Lernprogramm: Hinzufügen eines Säulendiagramms zu einem Bericht (Berichts-Generator)Tutorial: Add a Column Chart to Your Report (Report Builder)

In diesem Tutorial erstellen Sie einen paginierten Reporting ServicesReporting Services -Bericht mit einem Säulendiagramm, das eine Datenreihe in Form mehrerer nach Kategorie gruppierter Säulen erstellt.In this tutorial, you create a Reporting ServicesReporting Services paginated report with a column chart displaying a series as a set of vertical bars grouped by category.

Säulendiagramme sind für Folgendes nützlich:Column charts are useful to:

  • Anzeigen von Datenänderungen über einen bestimmten ZeitraumShow data changes over a period of time.
  • Vergleichen des relativen Werts mehrerer ReihenCompare the relative value of multiple series.
  • Anzeigen eines gleitenden Durchschnitts, um Trends darzustellenDisplay a moving average to show trends.

In der folgenden Abbildung sehen Sie das zu erstellende Säulendiagramm mit einem gleitenden Durchschnitt:The following illustration shows the column chart you will create, with a moving average.

report-builder-column-chart-tutorial

Hinweis

In diesem Lernprogramm werden die Schritte für den Assistenten in einem Verfahren zusammengefasst.In this tutorial, the steps for the wizard are consolidated into one procedure. Im ersten Tutorial dieser Reihe erhalten Sie detaillierte Anweisungen zum Navigieren zu einem Berichtsserver, zum Auswählen einer Datenquelle sowie zum Erstellen eines Datasets: Tutorial: Erstellen eines einfachen Tabellenberichts (Berichts-Generator).For step-by-step instructions about how to browse to a report server, choose a data source, and create a dataset, see the first tutorial in this series: Tutorial: Creating a Basic Table Report (Report Builder).

Geschätzte Zeit zum Bearbeiten dieses Tutorials: 15 Minuten.Estimated time to complete this tutorial: 15 minutes.

AnforderungenRequirements

Weitere Informationen zu den Anforderungen finden Sie unter Voraussetzungen für Tutorials (Berichts-Generator).For information about requirements, see Prerequisites for Tutorials (Report Builder).

1. Erstellen eines Diagrammberichts mithilfe des Diagramm-Assistenten1. Create a Chart Report from the Chart Wizard

In diesem Abschnitt verwenden Sie den Diagramm-Assistenten, um ein eingebettetes Dataset zu erstellen, eine freigegebene Datenquelle auszuwählen, und ein Säulendiagramm zu erstellen.In this section, you go through the Chart Wizard to create an embedded dataset, choose a shared data source, and create a column chart.

Hinweis

Die Abfrage in diesem Tutorial enthält die Datenwerte, sodass keine externe Datenquelle benötigt wird.The query in this tutorial contains the data values, so it does not need an external data source. Die Abfrage ist daher relativ lang.This makes the query quite long. In einer Geschäftsumgebung wären die Daten nicht in der Abfrage enthalten.In a business environment, a query would not contain the data. Dieses Szenario dient nur zu Lernzwecken.This is for learning purposes only.

So erstellen Sie einen DiagrammberichtTo create a chart report

  1. Starten Sie den Berichts-Generator entweder von Ihrem Computer, über das Reporting ServicesReporting Services -Webportal oder über den integrierten SharePoint-Modus.Start Report Builder either from your computer, the Reporting ServicesReporting Services web portal, or SharePoint integrated mode.

    Das Dialogfeld Neuer Bericht oder neues Dataset wird geöffnet.The New Report or Dataset dialog box opens.

    Wenn das Dialogfeld Neuer Bericht oder neues Dataset nicht angezeigt wird, wählen Sie im Menü Datei die Option Neu.If you don't see the New Report or Dataset dialog box, on the File menu > New.

  2. Vergewissern Sie sich, dass im linken Bereich Neuer Bericht ausgewählt ist.In the left pane, verify that New Report is selected.

  3. Klicken Sie im rechten Bereich auf Diagramm-Assistent.In the right pane, click Chart Wizard.

  4. Klicken Sie auf der Seite Dataset auswählenauf Dataset erstellenund anschließend auf Weiter.On the Choose a dataset page, click Create a dataset, and then click Next.

