Designate an Events Forwarding Server (SQL Server Management Studio)Designate an Events Forwarding Server (SQL Server Management Studio)

In diesem Thema wird beschrieben, wie Sie einen Server bestimmen, auf den von MicrosoftMicrosoft SQL ServerSQL Server Ereignisse in SQL Server 2017SQL Server 2017 mithilfe von SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio .This topic describes how to designate a server to which MicrosoftMicrosoft SQL ServerSQL Server forwards events in SQL Server 2017SQL Server 2017 by using SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio . Ereignisweiterleitung gilt für Ereignisse, die zwischen Servern weitergeleitet werden, und nicht für Ereignisse, die zwischen Instanzen von SQL ServerSQL Server weitergeleitet werden, die auf einem einzelnen Computer gehostet werden.Note that event forwarding applies to events forwarded between servers, not to events forwarded between instances of SQL ServerSQL Server hosted on a single computer. Beachten Sie außerdem, dass zum Empfangen weitergeleiteter Ereignisse der Warnungsverwaltungsserver eine Standardinstanz von SQL Server sein muss.Also note that in order to receive forwarded events, the alerts management server must be a default instance of SQL Server.

In diesem ThemaIn This Topic

VorbereitungenBefore You Begin

SecuritySecurity

BerechtigungenPermissions

Erfordert die Mitgliedschaft in der festen Serverrolle sysadmin .Requires membership in the sysadmin fixed server role.

Verwenden von SQL Server Management StudioUsing SQL Server Management Studio

So bestimmen Sie einen EreignisweiterleitungsserverTo designate an events forwarding server

  1. Klicken Sie im Objekt-Explorer auf das Pluszeichen, um den Server zu erweitern, von dem aus Sie Ereignisse an andere Server weiterleiten möchten.In Object Explorer, click the plus sign to expand the server from which you want to forward events to another server.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf SQL Server-Agent , und wählen Sie Eigenschaftenaus.Right-click SQL Server Agent and select Properties.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften des SQL Server-Agents -Servername unter Seite auswählenauf Erweitert.In the SQL Server Agent Properties –server_name dialog box, under Select a page, select Advanced.

  4. Aktivieren Sie unter SQL Server-Ereignisweiterleitungdas Kontrollkästchen Ereignisse an anderen Server weiterleiten .Under SQL Server event forwarding, select the Forward events to a different server check box.

  5. Klicken Sie in der Liste Server auf einen Server, und wählen Sie dann unter Ereignisseeine der folgenden Aktionen aus:In the Server list, select a server, and then, under Events, select one of the following:

    • Klicken Sie auf Ereignisse ohne Behandlung , um nur Ereignisse weiterzuleiten, die noch nicht von lokalen Warnungen verarbeitet wurden.Select Unhandled events to forward only the events that have not been handled by local alerts.

    • Klicken Sie auf Alle Ereignisse , um alle Ereignisse unabhängig davon weiterzuleiten, ob sie von lokalen Warnungen verarbeitet wurden.Select All events to forward all events regardless of whether they have been handled by local alerts.

  6. Klicken Sie in der Liste Bei diesem Schweregrad des Ereignisses oder darüber auf den Schweregrad, bei dem Ereignisse an den ausgewählten Server weitergeleitet werden.In the If event has severity at or above list, click the severity level at which events are forwarded to the selected server.

  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf OK.When finished, click OK.