anteil der Daten in der Spalte am Verkauf als Prozentsatz aller Verkäufe anzuzeigen.For example, for a matrix (also called a tablix) that contains sales orders grouped by Store on rows and by Quarter on columns, you can add a table or chart to the corner cell to summarize the sales for all stores, or add a chart to a matrix column header to show the sales contribution of the data in the column as a percentage of all sales.

RS_geschachtelter Datenbereichrs_NestedDataRegion

In dieser Abbildung sind das Kreisdiagramm in der Eckzelle und die Sparklinediagramme in den Zeilen geschachtelte Datenbereiche.In this illustration, the pie chart in the corner cell and the sparkline charts in the rows are nested data regions.

Definitionsgemäß basieren geschachtelte Datenbereiche auf dem gleichen Berichtsdataset.By definition, nested data regions are based on the same report dataset. Sie können keine Datenbereiche schachteln, die auf anderen Datasets basieren.You cannot nest data regions that are based on different datasets. Verwenden Sie Drillthroughberichte oder Unterberichte, um Daten aus anderen Datasets anzuzeigen.To display data from different datasets, consider using drillthrough reports or subreports. Weitere Informationen finden Sie unter Drillthrough, Drilldown, Unterberichte und geschachtelte Datenbereiche (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Drillthrough, Drilldown, Subreports, and Nested Data Regions (Report Builder and SSRS).

Hinweis

Sie können paginierte Berichtsdefinitionsdateien (.rdl) im Berichts-Generator und im Berichts-Designer in SQL Server-Datentools erstellen und ändern.You can create and modify paginated report definition (.rdl) files in Report Builder and in Report Designer in SQL Server Data Tools. Jede Erstellungsumgebung bietet verschiedene Methoden zum Erstellen, Öffnen und Speichern von Berichten und verwandten Elementen.Each authoring environment provides different ways to create, open, and save reports and related items.

Grundlegendes zum Begriff "Bereich" für einen geschachtelten DatenbereichUnderstanding Scope for a Nested Data Region

Der Bereich für Daten in einem geschachtelten Datenbereich wird automatisch durch die Platzierung im übergeordneten Datenbereich bestimmt.The scope for data in a nested data region is automatically defined by its placement in the parent data region. So entspricht der in einer Tablix-Eckzelle geschachtelte Diagrammdatenbereich den Daten aus dem Dataset, das an den Tablix-Datenbereich gebunden ist, nach Anwendung der Filter für das Dataset, den Tablix-Datenbereich und den Diagrammdatenbereich.For example, the scope for data for a chart nested in a tablix corner cell is the data from the dataset bound to the tablix data region after the filters are applied for the dataset, the tablix data region, and the chart data region. Der Bereich für ein Tablix-Element in einer Tablix-Zelle entspricht im Wesentlichen dem Bereich für die Eckzelle; zusätzlich wurde jedoch eine Einschränkung auf die Mitgliedschaften in Zeilen- und Spaltengruppen der Zelle vorgenommen, in der der Bereich geschachtelt wurde, und die entsprechenden Gruppenfilter wurden angewendet.The scope for a tablix nested in a tablix cell is the same as the scope for the corner cell, but additionally scoped to the row and column group memberships of the cell in which it is nested, with the corresponding group filters applied. Weitere Informationen zum Bereich finden Sie unter Ausdrucksbereich für Gesamtwerte, Aggregate und integrierte Sammlungen (Berichts-Generator und SSRS).For more information about scope, see Expression Scope for Totals, Aggregates, and Built-in Collections (Report Builder and SSRS).

In der unten stehenden Liste wird der Bereich für Zellen in den folgenden Tablix-Bereichen beschrieben:The following list describes the scope for cells in the following tablix areas:

  • Tablix-Ecke: Der Bereich entspricht den Daten im Datenbereich, die mit dem Tablix-Datenbereich verknüpft sind, nachdem die Filter- und Sortierungsausdrücke für das Dataset und die äußere Tablix angewendet wurden.Tablix corner The scope is the data in the data region linked to the tablix data region, after the filter and sort expressions for the dataset and the outer tablix are applied.