  5. Wählen Sie auf der Seite Verbindung mit einer Datenquelle auswählen eine vorhandene Datenquelle aus, oder navigieren Sie zum Berichtsserver, und wählen Sie eine Datenquelle aus. Klicken Sie anschließend auf Weiter.On the Choose a connection to a data source page, select an existing data source or browse to the report server and select a data source, and then click Next. Möglicherweise müssen Benutzername und Kennwort eingegeben werden.You may need to enter a user name and password.

    Hinweis

    Welche Datenquelle Sie auswählen, ist unwichtig, solange Sie über ausreichende Berechtigungen verfügen.The data source you choose is unimportant, as long as you have adequate permissions. Aus der Datenquelle werden keine Daten abgerufen.You will not be getting data from the data source. Weitere Informationen finden Sie unter Alternative Methoden zum Herstellen einer Datenverbindung (Berichts-Generator).For more information, see Alternative Ways to Get a Data Connection (Report Builder).

  6. Klicken Sie auf der Seite Abfrage entwerfen auf Als Text bearbeiten.On the Design a query page, click Edit as Text.

  7. Fügen Sie die folgende Abfrage in den Abfragebereich ein:Paste the following query into the query pane:

    SELECT CAST('2015-01-01' AS date) AS SalesDate, CAST(54995.21 AS money) AS Sales  
    UNION SELECT CAST('2015-01-05' AS date) AS SalesDate, CAST(64499.04 AS money) AS Sales  
    UNION SELECT CAST('2015-02-11' AS date) AS SalesDate, CAST(37821.79 AS money) AS Sales  
    UNION SELECT CAST('2015-03-18' AS date) AS SalesDate, CAST(53633.08 AS money) AS Sales  
    UNION SELECT CAST('2015-04-23' AS date) AS SalesDate, CAST(24019.3 AS money) AS Sales  
    UNION SELECT CAST('2015-05-01' AS date) AS SalesDate, CAST(93245.5 AS money) AS Sales  
    UNION SELECT CAST('2015-06-06' AS date) AS SalesDate, CAST(55288.0 AS money) AS Sales  
    UNION SELECT CAST('2015-06-16' AS date) AS SalesDate, CAST(68733.5 AS money) AS Sales  
    UNION SELECT CAST('2015-07-16' AS date) AS SalesDate, CAST(24750.85 AS money) AS Sales  
    UNION SELECT CAST('2015-08-23' AS date) AS SalesDate, CAST(43452.3 AS money) AS Sales  
    UNION SELECT CAST('2015-09-24' AS date) AS SalesDate, CAST(58656. AS money) AS Sales  
    UNION SELECT CAST('2015-10-15' AS date) AS SalesDate, CAST(44583. AS money) AS Sales  
    UNION SELECT CAST('2015-11-21' AS date) AS SalesDate, CAST(81568. AS money) AS Sales  
    UNION SELECT CAST('2015-12-15' AS date) AS SalesDate, CAST(45973. AS money) AS Sales  
    UNION SELECT CAST('2015-12-26' AS date) AS SalesDate, CAST(96357. AS money) AS Sales  
    UNION SELECT CAST('2015-12-31' AS date) AS SalesDate, CAST(81946. AS money) AS Sales  
    
  8. (Optional) Klicken Sie auf die Schaltfläche „Ausführen“ ( ! ), um die Daten anzuzeigen, auf denen das Diagramm basiert.(Optional) Click the Run button (!) to see the data your chart will be based on.

  9. Klicken Sie auf Weiter.Click Next.

2. Auswählen des Diagrammtyps2. Choose the Chart Type

Sie können aus mehreren vordefinierten Diagrammtypen auswählen und anschließend das Diagramm ändern, nachdem Sie den Assistenten abgeschlossen haben.You can choose from several predefined chart types, and then modify the chart after you complete the wizard.

So fügen Sie einem Bericht ein Säulendiagramm hinzuTo add a column chart

  1. Das Säulendiagramm ist der Standarddiagrammtyp der Seite Diagrammtyp auswählen .On the Choose a chart type page, the column chart is the default chart type. Klicken Sie auf Weiter.Click Next.

