Deinstallieren einer vorhandenen SQL Server-Instanz (Setup)Uninstall an Existing Instance of SQL Server (Setup)

Gilt für: JaSQL Server (nur Windows) NeinAzure SQL-Datenbank NeinAzure Synapse Analytics (SQL DW) NeinParallel Data Warehouse APPLIES TO: yesSQL Server (Windows only) noAzure SQL Database noAzure Synapse Analytics (SQL DW) noParallel Data Warehouse

In diesem Artikel wird beschrieben, wie eine eigenständige Instanz von SQL ServerSQL Server deinstalliert wird.This article describes how to uninstall a stand-alone instance of SQL ServerSQL Server. Mit den Schritten in diesem Artikel bereiten Sie das System außerdem für die erneute Installation von SQL ServerSQL Server vor.By following the steps in this article, you also prepare the system so that you can reinstall SQL ServerSQL Server.

Hinweis

Zur Deinstallation eines SQL ServerSQL Server -Failovercluster verwenden Sie die vom SQL ServerSQL Server -Setup bereitgestellte Funktion Knoten entfernen, um jeden Knoten einzeln zu entfernen.To uninstall a SQL ServerSQL Server failover cluster, use the Remove Node functionality provided by SQL ServerSQL Server Setup to remove each node individually. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen oder Entfernen von Knoten in einem SQL Server-Failovercluster (Setup).For more information, see Add or Remove Nodes in a SQL Server Failover Cluster (Setup)

Weitere ÜberlegungenConsiderations

  • Um SQL Server zu deinstallieren, müssen Sie ein lokaler Administrator mit der Berechtigung zur Anmeldung als Dienst sein.To uninstall SQL Server, you must be a local administrator with permissions to log on as a service.
  • Wenn Ihr Computer über die mindestens erforderliche Menge an physischem Arbeitsspeicher verfügt, setzen Sie die Größe der Auslagerungsdatei auf die doppelte Menge des physischen Arbeitsspeichers herauf.If your computer has the minimum required amount of physical memory, increase the size of the page file to two times the amount of physical memory. Unzureichender virtueller Arbeitsspeicher kann zu einer unvollständigen Entfernung von SQL Server führen.Insufficient virtual memory can result in an incomplete removal of SQL Server.
  • Auf einem System mit mehreren SQL Server-Instanzen wird der SQL Server-Browserdienst erst bei der Entfernung der letzten Instanz von SQL Server deinstalliert.On a system with multiple instances of SQL Server, the SQL Server browser service is uninstalled only once the last instance of SQL Server is removed. Der SQL Server-Browserdienst kann manuell über Programme und Features in der Systemsteuerung entfernt werden.The SQL Server Browser service can be removed manually from Programs and Features in the Control Panel.
  • Beim Deinstallieren von SQL ServerSQL Server werden tempdb-Datendateien gelöscht, die während des Installationsvorgangs hinzugefügt wurden.Uninstalling SQL ServerSQL Server deletes tempdb data files that were added during the install process. Dateien mit dem Namensmuster „tempdb_mssql_*.ndf“ werden gelöscht, wenn sie im Verzeichnis der Systemdatenbank vorhanden sind.Files with tempdb_mssql_*.ndf name pattern are deleted if they exist in the system database directory.

VorbereitenPrepare

  1. Sichern Sie die Daten.Back up your data. Erstellen Sie entweder vollständige Sicherungen aller Datenbanken, einschließlich der Systemdatenbanken, oder kopieren Sie die MDF- und LDF-Dateien manuell an einen separaten Speicherort.Either create full backups of all databases, including system databases, or manually copy the .mdf and .ldf files to a separate location. Die master-Datenbank enthält alle Informationen für den Server auf Systemebene, wie etwa Anmeldeinformationen und Schemas.The master database contains all system level information for the server, such as logins, and schemas. Die MSDB-Datenbank enthält Auftragsinformationen, wie etwa Aufträge für den SQL Server-Agent, den Sicherungsverlauf und Wartungspläne.The msdb database contains job information such as SQL Server agent jobs, backup history, and maintenance plans. Weitere Informationen zu Systemdatenbanken finden Sie unter Systemdatenbanken.For more information about system databases see System databases.

    Die Dateien, die Sie speichern müssen, umfassen die im Folgenden aufgeführten Datenbankdateien:The files that you must save include the following database files:

    master.mdfmaster.mdf mastlog.ldfmastlog.ldf model.mdfmodel.mdf modellog.ldfmodellog.ldf
    msdbdata.mdfmsdbdata.mdf msdblog.ldfmsdblog.ldf Mssqlsystemresource.mdfMssqlsystemresource.mdf Mssqlsustemresource.ldfMssqlsustemresource.ldf
    Tempdb.mdfTempdb.mdf Templog.ldfTemplog.ldf ReportServer[$InstanceName]ReportServer[$InstanceName] ReportServer[$InstanceName]TempDBReportServer[$InstanceName]TempDB

    Hinweis

    Die ReportServer-Datenbanken sind in SQL Server Reporting Services enthalten.The ReportServer databases are included with SQL Server Reporting Services.

