Konzepte von Reporting Services (SSRS)Reporting Services Concepts (SSRS)

Dieses Thema bietet eine kurze Einführung in SQL ServerSQL Server Reporting ServicesReporting Services -Konzepte.This topic provides a brief summary of SQL ServerSQL Server Reporting ServicesReporting Services concepts.

Gilt für:Applies to: Reporting ServicesReporting Services | SharePoint-Modus von Reporting ServicesReporting Services Gilt für:Applies to: Reporting ServicesReporting Services Native mode | Reporting ServicesReporting Services SharePoint mode

Berichtsserverkonzepte Report server concepts

Ein Berichtsserver ist ein Computer, auf dem eine Instanz von Reporting ServicesReporting Services installiert ist.A report server is a computer that has an instance of Reporting ServicesReporting Services installed. Ein Berichtsserver speichert intern Elemente, wie z.B. paginierte und mobile Berichte, berichtsbezogene Elemente und Ressourcen, Zeitpläne und Abonnements.A report server internally stores items such as paginated and mobile reports, report-related items and resources, schedules, and subscriptions. Ein Berichtsserver kann als eigenständiger einzelner Server oder als skalierbare Farm konfiguriert werden, oder er kann in SharePoint Server integriert werden.A report server can be configured as a stand-alone single server or as a scale out farm, or it can be integrated with SharePoint Server. Sie interagieren durch den Reporting ServicesReporting Services -Webdienst, WMI-Anbieter, URL-Zugriff oder programmgesteuert durch Skripts mit Berichtsserverelementen.You interact with report server items through the Reporting ServicesReporting Services Web service, WMI provider, URL access, or programmatically through scripts. Die Art und Weise, in der Sie mit einem Berichtsserver interagieren, hängt von der Bereitstellungstopologie und der Konfiguration ab.The way that you interact with a report server depends on the deployment topology and the configuration.

Berichtsserver im einheitlichen ModusNative mode report servers

Ein im einheitlichen Modus konfigurierter Berichtsserver ist ein Computer, auf dem SQL ServerSQL Server Reporting ServicesReporting Services als eigenständiger Server installiert und konfiguriert ist.A report server configured in native mode is a computer that has SQL ServerSQL Server Reporting ServicesReporting Services installed and configured as a stand-alone server. Sie interagieren mit dem Berichtsserver, mit Berichten und verwandten Elementen mithilfe eines Browsers mit Webportalweb portal oder URL-Zugriffsbefehlen, SQL Server Management Studio oder programmgesteuert durch Skripts.You interact with the report server, reports, and report related items by using a browser with the Webportalweb portal or URL access commands, SQL Server Management Studio, or programmatically through scripts. Weitere Informationen finden Sie unter Reporting Services-Berichtsserver (einheitlicher Modus).For more information, see Reporting Services Report Server (Native Mode).

Berichtsserver im SharePoint-ModusSharePoint mode report servers

Ein in SharePoint integrierter Berichtsserver hat zwei mögliche Konfigurationen.A report server integrated with SharePoint has two possible configurations. In SQL Server 2016 Reporting Services (SSRS)SQL Server 2016 Reporting Services (SSRS)ist Reporting ServicesReporting Services mit SharePoint Server als freigegebener SharePoint-Dienst installiert.In SQL Server 2016 Reporting Services (SSRS)SQL Server 2016 Reporting Services (SSRS), Reporting ServicesReporting Services is installed with SharePoint Server as a SharePoint shared service. In früheren Versionen war der Berichtsserver durch das Installieren des Reporting ServicesReporting Services SharePoint-Add-Ins in SharePoint Server integriert.In earlier releases, the report server integrates with SharePoint Server by installing the Reporting ServicesReporting Services SharePoint Add-in. In beiden Fällen interagieren Sie mit dem Berichtsserver, mit Berichten und verwandten Elementen mithilfe von Anwendungsseiten auf der SharePoint-Website.In both cases, you interact with the report server, reports, and report related items by using application pages on the SharePoint site. Sie verwenden die SharePoint-Dokumentbibliothek und andere Bibliotheken, die Sie erstellen, um die auf Berichte bezogenen Inhaltstypen zu speichern.You use the SharePoint document library and other libraries that you create to store the content types related to reports. Weitere Informationen finden Sie unter Reporting Services-Berichtsserver (SharePoint-Modus).For more information, see Reporting Services Report Server (SharePoint Mode).

BerichtsserverelementeReport server items

Die Berichtsserverelemente umfassen paginierte und mobile Berichte, KPIs, freigegebene Datenquellen, freigegebene Datasets und andere Elemente, die Sie veröffentlichen, hochladen oder auf einem Berichtsserver speichern können.Report server items include paginated and mobile reports, KPIs, shared data sources, shared datasets, and other items that you can publish, upload, or save to a report server. Organisieren Sie Elemente in der hierarchischen Berichtsserver-Ordnerstruktur auf einem systemeigenen Berichtsserver oder in SharePoint-Inhaltsbibliotheken auf einer SharePoint-Website.Organize items in the report server hierarchical folder structure on a native report server, or in SharePoint content libraries on a SharePoint site. Weitere Informationen finden Sie unter Berichtsinhaltsverwaltung für Server ( SSRS im einheitlichen Modus ) .For more information, see Report Server Content Management (SSRS Native Mode).

OrdnerFolders

Auf einem systemeigenen Berichtsserver stellen Ordner die hierarchische Navigationsstruktur und den Pfad aller auf einem Berichtsserver gespeicherter adressierbaren Elemente bereit.On a native report server, folders provide the hierarchical navigation structure and path of all addressable items stored in a report server. Sie verwenden die Ordnerhierarchie und die Website- und Ordnerberechtigungen, um den Zugriff auf Berichtsserverelemente, die als Sicherheit auf Elementebenebezeichnet werden, zu steuern.You use the folder hierarchy and site and folder permissions to help control access to report server items, known as item-level security. Standardmäßig werden Rollenzuweisungen, die Sie für bestimmte Ordner definieren, von untergeordneten Ordnern in der Ordnerhierarchie geerbt.By default, role assignments that you define for specific folders are inherited by child folders in the folder hierarchy. Wenn Sie einem Ordner bestimmte Rollen zuweisen, gelten die Vererbungsregeln nicht mehr.If you assign specific roles to a folder, the inheritance rules no longer apply. Die Ordnerstruktur besteht aus einem Stammordner namens Homeund reservierten Ordnern, die die optionale Funktion Meine Berichte unterstützen.The folder structure consists of a root node named Home, and reserved folders that support the optional My Reports feature. In einem Browser ist der Stammknoten der Name des virtuellen Servers Berichtsverzeichnis z. B. http://myreportserver/reports.In a browser, the root node is the name of the report server virtual directory, for example, http://myreportserver/reports. Weitere Informationen finden Sie unter Folders.For more information, see Folders.

