Stretch DatabaseStretch Database

GILT FÜR: jaSQL Server (nur Windows ab 2016) neinAzure SQL-DatenbankneinAzure SQL Data WarehouseneinParallel Data WarehouseAPPLIES TO: yesSQL Server (Windows only starting with 2016) noAzure SQL Database noAzure SQL Data Warehouse noParallel Data Warehouse

Mithilfe von Stretch Database werden Ihre kalten Daten transparent und sicher in die Microsoft Azure-Cloud migriert.Stretch Database migrates your cold data transparently and securely to the Microsoft Azure cloud.

Wenn Sie möglichst schnell und einfach mit Stretch Database starten möchten, lesen Sie Erste Schritte durch Ausführen des Assistenten zum Aktivieren von Stretch für eine Datenbank.If you just want to get started with Stretch Database right away, see Get started by running the Enable Database for Stretch Wizard.

Welche Vorteile bietet Stretch Database?What are the benefits of Stretch Database?

Stretch Database bietet die folgenden Vorteile:Stretch Database provides the following benefits:

Kostengünstige Verfügbarkeit für kalte DatenProvides cost-effective availability for cold data
Dynamische Ausdehnung von warmen und kalten Transaktionsdaten von SQL Server auf Microsoft Azure mit SQL Server Stretch Database.Stretch warm and cold transactional data dynamically from SQL Server to Microsoft Azure with SQL Server Stretch Database. Im Gegensatz zu typischen Speicherlösungen für kalte Daten sind Ihre Daten online und stehen stets für Abfragen zur Verfügung.Unlike typical cold data storage, your data is always online and available to query. Sie können längere Zeitziele für die Datenaufbewahrung erreichen, ohne mit großen Tabellen, wie einem Kundenbestellungsverlauf, die Bank zu sprengen.You can provide longer data retention timelines without breaking the bank for large tables like Customer Order History. Nutzen Sie die niedrigen Kosten von Azure, statt Geld in die Skalierung von teurem, lokalem Speicher zu investieren.Benefit from the low cost of Azure rather than scaling expensive, on-premises storage. Indem Sie die Preisstufe auswählen und Einstellungen im Azure-Portal konfigurieren, behalten Sie die Kontrolle über Preise und Kosten.You choose the pricing tier and configure settings in the Azure Portal to maintain control over price and costs. Skalieren Sie ganz nach Bedarf hoch oder herunter.Scale up or down as needed. Details dazu finden Sie unter SQL Server Stretch Database – Preise .Visit SQL Server Stretch Database Pricing for details.

Keine Änderungen an Abfragen oder Anwendungen erforderlichDoesn't require changes to queries or applications
Greifen Sie nahtlos auf Ihre SQL Server-Daten zu, unabhängig davon, ob diese lokal oder per Stretching in der Cloud gespeichert sind.Access your SQL Server data seamlessly regardless of whether it's on-premises or stretched to the cloud. Sie legen die Richtlinie fest, die bestimmt, wo Daten gespeichert werden, und SQL Server übernimmt die Verschiebung der Daten im Hintergrund.You set the policy that determines where data is stored, and SQL Server handles the data movement in the background. Die gesamte Tabelle ist ständig online und kann jederzeit abgefragt werden.The entire table is always online and queryable. Und für Stretch Database sind keine Änderungen an vorhandenen Abfragen oder Anwendungen erforderlich. Der Speicherort der Daten ist für die Anwendung vollständig transparent.And, Stretch Database doesn't require any changes to existing queries or applications - the location of the data is completely transparent to the application.

Optimiert die lokale Wartung von DatenStreamlines on-premises data maintenance
Reduzieren Sie den Aufwand für die lokale Verwaltung und Speicherung Ihrer Daten.Reduce on-premises maintenance and storage for your data. Sicherungen für Ihre lokalen Daten werden schneller ausgeführt und innerhalb des Wartungsfensters abgeschlossen.Backups for your on-premises data run faster and finish within the maintenance window. Sicherungen des Cloudanteils Ihrer Daten werden automatisch ausgeführt.Backups for the cloud portion of your data run automatically. Der lokale Speicherbedarf wird erheblich reduziert.Your on-premises storage needs are greatly reduced. Azure-Speicher kann bis zu 80 % günstiger als das Hinzufügen lokaler SSDs sein.Azure storage can be 80% less expensive than adding to on-premises SSD.