  2. Ziehen Sie auf der Seite Diagrammfelder anordnen das Feld „SalesDate“ in Kategorien.On the Arrange chart fields page, drag the SalesDate field to Categories. Kategorien werden auf der horizontalen Achse angezeigt.Categories display on the horizontal axis.

  3. Ziehen Sie das Feld „Sales“ in Werte.Drag the Sales field to Values. Im Feld Werte wird „Sum(Sales)“ angezeigt, da die Summe des Gesamtumsatzwerts für jedes Datum aggregiert wird.The Values box displays Sum(Sales) because the sum of the sales total value is aggregated for each date. Werte werden auf der vertikalen Achse angezeigt.Values display on the vertical axis.

  4. Klicken Sie auf Weiter.Click Next.

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.Click Finish.

    Das Diagramm wird der Entwurfsoberfläche hinzugefügt.The chart is added to the design surface. Beachten Sie, dass das neue Säulendiagramm nur aussagekräftige Daten zeigt.Note that the new column chart just shows representational data. Die Legende enthält Sales Date A, Sales Date B usw., um Ihnen einen Überblick zu übermitteln, wie Ihr Bericht aussehen wird.The legend reads Sales Date A, Sales Date B, etc., just to give an idea of what your report will look like.

    Berichts-Generator-Säulendiagramm-1-Entwurfsansicht

  6. Klicken Sie auf das Diagramm, um die Diagrammziehpunkte anzuzeigen.Click the chart to display the chart handles. Ziehen Sie die rechte untere Ecke des Diagramms, um das Diagramm zu vergrößern.Drag the bottom-right corner of the chart to increase the size of the chart. Die Berichtsentwurfsoberfläche wird vergrößert, um genügend Platz für das Diagramm zu bieten.Note that the report design surface increases in size to accommodate the chart size.

  7. Klicken Sie auf Ausführen , um eine Vorschau des Berichts anzuzeigen.Click Run to preview the report.

    Berichts-Generator-Säulendiagramm-1-Vorschau

Beachten Sie, dass im Diagramm nicht jede Kategorie auf der horizontalen Achse beschriftet ist.Note that the chart does not label every category on the horizontal axis. Standardmäßig werden nur Bezeichnungen aufgenommen, die neben die Achse passen.By default, only labels that fit next to the axis are included.

3. Formatieren eines Datums auf der horizontalen Achse3. Format a Date on the Horizontal Axis

Standardmäßig werden die Werte auf der horizontalen Achse in einem allgemeinen Format angezeigt, dessen Größe automatisch an die Diagrammgröße angepasst wird.By default, the horizontal axis displays values in a general format that is automatically scaled to fit the size of the chart.

  1. Wechseln Sie zur Berichtsentwurfsansicht.Switch to report design view.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die horizontale Achse und anschließend auf Eigenschaften für horizontale Achsen.Right-click the horizontal axis > Horizontal Axis Properties.

  3. Klicken Sie auf Nummer , und wählen Sie unter Kategoriedie Option Datumaus.On the Number tab, in Category, select Date.

  4. Wählen Sie im Feld Typ die Option 31. Jan. 2000aus.In the Type box, select 31 Jan 2000.

  5. Klicken Sie auf OK.Click OK.

  6. Klicken Sie auf der Registerkarte „Stamm“ auf Ausführen , um eine Vorschau des Berichts anzuzeigen.On the Home tab, click Run to preview the report.

Das Datum wird im ausgewählten Datumsformat angezeigt.The date displays in the date format that you selected. Im Diagramm wird immer noch nicht jede Kategorie auf der horizontalen Achse beschriftet.The chart still does not label every category on the horizontal axis.

Berichts-Generator-Säulendiagramm-2-Vorschau

Sie können die Bezeichnungsanzeige anpassen, indem Sie die Bezeichnungen drehen und das Intervall angeben.You can customize the label display by rotating the labels and specifying the interval.

4. Rotieren der Achsenbezeichnungen auf der horizontalen Achse4. Rotate the axis labels on the horizontal axis

  1. Wechseln Sie zur Berichtsentwurfsansicht.Switch to report design view.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Titel der horizontalen Achse und anschließend auf Achsentitel anzeigen , um den Titel zu entfernen.Right-click the horizontal axis title, then click Show Axis Title to remove the title. Da auf der horizontalen Achse Datumsangaben angezeigt werden, wird der Titel nicht benötigt.Because the horizontal axis displays dates, the title is not needed.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die horizontale Achse und anschließend auf Eigenschaften für horizontale Achsen.Right-click the horizontal axis > Horizontal Axis Properties.