Verwenden Sie SharePoint-Ordner in Dokumentbibliotheken und Inhaltsbibliotheken auf einer SharePoint-Website, um Elemente zu organisieren.On a SharePoint site, use SharePoint folders in document libraries and content libraries to organize items.

Rollen und BerechtigungenRoles and Permissions

Auf einem systemeigenen Berichtsserver verwaltet der Systemadministrator Zugriffsberechtigungen, konfiguriert den Berichtsserver, um Berichtsanforderungen zu verarbeiten, Momentaufnahmehierarchien beizubehalten und Berechtigungen für Berichte, Datenquellen, Datasets und Abonnements zu verwalten.On a native report server, the report server system administrator manages access permissions, configures the report server to process report requests, maintain snapshot histories, and manage permissions for reports, data sources, datasets, and subscriptions. Ein veröffentlichter Bericht wird beispielsweise über Rollenzuweisungen gesichert, die das rollenbasierte Sicherheitsmodell von Reporting ServicesReporting Services verwenden.For example, a published report is secured through role assignments using the Reporting ServicesReporting Services role-based security model. Weitere Informationen finden Sie unter Rollen und Berechtigungen (Reporting Services).For more information, see Roles and Permissions (Reporting Services).

Verwenden Sie die SharePoint-Websiteadministratorseite auf einer SharePoint-Website, um Zugriffsberechtigungen für Berichte und berichtsbezogene Websiteinhalte zu verwalten.On a SharePoint site, use the SharePoint site administrators page to manage access permissions on reports and report-related site content.

ZeitpläneSchedules

Auf einem systemeigenen Berichtsserver können Zeitpläne für paginierte Berichte, freigegebene Datasets und Abonnements zum Abrufen von Daten und Übermitteln von Berichten und Datasetabfragen zu bestimmten Zeitpunkten oder außerhalb von Spitzenzeiten festgelegt werden.On a native report server, you can schedule paginated reports, shared datasets, and subscriptions to retrieve data and deliver reports and dataset queries at specific times or during off-peak hours. Zeitpläne können einmal oder kontinuierlich in stündlichen, täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Intervallen ausgeführt werden.Schedules can run once or on a continuous basis at intervals of hours, days, weeks, or months. Weitere Informationen finden Sie unter Schedules.For more information, see Schedules.

Abonnements und ÜbermittlungSubscriptions and delivery

Ein Abonnement ist eine Anforderung zur Übermittlung eines Berichts zu einem bestimmten Zeitpunkt oder als Reaktion auf ein Ereignis in dem im Abonnement angegebenen Anwendungsdateiformat.A subscription is a standing request to deliver a report at a specific time or in response to an event, and in an application file format that you specify in the subscription. Abonnements stellen eine Alternative zum Ausführen eines Berichts bei Bedarf bereit.Subscriptions provide an alternative to running a report on demand. Jedes Mal, wenn Sie einen bedarfsgesteuerten Bericht anzeigen möchten, müssen Sie den Bericht aktiv auswählen.On-demand reporting requires that you actively select the report each time you want to view the report. Im Gegensatz dazu können Abonnements dazu verwendet werden, die Übermittlung eines Berichts zu planen und zu automatisieren.In contrast, subscriptions can be used to schedule and then automate the delivery of a report. Sie können Berichte an einen E-Mail-Posteingang oder eine Dateifreigabe übermitteln.You can deliver reports to an e-mail inbox or a file share. Weitere Informationen finden Sie unter Abonnements und Übermittlung (Reporting Services).For more information, see Subscriptions and Delivery (Reporting Services).

ErweiterungenExtensions

SQL ServerSQL Server Reporting ServicesReporting Services stellt eine erweiterbare Architektur bereit, mit der Sie Berichtslösungen anpassen können. Reporting ServicesReporting Services provides an extensible architecture that you can use to customize report solutions. Der Berichtsserver unterstützt benutzerdefinierte Authentifizierungserweiterungen, Datenverarbeitungserweiterungen, Berichtsverarbeitungserweiterungen, Renderingerweiterungen und Übermittlungserweiterungen, und die Erweiterungen, die den Benutzern zur Verfügung stehen, sind in der Konfigurationsdatei "RSReportServer.config" konfigurierbar.The report server supports custom authentication extensions, data processing extensions, report processing extensions, rendering extensions, and delivery extensions, and the extensions that are available to the users are configurable in the RSReportServer.config configuration file. Sie können z. B. die Exportformate, die der Berichts-Viewer verwenden darf, einschränken.For example, you can limit the export formats the report viewer is allowed to use. Übermittlungserweiterungen und Berichtsverarbeitungserweiterungen sind zwar optional, jedoch erforderlich, wenn Sie die Berichtsverteilung oder benutzerdefinierte Steuerelemente unterstützen möchten.Delivery and report processing extensions are optional, but necessary if you want to support report distribution or custom controls. Weitere Informationen finden Sie unter Erweiterungen für Reporting Services ( SSRS ) .For more information, see Reporting Services Extensions (SSRS).

BerichtszugriffReport access

Beim bedarfsgesteuerten Zugreifen können Benutzer die Berichte aus einem Berichtanzeigetool auswählen.On-demand access allows users to select the reports from a report viewing tool. Je nach Berichtsserverkonfiguration können Sie den Webportalweb portal, einen MicrosoftMicrosoft SharePoint 2.0-Webpart, eine SharePoint-Bibliothek (sofern Reporting ServicesReporting Services im integrierten SharePoint-Modus installiert ist), ein eingebettetes ReportViewer-Steuerelement oder den URL-Zugriff über einen Browser verwenden.Depending on your report server configuration, you can use the Webportalweb portal, a MicrosoftMicrosoft SharePoint 2.0 Web part, a SharePoint library when Reporting ServicesReporting Services is installed in SharePoint integrated mode, an embedded ReportViewer control, or a browser using URL access. Weitere Informationen zu einer bedarfsgesteuerten Zugriff auf Berichte, finden Sie unter suchen, anzeigen, und Verwalten von Berichten ( Berichts-Generator und SSRS ) .For more information about on-demand access to reports, see Finding, Viewing, and Managing Reports (Report Builder and SSRS ).

Abonnements stellen eine Alternative zum Ausführen eines Berichts bei Bedarf bereit.Subscriptions provide an alternative to running a report on demand. Weitere Informationen finden Sie unter Abonnements und Übermittlung (Reporting Services).For more information, see Subscriptions and Delivery (Reporting Services).

