Tastenkombinationen für SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio Keyboard Shortcuts

SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio bietet Benutzern zwei Tastaturschemas. offers users two keyboard schemes. Standardmäßig wird das SQL Server 2017SQL Server 2017 -Schema mit auf MicrosoftMicrosoft Visual StudioVisual Studio 2010 basierenden Tastenkombinationen verwendet.By default, it uses the SQL Server 2017SQL Server 2017 scheme, with keyboard shortcuts based on MicrosoftMicrosoft Visual StudioVisual Studio 2010. Management StudioManagement Studio bietet auch ein dem Standardschema von SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2 ähnliches Tastaturschema. also offers a keyboard scheme similar to the standard scheme from SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2. Um das Tastaturschema zu ändern oder weitere Tastenkombinationen hinzuzufügen, klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.To change the keyboard scheme or add additional keyboard shortcuts, on the Tools menu, click Options. Wählen Sie das gewünschte Tastaturschema unter Umgebungauf der Seite Tastatur aus.Select the desired keyboard scheme on the Environment, Keyboard page.

Hinweis

Klicken Sie oben auf dieser Seite auf Alle reduzieren , um nur die Überschriften anzuzeigen.To show only the headings, click Collapse All at the top of this page.

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Wechseln zur SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio -MenüleisteMove to the SQL Server Management StudioSQL Server Management Studio menu bar ALTALT ALTALT
Aktivieren des Menüs für eine ToolkomponenteActivate the menu for a tool component ALT+BINDESTRICHALT+HYPHEN ALT+BINDESTRICHALT+HYPHEN
Anzeigen des KontextmenüsDisplay the context menu UMSCHALT+F10SHIFT+F10 UMSCHALT+F10SHIFT+F10
Anzeigen des Dialogfelds Neue Datei zum Erstellen einer DateiDisplay the New File dialog box to create a file STRG+NCTRL+N STRG+NCTRL+N
Anzeigen des Dialogfelds Neues Projekt zum Erstellen eines neuen ProjektsDisplay the New Project dialog box to create a new project STRG+UMSCHALT+NCTRL+SHIFT+N STRG+UMSCHALT+NCTRL+SHIFT+N
Anzeigen des Dialogfelds Datei öffnen zum Öffnen einer vorhandenen DateiDisplay the Open File dialog box to open an existing file STRG+OCTRL+O

oderor

STRG+UMSCHALT+GCTRL+SHIFT+G
STRG+OCTRL+O
Anzeigen des Dialogfelds Projekt öffnen zum Öffnen eines vorhandenen ProjektsDisplay the Open Project dialog box to open an existing project STRG+UMSCHALT+OCTRL+SHIFT+O STRG+UMSCHALT+OCTRL+SHIFT+O
Anzeigen des Dialogfelds Neues Element hinzufügen zum Hinzufügen einer neuen Datei zum aktuellen ProjektDisplay the Add New Item dialog box to add a new file to the current project STRG+UMSCHALT+ACTRL+SHIFT+A STRG+UMSCHALT+ACTRL+SHIFT+A
Anzeigen des Dialogfelds Vorhandenes Element hinzufügen zum Hinzufügen einer vorhandenen Datei zum aktuellen ProjektDisplay the Add Existing Item dialog box to add an existing file to the current project UMSCHALT+ALT+ASHIFT+ALT+A UMSCHALT+ALT+ASHIFT+ALT+A
Anzeigen des Abfrage-DesignersDisplay the Query Designer STRG+UMSCHALT+QCTRL+SHIFT+Q STRG+UMSCHALT+QCTRL+SHIFT+Q
Schließen eines Menüs oder Dialogfelds, Abbrechen der AktionClose a menu or dialog box, canceling the action ESCESC ESCESC