  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Bezeichnungen unter Optionen für automatische Anpassung von Achsenbezeichnungen ändern Automatische Anpassung deaktivierenaus.On the Labels tab, under Change axis label auto-fit options, select Disable auto-fit.

  5. Wählen Sie in Drehwinkel für Bezeichnungenden Wert -90aus.In Label rotation angle, select -90.

  6. Klicken Sie auf OK.Click OK.

    Der Beispieltext für die horizontale Achse wird um 90 Grad gedreht.The sample text for the horizontal axis rotates by 90 degrees.

    Berichts-Generator-Säulendiagramm-Rotieren-der-X-Achse

  7. Klicken Sie auf Ausführen , um eine Vorschau des Berichts anzuzeigen.Click Run to preview the report.

Im Diagramm werden die Bezeichnungen gedreht.On the chart, the labels are rotated.

Berichts-Generator-Säulendiagramm-1-Rotieren-der-X-Achse-Vorschau

5. Verschieben der Legende5. Move the Legend

Die Legende wird automatisch auf Basis der Kategorie- und Reihendaten erstellt.The legend is automatically created from category and series data. Sie können die Legende unter den Diagrammbereich eines Säulendiagramms verschieben.You can move the legend below the chart area of a column chart.

  1. Wechseln Sie zur Berichtsentwurfsansicht.Switch to report design view.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Legende des Diagramms und anschließend auf Legendeneigenschaften.Right-click the legend on the chart > Legend Properties.

  3. Wählen Sie unter Layout und Positioneine andere Position aus.Under Layout and Position, select a different position. Wählen Sie z.B. die Option unten in der Mitte aus.For example, select the bottom middle option.

    Wenn Sie die Legende über oder unter einem Diagramm platzieren, ändert sich das Layout der Legende von vertikal zu horizontal.When the legend is placed at the top or bottom of a chart, the layout of the legend changes from vertical to horizontal. Im Feld Layout können Sie ein anderes Layout auswählen.You can select a different layout in the Layout box.

  4. Klicken Sie auf OK.Click OK.

  5. (Optional) Da es nur eine Kategorie in diesem Tutorial gibt, benötigt das Diagramm keine Legende.(Optional) Because there is only one category in this tutorial, the chart doesn't need a legend. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Legende und anschließend auf Legende löschen, um sie zu entfernen.To remove it, right-click the legend > Delete Legend.

  6. Klicken Sie auf Ausführen , um eine Vorschau des Berichts anzuzeigen.Click Run to preview the report.

6. Benennen des Diagramms6. Title the Chart

  1. Wechseln Sie zur Berichtsentwurfsansicht.Switch to report design view.

  2. Markieren Sie am oberen Diagrammrand den Text Diagrammtitel , und geben Sie anschließend den Text Store Sales Order Totalsein.Select the words Chart Title at the top of the chart, then type Store Sales Order Totals.

  3. Klicken Sie auf Ausführen , um eine Vorschau des Berichts anzuzeigen.Click Run to preview the report.

7. Formatieren und Beschriften der vertikalen Achse7. Format and Label the Vertical Axis

Standardmäßig werden die Werte auf der vertikalen Achse in einem allgemeinen Format angezeigt, dessen Größe automatisch an die Diagrammgröße angepasst wird.By default, the vertical axis displays values in a general format that is automatically scaled to fit the size of the chart.

  1. Wechseln Sie zur Berichtsentwurfsansicht.Switch to report design view.

  2. Klicken Sie neben dem Diagramm auf die Bezeichnungen der vertikalen Achse, um sie auszuwählen.Click the labels on the vertical axis on the left side of the chart to select them.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Stamm unter Zahl auf die Schaltfläche Währung.On the Home tab > Number group, click the Currency button. Die Achsenbezeichnungen werden nun im Währungsformat dargestellt.The axis labels change to show the currency format.

