Angeben von Farben, die für mehrere Formdiagramme konsistent sind (Berichts-Generator und SSRS)Specify Consistent Colors across Multiple Shape Charts (Report Builder and SSRS)

Bei anderen Diagrammen als Formdiagrammen in paginierten Berichten wählt Reporting ServicesReporting Services eine neue Farbe anhand des Indexes von Reihen im Diagramm aus.On non-shape charts in a paginated report, Reporting ServicesReporting Services selects a new color from the palette based on the index of series in the chart. Beispielsweise wird die erste Reihe im Diagramm der ersten Farbe in der Palette zugeordnet.For example, the first series on your chart will be mapped to the first color in the palette. Formdiagramme weisen jedoch ein anderes Verhalten auf.However, this behavior differs for shape charts. Bei Formdiagrammen wird jede Farbe in der Palette einem Datenpunkt im Dataset zugeordnet.On shape charts, each color in the palette is mapped to a data point in the dataset. Beispielsweise wird Datenpunkt 1 der ersten Farbe in der Palette zugeordnet, Datenpunkt 2 wird der zweiten Farbe in der Palette zugeordnet usw.For example, data point 1 is mapped to the first color in the palette, data point 2 is mapped to the second color palette and so on.

Wenn ein Datenpunkt keinen Wert aufweist, wird er nicht im Formdiagramm angezeigt.If a data point has no value, it is omitted from display on a shape chart. Dies bedeutet, dass dem Datenpunkt keine Farbe zugewiesen wird.This means that the data point is skipped from being colored. Wenn beispielsweise Punkt 2 den Wert 0 (null) aufweist, wird Punkt 1 der ersten Farbe in der Palette und Punkt 3 der zweiten Farbe in der Palette zugeordnet.For example, if point 2 has a value of zero, point 1 will be mapped to the first color in the palette, and point 3 will be mapped to the second color in the palette. Dieses Prinzip weist den Vorteil auf, dass für leere Punkte im Dataset eines Kreisdiagramms nicht unnötigerweise eine Palettenfarbe verwendet wird, wenn die leeren Punkte nicht gezeichnet werden müssen.This approach is useful because the empty points in the dataset of a pie chart do not unnecessarily use a palette color when the empty point does not need to be drawn.

Als Nebeneffekt werden möglicherweise in einem Bericht, in dem mehrere Kreisdiagramme angezeigt werden, in den Kreisdiagrammen unterschiedliche Farben für Datenpunkte angezeigt, die derselben Kategoriegruppe angehören.As a side effect, when multiple pie charts are displayed in a report, the pie charts may display different colors for data points that have the same category grouping. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie einzelne Farben definieren, die nicht einzelnen Datenwerten, sondern einer Kategoriegruppe zugeordnet sind.To resolve this, you need to define individual colors that map to a category group instead of individual data values. Die Vorgehensweise hängt hierbei davon ab, ob die Formdiagramme Sparklines in einer Tabelle oder Matrix sind, oder ob sie Formdiagramme im Bericht selbst sind.How you do this depends on if the shape charts are sparklines in a table or matrix, or if they are shape charts in the report itself.

Die Legende ist mit der Reihe verknüpft. Daher wird jede Farbe, die Sie für die Reihe angeben, automatisch in der Legende angezeigt.The legend is connected to the series, so any color you specify for the series will automatically be shown on the legend.

Hinweis

Sie können paginierte Berichtsdefinitionsdateien (.rdl) im Berichts-Generator und im Berichts-Designer in SQL Server-Datentools erstellen und ändern.You can create and modify paginated report definition (.rdl) files in Report Builder and in Report Designer in SQL Server Data Tools. Jede Erstellungsumgebung bietet verschiedene Methoden zum Erstellen, Öffnen und Speichern von Berichten und verwandten Elementen.Each authoring environment provides different ways to create, open, and save reports and related items.

So legen Sie konsistente Farben für mehrere Sparkline-Formdiagramme in einer Tabelle oder einer Matrix festTo specify consistent colors across multiple sparkline shape charts in a table or matrix

  1. Klicken Sie zum Anzeigen des Bereichs Diagrammdaten auf das Diagramm.Click the chart to display the Chart Data pane.

  2. Klicken Sie im Bereich Kategoriegruppen mit der rechten Maustaste auf eine Kategorie, und klicken Sie dann auf Kategoriegruppeneigenschaften.In the Category Groups area, right-click a category and click Category Group Properties.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein im Feld Gruppen synchronisieren in auf den Namen der Kategorie, für die die Farben synchronisiert werden sollen, und klicken Sie dann auf OK.On the General tab, in the Synchronize groups in box, click the name of the category for which you would like to synchronize colors, and then click OK.