Die Liste der Tools für die Interaktion mit dem Berichtsserver finden Sie unter Reporting Services-Tools.For the list of tools to use to interact with the report server, see Reporting Services Tools.

Berichte und BerichtsdefinitionenReports and report definitions

RDLRDL

Eine Berichtsdefinition ist eine XML-Datei, die einer XML-Grammatik entspricht, der so genannten Berichtsdefinitionssprache (RDL, Report Definition Language).A report definition is an XML file that conforms to an XML grammar called Report Definition Language (RDL). In Reporting ServicesReporting Serviceserstellen Sie eine Berichtsdefinition in einem Tool, zum Beispiel im Berichts-Generator oder im Berichts-Designer.In Reporting ServicesReporting Services, you create a report definition in a tool such as Report Builder or Report Designer. Es enthält Elemente, die Datenquellenverbindungen, Abfragen zum Abrufen von Daten, Ausdrücken, Parametern, Bildern, Textfeldern, Tabellen und einem beliebigen anderen Entwurfszeitlayout definieren.It includes elements that define data source connections, queries used to retrieve data, expressions, parameters, images, text boxes, tables, and any other design-time layout. Weitere Informationen finden Sie unter Berichtsdefinitionssprache (Report Definition Language, RDL) (SSRS).For more information, see Report Definition Language (SSRS).

RSMOBILERSMOBILE

Sie erstellen mobile Reporting Services-Berichte (RSMOBILE-Dateien) im Publisher für mobile Berichte von SQL Server.You create Reporting Services mobile reports (.rsmobile files) in SQL Server Mobile Report Publisher. Sie sind für mobile Geräte optimiert, mit lokalen Daten verbunden und verfügen über eine Sammlung von Datenvisualisierungen.They're optimized for mobile devices and connected to on-premises data, with an assortment of data visualizations. Informieren Sie sich über mobile Reporting Services-Berichte.Read more about Reporting Services mobile reports.

RDLCRDLC

Der Visual Studio-Berichts-Designer erzeugt Clientberichtsdefinitionsdateien (Dateierweiterung .rdlc) im XML-Format zur Verwendung mit dem ReportViewer-Steuerelement.The Visual Studio Report Designer produces client report definition (.rdlc) files in XML format for use with the ReportViewer control.

Berichtsdatenverbindungen und DatenquellenReport data connections and data sources

Berichte rufen Daten für einen Bericht mithilfe von Datenverbindungen ab, wenn eine Abfrage ausgeführt oder der Bericht verarbeitet wird.Reports use data connections to retrieve data for a report when a query runs or when the report is processed. In einer Berichtsdefinition ist eine Datenverbindung mit einer Datenquelle identisch.In a report definition, a data connection is the same as a data source. Sie können aus einer Liste integrierter Datenverbindungstypen auswählen, um eine Verbindung mit einer relationalen Datenbank, einer mehrdimensionalen Datenbank, einem Webdienst oder einer anderen Datenquelle herzustellen.You choose from a list of built-in data connection types to connect to a relational database, a multidimensional database, a Web service, or some other source of data. Beim Beschreiben von Datenverbindungen werden die folgenden Begriffe verwendet.The following terms are used when describing data connections.

  • Datenverbindung.Data connection. Wird auch als Datenquelle.Also known as a data source. Eine Datenverbindung umfasst einen Namen und Verbindungseigenschaften, die vom Verbindungstyp abhängen.A data connection includes a name and connection properties that are dependent on the connection type. Programmbedingt enthält eine Datenverbindung keine Anmeldeinformationen.By design, a data connection does not include credentials. Eine Datenverbindung gibt nicht an, welche Daten aus der externen Datenquelle abgerufen werden sollen.A data connection does not specify which data to retrieve from the external data source. Geben Sie hierzu beim Erstellen eines Datasets eine Abfrage an.To do that, you specify a query when you create a dataset.

  • Datenquellendefinition.Data source definition. Eine Datei, die die XML-Darstellung einer Berichtsdatenquelle enthält.A file that contains the XML representation of a report data source. Wenn ein Bericht veröffentlicht wird, werden seine Datenquellen unabhängig von der Berichtsdefinition auf dem Berichtsserver oder der SharePoint-Website als Datenquellendefinitionen gespeichert.When a report is published, its data sources are saved on the report server or SharePoint site as data source definitions, independently from the report definition. Ein Berichtsserveradministrator kann z. B. die Verbindungszeichenfolge oder die Anmeldeinformationen aktualisieren.For example, a report server administrator might update the connection string or credentials. Auf einem systemeigenen Berichtsserver lautet der Dateityp RDS.On a native report server, the file type is .rds. Auf einer SharePoint-Website lautet der Dateityp RSDS.On a SharePoint site, the file type is .rsds.

  • Verbindungszeichenfolge.Connection string. Eine Verbindungszeichenfolge ist eine Zeichenfolgenversion der Verbindungseigenschaften, die zum Herstellen einer Verbindung mit einer Datenquelle erforderlich sind.A connection string is a string version of the connection properties that are needed to connect to a data source. Verbindungseigenschaften unterscheiden sich je nach Datenverbindungstyp.Connection properties differ based on data connection type.

  • Freigegebene Datenquelle.Shared data source. Eine auf einem Berichtsserver oder einer SharePoint-Website verfügbare Datenquelle, die von mehreren Berichten verwendet wird.A data source that is available on a report server or SharePoint site to be used by multiple reports.

    Freigegebene Datenquellen sind hilfreich für Datenquellen, die Sie häufig verwenden.Shared data sources are useful when you have data sources that you use often. Es wird empfohlen, dass Sie so oft wie möglich freigegebene Datenquellen verwenden.It is recommended that you use shared data sources as much as possible. Mit ihnen können Berichte und der Berichtszugriff einfacher verwaltet und Berichte und die Datenquellen, auf die sie zugreifen, sicherer gemacht werden.They make reports and report access easier to manage, and help to keep reports and the data sources they access more secure. Wenn Sie eine freigegebene Datenquelle benötigen, wenden Sie sich an den Systemadministrator. Er erstellt eine freigegebene Datenquelle für Sie.If you need a shared data source, ask your system administrator to create one for you.

    Freigegebene Datenquellen können nicht in Berichts-Generator erstellt werden.In Report Builder, you cannot create a shared data source. Sie können zum Berichtsserver wechseln und dort eine freigegebene Datenquelle auswählen.You can browse to and select a shared data source from the report server.