  4. Klicken Sie zweimal auf die Schaltfläche Dezimalstellen verringern , damit die Zahl auf einen vollständigen Dollarbetrag gerundet wird.Click the Decrease Decimal button two times, to show the number rounded to the nearest dollar.

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die vertikale Achse und anschließend auf Eigenschaften für vertikale Achsen.Right-click the vertical axis > Vertical Axis Properties.

  6. Beachten Sie, dass auf der Registerkarte Zahl im Feld Kategorie bereits die Option Währung ausgewählt und Dezimalstellen bereits auf 0 (Null) festgelegt ist.On the Number tab, note that Currency is already selected in the Category box, and Decimal places is already 0 (zero).

  7. Überprüfen Sie Werte anzeigen in.Check Show Values in. Tausende ist bereits ausgewählt.Thousands is already selected.

  8. Klicken Sie auf OK.Click OK.

  9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die vertikale Achse und anschließend auf Achsentitel anzeigen.Right-click the vertical axis > Show Axis Title.

  10. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die vertikale Achse und anschließend auf Achsentiteleigenschaften.Right-click the vertical axis title > Axis Title Properties.

  11. Ersetzen Sie den Text im Feld Titeltext durch Sales Total (in Thousands) .Replace the text in the Title text field with Sales Total (in Thousands). Darüber hinaus können Sie das gewünschte Format für den Titel festlegen.You can also specify a variety of options related to how the title is formatted.

  12. Klicken Sie auf OK.Click OK.

  13. Klicken Sie auf Ausführen , um eine Vorschau des Berichts anzuzeigen.Click Run to preview the report.

    Berichts-Generator-Säulendiagramm-Format-Y-Achse

8. Anzeigen aller Bezeichnungen auf der horizontalen Achse (x-Achse)8. Show all the labels on the horizontal (x) axis

Sie sehen, dass nur einige der Bezeichnungen auf der X-Achse angezeigt werden.You notice that only some of the labels on the x axis are showing. In diesem Abschnitt legen Sie eine Eigenschaft im Bereich „Eigenschaften“ fest, damit alle Bezeichnungen angezeigt werden.In this section, you set a property in the Properties pane to show them all.

  1. Wechseln Sie zur Berichtsentwurfsansicht.Switch to report design view.

  2. Klicken Sie auf das Diagramm, und wählen Sie anschließend die horizontalen Achsenbezeichnungen aus.Click the chart, then select the horizontal axis labels.

  3. Legen Sie im Eigenschaftenbereich LabelInterval auf 1 fest.In the Properties pane, set LabelInterval to 1.

    Berichts-Generator-Säulendiagramm-festlegen-von-Bezeichnungsintervall

    Das Diagramm sieht genauso aus wie in der Entwurfsansicht.The chart looks the same in design view.

  4. Klicken Sie auf Ausführen , um eine Vorschau des Berichts anzuzeigen.Click Run to preview the report.

    report-builder-column-chart-label-interval-one-preview

    Jetzt zeigt das Diagramm alle seine Bezeichnungen an.Now the chart displays all its labels.

9. Hinzufügen eines gleitenden Durchschnitts mit einer berechneten Reihe9. Add a Moving Average with a Calculated Series

Ein gleitender Durchschnitt ist ein Mittelwert der Daten in der Reihe, die über einen Zeitraum berechnet wird.A moving average is an average of the data in your series, calculated over time. Der gleitende Durchschnitt kann Trends erkennen.The moving average can identify trends.

  1. Wechseln Sie zur Berichtsentwurfsansicht.Switch to report design view.

  2. Doppelklicken Sie auf das Diagramm, um den Bereich Diagrammdaten anzuzeigen.Double-click the chart to display the Chart Data pane.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Feld [Sum(Sales)] im Bereich Werte und anschließend auf Berechnete Reihe hinzufügen.Right-click the [Sum(Sales)] field in the Values area, then click Add Calculated Series.

    Berichts-Generator-Säulendiagramm-Hinzufügen-von-berechneter-Reihe

  4. Überprüfen Sie in Formel, ob Gleitender Durchschnitt ausgewählt ist.In Formula, verify that Moving average is selected.