Ihre Daten bleiben selbst während der Migration sicherKeeps your data secure even during migration
Bleiben Sie gelassen, wenn Sie für Ihre wichtigsten Anwendungen ein sicheres Stretching in die Cloud durchführen.Enjoy peace of mind as you stretch your most important applications securely to the cloud. Das Always Encrypted-Feature von SQL Server bietet Schutz für Ihre Daten während des Verschiebens.SQL Server's Always Encrypted provides encryption for your data in motion. Sicherheit auf Zeilenebene, (RLS, Row Level Security) und andere hoch entwickelte Sicherheitsfeatures von SQL Server funktionieren auch in Kombination mit Stretch Database und schützen Ihre Daten.Row Level Security (RLS) and other advanced SQL Server security features also work with Stretch Database to protect your data.

Wie funktioniert Stretch Database?What does Stretch Database do?

Nachdem Sie Stretch Database für eine SQL Server-Instanz und eine Datenbank aktiviert und mindestens eine Tabelle ausgewählt haben, beginnt Stretch Database im Hintergrund, Ihre kalten Daten zu Azure zu migrieren.After you enable Stretch Database for a SQL Server instance and a database, and select at least one table, Stretch Database silently begins to migrate your cold data to Azure.

  • Wenn Sie kalte Daten in einer separaten Tabelle speichern, können Sie die gesamte Tabelle migrieren.If you store cold data in a separate table, you can migrate the entire table.

  • Wenn Ihre Tabelle sowohl heiße als auch kalte Daten enthält, können Sie eine Filterfunktion zum Auswählen der zu migrierenden Zeilen angeben.If your table contains both hot and cold data, you can specify a filter function to select the rows to migrate.

Vorhandene Abfragen und Client-Apps müssen nicht geändert werden.You don't have to change existing queries and client apps. Sie haben auch weiterhin nahtlosen Zugriff sowohl auf lokale als auch auf Remotedaten, sogar während der Datenmigration.You continue to have seamless access to both local and remote data, even during data migration. Bei Remoteabfragen tritt eine geringfügige Latenz auf, diese Wartezeit macht sich jedoch nur beim Abfragen der kalten Daten bemerkbar.There is a small amount of latency for remote queries, but you only encounter this latency when you query the cold data.

Stretch Database stellt sicher, dass keine Daten verloren gehen , falls bei der Migration ein Fehler auftritt.Stretch Database ensures that no data is lost if a failure occurs during migration. Sie weist außerdem Logik für Wiederholungsversuche zur Behandlung von Verbindungsproblemen auf, die möglicherweise während der Migration auftreten.It also has retry logic to handle connection issues that may occur during migration. Eine dynamische Verwaltungsansicht gibt über den Status der Migration Auskunft.A dynamic management view provides the status of migration.

Sie können die Datenmigration anhalten , um Probleme auf dem lokalen Server zu beheben oder die verfügbare Netzwerkbandbreite zu maximieren.You can pause data migration to troubleshoot problems on the local server or to maximize the available network bandwidth.

Überblick über Stretch-DatenbankStretch database overview

Ist Stretch Database die richtige Wahl für Sie?Is Stretch Database for you?

Wenn die folgenden Aussagen auf Sie zutreffen, kann Stretch Database Ihnen vielleicht beim Erfüllen Ihrer Anforderungen und beim Lösen Ihrer Probleme helfen.If you can make the following statements, Stretch Database may help to meet your requirements and solve your problems.

Wenn Sie ein Entscheidungsträger sindIf you're a decision maker Wenn Sie ein Datenbankadministrator sindIf you're a DBA
Ich muss Transaktionsdaten über einen langen Zeitraum aufbewahren.I have to keep transactional data for a long time. Die Größe meiner Tabellen ist nicht mehr praktikabel zu verwalten.The size of my tables is getting out of control.
Manchmal müssen die kalten Daten abgefragt werden.Sometimes I have to query the cold data. Meine Benutzer geben an, dass sie Zugriff auf die kalten Daten wünschen, sie nutzen sie jedoch nur selten.My users say that they want access to cold data, but they only rarely use it.
Ich verfüge über Apps, einschließlich älterer, die ich nicht aktualisieren möchte.I have apps, including older apps, that I don't want to update. Ich muss weiterhin Speicher kaufen und hinzufügen.I have to keep buying and adding more storage.
Ich suche nach einer Möglichkeit, Geld für Speicher zu sparen.I want to find a way to save money on storage. Ich kann derart große Tabellen nicht innerhalb des SLAs sichern oder wiederherstellen.I can't backup or restore such large tables within the SLA.

