Versionierungssystem für die SQL-DokumentationVersioning system for SQL documentation

Gilt für: JaSQL Server JaAzure SQL-Datenbank JaAzure Synapse Analytics (SQL DW) JaParallel Data Warehouse APPLIES TO: yesSQL Server yesAzure SQL Database yesAzure Synapse Analytics (SQL DW) yesParallel Data Warehouse

In diesem Artikel wird das Versionierungssystem für die SQL-Dokumentation erläutert.This article explains our versioning system for SQL documentation. In dem Versionierungssystem werden Informationen zu Produkten und deren Versionen gespeichert.The versioning system knows about products and their versions. Das System bietet die Möglichkeit, das für Sie interessante Produkt in der gewünschten Version auszuwählen.The system enables you to choose the product and version you are interested in. Anschließend wird die zugehörige Dokumentation angezeigt.The system then displays the appropriate documentation.

„GILT FÜR“-ProdukteAPPLIES TO products

Bei den meisten SQL Server-Artikeln finden sich unter dem Titel die Wörter GILT FÜR.Most of the SQL Server articles have the words APPLIES TO under their title. In dieser Zeile folgt eine praktische Auflistung von SQL-Produkten mit Angaben, ob der Artikel für das Produkt relevant ist.On the same line, there follows a handy listing of SQL products with indicators of whether the article is relevant to the product. So könnte beispielsweise das Produkt SQL Server als relevant, Azure SQL Database jedoch als irrelevant für den Artikel angegeben sein.For example, the product SQL Server could be indicated as relevant, while Azure SQL Database could be indicated as irrelevant to the article.

Die Zeile GILT FÜR enthält keine Versionsinformationen zu Produkten.The APPLIES TO line does not know about versions of products. Es wird darauf geachtet, Diskrepanzen zwischen der Zeile GILT FÜR und den Produkten, die Gegenstand der Konfigurationen des Versionierungssystems sind, möglichst zu vermeiden.We strive to avoid discrepancies between the APPLIES TO line and the products aspect of our versioning system configurations.

Versionsgeschichte von separaten DateisätzenHistory of separate file sets

Bei SQL Server 2014 und früheren Versionen gibt es für jede Version eigene, vollständig separate Dokumentationsdateien.For SQL Server 2014 and earlier versions, each version has its own full separate copy of the documentation files. So wurde als Dokumentation für SQL Server 2014 zunächst eine Kopie der Dokumentation für SQL Server 2012 erstellt.For instance, the documentation for SQL Server 2014 began as a copy of the documentation for SQL Server 2012. Die Kopie für 2014 wurde dann während des Produktentwicklungszyklus bearbeitet.The 2014 copy was then edited during the product development cycle.

Dieser frühere Ansatz bedeutete, dass ein in der Dokumentation für 2014 entdeckter Fehler auch in der Dokumentation für 2012 und 2008 bestehen konnte.This old approach meant that if a flaw was discovered in the 2014 documentation, the flaw might also exist in 2012 and 2008. Dies erschwerte die Behebung von Fehlern und die allgemeine Dokumentenpflege.This made fixing flaws and general maintenance more difficult.

Mehrere Versionen in den gleichen DateienMultiple versions in the same files

Aus diesem und anderen Gründen werden die Dokumentationsdateien für SQL Server 2016 auch für 2017, 2019 und wahrscheinlich für <vNext> verwendet.For this reason and others, the documentation files for SQL Server 2016 are also for 2017, 2019, and probably for <vNext>. Diese Konsolidierung wird durch die Zuweisung von Versionierungsmonikern zu den SQL Server-Dokumentationsdateien ermöglicht.This consolidation is made practical because we now assign versioning monikers to our SQL Server documentation files. Die Versionierungsmoniker werden in dem Umfang zugewiesen oder explizit eingebettet, wie es für die jeweilige Dokumentationsdatei sinnvoll ist.The versioning monikers are assigned, or are explicitly embedded, at whatever degree of granularity makes sense for each given documentation file.

