Verwenden einer externen Datenquelle für Abonnentendaten (datengesteuertes Abonnement)Use an External Data Source for Subscriber Data (Data-Driven Subscription)

In einem datengesteuerten Abonnement werden dynamische Abonnementdaten von einer Abfrage oder einem Befehl bereitgestellt, die bzw. der Daten aus einer externen Datenquelle abruft.In a data-driven subscription, dynamic subscription data is provided by a query or command that retrieves data from an external data source. Abonnementdaten können aus allen unterstützten Datenquellen abgerufen werden, die die Anforderungen der datengesteuerten Abonnementverarbeitung erfüllen.Subscription data can be retrieved from any supported data source that meets the requirements for data-driven subscription processing. Die Abfrage- oder Befehlssyntax muss für eine Datenverarbeitungserweiterung gültig sein, die mit dem Berichtsserver installiert wurde.The query or command syntax must be valid for a data processing extension installed with your report server.

Anforderungen für die DatenverarbeitungData Processing Requirements

Reporting ServicesReporting Services verwendet Datenverarbeitungserweiterungen zum Abrufen von Abonnementdaten.uses data processing extensions to retrieve subscription data. Folgende Datenquellentypen werden empfohlen:Recommended data source types include the following:

  • SQL ServerSQL Server -Datenbankenrelational databases

  • Oracle-DatenbankenOracle databases

  • Analysis ServicesAnalysis Services - und Data Mining-Datenquellenmultidimensional and data mining data sources

  • XML-DatenquellenXML data sources

    Stellen Sie sicher, dass Sie die Einstellungen für das Abfragetimeout im Abonnement erhöht haben, wenn Sie die XML-Datenverarbeitungserweiterung für Abonnentendaten verwenden.When using the XML data processing extension for subscriber data, be sure to increase the query timeout settings in the subscription. Bei der XML-Datenverarbeitungserweiterung werden für die Abfragetimeoutwerte Millisekunden statt Sekunden verwendet.The XML data processing extension uses milliseconds rather than seconds for query timeout values. Wenn Sie den Wert für das Timeout nicht erhöhen, führt das Abonnement möglicherweise zu einem Fehler, da die Verarbeitungszeit zu kurz ist.If you do not increase the timeout value, the subscription might fail due to insufficient processing time.

    Verwenden Sie die Option Anmeldeinformationen sind nicht erforderlich möglichst nicht, wenn Sie die Verbindung zur Datenquelle für Abonnentendaten konfigurieren.Avoid using the Credentials are not required option when configuring the connection to the subscriber data source. Bei der Verwendung der XML-Datenverarbeitungserweiterung zum Abrufen von Abonnementdaten zur Laufzeit werden gespeicherte Anmeldedaten empfohlen.Stored credentials are recommended when using the XML data processing extension to retrieve subscription data at run time.

Sie können möglicherweise andere unterstützte Datenquellentypen verwenden, aber es kann nicht garantiert werden, dass diese funktionsfähig sind.You might be able to use other supported data source types, but not all of them are guaranteed to work. Die folgenden Datenquellentypen können beispielsweise nicht für Abonnentendaten verwendet werden:For example, the following data source types cannot be used for subscriber data:

  • SAP Netweaver BI-DatenbankenSAP Netweaver BI databases

  • Berichtsmodellereport models

Wenn Sie über eine benutzerdefinierte Datenverarbeitungserweiterung verfügen, die Sie in datengesteuerten Abonnements verwenden möchten, muss diese die Schnittstellen IDbCommand und IDataReader implementieren.If you have a custom data processing extension that you want to use in data-driven subscriptions, it must implement the IDbCommand and the IDataReader interfaces. Die Datenverarbeitungserweiterung muss eine Abfrageausführung vom Typ schema only unterstützen.The data processing extension must support a schema-only query execution. Diese Abfrage wird zum Abrufen von Spaltenmetadaten zur Entwurfszeit verwendet, damit Benutzer Übermittlungsoptionen und Berichtsparametern in der Abonnementdefinition Spalten zuordnen können.This query is used to retrieve column metadata at design-time so that users can map columns to delivery options and report parameters in the subscription definition. Die Abfrageausführung vom Typ schema only tritt in einem frühen Stadium auf, wenn der Benutzer das Abonnement definiert.Schema-only query execution occurs at an early stage when the user is defining the subscription.

AbfrageanforderungenQuery Requirements

Beachten Sie beim Erstellen einer Abfrage, bei der Abonnementdaten abgerufen werden, folgende Punkte:When creating query that retrieves subscription data, keep the following points in mind:

  • Sie können nur eine Abfrage für das Abonnement erstellen.You can only create one query for the subscription.