Tastenkombinationen für Fensterverwaltung und SymbolleisteWindows Management and Toolbar Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Schließen des aktuellen untergeordneten MDI-FenstersClose the current MDI child window STRG+F4CTRL+F4 STRG+F4CTRL+F4
Schließen eines Menüs oder Dialogfelds, Abbrechen eines Vorgangs oder Fokussieren des aktuellen DokumentfenstersClose a menu or dialog box, cancels an operation in progress, or focuses on the current document window ESCESC ESCESC
DruckenPrint STRG+PCTRL+P STRG+PCTRL+P
BeendenExit ALT+F4ALT+F4 ALT+F4ALT+F4
Ein- und Ausschalten des VollbildmodusToggle full screen mode UMSCHALT+ALT+EINGABESHIFT+ALT+ENTER UMSCHALT+ALT+EINGABESHIFT+ALT+ENTER
Schließen des aktuellen ToolfenstersClose the current tool window UMSCHALT+ESCSHIFT+ESC UMSCHALT+ESCSHIFT+ESC
Durchlaufen der nächsten untergeordneten MDI-FensterCycle through the next MDI child windows STRG+F6CTRL+F6 STRG+TABCTRL+TAB
Anzeigen des IDE-Navigators mit dem ersten ausgewählten DokumentfensterDisplay the IDE navigator with the first document window selected STRG+TABCTRL+TAB Keine EntsprechungNo equivalent
Durchlaufen der vorherigen untergeordneten MDI-FensterCycle through the previous MDI child windows STRG+UMSCHALT+TABCTRL+SHIFT+TAB STRG+UMSCHALT+TABCTRL+SHIFT+TAB
Verschieben der Einfügemarke in die Dropdownleiste am oberen Rand des Code-Editors, wenn für den Editor die Codeansicht oder Servercodeansicht aktiviert istMoves the insertion point to the drop-down bar located at the top of the code editor when the editor is in Code view or Server Code view STRG+F2CTRL+F2 Keine EntsprechungNo equivalent
Wechseln zur Symbolleiste des aktuellen ToolfenstersMove to the current tool window toolbar UMSCHALT+ALTSHIFT+ALT UMSCHALT+ALTSHIFT+ALT
Anzeigen des IDE-Navigators mit dem ersten ausgewählten ToolfensterDisplay the IDE navigator with the first tool window selected ALT+F7ALT+F7 Keine EntsprechungNo equivalent
Wechseln zum nächsten ToolfensterMove to the next tool window ALT+F6ALT+F6

oderor

F6 im DatenbankmodulDatabase Engine -Abfrage-EditorF6 in the DatenbankmodulDatabase Engine Query Editor
ALT+F6ALT+F6
Wechseln zum vorherigen ToolfensterMove to the previous tool window UMSCHALT+ALT+F7SHIFT+ALT+F7 UMSCHALT+ALT+F7SHIFT+ALT+F7
Wechseln zum nächsten Bereich einer unterteilten Sicht in einem einzelnen DokumentMove to the next pane of a split pane view of a single document F6F6 F6F6
Wechseln zum zuvor ausgewählten FensterMove to the previously selected window UMSCHALT+ALT+F6SHIFT+ALT+F6

oderor

UMSCHALT+F6 im DatenbankmodulDatabase Engine -Abfrage-EditorSHIFT+F6 in the DatenbankmodulDatabase Engine Query Editor
UMSCHALT+ALT+F6SHIFT+ALT+F6
Wechseln zum vorherigen Bereich einer unterteilten Sicht in einem einzelnen DokumentMove to the previous pane of a split pane view of a single document UMSCHALT+F6SHIFT+F6 F6F6
Anzeigen des AndockmenüsDisplay the dock menu STRG+Minuszeichen (-)ALT+MINUS SIGN (-) Keine EntsprechungNo equivalent
Anzeigen eines Popups mit allen geöffneten FensternDisplay a popup listing all open windows STRG+ALT+NACH-UNTEN-TASTECTRL+ALT+DOWN ARROW Keine EntsprechungNo equivalent
Öffnen eines neuen Fensters des Abfrage-EditorsOpens a new query editor window STRG+OCTRL+O STRG+OCTRL+O
Anzeigen des Objekt-ExplorersDisplay Object Explorer F8F8 F8F8
Anzeigen von registrierten ServernDisplay Registered Servers STRG+ALT+GCTRL+ALT+G STRG+ALT+GCTRL+ALT+G
Anzeigen des Vorlagen-ExplorersDisplay Template Explorer STRG+ALT+TCTRL+ALT+T STRG+ALT+TCTRL+ALT+T
Anzeigen des Projektmappen-ExplorersDisplay Solution Explorer STRG+ALT+LCTRL+ALT+L STRG+ALT+LCTRL+ALT+L
Anzeigen des ZusammenfassungsfenstersDisplay the Summary Window F7F7 F7F7
Anzeigen des EigenschaftenfenstersDisplay the Properties Window F4F4 F4F4
Anzeigen des AusgabefenstersDisplay the Output window STRG+ALT+OCTRL+ALT+O Keine EntsprechungNo equivalent
Anzeigen des Fensters AufgabenlisteDisplay the Task List window STRG+\, TCTRL+\, T