    In Berichts-Designer können Sie nicht zu einer freigegebenen Datenquelle auf dem Berichtsserver wechseln.In Report Designer, you cannot browse to a shared data source on the report server. Sie können freigegebene Datenquellen als Teil eines Projekts im Projektmappen-Explorer erstellen und auswählen, ob sie auf einem Berichtsserver bereitgestellt werden sollen.You can create shared data sources as part of a project in Solution Explorer and choose whether to deploy them to a report server. Sie können festlegen, sie wegen Unterschiede in vom Computer oder dem Berichtsserver erforderlichen Anmeldeinformationen nur lokal zu verwenden.You might choose to use them locally only because of differences in credentials required from your computer or from the report server.

  • Eingebettete Datenquelle.Embedded data source. Wird auch als berichtsspezifische Datenquellebezeichnet. Eine eingebettete Datenquelle wird in einem Bericht definiert und wird nur von diesem Bericht verwendet.Also known as a report-specific data source, an embeddeddata source is defined in a report and used only by that report.

    Eine eingebettete Datenquellenverbindung ist eine Datenverbindung, die in der Berichtsdefinition gespeichert wird.An embedded data source is a data connection that is saved in the report definition. Eingebettete Informationen für eine Datenquellenverbindung können nur in dem Bericht verwendet werden, in den die Informationen eingebettet wurden.Embedded data source connection information can be used only by the report in which it is embedded.

  • Anmeldeinformationen.Credentials. Anmeldeinformationen sind die Authentifizierungsinformationen, die für den Zugriff auf externe Daten bereitgestellt werden müssen.Credentials are the authentication information that must be provided to allow you access to external data.

    Anmeldeinformationen werden beim Erstellen einer eingebetteten Datenquelle, beim Ausführen einer Abfrage oder beim Abrufen von Daten während der Berichtsverarbeitung verwendet.Credentials are used to create an embedded data source, to run a query, or to retrieve data during report processing. Der Besitzer der Datenquelle legt den für den Zugriff auf die Daten erforderlichen Anmeldeinformationstyp fest.The owner of the data source determines the type of credentials that you must use to access the data. Anmeldeinformationen werden unabhängig von der Datenverbindung auf einem Berichtsserver, einer SharePoint-Website oder auf einem lokalen Computer in einer Berichterstellungsumgebung verwaltet.Credentials are managed independently from the data connection on a report server, a SharePoint site, or on a local computer in a report authoring environment. Abhängig vom Datenquellentyp können Anmeldeinformationen gespeichert werden, um Aufforderungen zu vermeiden, oder so konfiguriert werden, dass jeder Benutzer zur Eingabe aufgefordert wird.Depending on the type of data source, credentials can be saved to avoid prompting or set to prompt each user. Die erforderlichen Anmeldeinformationen können sich unterscheiden, je nachdem, ob Sie die Verbindung mit der Datenquelle von Ihrem Computer oder vom Berichtsserver herstellen.The credentials that you need might differ depending on whether you are connecting to the data source from your computer or from the report server. Weitere Informationen finden Sie unter Angeben von Anmeldeinformationen im Berichts-Generator.For more information, see Specify Credentials in Report Builder.

BerichtsdatasetsReport Datasets

In einem Bericht stellt ein Dataset Berichtsdaten dar, die als Ergebnis der Ausführung einer Abfrage für eine externe Datenquelle zurückgegeben werden.In a report, a dataset represents report data that is returned from running a query on an external data source. Das Dataset hängt von der Datenverbindung ab, die Informationen zur externen Datenquelle enthält.The dataset depends on the data connection that contains information about the external data source. Die Daten selbst sind nicht in der Berichtsdefinition enthalten.The data itself is not included in the report definition. Das Dataset enthält einen Abfragebefehl, eine Feldauflistung, Parameter, Filter und Datenoptionen, mit denen die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt und eine Sortierung vorgenommen werden kann.The dataset contains a query command, a field collection, parameters, filters, and data options that include case sensitivity and collation. Die folgenden beiden Datasettypen stehen zur Verfügung:There are two types of datasets:

  • Freigegebene Datasets.Shared datasets. Ein freigegebenes Dataset wird auf einem Berichtsserver veröffentlicht und kann in mehreren Berichten verwendet werden.A shared dataset is published on a report server and can be used by multiple reports. Ein freigegebenes Dataset muss auf einer freigegebenen Datenquelle basieren.A shared dataset must be based on a shared data source. Ein freigegebenes Dataset kann zwischengespeichert und durch Erstellen eines Cacheaktualisierungsplans geplant werden.A shared dataset can be cached and scheduled by creating a cache refresh plan.

  • Eingebettete Datasets.Embedded datasets. Eingebettete Datasets werden in nur einem Bericht definiert und verwendet.Embedded datasets are defined in and used by a single report.

    Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Berichten zu eingebetteten und freigegebenen Datasets (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Report Embedded Datasets and Shared Datasets (Report Builder and SSRS).

BerichtsparameterReport parameters

Berichtsparameter sind ein Teil einer Berichtsdefinition.Report parameters are a part of a report definition. Sie können einem paginierten und mobilen Reporting Services-Bericht Parameter hinzufügen, um ähnliche Berichte zu verknüpfen, die Berichtsdarstellung zu steuern, Berichtsdaten zu filtern oder den Bereich eines Berichts auf bestimmte Benutzer oder Orte einzugrenzen.You can add parameters to Reporting Services paginated and mobile reports to link related reports, to control the report appearance, to filter report data, or to narrow the scope of a report to specific users or locations. Wenn ein paginierter Bericht auf einem systemeigenen Berichtsserver oder einer SharePoint-Website veröffentlicht wird, werden Berichtsparameter als separates Berichtsserverelement gespeichert.When a paginated report is published to a native report server or SharePoint site, report parameters are saved as a separate report server item. Parameter können unabhängig von der Berichtsdefinition verwaltet werden.Parameters can be managed independently from the report definition. Um mehrere Sätze mit Parametern für den gleichen Bericht zu erstellen, erstellen Sie verknüpfte Berichte.To create multiple sets of parameters for the same report, create linked reports.

BerichtselementeReport items

Ein Berichtselement ist ein internes, aber grundlegendes Konzept in einer Definition eines paginierten Reporting Services-Berichts.A report item is an internal but basic concept in a Reporting Services paginated report definition. Eigenschaften eines Berichtselements gelten für Datenbereiche, Karten, Textfelder, Bilder und andere Entwurfselemente, die Sie einem Bericht hinzufügen.Properties of a report item apply to data regions, maps, text boxes, images, and other design elements that you add to a report. Das Verstehen der Eigenschaften eines Berichtselements kann Ihnen dabei helfen, angepasste Berichtsinhalte und -darstellungen zu entwerfen.Understanding the properties of a report item can help you to design customized report content and appearance. Alle Berichtselemente haben z. B. eine "Hidden"-Eigenschaft, um die Sichtbarkeit zu steuern.For example, all report items have a Hidden property to control visibility.