Versionskontrolle in der BenutzeroberflächeVersioning control in the UI

Bei der Anzeige eines beliebigen SQL-Dokumentationsartikel über die Docs-Website ist der aktuell gewählte Versionierungsmoniker über dem Inhaltsverzeichnis zu sehen.When you view any SQL documentation article by using our Docs website, the currently chosen versioning moniker is visible above the table of contents (TOC). Das Steuerelement ist eine Dropdownliste.The control is a drop-down list.

media_versioning-control-10-sql-server-2017.png

Wenn Sie die Dokumentation für eine andere Version von SQL Server anzeigen möchten, klicken Sie auf den Erweiterungspfeil am Ende des aktuellen Versionierungsmonikers.If you want to see the documentation for a different version of SQL Server, you click the expander arrow located at the end of the current version moniker. Wählen Sie dann auf die gewünschte Produkt- und Versionskombination aus.Then click to choose any product and version combination you want. Wenn Sie auf eine andere Version klicken, ändert sich umgehend die angezeigte Dokumentation, um die Unterschiede für die neu gewählte Version darzustellen.When you click a different version, the displayed documentation suddenly changes to show the differences for the newly chosen version. Häufig gibt es auch gar keine Änderungen.There might or might not be any changes, and both cases are common.

media_versioning-control-20-expanded.png

HTTPS-Parameter view=HTTPS parameter view=

Jeder Artikel, dessen Webadresse mit https://docs.microsoft.com/sql/ beginnt, verfügt über einen Parameter namens ?view=, der an seine Adresse angehängt ist.Each article whose web address begins with https://docs.microsoft.com/sql/ has a parameter named ?view= appended to its address. Dieser Parameterwert ist der Versionierungsmonikercode.This parameter value is the versioning moniker code.

Der Monikercode in der https-Adresse stimmt immer mit dem Monikernamen überein, der in der Versionskontrolle angezeigt wird.The moniker code in the https address always matches the moniker name that is displayed in the versioning control.

Produkte, nicht EditionenProducts, not editions

EditionenEditions

In den 1990er-Jahren und in den 2000er-Jahren bot Microsoft SQL Server nur ein einziges Produkt an.In the 1990s and into the 2000s, Microsoft SQL Server had only one product. Es gab verschiedene Editionen jeder Version von SQL Server, wie z. B. die Editionen Developer und Enterprise von SQL Server 2008.There were various editions of each version of SQL Server, such as the Developer and Enterprise editions of SQL Server 2008. Die Editionen standen jeweils für einen geringfügig unterschiedlichen Funktionsumfang, aber das Kernprodukt an sich war identisch.The editions represented slightly different feature sets, but the core product was the same. Auch neue SQL Server-Versionen sind ggf. in mehreren Editionen erhältlich.New SQL Server releases may still have a variety of editions.

ProductsProducts

In Folge der zunehmenden Beliebtheit von Cloud Computing und Microsoft Azure veröffentlichte Microsoft das Produkt Azure SQL-Datenbank.With the more recent rise of cloud computing and Microsoft Azure, Microsoft released its Azure SQL Database product. Obwohl es viel gemeinsamen Code gibt, der sowohl vom traditionellen SQL Server-Produkt, das lokal eingesetzt wird, als auch von Azure SQL-Datenbank genutzt wird, handelt es sich hierbei um zwei wirklich getrennte Produkte.While there is much code shared by both the traditional SQL Server on-premises product and the Azure SQL Database product, these products are two truly separate products.

Bei SQL wird anhand von Versionierungsmonikern zwischen Produkten, nicht aber zwischen Editionen, unterschieden.For SQL, versioning monikers make distinctions between products, but not between editions.

SQL-Produkte in der Azure-CloudAzure cloud SQL products

Artikel, deren vollständige Webadressen mit https://docs.microsoft.com/sql/ beginnen, gelten fast alle für mindestens eine Version des Produkts „SQL Server“.For articles whole web addresses start with https://docs.microsoft.com/sql/, almost all apply to at least one version of the product named SQL Server. Eine großer Anteil dieser Artikel gilt auch für mindestens eines der mit SQL verbundenen Dienstprodukte, die in der Azure-Cloud gehostet werden.A large subset of those articles also apply to one or more of our SQL service products that are hosted in our Azure cloud. Eines dieser SQL-Cloudprodukte heißt Azure SQL-Datenbank.One such SQL cloud product is named Azure SQL Database.

Natürlich gibt es von Azure SQL-Datenbank nur eine Version.Naturally, the Azure SQL Database product has only one version. Fast alle Webadressen der Artikel, die sich auf Azure SQL-Datenbank beziehen, aber nicht auf SQL Server, beginnen mit https://docs.microsoft.com/azure/sql-database/.Almost all the articles that apply to Azure SQL Database, but not to SQL Server, have web addresses starting with https://docs.microsoft.com/azure/sql-database/.