  • Tablix-Spaltengruppe: Der Bereich entspricht den Daten in der innersten Spaltengruppe, nachdem die Filter- und Sortierungsausdrücke für das Dataset, die äußere Tablix und die Spaltengruppen angewendet wurden.Tablix column group The data in the innermost column group, after the filter and sort expressions for the dataset, the outer tablix, and the column groups are applied.

  • Tablix-Zeilengruppe: Der Bereich entspricht den Daten in der innersten Zeilengruppe, nachdem die Filter- und Sortierungsausdrücke für das Dataset, die äußere Tablix und die Zeilengruppen angewendet wurden.Tablix row group The data in the innermost row group, after the filter and sort expressions for the dataset, the outer tablix, and the row groups are applied.

  • Tablix-Hauptteil: Der Bereich entspricht den Daten in der innersten Gruppe, dargestellt durch die Schnittmenge von Zeilen- und Spaltengruppen, nachdem die Filter- und Sortierungsausdrücke für das Dataset, die äußere Tablix und die Spaltengruppen angewendet wurden.Tablix body The data in the innermost group represented by the intersection of row groups and column groups, after the filter and sort expressions for the dataset, the outer tablix, and the row and column groups are applied.

Weitere Informationen finden Sie unter Zonen des Tablix-Datenbereichs (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Tablix Data Region Areas (Report Builder and SSRS).

Schachteln eines Diagramms, einer Sparkline oder eines Datenbalkens in einer TablixNesting a Chart, Sparkline, or Data Bar in a Tablix

Beim Hinzufügen eines Diagramms (einschließlich Sparklines oder Datenbalken) zur Kopf- oder Fußzeile einer Tablix-Spaltengruppe oder zu einer Tablix-Textzelle werden die an das Diagramm übergebenen Daten auf die Teilmenge der Daten für diese Zelle beschränkt.When you add a chart (including a sparkline or data bar) to a tablix column group header or group footer row, or to a tablix body cell, the data passed to the chart is scoped to the subset of data for that cell. Wenn Sie einer Tablix-Zelle ein Diagramm hinzufügen, wird die Größe des Diagramms standardmäßig auf die Größe der Zelle erweitert.By default, when you add a chart to a tablix cell, the chart dimensions expand to fill the cell.

Hinweis

Zur besseren Kontrolle der Größe von Diagrammen in einer Tablix-Zelle können Sie das Diagramm zunächst einem Rechteck hinzufügen und anschließend das Rechteck der Tablix-Zelle.To have more control over the size of a chart in a tablix cell, add the chart to a rectangle first, and then add the rectangle to the tablix cell.

Die Farben für die Diagrammlegende werden standardmäßig durch die Farbe der Datenpunkte in der Diagrammreihe bestimmt.By default, the chart legend colors are determined by the color of the data points in the chart series. Wenn Sie die Farbgebung steuern möchten, sodass in allen geschachtelten Diagrammdatenbereichen die gleiche Farbe für die gleiche Datenkategorie verwendet wird, müssen Sie benutzerdefinierte Farben verwenden und Sortierungsausdrücke für die Daten festlegen.To control colors so that nested chart data regions all use the same color for the same category of data, you must use custom colors and set sort expressions on the data. Weitere Informationen finden Sie unter Angeben von Farben, die für mehrere Formdiagramme konsistent sind (Berichts-Generator und SSRS) und Sortieren von Daten in einem Datenbereich (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Specify Consistent Colors across Multiple Shape Charts (Report Builder and SSRS) and Sort Data in a Data Region (Report Builder and SSRS).

Schachteln eines Messgeräts oder Indikators in einer TablixNesting a Gauge or an Indicator in a Tablix

Sie können ein Messgerät oder einen Indikator in einer Tabelle, Matrix oder Liste schachteln, um einen Key Performance Indicator (KPI) anzuzeigen.You can nest a gauge or an indicator inside of a table, matrix, or list in order to show a key performance indicator (KPI). Wenn Sie ein Messgerät oder einen Indikator in einer Tabelle einfügen, wird das Gerät für jede Zeile in der Tablix gerendert.When you place a gauge or indicator inside of a table, it will be rendered for each row in the tablix. Weitere Informationen zum Hinzufügen von Indikatoren zu einer Tablix finden Sie unter Indikatoren (Berichts-Generator und SSRS).For more information about adding indicators to a tablix, see Indicators (Report Builder and SSRS).

