Hinzufügen oder Entfernen von Knoten in einem SQL Server-Failovercluster (Setup)Add or Remove Nodes in a SQL Server Failover Cluster (Setup)

Verwenden Sie diese Prozedur, um Knoten in einer vorhandenen SQL ServerSQL Server -Failoverclusterinstanz zu verwalten.Use this procedure to manage nodes to an existing SQL ServerSQL Server failover cluster instance.

Um einen SQL ServerSQL Server -Failovercluster zu aktualisieren oder zu entfernen, müssen Sie lokaler Administrator mit der Berechtigung sein, sich als Dienst auf allen Knoten des Failoverclusters anzumelden.To update or remove a SQL ServerSQL Server failover cluster, you must be a local administrator with permission to log in as a service on all nodes of the failover cluster. Bei lokalen Installationen müssen Sie das Setup als Administrator ausführen.For local installations, you must run Setup as an administrator. Wenn Sie SQL ServerSQL Server von einer Remotefreigabe installieren, müssen Sie ein Domänenkonto verwenden, das Lese- und Ausführungsberechtigungen auf der Remotefreigabe hat.If you install SQL ServerSQL Server from a remote share, you must use a domain account that has read and execute permissions on the remote share.

Zum Hinzufügen eines Knotens zu einem vorhandenen SQL ServerSQL Server -Failovercluster müssen Sie SQL ServerSQL Server -Setup für den Knoten ausführen, der der SQL ServerSQL Server -Failoverclusterinstanz hinzugefügt werden soll.To add a node to an existing SQL ServerSQL Server failover cluster, you must run SQL ServerSQL Server Setup on the node that is to be added to the SQL ServerSQL Server failover cluster instance. Führen Sie Setup nicht für den aktiven Knoten aus.Do not run Setup on the active node.

Zum Entfernen eines Knotens aus einem vorhandenen SQL ServerSQL Server -Failovercluster müssen Sie SQL ServerSQL Server -Setup für den Knoten ausführen, der aus der SQL ServerSQL Server -Failoverclusterinstanz entfernt werden soll.To remove a node from an existing SQL ServerSQL Server failover cluster, you must run SQL ServerSQL Server Setup on the node that is to be removed from the SQL ServerSQL Server failover cluster instance.

Wählen Sie einen der folgenden Vorgänge aus, um Schritte zum Hinzufügen oder Entfernen von Knoten anzuzeigen:To view procedural steps to add or remove nodes, select one of the following operations:

Wichtig

Der Laufwerkbuchstabe des Betriebssystems für SQL ServerSQL Server -Installationsverzeichnisse muss auf allen Knoten übereinstimmen, die dem SQL ServerSQL Server -Failovercluster hinzugefügt werden.The operating system drive letter for SQL ServerSQL Server install locations must match on all the nodes added to the SQL ServerSQL Server failover cluster.

Hinzufügen eines Knotens Add Node

So fügen Sie einem vorhandenen SQL ServerSQL Server -Failovercluster einen Knoten hinzuTo add a node to an existing SQL ServerSQL Server failover cluster

  1. Legen Sie das SQL ServerSQL Server -Installationsmedium ein, und doppelklicken Sie im Stammordner auf Setup.exe.Insert the SQL ServerSQL Server installation media, and from the root folder, double-click Setup.exe. Bei einer Installation über eine Netzwerkfreigabe navigieren Sie zum Stammordner der Freigabe, und doppelklicken Sie auf Setup.exe.To install from a network share, navigate to the root folder on the share, and then double-click Setup.exe.

  2. Das SQL ServerSQL Server -Installationscenter wird vom Installations-Assistenten gestartet.The Installation Wizard will launch the SQL ServerSQL Server Installation Center. Um einer vorhandenen Failoverclusterinstanz einen Knoten hinzuzufügen, klicken Sie im linken Bereich auf Installation.To add a node to an existing failover cluster instance, click Installation in the left-hand pane. Wählen Sie dann Knoten einem SQL ServerSQL Server-Failovercluster hinzufügen aus.Then, select Add node to a SQL ServerSQL Server failover cluster.

  3. Die Systemkonfigurationsprüfung führt einen Ermittlungsvorgang auf dem Computer aus.The System Configuration Checker will run a discovery operation on your computer. Klicken Sie auf OK.Click OK., um den Vorgang fortzusetzen.To continue, Klicken Sie auf OK.Click OK..

  4. Auf der Seite für die Sprachauswahl können Sie die Sprache für die Instanz von SQL ServerSQL Server angeben, wenn Sie sie unter einem lokalisierten Betriebssystem installieren und die Installationsmedien Sprachpakete sowohl für Englisch als auch für die Sprache des Betriebssystems einschließen.On the Language Selection page, you can specify the language for your instance of SQL ServerSQL Server if you are installing on a localized operating system and the installation media includes language packs for both English and the language corresponding to the operating system. Weitere Informationen zu sprachübergreifender Unterstützung und Überlegungen zur Installation finden Sie im Thema zu lokalen Sprachversionen in SQL Server.For more information about cross-language support and installation considerations, see Local Language Versions in SQL Server.