Szenarios der VersionsfilterungScenarios of version filtering

Das Versionierungssystem filtert alle Dokumentationsinhalte heraus, die nicht für den aktuell aktiven Moniker gelten.The versioning system works by filtering out all documentation content that does not apply to the currently active moniker. Jedes Mal, wenn Sie einen anderen Versionierungsmoniker wählen, ändert sich der ausgeblendete Inhalt.Each time you choose a different versioning moniker, set of content that is hidden changes. Durch den Filter werden Inhalte auf den folgenden Ebenen ausgeblendet:The filtering hides content at the following levels:

  • Abschnitte oder Sätze innerhalb eines ArtikelsSections or sentences within an article.
  • Einträge für Artikel im InhaltsverzeichnisEntries for articles in the table of contents (TOC).

Als Nächstes folgen Szenarios, die veranschaulichen, wie sich die Auswahl eines anderen Monikers auswirkt.Next are scenarios that explain the effects of choosing a different moniker.

Szenario 1: Innerhalb des aktuellen ArtikelsScenario 1: Within the current article

Im folgenden Szenario liegt der Schwerpunkt auf den Abschnitten im aktuell angezeigten Artikel:The following scenario focuses on sections within your current article:

  1. Der aktuelle Versionierungsmoniker ist SQL Server 2017.The current versioning moniker is SQL Server 2017.
  2. Sie lesen einen Abschnitt, in dem ein Feature beschrieben wird, das erstmals zu Version 2017 von SQL Server hinzugefügt wurde.You are reading a section that describes a feature that was first added to version 2017 of SQL Server.
  3. Sie ändern den Moniker in SQL Server 2016.You change the moniker to SQL Server 2016.
  4. Der Abschnitt, den Sie gerade gelesen haben, ist nicht mehr vorhanden.You notice the section you were reading is gone.
  5. Noch einmal ändern Sie den Moniker, nun jedoch in SQL Server 2019.You again change the moniker, this time to SQL Server 2019.
  6. Jetzt sehen Sie, dass der entsprechende Abschnitt, den Sie für 2017 gelesen haben, wieder angezeigt wird.You notice the 2017 section you were reading is back on display.

Im vorhergehenden Szenario ist der Abschnitt über das neue Feature in der Version 2017 wahrscheinlich durch einen Monikerbereich gekennzeichnet, der den folgenden Monikercode enthält:In the preceding scenario, the section about the new 2017 feature is likely marked with a moniker range that includes the following moniker code:

  • >=sql-server-2017

Als der Moniker SQL Server 2019 gewählt wurde, erkannte das Versionierungssystem, dass 2019 größer als 2017 oder gleich 2017 ist, und zeigte den Abschnitt an.When the moniker SQL Server 2019 was chosen, the versioning system realized that 2019 is greater-than-or-equal-to 2017, and it displayed the section.

Szenario 2: Klicken auf einen Link zu einem ausgeblendeten ArtikelScenario 2: Click a link to a hidden article

Im folgenden ungewöhnlichen Szenario wird erklärt, was passiert, wenn Sie auf einen Link zu einem Artikel klicken, der derzeit nicht im Inhaltsverzeichnis enthalten ist.The following uncommon scenario explains what happens if you click a link to an article that is currently hidden from the table of contents (TOC). Kurz gesagt, der Link funktioniert:In brief, the link works:

  1. Der aktuelle Versionierungsmoniker ist SQL Server 2017.The current versioning moniker is SQL Server 2017.
  2. Im aktuellen Artikel A klicken Sie auf einen Link zu einem Artikel B, der nur für SQL Server 2016 gilt.In the current article A, you click a link to an article B that applies only to SQL Server 2016.
    • Vor dem Klick ist der Eintrag für Artikel B im Inhaltsverzeichnis ausgeblendet.Before the click, the table of contents has its entry for article B hidden.
  3. Nach dem Klick wird der Artikel B angezeigt.After the click, article B is displayed.
    • Die Anzeige von Artikel B zwingt die Versionskontrolle, zum Moniker SQL Server 2016 zu wechseln,The display of article B forces the versioning control to switch to the SQL Server 2016 moniker.
    • weil der ursprüngliche Moniker SQL Server 2017 abgebrochen werden musste.Because the original moniker SQL Server 2017 had to be abandoned. Durch diesen Abbruch wird eine Informationsmeldung am oberen Rand der Webseite angezeigt.This abandoning causes an informational message to be displayed near the top of the webpage. Die Meldung gibt an, dass der aktuelle Moniker gewechselt werden musste, um den neuen Artikel B anzuzeigen.The message explains that the current moniker had to be switched to accommodate the new article B.