  • Die Abfrage muss alle Werte zurückgeben, die Sie für Übermittlungsoptionen und zum Angeben von Berichtsparametern verwenden möchten.The query must return all of the values that you want to use for delivery options and for specifying report parameters.

  • Vom Berichtsserver wird eine Berichtsübermittlung für jede Zeile im Resultset erstellt.The report server will create a report delivery for every row in the result set. Wenn das Resultset aus dreihundert Zeilen besteht, versucht der Berichtsserver, dreihundert Berichte zu übermitteln.If the result set consists of three hundred rows, the report server will attempt to deliver three hundred reports.

Festlegen von Übermittlungsoptionen mithilfe von Variablendaten aus einer AbonnentendatenbankSetting Delivery Options Using Variable Data from a Subscriber Database

Sie können Daten in der Abonnentendatenbank verwenden, um die Übermittlungsoptionen für die einzelnen Empfänger anzupassen.You can use data in the subscriber database to customize delivery options for each recipient. Mit der von Ihnen verwendeten Art der Übermittlungserweiterung wird bestimmt, welche Optionen verfügbar sind.The kind of delivery extension you are using determines which options are available. Falls Sie die E-Mail-Übermittlungserweiterung des Berichtsservers verwenden, sollte die Abfrage für jeden Abonnenten einen E-Mail-Alias enthalten.If you are using the report server e-mail delivery extension, the query should contain an e-mail alias for each subscriber. Wenn Sie die Dateifreigabeübermittung verwenden, sollten die Abonnentendaten Werte enthalten, die zum Erstellen abonnentenspezifischer Berichtsdateien oder zum Bereitstellen eines Ziels für die Übermittlung verwendet werden können.If you are using file share delivery, the subscriber data should include values that can be used to create subscriber-specific report files or to provide a destination for the delivery. Weitere Informationen finden Sie unter E-Mail-Übermittlung in Reporting Services.For more information, see E-Mail Delivery in Reporting Services.

Übergeben von Parameterwerten aus der Abonnentendatenbank an den BerichtPassing Parameter Values from the Subscriber Database to the Report

Wenn Sie ein datengesteuertes Abonnement für einen parametrisierten Bericht erstellen, können Sie Variablenparameterwerte verwenden, um die Ausgabe der einzelnen Berichte anzupassen.If you are creating a data-driven subscription for a parameterized report, you can use variable parameter values to customize the output of each report. Beispielsweise könnte die Abonnentendatenbank Mitarbeiteridentifikationsnummern, Einstellungsdaten, Tätigkeitsbezeichnungen und Informationen zum Bürostandort enthalten, mit denen Berichtsdaten gefiltert werden können.For example, the subscriber database might contain employee identification numbers, hire dates, job titles, and office location information that can be used to filter report data. Falls der Bericht Parameter akzeptiert, die auf diesen oder anderen verfügbaren Spaltendaten basieren, können Sie den Parameter der entsprechenden Spalte zuordnen.If the report accepts parameters that are based on these or other available column data, you can map the parameter to the appropriate column.

Stellen Sie beim Zuordnen von Abonnentenfeldern zu Berichtsparametern sicher, dass die Datentypen und Spaltenlängen kompatibel sind.When mapping subscriber fields to report parameters, make sure that the data types and column lengths are compatible. Bei einem Datentypenkonflikt tritt bei der Abonnementverarbeitung ein Fehler auf.If there is a data type mismatch, an error will occur during subscription processing. Weitere Informationen zum Verwenden von Abonnentendaten in einem parameterisierten Bericht finden Sie unter Erstellen eines datengesteuerten Abonnements (SSRS-Tutorial).To learn more about using subscriber data in a parameterized report, see Create a Data-Driven Subscription (SSRS Tutorial).

Ändern der Datenquelle für AbonnentendatenModifying the Subscriber Data Source

Die folgenden Änderungen an der Datenquelle für Abonnentendaten können das Ausführen des Abonnements verhindern:The following modifications to the subscriber data source can prevent the subscription from running:

  • Entfernen von Spalten, auf die im Abonnement verwiesen wird.Removing columns that are referenced in the subscription.

  • Ändern der Tabellenstruktur der Datenquelle.Modifying the table structure of the data source.

  • Ändern des Datentyps und anderer Spalteneigenschaften.Changing data type and other column properties.

Falls Sie solche Änderungen vornehmen, müssen Sie das Abonnement aktualisieren.If you make any of these changes, you must update the subscription.

Weitere InformationenSee Also

Erstellen, Ändern und Löschen von datengesteuerten Abonnements Create, Modify, and Delete Data-Driven Subscriptions
Data-Driven Subscriptions Data-Driven Subscriptions
Abonnements und Übermittlung (Reporting Services)Subscriptions and Delivery (Reporting Services)