Welche Arten von Datenbanken und Tabellen bilden die Kandidaten für Stretch Database?What kind of databases and tables are candidates for Stretch Database?

Stretch Database ist auf Transaktionsdatenbanken ausgerichtet, bei denen großen Mengen von kalten Daten normalerweise in einer kleinen Anzahl von Tabellen gespeichert sind.Stretch Database targets transactional databases with large amounts of cold data, typically stored in a small number of tables. Diese Tabellen können mehr als eine Milliarde Zeilen enthalten.These tables may contain more than a billion rows.

Wenn Sie das Feature für temporale Tabellen von SQL ServerSQL Serververwenden, nutzen Sie Stretch Database, um die zugeordnete Verlaufstabelle ganz oder teilweise zum kostengünstigen Speicher in Azure zu migrieren.If you use the temporal table feature of SQL ServerSQL Server, use Stretch Database to migrate all or part of the associated history table to cost-effective storage in Azure. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten der Beibehaltung von Verlaufsdaten in temporalen Tabellen mit Systemversionsverwaltung.For more info, see Manage Retention of Historical Data in System-Versioned Temporal Tables.

Verwenden Sie den Stretch Database-Ratgeber, ein Feature des Aktualisierungsratgebers für SQL Server 2016, um Datenbanken und Tabellen für Stretch Database zu identifizieren.Use Stretch Database Advisor, a feature of SQL Server 2016 Upgrade Advisor, to identify databases and tables for Stretch Database. Weitere Informationen finden Sie unter Identifizieren von Datenbanken und Tabellen für Stretch Database durch Ausführen des Ratgebers für Stretch Database.For more info, see Identify databases and tables for Stretch Database by running Stretch Database Advisor. Informationen zu möglicherweise blockierenden Problemen finden Sie unter Einschränkungen für Stretch Database.To learn more about potential blocking issues, see Limitations for Stretch Database.

Machen Sie eine Probefahrt mit Stretch DatabaseTest drive Stretch Database

Testen Sie Stretch Database mit der AdventureWorks-Beispieldatenbank.Test drive Stretch Database with the AdventureWorks sample database. Laden Sie zum Abrufen der AdventureWorks-Beispieldatenbank zumindest die Datenbankdatei und die Beispiel- und Skriptdatei here.To get the AdventureWorks sample database, download at least the database file and the samples and scripts file from here. Nach der Wiederherstellung der Beispieldatenbank auf einer Instanz von SQL Server 2016, entpacken Sie die Beispieldateien, und öffnen Sie die Datei „Stretch DB Samples“ im Stretch DB-Ordner.After you restore the sample database to an instance of SQL Server 2016, unzip the samples file and open the Stretch DB Samples file from the Stretch DB folder. Führen Sie die Skripts in dieser Datei aus, um den von den Daten genutzten Speicherplatz zu überprüfen, bevor und nachdem Sie Stretch Database aktivieren, um den Fortschritt der Datenmigration nachzuverfolgen und um zu bestätigen, dass Sie weiterhin vorhandene Daten abfragen und neue Daten während und nach der Datenmigration einfügen können.Run the scripts in this file to check the space used by your data before and after you enable Stretch Database, to track the progress of data migration, and to confirm that you can continue to query existing data and insert new data both during and after data migration.

Nächster SchrittNext step

Identifizieren Sie Datenbanken und Tabellen, die für Stretch Database infrage kommen.Identify databases and tables that are candidates for Stretch Database. Herunterladen des Aktualisierungsratgebers für SQL Server 2016 und Ausführen des Ratgebers für Stretch Database, um Datenbanken und Tabellen als Kandidaten für Stretch Database zu identifizieren.Download SQL Server 2016 Upgrade Advisor and run the Stretch Database Advisor to identify databases and tables that are candidates for Stretch Database. Der Ratgeber für Stretch Database ermittelt auch Blockierungsprobleme.Stretch Database Advisor also identifies blocking issues. Weitere Informationen finden Sie unter Identifizieren von Datenbanken und Tabellen für Stretch Database durch Ausführen des Ratgebers für Stretch Database.For more info, see Identify databases and tables for Stretch Database by running Stretch Database Advisor.