Szenario 3: Navigieren zu einer HTTPS-AdresseScenario 3: Navigate to an https address

Der folgende Artikel wurde neu für SQL Server 2017 hinzugefügt.The following article was added new for SQL Server 2017. In diesem Artikel werden die Features beschrieben, die in Version 2017 von SQL Server hinzugefügt wurden.The article describes features that were added to SQL Server in version 2017. Die meisten oder alle dieser neuen Features gehören auch zu Version 2019.Most or all of those new features are also part of version 2019. Dies sind die Attribute des Artikels.Here are the attributes of the article.

attributeAttribute valueValue
TitelTitle Neues in SQL Server 2017What's new in SQL Server 2017
Monikerbereichmoniker range >= sql-server-2017 || = sqlallproducts-allversions
https-Adressehttps address https://docs.microsoft.com/sql/sql-server/what-s-new-in-sql-server-2017
   

Anhand der grundlegenden https-Adresse wird in der folgenden Tabelle erläutert, was passiert, wenn der Parameter ?view= vom Benutzer und mit verschiedenen Werten hinzugefügt wird.Given the base https address, the following table explains what happens when the ?view= parameter is appended by the user, and with various values.

Wert von ?view=Value of ?view= Verhalten der https-AdressnavigationBehavior of the https address navigation
(Kein Parameter)(No parameter.) Das Versionskontrollsystem versucht, den Standardwert für den Moniker zu verwenden.The versioning system would try its default moniker value. Normalerweise ist dieser auf die neueste Nicht-Vorschauversion von SQL Server eingestellt.Usually we set this to the latest non-Preview version of SQL Server.

Ein Standardwert von SQL Server 2017 oder 2019 würde das Attribut >= sql-server-2017 erfüllen.A default of SQL Server 2017 or 2019 would satisfy the attribute >= sql-server-2017.

Der Parameter würde automatisch an die Adresse https angehängt, vielleicht als ?view=sql-server-2017.The system would append the parameter to the https address, perhaps as ?view=sql-server-2017.
Die Versionskontrolle über die Dropdownliste würde dann auf den passenden Monikernamen gesetzt werden.The versioning drop-down list control would then be set to the match moniker name.
sql-server-2016 Das Versionierungssystem würde erkennen, dass die Version 2016 im Monikerbereich des Artikels nicht enthalten ist.The versioning system would realize that the moniker range of the article does not include version 2016.

Dann würde vom System ein Moniker gewählt werden, der den Bereich erfüllt.The system would then choose one of the monikers that does satisfy the range.

Dann würde der Parameter ?view= – wie im Fall der Version 2016 – angehängt, und der Steuerungsname würde dem Parameterwert entsprechen.Then as in the version 2016 case, the parameter ?view= would be appended, and the control name would match the parameter value.
sql-server-2017 Das Versionierungssystem erkennt, dass der Parameterwert im Monikerbereich des Artikels enthalten ist.The versioning system understands that the parameter value is included in the moniker range of the article.

Die Versionskontrolle würde auf den entsprechenden Parameterwert gesetzt werden.The versioning control would be set to match the parameter value.
sql-server-2019 Dasselbe würde für Wert sql-server-2017 gelten, außer, dass der Parameter und die Versionskontrolle auf 2019 gesetzt werden.Same as for the case of value sql-server-2017, except the parameter and control are set to 2019.
   

Alle SQL-Produkte: Nichts ausblenden, spezieller MonikerAll SQL - Hide nothing, special moniker

Es gibt einen speziellen Moniker für Alle SQL-Produkte, und seine einzige Version lautet Nichts ausblenden.There is one special moniker product name of All SQL, and its only version is Hide nothing. Dieser Moniker dient internen Testzwecken und ist zur Überprüfung bestimmter Änderungen bestimmt.The purpose of this moniker is for internal testing of certain changes. Wenn dieser Moniker von einem Kunden verwendet wird, sind die angezeigten Inhalte wahrscheinlich eher irreführend als informativ.If used by a customer, this moniker is more likely to mislead than to inform.