Hinzufügen eines Messgeräts zu einer TablixAdding a gauge to a tablix

Messgeräte können Tablix-Datenbereichen auf zweierlei Weise hinzugefügt werden:There are two ways to add a gauge to a tablix data region:

  • Klicken Sie in die Tablix-Zelle, und fügen Sie ein Messgerät hinzu.Click inside the tablix cell and insert a gauge. Das Dialogfeld Messgerättyp auswählen wird angezeigt.The Select Gauge Type dialog box appears. Nachdem Sie einen Messgerättyp ausgewählt haben, wird der Datenbereich für das Messgerät in der ausgewählten Tablix-Zelle platziert.Once you have selected a gauge type, the Gauge data region is placed inside of the selected tablix cell. Sie müssen die Größe des Tablix-Elements wahrscheinlich ändern, um das Messgerät zu formatieren.You will likely need to resize the tablix in order to format the gauge.

  • Klicken Sie auf eine Stelle außerhalb der Tabelle, und fügen Sie ein Messgerät hinzu.Click outside the table and insert a gauge. Das Dialogfeld Messgerättyp auswählen wird angezeigt.The Select Gauge Type dialog box appears. Nachdem Sie einen Messgerättyp ausgewählt haben, wird der Datenbereich für das Messgerät in der linken oberen Ecke des Berichts platziert.After you select a gauge type, the Gauge data region is placed in the top-left corner of the report. Fügen Sie Daten hinzu, und formatieren Sie das Messgerät, bevor Sie das Gerät per Drag und Drop in der Tablix-Zelle platzieren.After you add data and format this gauge, drag and drop it inside of the tablix cell.

Das Dataset, das an das Messgerät übergeben wird, wird analog zum Diagramm auf die Teilmenge der Daten für die Zelle begrenzt.Like the chart, the dataset passed to the gauge is scoped to the subset of data for that cell. Wenn ein Messgerät in einer Tablix-Zelle platziert wird, wird stets nur eine Datenzeile durch das Messgerät aggregiert.When a gauge is placed inside of a tablix cell, the gauge will always aggregate only one row of data.

Wenn Daten in der Tablix Gruppierungen enthalten, wird die Gruppe nicht automatisch von dem in der Tablix geschachtelten Messgerätdatenbereich geerbt.When data in your tablix contains grouping, the Gauge data region that is nested inside the tablix does not automatically inherit this group. Fügen Sie dem Messgerät einen entsprechenden Gruppierungsausdruck hinzu, um die gleichen Informationen wie in der Tablix anzuzeigen.You must add a matching group expression to the gauge in order to show the same information that is shown on the tablix. Angenommen, die Daten in der Tablix sind nach dem Produkt gruppiert. In diesem Fall müssen Sie dem Messgerät einen Gruppierungsausdruck für das Produkt hinzufügen, um die gleichen Daten anzuzeigen.For example, if data in your tablix is grouped by Product, you must add a Product group expression to the gauge to show the same data. Weitere Informationen finden Sie unter Messgeräte (Berichts-Generator und SSRS) und Hinzufügen oder Löschen einer Gruppe in einem Datenbereich (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Gauges (Report Builder and SSRS) and Add or Delete a Group in a Data Region (Report Builder and SSRS).

Sie müssen die Minimal- und Maximalwerte festlegen, die auf der Messgerätskala angezeigt werden.You must set the minimum and maximum values that will be displayed on the gauge scale. Wenn Sie den Höchstwert des Messgeräts angeben möchten, können Sie einen Ausdruck wie =Max!MyField.Valueverwenden.To specify the maximum value of the gauge, you can use an expression, such as =Max!MyField.Value. Da der Ausdruck jedoch nur im Bereich der Daten in der Zelle ausgewertet wird, stimmen die Höchstwerte der einzelnen Messgeräte nicht für alle Zeilen im Tablix-Element überein.However, because this expression will be evaluated within the scope of the data in the cell only, the maximum of each gauge will not be the same for all rows in the tablix. Dies erschwert möglicherweise Vergleiche zwischen Messgeräten im Tablix-Element.This may make comparisons between gauges in the tablix more difficult to understand. Sie können auch einen statischen Wert als Höchstwert angeben.Alternatively, you can specify a static value for the maximum. Alle Zeilen im Tablix-Element zeigen ein Messgerät mit diesem Höchstwert an.All rows inside of the tablix will show a gauge with this maximum value. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen eines Mindestwerts oder eines Höchstwerts auf einem Messgerät (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Set a Minimum or Maximum on a Gauge (Report Builder and SSRS).