    Klicken Sie auf Weiter, um den Vorgang fortzusetzen.To continue, click Next.

  5. Geben Sie auf der Product Key-Seite den PID-Schlüssel für eine Produktionsversion des Produkts an.On the Product key page, specify the PID key for a production version of the product. Der für diese Installation eingegebene Product Key muss für die Edition von SQL ServerSQL Server bestimmt sein, die für den aktiven Knoten installiert ist.Note that the product key you enter for this installation must be for the same SQL ServerSQL Server edition as that which is installed on the active node.

  6. Lesen Sie auf der Seite mit den Lizenzbedingungen den Lizenzvertrag, und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen, um die Lizenzbestimmungen zu akzeptieren.On the License Terms page, read the license agreement, and then select the check box to accept the licensing terms and conditions. Falls Sie zur Verbesserung von SQL ServerSQL Serverbeitragen möchten, können Sie auch die Option zur Funktionsverwendung aktivieren und Berichte an MicrosoftMicrosoftsenden.To help improve SQL ServerSQL Server, you can also enable the feature usage option and send reports to MicrosoftMicrosoft. Klicken Sie auf Weiter, um den Vorgang fortzusetzen.To continue, click Next. Klicken Sie auf Abbrechen, wenn Sie den Setupvorgang beenden möchten.To end Setup, click Cancel.

  7. Die Systemkonfigurationsprüfung überprüft den Systemstatus des Computers, bevor Setup fortgesetzt wird.The System Configuration Checker will verify the system state of your computer before Setup continues. Nachdem die Prüfung abgeschlossen wurde, klicken Sie auf Weiter , um den Vorgang fortzusetzen.After the check is complete, click Next to continue.

  8. Verwenden Sie auf der Seite Clusterknotenkonfiguration das Dropdownfeld, um den Namen der SQL ServerSQL Server -Failoverclusterinstanz anzugeben, die bei diesem Setupvorgang geändert werden soll.On the Cluster Node Configuration page, use the drop-down box to specify the name of the SQL ServerSQL Server failover cluster instance that will be modified during this Setup operation.

  9. Geben Sie auf der Seite Serverkonfiguration – Dienstkonten Anmeldekonten für SQL ServerSQL Server -Dienste an.On the Server Configuration — Service Accounts page, specify login accounts for SQL ServerSQL Server services. Welche Dienste tatsächlich auf dieser Seite konfiguriert werden, hängt von den Funktionen ab, die Sie für die Installation ausgewählt haben.The actual services that are configured on this page depend on the features you selected to install. Bei Failoverclusterinstallationen wurden der Kontoname und der Starttyp anhand der Einstellungen für den aktiven Knoten bereits auf dieser Seite eingetragen.For failover cluster installations, account name and startup type information will be pre-populated on this page based on settings provided for the active node. Sie müssen Kennwörter für jedes Konto bereitstellen.You must provide passwords for each account. Weitere Informationen finden Sie unter Serverkonfiguration – Dienstkonten und Konfigurieren von Windows-Dienstkonten und -Berechtigungen.For more information, see Server Configuration - Service Accounts and Configure Windows Service Accounts and Permissions.

    Sicherheitshinweis Verwenden Sie kein leeres Kennwort.Do not use a blank password. Verwenden Sie ein sicheres Kennwort.Use a strong password.Security Note Verwenden Sie kein leeres Kennwort.Do not use a blank password. Verwenden Sie ein sicheres Kennwort.Use a strong password.

    Wenn Sie die Angabe der Anmeldeinformationen für SQL ServerSQL Server -Dienste abgeschlossen haben, klicken Sie auf Weiter.When you are finished specifying login information for SQL ServerSQL Server services, click Next.

  10. Geben Sie auf der Seite Fehlerberichterstellung MicrosoftMicrosoft die Informationen an, die Sie an SQL ServerSQL Serversenden möchten, um zur Verbesserung von beizutragen.On the Reporting page, specify the information you would like to send to MicrosoftMicrosoft to improve SQL ServerSQL Server. Die Option für Fehlerberichte ist standardmäßig aktiviert.By default, option for error reporting is enabled.

  11. Die Systemkonfigurationsprüfung führt einen weiteren Regelsatz aus, um die Konfiguration des Computers anhand der von Ihnen angegebenen SQL ServerSQL Server -Funktionen zu überprüfen.The System Configuration Checker will run one more set of rules to validate your computer configuration with the SQL ServerSQL Server features you have specified.

  12. Auf der Seite Der Knoten kann nun hinzugefügt werden wird eine Strukturansicht der Installationsoptionen angezeigt, die während des Setups angegeben wurden.The Ready to Add Node page displays a tree view of installation options that were specified during Setup.