oderor

STRG+\, STRG+TCTRL+\, CTRL+T
STRG+ALT+KCTRL+ALT+K
Umschalten zwischen der Listenansicht "Details zum Objekt-Explorer" und dem Eigenschaftenbereich "Details zum Objekt-Explorer"Toggle between Object Explorer Details list view and Object Explorer Details property pane. F6F6 F6F6
Steuern der Teilerleiste, die die Listenansicht "Details" zum Objekt-Explorer und den Eigenschaftenbereich "Details" zum Objekt-Explorer trennt, um die Größe des Anzeigebereichs einzustellen.Control the splitter bar that separates the Object Explorer Details list view and Object Explorer Details property pane to adjust the size of the display pane. TAB-TASTE, dann die NACH-OBEN-TASTE oder STRG+NACH-UNTEN-TASTETAB, then UP arrow or DOWN arrow TAB-TASTE, dann die NACH-OBEN-TASTE oder STRG+NACH-UNTEN-TASTETAB, then UP arrow or DOWN arrow
Anzeigen der ToolboxDisplay the Toolbox STRG+ALT+XCTRL+ALT+X STRG+ALT+XCTRL+ALT+X
Anzeigen des LesezeichenfenstersDisplay the Bookmarks Window STRG+K, STRG+WCTRL+K, CTRL+W STRG+K, STRG+WCTRL+K, CTRL+W
Anzeigen des BrowserfenstersDisplay the Browser Window STRG+ALT+RCTRL+ALT+R STRG+ALT+RCTRL+ALT+R
Anzeigen eines Smarttagmenüs von allgemeinen Befehlen für Webserversteuerelemente im HTML-DesignerDisplay a smart tag menu of common commands for Web server controls in the HTML designer UMSCHALT+ALT+F10SHIFT+ALT+F10 Keine EntsprechungNo equivalent
Anzeigen des Fensters "Fehlerliste" (nur Transact-SQLTransact-SQL -Editor)Display the Error List Window ( Transact-SQLTransact-SQL Editor only) STRG+\, STRG+ECRTL+\, CTRL+E

oderor

STRG+\, ECTRL+\, E
STRG+\, STRG+ECRTL+\, CTRL+E
Wechseln zum nächsten Eintrag im Fenster "Fehlerliste" (nur Transact-SQLTransact-SQL -Editor)Move to the next entry in the Error List window ( Transact-SQLTransact-SQL Editor only) STRG+UMSCHALT+F12CTRL+SHIFT+F12 STRG+UMSCHALT+F12CTRL+SHIFT+F12
Anzeigen der vorherigen Seite im AnzeigeverlaufDisplay the previous page in the viewing history. Nur verfügbar im WebbrowserfensterAvailable only in the Web browser window ALT+NACH-LINKS-TASTEALT+LEFT ARROW Keine EntsprechungNo equivalent
Anzeigen der nächsten Seite im AnzeigeverlaufDisplay the next page in the viewing history. Nur verfügbar im WebbrowserfensterAvailable only in the Web browser window ALT+NACH-RECHTS-TASTEALT+RIGHT ARROW Keine EntsprechungNo equivalent