  2. Beenden Sie alle SQL ServerSQL Server Dienste.Stop all SQL ServerSQL Server services. Beenden Sie alle SQL ServerSQL Server -Dienste vor dem Deinstallieren von SQL ServerSQL Server -Komponenten.We recommend that you stop all SQL ServerSQL Server services before you uninstall SQL ServerSQL Server components. Aktive Verbindungen können eine erfolgreiche Deinstallation verhindern.Active connections can prevent successful uninstallation.

  3. Verwenden Sie ein Konto mit den entsprechenden Berechtigungen.Use an account that has the appropriate permissions. Melden Sie sich am Server an, indem Sie das SQL ServerSQL Server -Dienstkonto oder ein Konto mit entsprechenden Berechtigungen verwenden.Log on to the server by using the SQL ServerSQL Server service account or by using an account that has equivalent permissions. Beispielsweise können Sie sich mit einem Konto beim Server anmelden, das Mitglied der lokalen Administratorgruppe ist.For example, you can log on to the server by using an account that is a member of the local Administrators group.

DeinstallierenUninstall

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um SQL Server unter Windows 10, Windows Server 2016, Windows Server 2019 und höher zu deinstallieren:To uninstall SQL Server from Windows 10, Windows Server 2016, Windows Server 2019, and greater, follow these steps:

  1. Um den Entfernungsprozess einzuleiten, navigieren Sie im Startmenü zu Einstellungen und wählen dann Apps aus.To begin the removal process navigate to Settings from the Start menu and then choose Apps.

  2. Suchen Sie im Suchfeld nach sql.Search for sql in the search box.

  3. Wählen Sie Microsoft SQL Server (Version) (Bit) aus.Select Microsoft SQL Server (Version) (Bit). Beispiel: Microsoft SQL Server 2017 (64-bit).For example, Microsoft SQL Server 2017 (64-bit).

  4. Wählen Sie Deinstallieren aus.Select Uninstall.

    Deinstallieren von SQL Server

  5. Wählen Sie im SQL Server-Dialogfeld-Popup Entfernen aus, um den Microsoft SQL Server-Installations-Assistenten zu starten.Select Remove on the SQL Server dialog pop-up to launch the Microsoft SQL Server installation wizard.

    Entfernen von SQL Server

  6. Wählen Sie im Dropdownfeld auf der Seite Instanz auswählen die Instanz von SQL ServerSQL Server aus, die Sie entfernen möchten, oder legen Sie fest, dass nur die freigegebenen Funktionen sowie die Verwaltungstools von SQL ServerSQL Server entfernt werden sollen.On the Select Instance page, use the drop-down box to specify an instance of SQL ServerSQL Server to remove, or specify the option to remove only the SQL ServerSQL Server shared features and management tools. Wählen Sie zum Fortsetzen des Vorgangs Weiter aus.To continue, select Next.

  7. Geben Sie auf der Seite Funktionen auswählen die Funktionen an, die aus der angegebenen Instanz von SQL ServerSQL Server entfernt werden sollen.On the Select Features page, specify the features to remove from the specified instance of SQL ServerSQL Server.

  8. Überprüfen Sie auf der Seite Deinstallation kann jetzt ausgeführt werden die Liste der Komponenten und Funktionen, die deinstalliert werden sollen.On the Ready to Remove page, review the list of components and features that will be uninstalled. Klicken Sie auf Entfernen, um mit der Deinstallation zu beginnen.Click Remove to begin uninstalling

  9. Aktualisieren Sie das Fenster Apps und Features, um zu überprüfen, ob die SQL Server-Instanz erfolgreich entfernt wurde, und bestimmen Sie, ob noch Komponenten von SQL Server vorhanden sind.Refresh the Apps and Features window to verify the SQL Server instance has been removed successfully, and determine which, if any, SQL Server components still exist. Entfernen Sie auch diese Komponenten über dieses Fenster, wenn Sie dies wünschen.Remove these components from this window as well, if you so choose.

Im Fall eines FehlersIn the event of failure

Wenn beim Entfernungsprozess ein Fehler auftritt, überprüfen Sie die SQL Server-Setupprotokolldateien, um die Grundursache zu bestimmen.If the removal process fails, review the SQL Server setup log files to determine the root cause.

Der KB-Artikel How to identify SQL Server setup issues in the setup log files (Identifizieren von SQL Server-Setupproblemen in den Setupprotokolldateien) kann Ihnen bei der Untersuchung weiterhelfen.The KB article How to identify SQL Server setup issues in the setup log files can assist in the investigation. Er bezieht sich zwar auf SQL Server 2008, die beschriebene Methodik lässt sich aber auf jede Version von SQL Server anwenden.Though it is for SQL Server 2008, the methodology described is applicable to every version of SQL Server.

Weitere InformationenSee Also

Lesen und Anzeigen der Setupprotokolldateien von SQL ServerView and Read SQL Server Setup Log Files