Datenbereiche und KartenData regions and maps

Ein Datenbereich ist ein Layoutelement, das Daten aus einem einzelnen Dataset in einem paginierten Reporting Services-Bericht anzeigt.A data region is a layout element that displays data from a single dataset in a Reporting Services paginated report. Datenbereichstypen sind beispielsweise Tablix, Diagramm, Leiste und Indikator.Data region types include tablix, chart, gauge, and indicator. "Karte" ist ein besonderer Typ des Datenbereichs, da er Daten aus zwei Datasets anzeigen kann: ein Dataset mit räumlichen Daten und eins mit analytischen Daten.Map is a special type of data region because it can display data from two datasets: one that contains spatial data and one that contains analytical data.

Aktivieren Sie allgemeine Datenvisualisierungen mithilfe von Datenbereichen: Zahlen und Text in einer Tabelle, Matrix oder Liste; grafische Anzeigen in einem Diagramm oder einer Leiste; und geografische Anzeigen in einer Karte.Use data regions to enable common data visualizations: numbers and text in a table, matrix, or list; graphical displays in a chart or gauge; and geographic displays against a map. Tabellen, Matrizen und Listen basieren auf dem Tablix-Datenbereich, der bei Bedarf erweitert wird, um alle Daten aus dem Dataset anzuzeigen.Tables, matrices, and lists are all based on the tablix data region, which expands as needed to display all the data from the dataset. Ein Tablix-Datenbereich unterstützt mehrere Zeilen- und Spaltengruppen mit statischen und dynamischen Zeilen und Spalten.A tablix data region supports multiple row and column groups and both static and dynamic rows and columns. In einem Diagramm werden mehrere Reihen und Kategoriegruppen in einer Vielzahl von Diagrammformaten angezeigt.A chart displays multiple series and category groups in a variety of chart formats. In einem Messgerät wird ein einzelner Wert oder ein aggregierter Wert für ein Dataset angezeigt.A gauge displays a single value or an aggregated value for a dataset. In einer Karte werden räumliche Daten in Form von Kartenelementen angezeigt, deren Darstellung abhängig von den aggregierten Daten aus einem Dataset variieren kann.A map displays spatial data as map elements that can vary in appearance based on aggregated data from a dataset.

  • Tabelle.Table. Eine Tabelle ist ein Datenbereich, in dem Daten zeilenweise dargestellt werden.A table is a data region that presents data row by row. Tabellenspalten sind statisch: Sie bestimmen die Anzahl von Spalten, wenn Sie den Bericht entwerfen.Table columns are static: you determine the number of columns when you design your report. Tabellenzeilen sind dynamisch: sie werden nach unten erweitert, um die Daten aufzunehmen.Table rows are dynamic: they expand downwards to accommodate the data. Sie können zu den Tabellen Gruppen hinzufügen, die die Daten nach ausgewählten Feldern oder Ausdrücken zusammenfassen.You can add groups to tables, which organize data by selected fields or expressions. Weitere Informationen finden Sie unter Tabellen, Matrizen und Listen (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Tables, Matrices, and Lists (Report Builder and SSRS).

  • MatrixMatrix. Eine Matrix wird auch als Kreuztabelle bezeichnet.A matrix is also known as a crosstab. Ein Matrixdatenbereich enthält dynamische Zeilen und Spalten: sie werden zur Aufnahme der Daten erweitert.A matrix data region contains both dynamic columns and rows: they expand to accommodate the data. Eine Matrix kann dynamische Spalten und Zeilen und statische Spalten und Zeilen enthalten.A matrix can have dynamic columns and rows and static columns and rows. Spalten oder Zeilen können in anderen Spalten oder Zeilen enthalten sein, die zur Gruppierung von Daten verwendet werden können.Columns or rows can contain other columns or rows, and can be used to group data. Weitere Informationen finden Sie unter Tabellen, Matrizen und Listen (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Tables, Matrices, and Lists (Report Builder and SSRS).

  • Liste:List. Eine Liste ist ein Datenbereich, in dem Daten frei angeordnet dargestellt werden.A list is a data region that presents data arranged in a freeform fashion. Sie können Berichtselemente zu einem Formular anordnen, indem Sie Textfelder, Bilder und andere Datenbereiche beliebig in der Liste platzieren.You can arrange report items to create a form with text boxes, images, and other data regions placed anywhere within the list. Weitere Informationen finden Sie unter Tabellen, Matrizen und Listen (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Tables, Matrices, and Lists (Report Builder and SSRS).

  • Diagramm.Chart. Ein Diagramm stellt Daten grafisch dar.A chart presents data graphically. Beispiele für Diagramme sind Balken-, Kreis- und Liniendiagramme, es werden jedoch weit mehr Arten unterstützt.Examples of charts include bar, pie, and line charts, but many more styles are supported. Weitere Informationen finden Sie unter Diagramme (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Charts (Report Builder and SSRS).

  • Messgerät.Gauge. Ein Messgerät präsentiert Daten als Bereich mit einem Indikator, der auf einen bestimmten Wert innerhalb des Bereichs zeigt.A gauge presents data as a range with an indicator pointing to a specific value within the range. Messgeräte werden verwendet, um Key Performance Indicators (KPIs) und andere Daten anzuzeigen.Gauges are used to display key performance indicators (KPIs) and other metrics. Beispiele für Messgeräte umfassen lineare und runde Ausführungen.Examples of gauges include linear and circular. Weitere Informationen finden Sie unter Messgeräte (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Gauges (Report Builder and SSRS).

  • Karte.Map. Mit einer Karte können Daten vor einem geografischen Hintergrund präsentiert werden.A map enables you to present data against a geographical background. Kartendaten können räumliche Daten aus einer SQL ServerSQL Server -Abfrage, einer ESRI-Shape-Datei oder aus MicrosoftMicrosoft Bing-Kartenkacheln sein.Map data can be spatial data from a SQL ServerSQL Server query, an ESRI shapefile, or MicrosoftMicrosoft Bing map tiles. Räumliche Daten bestehen aus Sätzen von Koordinaten zur Definition von Polygonen, die Formen oder Bereiche darstellen, von Linien, die Routen oder Pfade darstellen, und von Punkten, die durch Marker dargestellt werden.Spatial data consists of sets of coordinates that define polygons that represent shapes or areas, lines that represent routes or paths, and points represented by markers. Sie können aggregierte Daten Kartenelementen zuordnen, um deren Farbe und Größe automatisch zu verändern.You can associate aggregate data with map elements to automatically vary their color and size. So kann der Markertyp für ein Geschäft auf Grundlage der Umsätze oder die Farbe für eine Straße auf Grundlage der Geschwindigkeitsbegrenzung variieren.For example, you can vary the marker type for a store based on sales amount or the color for a road based on speed limit. Weitere Informationen finden Sie unter Karten (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Maps (Report Builder and SSRS).