Tastenkombinationen für CursorbewegungenCursor Movement Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Bewegen des Cursors nach linksMove the cursor left NACH-LINKS-TASTELEFT ARROW NACH-LINKS-TASTELEFT ARROW
Bewegen des Cursors nach rechtsMove the cursor right NACH-RECHTS-TASTERIGHT ARROW NACH-RECHTS-TASTERIGHT ARROW
Bewegen des Cursors nach obenMove the cursor up NACH-OBEN-TASTEUP ARROW NACH-OBEN-TASTEUP ARROW
Bewegen des Cursors nach untenMove the cursor down NACH-UNTEN-TASTEDOWN ARROW NACH-UNTEN-TASTEDOWN ARROW
Bewegen des Cursors an den Anfang der ZeileMove the cursor to the beginning of the line POS1HOME POS1HOME
Bewegen des Cursors an das Ende der ZeileMove the cursor to the end of the line ENDEND ENDEND
Bewegen des Cursors an den Anfang des DokumentsMove the cursor to the beginning of the document STRG+POS1CTRL+HOME STRG+POS1CTRL+HOME
Bewegen des Cursors an das Ende des DokumentsMove the cursor to the end of the document STRG+ENDECTRL+END STRG+ENDECTRL+END
Bewegen des Cursors um einen Bildschirm nach obenMove the cursor up one screen BILD-AUFPAGE UP BILD-AUFPAGE UP
Bewegen des Cursors um einen Bildschirm nach untenMove the cursor down one screen BILD-ABPAGE DOWN BILD-ABPAGE DOWN
Bewegen des Cursors um ein Wort nach rechtsMoves the cursor one word to the right STRG+NACH-RECHTS-TASTECTRL+ RIGHT ARROW STRG+NACH-RECHTS-TASTECTRL+ RIGHT ARROW
Bewegen des Cursors um ein Wort nach linksMoves the cursor one word to the left STRG+NACH-LINKS-TASTECTRL+ LEFT ARROW STRG+NACH-LINKS-TASTECTRL+ LEFT ARROW
Positionieren des Cursors am letzten ElementReturns the cursor to the last item. UMSCHALT+F8SHIFT+F8 Keine EntsprechungNo equivalent
Bewegen des Cursors an den Anfang des DokumentsMoves the cursor to the top of the document STRG+BILD-AUFCTRL+PAGE UP Keine EntsprechungNo equivalent
Wechseln zur vorherigen Registerkarte im DokumentMoves to the previous tab in the document STRG+BILD-AUFCTRL+PAGE UP
Bewegen des Cursors an das Ende des DokumentsMoves the cursor to the bottom of the document STRG+BILD-ABCTRL+PAGE DOWN Keine EntsprechungNo equivalent
Wechseln zur nächsten Registerkarte im DokumentMoves to the next tab in the document STRG+BILD-ABCTRL+PAGE DOWN Keine EntsprechungNo equivalent