So geben Sie konsistente Farben für mehrere Formdiagramme anTo specify consistent colors across multiple shape charts

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste außerhalb des Hauptteils des Berichts, und wählen Sie Berichtseigenschaftenaus.Right-click outside the body of the report, and select Report Properties.

  2. Geben Sie in Codeden folgenden Code in das Textfeld ein.In Code, type the following code into the textbox.

    Private colorPalette As String() = {"Color1", "Color2", "Color3"}  
    Private count As Integer = 0  
    Private mapping As New System.Collections.Hashtable()  
    Public Function GetColor(ByVal groupingValue As String) As String  
        If mapping.ContainsKey(groupingValue) Then  
            Return mapping(groupingValue)  
        End If  
        Dim c As String = colorPalette(count Mod colorPalette.Length)  
        count = count + 1  
        mapping.Add(groupingValue, c)  
        Return c  
    End Function  
    

    Hinweis

    Sie müssen die Zeichenfolgen "Color1", "Color2" usw. durch eigene Farben ersetzen.You will need to replace the "Color1" strings with your own colors. Sie können benannte Farben, z. B. "Red", verwenden, oder Sie können einen sechsstelligen Hexadezimalwert verwenden, der die Farbe darstellt, z. B. "#FFFFFF" für Schwarz.You can use named colors, for example "Red", or you can use six-digit hexadecimal value that represent the color, such as "#FFFFFF" for black. Wenn mehr als drei Farben definiert sind, müssen Sie das Array der Farben so erweitern, dass die Anzahl der Farben im Array mit der Anzahl von Punkten im Formdiagramm übereinstimmt.If you have more than three colors defined, you will need to extend the array of colors so that the number of colors in the array matches the number of points in your shape chart. Sie können dem Array neue Farben hinzufügen, indem Sie eine durch Trennzeichen getrennte Liste von Zeichenfolgenwerten angeben, die benannte Farben oder hexadezimale Darstellungen von Farben enthalten.You can add new colors to the array by specifying a comma-separated list of string values that contain named colors or hexadecimal representations of colors.

  3. Klicken Sie auf OK.Click OK.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Formdiagramm, und wählen Sie Reiheneigenschaftenaus.Right-click on the shape chart and select Series Properties.

  5. Klicken Sie unter Ausfüllenauf die Ausdrucksschaltfläche (fx), um den Ausdruck für die Eigenschaft Farbe zu bearbeiten.In Fill, click the Expression (fx) button to edit the expression for the Color property.

  6. Geben Sie den folgenden Ausdruck ein, wobei "MyCategoryField" das Feld ist, das im Bereich Kategoriegruppen angezeigt wird:Type the following expression, where "MyCategoryField" is the field that is displayed in the Category Groups area:

    =Code.GetColor(Fields!MyCategoryField)  
    

Weitere InformationenSee Also

Formatieren von Reihenfarben in einem Diagramm (Berichts-Generator und SSRS) Formatting Series Colors on a Chart (Report Builder and SSRS)
Hinzufügen einer Abschrägung, Prägung und Struktur zu einem Diagramm (Berichts-Generator und SSRS) Add Bevel, Emboss, and Texture Styles to a Chart (Report Builder and SSRS)
Definieren von Farben in einem Diagramm mit einer Palette (Berichts-Generator und SSRS) Define Colors on a Chart Using a Palette (Report Builder and SSRS)
Hinzufügen von leeren Punkten zum Diagramm (Berichts-Generator und SSRS) Add Empty Points to a Chart (Report Builder and SSRS)
Formdiagramme (Berichts-Generator und SSRS) Shape Charts (Report Builder and SSRS)
Verknüpfen mehrerer Datenbereiche mit einem Dataset (Berichts-Generator und SSRS) Linking Multiple Data Regions to the Same Dataset (Report Builder and SSRS)
Geschachtelte Datenbereiche (Berichts-Generator und SSRS) Nested Data Regions (Report Builder and SSRS)
Sparklines und Datenbalken (Berichts-Generator und SSRS)Sparklines and Data Bars (Report Builder and SSRS)