    Sie können auch Werte aus Datasets einschließen, die nicht mit dem Datenbereich verknüpft sind, indem Sie folgendermaßen vorgehen:You can also include values from datasets that are not linked to the data region in the following ways:

  • Ausdrücke, die Aufrufe zu Aggregatfunktionen einschließen, die ein anderes Dataset als Bereichsparameter angeben, z. B. =Max(Fields!Sales.Value, "AnnualSales").Expressions that include calls to aggregate functions that specify a different dataset as the scope parameter, for example, =Max(Fields!Sales.Value, "AnnualSales").

  • Verwenden Sie die Funktion Suchen , um Werte von Name-Wert-Paaren in einem anderen Dataset nachzuschlagen.Use the function Lookup to look up values from name/value pairs in a different dataset.

BerichtsteileReport parts

Eine Berichtsteildefinition (Dateierweiterung .rsc) ist ein Berichtsserverelement, das ein XML-Fragment einer Berichtsdefinitionsdatei darstellt.A report part definition (.rsc) is a report server item that is an XML fragment of a report definition file. Sie erstellen Berichtsteile, indem Sie eine Berichtsdefinition erstellen und dann Berichtselemente im Bericht auswählen, die als Berichtsteile getrennt veröffentlicht werden sollen.You create report parts by creating a report definition, and then selecting report items in the report to publish separately as report parts. Berichtsteile umfassen Datenbereiche, Rechtecke und enthaltene Elemente sowie Bilder.Report parts include data regions, rectangles and their contained items, and images. Sie können einen Berichtsteil mit seinen abhängigen Datasets und freigegebenen Datenquellenverweisen speichern, damit er in anderen Berichten wiederverwendet werden kann.You can save a report part with its dependent datasets and shared data source references so it can be reused in other reports. Weitere Informationen finden Sie unter Berichtsteile im Berichts-Designer (SSRS).For more information, see Report Parts in Report Designer (SSRS).

DatenwarnungenData alerts

Eine Datenwarnung ist ein in einer Warnungsdatenbank intern gespeichertes Element.A data alert is an item stored internally in an alerting database. Eine Datenwarnungsdefinition umfasst die Information, welche Daten aus vorhandenen Berichtsdatenfeeds verwendet werden sollen, welche Bedingungen erfüllt werden müssen, einen Zeitplan und Empfänger für die Warnung.A data alert definition includes which data to use from existing report data feeds, the conditions to be met, a schedule, and recipients for the alert. Datenwarnungen sind nur in Berichten verfügbar, die auf einem in SharePoint Server integrierten Berichtsserver veröffentlicht wurden.Data alerts are available only on reports published to a report server integrated with SharePoint Server. Datenwarnungen sind auf einer systemeigenen Berichtsserverinstallation nicht verfügbar.Data alerts are not available on a native report server installation. Weitere Informationen finden Sie unter Reporting Services-Datenwarnungen.For more information, see Reporting Services Data Alerts.

Typen von paginierten Reporting Services-Berichten Types of Reporting Services paginated reports

In Reporting ServicesReporting Serviceskann der Begriff Bericht für einen bestimmten Typ von Berichtsserverelement, für einen Layoutentwurf oder einen Lösungsentwurf gelten.In Reporting ServicesReporting Services, the term report can apply to a specific type of report server item, a layout design, or a solution design. Ein einzelner paginierter Reporting Services-Bericht kann Eigenschaften von mehr als einem Typ aufweisen; z.B. kann ein Bericht gleichzeitig ein eigenständiger Bericht, ein von einem Hauptbericht referenzierter Unterbericht, das Ziel eines Drillthroughberichts in einem anderen Hauptbericht und ein verknüpfter Bericht sein.A single Reporting Services paginated report can have characteristics from more than one type; for example, a report can be, at the same time, a stand-alone report, a subreport referenced by a main report, the target of a drillthrough report in a different main report, and a linked report.

DrilldownberichteDrilldown reports

Ein Drilldownbericht ist ein Layoutentwurf, der zunächst Komplexität ausblendet und es dem Benutzer ermöglicht, bedingt ausgeblendete Berichtselemente umzuschalten, um die Detailliertheit der Anzeige steuern zu können.A drilldown report is a layout design that at first hides complexity and enables the user to toggle conditionally hidden report items to control how much detail data they want to see. Für Drilldownberichte müssen alle möglichen Daten abgerufen werden, die im Bericht angezeigt werden können.Drilldown reports must retrieve all possible data that can be shown in the report. Erwägen Sie bei Berichten mit großen Datenmengen stattdessen die Verwendung von Drillthroughberichten.For reports that use large amounts of data, consider drillthrough reports instead. Weitere Informationen finden Sie unter Drilldownaktion (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Drilldown Action (Report Builder and SSRS).

UnterberichteSubreports

Ein Unterbericht ist ein Berichtselement, das Sie einem Bericht als Layoutelement hinzufügen.A subreport is a report item that you add to a report as a layout element. Ein Unterbericht zeigt auf einen anderen Bericht und wird innerhalb eines Hauptberichts als Unterberichtsinstanz angezeigt.A subreport points to a different report and displays inside the body of a main report as an subreport instance. In einem Unterbericht können andere Datenquellen verwendet werden als im Hauptbericht.The subreport can use different data sources than the main report. Zwar kann ein Unterbericht innerhalb von Datenbereichen wiederholt werden, indem die Daten in den einzelnen Instanzen des Unterberichts mithilfe eines Parameters gefiltert werden, doch werden Unterberichte meist mit einem Hauptbericht als "Lagebesprechungsprotokoll" oder Container für eine Auflistung miteinander verknüpfter Berichte verwendet.Although a subreport can be repeated in data regions by using a parameter to filter data in each instance of the subreport, subreports are typically used with a main report as a briefing book or as a container for a collection of related reports. Jede Instanz eines Unterberichts wechselt den Kontext für die Berichtsverarbeitung zwischen dem Hauptbericht und dem Unterbericht.Each instance of a subreport switches context for report processing between the main report and the subreport. Erwägen Sie bei Berichten mit vielen Instanzen von Unterberichten stattdessen die Verwendung von Drillthroughberichten.For reports that use many instances of subreports, consider using drillthrough reports instead. Weitere Informationen finden Sie unter Unterberichte ( Berichts-Generator und SSRS ) .For more information, see Subreports (Report Builder and SSRS).