Tastenkombinationen zur TextmarkierungText Selection Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Markieren des Texts von der Cursorposition bis zum Anfang des DokumentsSelect text from the cursor to the beginning of the document STRG+UMSCHALT+POS1CTRL+SHIFT+ HOME STRG+UMSCHALT+POS1CTRL+SHIFT+ HOME
Markieren des Texts von der Cursorposition bis zum Ende des DokumentsSelect text from the cursor to the end of the document STRG+UMSCHALT+ENDECTRL+SHIFT+END STRG+UMSCHALT+ENDECTRL+SHIFT+END
Markieren des Texts von der Cursorposition bis zum Anfang der aktuellen ZeileSelect text from the cursor to the start of the current line UMSCHALT+POS1SHIFT+HOME UMSCHALT+POS1SHIFT+HOME
Bewegen des Cursors an den Anfang der aktuellen Zeile und Erweitern der SpaltenauswahlMoves the cursor to the start of the current line and extends the column selection UMSCHALT+ALT+HOMESHIFT+ALT+HOME Keine EntsprechungNo equivalent
Markieren des Texts von der Cursorposition bis zum Ende der aktuellen ZeileSelect text from the cursor to the end of the current line UMSCHALT+ENDESHIFT+END UMSCHALT+ENDESHIFT+END
Bewegen des Cursors an das Ende der aktuellen Zeile mit Erweitern der SpaltenauswahlMoves the cursor to the end of the line, extending the column selection. UMSCHALT+ALT+ENDSHIFT+ALT+END Keine EntsprechungNo equivalent
Markieren des Texts ab der Cursorposition, zeilenweise abwärtsSelect text down line by line starting from the cursor UMSCHALT+NACH-UNTEN-TASTESHIFT+ DOWN ARROW UMSCHALT+NACH-UNTEN-TASTESHIFT+ DOWN ARROW
Bewegen des Cursors eine Zeile nach unten mit Erweitern der SpaltenauswahlMoves the cursor down one line, extending the column selection UMSCHALT+STRG+UMSCHALT+ENTFSHIFT+ Ctrl+Shift+Del
Bewegen des Cursors ein Zeichen nach links und Erweitern der AuswahlMoves the cursor one character to the left and extends the selection UMSCHALT+NACH-LINKS-TASTESHIFT+LEFT ARROW Keine EntsprechungNo equivalent
Bewegen des Cursors ein Zeichen nach links und Erweitern der SpaltenauswahlMoves the cursor one character to the left and extends the column selection UMSCHALT+ALT+NACH-LINKS-TASTESHIFT+ALT+LEFT ARROW Keine EntsprechungNo equivalent
Bewegen des Cursors ein Zeichen nach rechts und Erweitern der AuswahlMoves the cursor one character to the right and extends the selection UMSCHALT+NACH-RECHTS-TASTESHIFT+RIGHT ARROW Keine EntsprechungNo equivalent
Bewegen des Cursors ein Zeichen nach rechts und Erweitern der SpaltenauswahlMoves the cursor one character to the righTt and extends the column selection UMSCHALT+ALT+NACH-RECHTS-TASTESHIFT+ALT+RIGHT ARROW Keine EntsprechungNo equivalent
Markieren des Texts ab der Cursorposition, zeilenweise aufwärtsSelect text up line by line starting from the cursor UMSCHALT+NACH-OBEN-TASTESHIFT+UP ARROW UMSCHALT+NACH-OBEN-TASTESHIFT+UP ARROW
Bewegen des Cursors um eine Zeile nach oben, Erweitern der MarkierungMove the cursor up one line, extending the selection UMSCHALT+ALT+NACH-OBEN-TASTESHIFT+ALT+ UP ARROW UMSCHALT+ALT+NACH-OBEN-TASTESHIFT+ALT+ UP ARROW
Erweitern der Markierung um eine Seite nach obenExtend selection up one page UMSCHALT+BILD-AUFSHIFT+ PAGE UP UMSCHALT+BILD-AUFSHIFT+ PAGE UP
Erweitern der Markierung um eine Seite nach untenExtend selection down one page UMSCHALT+BILD-ABSHIFT+ PAGE DOWN UMSCHALT+BILD-ABSHIFT+ PAGE DOWN
Markieren des gesamten aktuellen DokumentsSelect the entire current document CTRL+ACTRL+A CTRL+ACTRL+A