  13. Auf der Seite Status des Vorgangs des Hinzufügens eines Knotens wird der Status angegeben, sodass Sie während des Setupvorgangs den Fortschritt der Installation überwachen können.Add Node Progress page provides status so you can monitor installation progress as Setup proceeds.

  14. Nach der Installation bietet die Seite Abgeschlossen einen Link zur zusammenfassenden Protokolldatei für die Installation und andere wichtige Hinweise.After installation, the Complete page provides a link to the summary log file for the installation and other important notes. Klicken Sie auf Schließen, um die Installation von SQL ServerSQL Server abzuschließen.To complete the SQL ServerSQL Server installation process, click Close.

  15. Starten Sie den Computer neu, falls Sie dazu aufgefordert werden.If you are instructed to restart the computer, do so now. Nachdem das Setup abgeschlossen ist, sollten Sie unbedingt die vom Installations-Assistenten ausgegebene Meldung lesen.It is important to read the message from the Installation Wizard when you are done with Setup. Weitere Informationen zu Setupprotokolldateien finden Sie unter Lesen und Anzeigen der Setupprotokolldateien von SQL Server.For more information about Setup log files, see View and Read SQL Server Setup Log Files.

Entfernen eines Knotens Remove Node

So entfernen Sie einen Knoten aus einem vorhandenen SQL ServerSQL Server -FailoverclusterTo remove a node from an existing SQL ServerSQL Server failover cluster

  1. Legen Sie das SQL ServerSQL Server -Installationsmedium ein.Insert the SQL ServerSQL Server installation media. Doppelklicken Sie im Stammordner auf setup.exe.From the root folder, double-click setup.exe. Bei einer Installation über eine Netzwerkfreigabe navigieren Sie zum Stammordner der Freigabe, und doppelklicken Sie auf Setup.exe.To install from a network share, navigate to the root folder on the share, and then double-click Setup.exe.

  2. Das SQL ServerSQL Server-Installationscenter wird vom Installations-Assistenten gestartet.The Installation Wizard launches the SQL ServerSQL Server Installation Center. Um einen Knoten aus einer vorhandenen Failoverclusterinstanz zu entfernen, klicken Sie im linken Bereich auf Wartung und wählen dann Knoten aus einem SQL ServerSQL Server-Failovercluster entfernen aus.To remove a node to an existing failover cluster instance, click Maintenance in the left-hand pane, and then select Remove node from a SQL ServerSQL Server failover cluster.

  3. Die Systemkonfigurationsprüfung führt einen Ermittlungsvorgang auf dem Computer aus.The System Configuration Checker will run a discovery operation on your computer. Klicken Sie auf OK.Click OK., um den Vorgang fortzusetzen.To continue, Klicken Sie auf OK.Click OK..

  4. Nachdem Sie auf der Seite Setupunterstützungsdateien auf Installieren geklickt haben, wird der Systemstatus des Computers von der Systemkonfigurationsprüfung überprüft, bevor Setup fortgesetzt wird.After you click install on the Setup Support Files page, the System Configuration Checker verifies the system state of your computer before Setup continues. Nachdem die Prüfung abgeschlossen wurde, klicken Sie auf Weiter , um den Vorgang fortzusetzen.After the check is complete, click Next to continue.

  5. Verwenden Sie auf der Seite Clusterknotenkonfiguration das Dropdownfeld, um den Namen der SQL ServerSQL Server -Failoverclusterinstanz anzugeben, die bei diesem Setupvorgang geändert werden soll.On the Cluster Node Configuration page, use the drop-down box to specify the name of the SQL ServerSQL Server failover cluster instance to be modified during this Setup operation. Der zu entfernende Knoten wird im Feld Name dieses Knotens aufgeführt.The node to be removed is listed in the Name of this node field.

  6. Auf der Seite Der Knoten kann nun entfernt werden wird eine Strukturansicht der Optionen angezeigt, die während des Setups angegeben wurden.The Ready to Remove Node page displays a tree view of options that were specified during Setup. Klicken Sie zum Fortsetzen des Vorgangs auf Entfernen.To continue, click Remove.

  7. Während des Entfernungsvorgangs wird auf der Seite Status des Vorgangs des Entfernens des Knotens der Status angezeigt.During the remove operation, the Remove Node Progress page provides status.

  8. Auf der Seite Abgeschlossen finden Sie einen Link zur zusammenfassenden Protokolldatei für das Entfernen des Knotens und andere wichtige Hinweise.The Complete page provides a link to the summary log file for the remove node operation and other important notes. Klicken Sie auf Schließen, um das Entfernen des Knotens in SQL ServerSQL Server abzuschließen.To complete the SQL ServerSQL Server remove node, click Close. Weitere Informationen zu Setupprotokolldateien finden Sie unter Lesen und Anzeigen der Setupprotokolldateien von SQL Server.For more information about Setup log files, see View and Read SQL Server Setup Log Files.

Siehe auchSee Also

Lesen und Anzeigen der Setupprotokolldateien von SQL ServerView and Read SQL Server Setup Log Files