Haupt-/Detailberichte und DrillthroughberichteMain/detail reports and drillthrough reports

Eine Haupt-/Detailberichtslösung schließt einen Hauptbericht ein, der Zusammenfassungsinformationen mit Links zu einem oder mehreren Berichten anzeigt, die ausführliche Informationen anzeigen.A main/detail report solution includes a main report that displays summary information with hyperlinks to one or more reports that display detailed information. Der Detailbericht wird nur ausgeführt, wenn ein Berichtsleser auf einen entsprechenden Link klickt.The detail report runs only if a report reader clicks a link to it. Der Drillthroughbericht wird getrennt im Hauptbericht geöffnet.The drillthrough report opens separately from the main report. Ein Link kann für beliebige Berichtselemente definiert werden, die über eine Action-Eigenschaft verfügen, z. B. Textfeld, Platzhaltertext oder Diagrammreihe.A hyperlink can be defined on any report item that has an Action property, for example, text box, placeholder text, or chart series. Weitere Informationen finden Sie unter Drillthroughberichte (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Drillthrough Reports (Report Builder and SSRS).

verknüpfte BerichteLinked reports

Ein verknüpfter Bericht ist ein Berichtsserverelement, das einen Zeiger auf die Berichtsdefinition enthält, aber einen eigenen Satz von Berichtseigenschaften und -einstellungen aufweist.A linked report is a report server item that contains a pointer to the report definition but has its own set of report properties and settings. Dazu gehören Sicherheit, Parameter, Speicherort, Abonnements und Zeitpläne.These include security, parameters, location, subscriptions, and schedules. Da Parameter auf dem Server unabhängig verwaltet werden, werden durch das erneute Veröffentlichen eines Hauptberichts, der neue Parametereinstellungen verwendet, weder im Hauptbericht noch im verknüpften Bericht vorhandene Parametereinstellungen überschrieben.Because parameters are managed independently on the server, republishing a main report that uses new parameter settings does not overwrite the existing parameters settings for either the main report or the linked report.

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines verknüpften Berichts.For more information, see Create a Linked Report.

VerlaufsberichteHistory reports

Der Berichtsverlauf ist eine Auflistung von Berichtsmomentaufnahmen.Report history is a collection of report snapshots. Mithilfe des Berichtsverlaufs können Sie eine Aufzeichnung eines Berichts für einen bestimmten Zeitraum verwalten.You can use report history to maintain a record of a report over time. Der Berichtsverlauf ist nicht für Berichte mit vertraulichen oder persönlichen Daten gedacht.Report history is not intended for reports that contain confidential or personal data. Aus diesem Grund kann der Berichtsverlauf nur die Berichte einschließen, die eine Datenquelle mithilfe eines einzelnen Satzes von Anmeldeinformationen abfragen.For this reason, report history can include only those reports that query a data source using a single set of credentials. Alternativ können Sie einen Verlauf eines Berichts erstellen, indem Sie einen Zeitplan und ein Abonnement definieren, um den Bericht in einem exportierten Dateiformat an eine Dateifreigabe zu übermitteln.Alternatively, you can create a history of a report by defining a schedule and subscription to deliver the report in an exported file format to a file share. Weitere Informationen finden Sie unter Leistung, Momentaufnahmen, Zwischenspeichern (Reporting Services).For more information, see Performance, Snapshots, Caching (Reporting Services).

Zwischengespeicherte BerichteCached reports

Ein zwischengespeicherter Bericht ist eine gespeicherte Kopie eines kompilierten Berichts und der Berichtsdaten.A cached report is a saved copy of a compiled report and report data. Zwischengespeicherte Berichte werden verwendet, um die Leistung zu verbessern, indem die Anzahl der Verarbeitungsanforderungen an den Berichtsprozessor und die zum Abrufen großer Berichtsdatasets erforderliche Verarbeitungszeit verringert wird.Cached reports are used to improve performance by reducing the number of processing requests to the report processor and by reducing the time that is required to retrieve large report datasets. Sie verfügen über einen obligatorischen Ablaufzeitraum, der normalerweise in Minuten definiert wird.They have a mandatory expiration period, usually in minutes. Weitere Informationen zur Verwendung von zwischengespeicherten Berichten finden Sie unter Zwischenspeichern von Berichten ( SSRS ) .For more information about how to use cached reports, see Caching Reports (SSRS).

Sie können die Abfrageergebnisse für ein freigegebenes Dataset auch zwischenspeichern.You can also cache query results for a shared dataset. Weitere Informationen finden Sie unter Cache freigegebene Datasets ( SSRS ) .For more information, see Cache Shared Datasets (SSRS).

MomentaufnahmenSnapshots

Ein Berichtsmomentaufnahme ist ein Bericht, der Layoutinformationen und Abfrageergebnisse enthält, die zu einem bestimmten Zeitpunkt abgerufen wurden.A report snapshot is a report that contains layout information and query results that were retrieved at a specific point in time. Im Gegensatz zu bedarfsgesteuerten Berichten nach, die aktuelle Abfrageergebnisse abrufen, wenn Sie den Bericht anzeigen, ruft der Berichtsserver den kompilierten Bericht und die Berichtsdaten ab, die für den Bericht zur Zeit der Momentaufnahmeerstellung aktuell waren.Unlike on-demand reports, which get up-to-date query results when you view the report, the report server retrieves the compiled report and report data that were current for the report at the time the snapshot was created. Berichtsmomentaufnahmen werden in keinem speziellen Renderingformat gespeichert.Report snapshots are not saved in a particular rendering format. Stattdessen werden Berichtsmomentaufnahmen erst dann in einem endgültigen Anzeigeformat (wie HTML) gerendert, wenn sie von einem Benutzer oder einer Anwendung angefordert werden.Instead, report snapshots are rendered in a final viewing format (such as HTML) only when a user or an application requests it. Weitere Informationen finden Sie unter Leistung, Momentaufnahmen, Zwischenspeichern (Reporting Services).For more information, see Performance, Snapshots, Caching (Reporting Services).

Gespeicherte BerichteSaved reports

Ein gespeicherter paginierter Bericht ist eine Berichtsdefinitionsdatei (RDL).A saved paginated report is a report definition (.rdl) file. Eine Berichtsdefinition kann lokal gespeichert oder auf einen Berichtsserver hochgeladen werden.A report definition can be saved locally or uploaded to a report server. Wenn Sie eine Berichtsdefinition hochladen, statt sie zu veröffentlichen, tritt keine Versionsüberprüfung oder Ausdrucksüberprüfung auf.If you upload a report definition instead of publishing it, no version validation or expression validation occurs. Fehler werden erst bei der Ausführung des Berichts angezeigt.You will not see errors until the report runs. Weitere Informationen finden Sie unter Speichern und Bereitstellen von Reporting Services-Berichten.For more information, see Save and Deploy Reporting Services Reports.