Wenn die Daten auf dem Messgerät zu groß werden, können Sie die Anzahl der angezeigten Stellen mithilfe eines Skalenmultiplizierers reduzieren.If the data becomes too large on the gauge, consider using a scale multiplier to reduce the amount of digits displayed. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Skala, und wählen Sie Skalierungseigenschaftenaus.To specify a multiplier, you can right-click on the scale and select Scale Properties. Geben Sie im Dialogfeld Skalierungseigenschaften einen Wert für Multiplikatoran.When the Scale Properties dialog box opens, specify a value for Multiplier.

Schachteln einer Tabelle oder Matrix und eines Diagramms in einer ListeNesting a Table or Matrix and a Chart in a List

Fügen Sie zunächst ein Rechteck hinzu, und fügen Sie dem Rechteck anschließend Datenbereiche hinzu, um mehrere Datenbereiche in einer Liste zu schachteln.To nest multiple data regions in a List add a rectangle first, and then add the data regions to the rectangle.

Sie können eine Gruppe für den Datenbereich einer Liste definieren und ein Tablix-Element sowie ein Diagramm hinzufügen, um unterschiedliche Sichten der gleichen Daten zu ermöglichen.You can define a group for a List data region, and then add a tablix and a chart to provide different views of the same data. Voraussetzung dafür ist das Definieren identischer Gruppen- und Sortierungsausdrücke für das eingebettete Tablix-Element und das eingebettete Diagramm.To achieve this effect, you must define identical group and sort expressions for the embedded tablix and chart. Das Tablix-Element sowie das Diagramm verwenden definitionsgemäß Daten aus dem Dataset für den Datenbereich der übergeordneten Liste.By definition, the tablix and chart use data from the dataset of the parent list data region.

Hinweis

Wenn Sie der Entwurfsoberfläche einen Listendatenbereich hinzufügen, enthält die Liste standardmäßig eine Detailzeile.By default, when you add a List data region to the design surface, the list includes a detail row. Sie können diese Standardeinstellung durch Hinzufügen einer Gruppenzeile und Entfernen der Detailzeile ändern.You can change this default by adding a group row and removing the detail row. Weitere Informationen finden Sie unter Untersuchen der Flexibilität eines Tablix-Datenbereichs (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Exploring the Flexibility of a Tablix Data Region (Report Builder and SSRS).

Weitere Informationen finden Sie unter Grundlegendes zu Gruppen (Berichts-Generator und SSRS) und Hinzufügen, Verschieben oder Löschen einer Tabelle, Matrix oder Liste (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Understanding Groups (Report Builder and SSRS) and Add, Move, or Delete a Table, Matrix, or List (Report Builder and SSRS).

Weitere InformationenSee Also

Filtern, Gruppieren und Sortieren von Daten (Berichts-Generator und SSRS) Filter, Group, and Sort Data (Report Builder and SSRS)
Tabellen, Matrizen und Listen (Berichts-Generator und SSRS) Tables, Matrices, and Lists (Report Builder and SSRS)
Diagramme (Berichts-Generator und SSRS) Charts (Report Builder and SSRS)
Messgeräte (Berichts-Generator und SSRS) Gauges (Report Builder and SSRS)
Ausdrücke (Berichts-Generator und SSRS) Expressions (Report Builder and SSRS)
Formatieren von Berichtselementen (Berichts-Generator und SSRS) Formatting Report Items (Report Builder and SSRS)
Lernprogramm: Hinzufügen eines KPIs zu einem Bericht (Berichts-Generator) Tutorial: Adding a KPI to Your Report (Report Builder)
Formatieren von Skalen auf einem Messgerät (Berichts-Generator und SSRS)Formatting Scales on a Gauge (Report Builder and SSRS)