Einige Artikel enthalten Informationen zu mehreren Versionen von SQL Server.Some articles have information pertaining to multiple versions of SQL Server. Jeder reguläre Moniker blendet versionierte Abschnitte aus, in denen ggf. Informationen enthalten sind, die für die Monikerversion ungenau, verwirrend oder widersprüchlich sind.Every regular moniker hides versioned sections that could otherwise display information that is inaccurate, confusing, or contradictory for the moniker's version. Der spezielle Moniker für Alle SQL-Produkte zeigt alle Versionsabschnitte an, und es ist möglicherweise nicht ersichtlich, dass ggf. falsche Informationen angezeigt werden.The special All SQL moniker would display all the version sections, and it might not be obvious that inaccurate information is being displayed.

Meldung: Die angeforderte Seite ist für den <Moniker> nicht verfügbar.Message: The requested page is not available for <moniker>

Das folgende Szenario führt zur Anzeige einer Informationsmeldung am oberen Rand der Docs-Webseite:The following scenario leads to the display of an informational message near the top of the Docs webpage:

  1. Derzeit lautet der Versionierungsmoniker SQL Server 2017.Currently the versioning moniker is SQL Server 2017.
  2. Sie lesen einen Artikel, der für SQL Server 2017 bestimmt ist.You are reading an article that is relevant to SQL Server 2017.
    • Für das Produkt Azure SQL-Datenbank ist der Artikel nicht relevant.The article is not relevant to the product Azure SQL Database.
  3. Sie versuchen, den Moniker auf Azure SQL Database - current (Azure SQL-Datenbank – aktuell) zu ändern.You attempt to change the moniker to Azure SQL Database - current.
  4. Ihr Versuch wurde abgelehnt, und es wird eine Meldung angezeigt.You see your attempt was rejected, and a message is displayed.

Am Ende dieses Szenarios wird die folgende Informationsmeldung oben auf der Docs-Webseite angezeigt:At the end of this scenario, you see the following informational message displayed near the top of the Docs webpage:

The requested page is not available for Azure SQL Database - current.The requested page is not available for Azure SQL Database - current. You have been redirected to the newest product version this page is available for. (Die angeforderte Seite ist für „Azure SQL-Datenbank – aktuell“ nicht verfügbar. Sie wurden zur neuesten Produktversion umgeleitet, für die diese Seite verfügbar ist.)You have been redirected to the newest product version this page is available for.

Die neueste Version kann Versionen ausschließen, die noch nicht vollständig freigegeben sind und nur als Vorschauversion vorliegen.The newest version might exclude versions that are not yet fully released and are in Preview status.

media_versioning-control-30-viewfallbackfrom.png

Frühere Versionen von SQL ServerPrevious versions of SQL Server

Das Versionierungssystem ist ab SQL Server-Version 2016 vollständig implementiert.The versioning system is fully implemented for SQL Server version 2016 onward.

  • 2012 und früher:   Das Versionierungssystem wird nicht für SQL Server 2012 oder frühere Versionen verwendet.2012 and earlier:   The versioning system is not used for SQL Server 2012 or earlier versions.

    • Der spezielle Moniker SQL Server - older (SQL Server – älter) dient dazu, fast alle Artikel auszublenden.The special moniker of SQL Server - older is meant to hide almost all articles. Die seltenen Ausnahmen sind ein paar Artikel, die Kunden älterer Versionen möglicherweise einmal benötigen.The rare exceptions are a couple of articles that customers of older versions might need once.
    • Vorherige Versionen von SQL Server, 2012-2005Previous versions of SQL Server, 2012-2005
  • 2014:   Das Versionierungssystem ist für SQL Server 2014 teilweise implementiert.2014:   The versioning system is half implemented for SQL Server 2014. Daher ist es möglich, auch SQL Server 2014 in der Versionierungskontrolle auswählen.You can choose SQL Server 2014 in the versioning control, and it works. Intern beziehen sich die Dateien für 2014 jedoch nur auf 2014, so wie die Dateien für 2008 nur auf 2008.Yet internally the files for 2014 are dedicated to just 2014, the same way the files for 2008 are dedicated to just 2008.

  • 2016 und höher:   Das Versionierungssystem ist für SQL Server 2016 und höhere Versionen vollständig implementiert.2016 and later:   The versioning system is fully implemented for SQL Server 2016 and later versions.

Siehe auchSee also

Vorherige Versionen von SQL Server, 2014-2005Previous versions of SQL Server, 2014-2005
Navigationsleitfaden zur SQL Server-DokumentationSQL Server docs navigation guide
Mitwirken an der SQL Server-DokumentationHow to contribute to SQL Server Documentation