Veröffentlichte BerichtePublished reports

Ein veröffentlichter Bericht ist ein Berichtsserverelement, das Sie auf einem Berichtsserver von einem Reporting ServicesReporting Services -Tool aus veröffentlichen.A published report is a report server item that you publish to a report server from a Reporting ServicesReporting Services tool. Auf einem systemeigenen Berichtsserver veröffentlichen Sie den Bericht in einem Ordner, für den Sie Berechtigungen haben.On a native report server, you publish the report to a folder that you have permissions to. Auf einem SharePoint-Berichtsserver können Sie den Bericht in einer Dokumentbibliothek veröffentlichen, die für den Berichtsinhaltstyp aktiviert ist.On a SharePoint report server, you can publish the report to a document library that is enabled with report content type. Um den Bericht für andere Benutzer freizugeben, müssen diese Benutzer die Berechtigung zum Anzeigen des Berichts haben.To share the report that uses others, they must have been granted permission to view the report. Weitere Informationen finden Sie unter Speichern und Bereitstellen von Reporting Services-Berichten.For more information, see Save and Deploy Reporting Services Reports.

Aktualisierte BerichteUpgraded reports

Ein aktualisierter Bericht ist eine veröffentlichte Berichtsdefinition, die in ein neueres Schema konvertiert wird, wenn ein Berichtsserver von einer Version von Reporting ServicesReporting Services auf eine neuere Version aktualisiert wird.An upgraded report is a published report definition that is converted to a newer schema when a report server is upgraded from one version of Reporting ServicesReporting Services to a later version. Die ursprüngliche Berichtsdefinition wird beibehalten.The original report definition is preserved. Der Bericht wird im Arbeitsspeicher aktualisiert, kompiliert, und die kompilierte Version wird intern gespeichert.The report is upgraded in memory, compiled, and the compiled version is saved internally. Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren von Reporting Services-Berichten.For more information, see Upgrade Reporting Services Reports.

Phasen von paginierten Reporting Services-Berichten Stages of Reporting Services paginated reports

Eine Berichtsdefinition kann erstellt, veröffentlicht oder gespeichert, kompiliert, verarbeitet, zwischengespeichert, gerendert, angezeigt, exportiert und als Verlauf gespeichert werden.A report definition can be created, published or saved, compiled, processed, cached, rendered, viewed, exported, and saved as history. Wenn Sie einen Bericht ausführen, verarbeitet der Berichtsserver den Bericht in drei Schritten. Zu diesen Schritten gehört die Berichtsverarbeitung, die Datenverarbeitung und das Rendering.When you run a report, the report server processes a report in three steps: report processing, data processing, and rendering. Daten- und Berichtsverarbeitung werden in einer Berichtsdefinition ausgeführt. Die Ergebnisse liegen in einem internen Zwischenformat vor.Data and report processing are performed on a report definition; the results are in an internal intermediate format. Berichte im Zwischenformat werden nachfolgend in einem bestimmten Anzeigeformat gerendert.Reports that are in intermediate format are subsequently rendered to a specific viewing format. Das folgende Diagramm zeigt die Phasen und Elemente der Berichtsverarbeitung.The following diagram shows the stages and elements of report processing.

Diagramm für die berichtsverarbeitungreport processing diagram
Diagramm für die BerichtsverarbeitungReport processing diagram

BerichtsdefinitionReport definition

Die auf einem Berichtsserver gespeicherte Berichtsdefinitionsdatei (Dateierweiterung .rdl).The report definition file (.rdl) stored on a report server. Weitere Informationen finden Sie unter Berichtsdefinitionssprache (Report Definition Language, RDL) (SSRS).For more information, see Report Definition Language (SSRS).

Kompilierter Bericht und ZwischenberichtsformatCompiled report and intermediate report format

Der Bericht, der ausgewertete Ausdrücke, Parameter und Parametereigenschaften verwendet.The report that uses evaluated expressions, parameters and parameter properties evaluated.

Momentaufnahmen- oder BerichtsverlaufSnapshot or Report History

Eine Momentaufnahme ist der Satz von Berichtsdaten zu einem bestimmten Zeitpunkt plus dem Zwischenformat, das Berichtslayoutinformationen enthält.A snapshot is the set of report data at a specific point in time plus the intermediate format that contains report layout information. Weitere Informationen finden Sie unter Leistung, Momentaufnahmen, Zwischenspeichern (Reporting Services).For more information, see Performance, Snapshots, Caching (Reporting Services).

Verarbeiteter BerichtProcessed report

Ein vollständig verarbeiteter Bericht, der Daten und Layoutinformationen enthält.A fully processed report that contains both data and layout information.

Gerenderter BerichtRendered report

Ein vollständig verarbeiteter Bericht wird an einen Berichtsrenderer gesendet, um die Daten und das Layout auf den einzelnen Seiten des beabsichtigten Renderingformat zu kombinieren.A fully processed report is sent to a report renderer to combine the data and layout on each page of the targeted rendering format. Renderingerweiterungen können vom Benutzer angepasst und erweitert werden.Rendering extensions are customizable and extensible. Das Standardrenderingformat für einen Bericht ist HTML 4.0.The default rendering format for a report is HTML 4.0. Weitere Informationen finden Sie unter Seitenlayout und Rendering ( Berichts-Generator und SSRS ) und Erweiterungen ( SSRS ) .For more information, see Page Layout and Rendering (Report Builder and SSRS) and Extensions (SSRS).

Exportierter BerichtExported report

Ein exportierter Bericht ist ein vollständig ausgelagerter und in einem bestimmten Dateiformat gespeicherter Bericht.An exported report is a fully paged report saved in a specific file format. Exportformate hängen von installierten Renderingerweiterungen ab und können angepasst werden.Export formats depend on installed rendering extensions and can be customized. Standardmäßig schließen Exportformate Excel, Word, XML, PDF, TIFF und CSV ein.By default, export formats include Excel, Word, XML, PDF, TIFF, and CSV. Weitere Informationen finden Sie unter Exportieren von Berichten (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Export Reports (Report Builder and SSRS).

Siehe auchSee Also

Reporting Services-Funktionen und -Tasks (SSRS) Reporting Services Features and Tasks (SSRS)
Technische Referenz ( SSRS ) Technical Reference (SSRS)
Reporting Services (SSRS)Reporting Services (SSRS)