  5. Wählen Sie in Formelparameter festlegenfür Zeitraumden Wert 4aus.In Set Formula Parameters, for Period, select 4.

  6. Wählen Sie auf der Registerkarte Rahmen unter Linienstärke 3 ptaus.On the Border tab, in Line width, select 3pt.

  7. Klicken Sie auf OK.Click OK.

  8. Klicken Sie auf Ausführen , um eine Vorschau des Berichts anzuzeigen.Click Run to preview the report.

Im Diagramm wird eine Linie angezeigt, die den gleitenden Durchschnitt für den Gesamtumsatz nach Datum darstellt – gemittelt über jeweils vier Datumsangaben.The chart displays a line that shows the moving average for total sales by date, averaged over every four dates. Erfahren Sie mehr über das Hinzufügen eines gleitenden Durchschnitts zu einem Diagramm (Berichts-Generator und SSRS).Read more about adding a moving average to a chart.

Berichts-Generator-Säulendiagramm-gleitender-Durchschnitt

10. Hinzufügen eines Berichtstitels10. Add a Report Title

  1. Wechseln Sie zur Berichtsentwurfsansicht.Switch to report design view.

  2. Klicken Sie auf der Entwurfsoberfläche auf Zum Hinzufügen eines Titels klicken.On the design surface, click Click to add title.

  3. Geben Sie Umsatzdiagrammein, drücken Sie die EINGABETASTE, und geben Sie anschließend Januar bis Dezember 2015ein:Type Sales Chart, press ENTER, and then type January to December 2015, so it looks like this:

    UmsatzdiagrammSales Chart

    Januar bis Dezember 2015January to December 2015

  4. Wählen Sie Umsatzdiagramm aus, und wählen Sie auf der Registerkarte Stamm im Abschnitt Schriftart die Einstellung Fett aus.Select Sales Chart, and on the Home tab > Font section > Bold.

  5. Klicken Sie auf January to December 2015 (Januar bis Dezember 2015), und wählen Sie auf der Registerkarte Stamm im Abschnitt Schriftart den Schriftgrad 10 aus.Select January to December 2015, and on the Home tab > Font section > set font size to 10.

  6. (Optional) Das Textfeld Titel muss ggf. vergrößert werden, damit die beiden Textzeilen hineinpassen.(Optional) You may need to make the Title text box taller to accommodate the two lines of text. Ziehen Sie den Pfeil mit den zwei Spitzen nach unten, wenn Sie in die Mitte des unteren Rands klicken.Pull down on the double-headed arrows when you click in the middle of the bottom edge. Sie müssen möglicherweise auch den oberen Rand der Tabelle verschieben, sodass der Titel nicht überlappt wird.And you may need to drag the top of the chart so the title doesn't overlap.

    Dieser Titel wird oben im Bericht angezeigt.This title appears at the top of the report. Ist keine Kopfzeile definiert, erfüllen die Elemente über dem Berichtshauptteil die Funktion einer Berichtskopfzeile.When there is no page header defined, items at the top of the report body are the equivalent of a report header.

  7. Klicken Sie auf Ausführen , um eine Vorschau des Berichts anzuzeigen.Click Run to preview the report.

11. Speichern des Berichts11. Save the Report

So speichern Sie den BerichtTo save the report

  1. Wechseln Sie zur Berichtsentwurfsansicht.Switch to report design view.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Berichts-Generator" und anschließend auf Speichern unter.From the Report Builder button, click Save As.

    Sie können ihn entweder auf Ihrem Computer oder auf dem Berichtsserver speichern.You can save it either to your computer or to the report server.

  3. Geben Sie im Feld Nameden Text Sales Order Column Chartein.In Name, type Sales Order Column Chart.

  4. Klicken Sie auf Speichern.Click Save.

Next StepsNext Steps

Sie haben das Lernprogramm "Hinzufügen eines Säulendiagramms zu einem Bericht" erfolgreich abgeschlossen.You have successfully completed the Adding a Column Chart to Your Report tutorial. Weitere Informationen zu Diagrammen finden Sie unter Diagramme (Berichts-Generator und SSRS) und Sparklines und Datenbalken (Berichts-Generator und SSRS).To learn more about charts, see Charts (Report Builder and SSRS) and Sparklines and Data Bars (Report Builder and SSRS).

Weitere InformationenSee Also