Markieren des Worts, auf dem sich der Cursor befindet, bzw. das nächste WortSelect the word containing the cursor, or the closest word STRG+WCTRL+W STRG+WCTRL+W
Markieren der aktuellen Position im Editor zurück zur vorherigen Position im EditorSelect the current location in the editor, back to the previous location in the editor STRG+=CTRL+= STRG+=CTRL+=
Erweitern der Markierung zum oberen Rand des aktuellen FenstersExtend the selection to the top of the current window STRG+UMSCHALT+BILD-AUFCTRL+SHIFT+ PAGE UP STRG+UMSCHALT+BILD-AUFCTRL+SHIFT+ PAGE UP
Bewegen des Cursors zur letzten Zeile in der Sicht, Erweitern der MarkierungMove the cursor to the last line in view, extending the selection STRG+UMSCHALT+BILD-ABCTRL+SHIFT+ PAGE DOWN STRG+UMSCHALT+BILD-ABCTRL+SHIFT+ PAGE DOWN
Erweitern der Markierung um ein Wort nach rechtsExtend the selection one word to the right STRG+UMSCHALT+NACH-RECHTS-TASTECTRL+SHIFT+ RIGHT ARROW STRG+UMSCHALT+NACH-RECHTS-TASTECTRL+SHIFT+ RIGHT ARROW
Erweitern der Markierung um ein Wort nach linksExtend the selection one word to the left STRG+UMSCHALT+NACH-LINKS-TASTECTRL+SHIFT+ LEFT ARROW STRG+UMSCHALT+NACH-LINKS-TASTECTRL+SHIFT+ LEFT ARROW
Bewegen des Cursors um ein Wort nach rechts, Erweitern der MarkierungMove the cursor to the right one word, extending the selection STRG+UMSCHALT+ALT+NACH-RECHTS-TASTECTRL+SHIFT+ALT+ RIGHT ARROW STRG+UMSCHALT+ALT+NACH-RECHTS-TASTECTRL+SHIFT+ALT+ RIGHT ARROW
Bewegen des Cursors um ein Wort nach links, Erweitern der AuswahlMove the cursor to the left one word, extending the selection STRG+UMSCHALT+ALT+NACH-LINKS-TASTECTRL+SHIFT+ALT+ LEFT ARROW STRG+UMSCHALT+ALT+NACH-LINKS-TASTECTRL+SHIFT+ALT+ LEFT ARROW
Bewegen des Cursors zur nächsten geschweiften Klammer, Erweitern der AuswahlMove the cursor to the next brace, extending the selection STRG+UMSCHALT+]CTRL+SHIFT+] Keine EntsprechungNo equivalent
Auswählen des Texts von der aktuellen Position des Cursors zur Rückwärtsnavigationsposition (STRG+Minuszeichen [-])Select the text from the current location of the cursor to the Navigate Backward (CTRL+MINUS SIGN (-)) location STRG+Gleichheitszeichen (=)CTRL+EQUAL SIGN (=) Keine EntsprechungNo equivalent
Zurückkehren zum vorherigen Dokument oder Fenster im NavigationsverlaufGo back to the previous document or window in the navigation history STRG+Minuszeichen (-)CTRL+MINUS SIGN (-) Keine EntsprechungNo equivalent
Wechseln zum nächsten Dokument oder Fenster im NavigationsverlaufGo forward to the next document or window in the navigation history STRG+UMSCHALT+Minuszeichen (-)CTRL+SHIFT+MINUS SIGN (-) Keine EntsprechungNo equivalent
Tauschen des Anker- und Endpunkts der aktuellen AuswahlSwaps the anchor and end points of the current selection STRG+K, STRG+ACTRL+K, CTRL+A Keine EntsprechungNo equivalent
Bewegen des Cursors zur ersten Zeile in der Sicht, Erweitern der AuswahlMoves the cursor to the first line in view, extending the selection STRG+UMSCHALT+BILD-AUFCTRL+SHIFT+PAGE UP Keine EntsprechungNo equivalent
Bewegen des Cursors zur letzten Zeile in der Sicht, Erweitern der AuswahlMoves the cursor to the last line in view, extending the selection STRG+UMSCHALT+BILD-ABCTRL+SHIFT+PAGE DOWN Keine EntsprechungNo equivalent

Tastenkombinationen für LesezeichenBookmark Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Festlegen oder Entfernen eines Lesezeichens in der aktuellen ZeileSet or remove a bookmark at the current line STRG+K, STRG+KCTRL+K, CTRL+K STRG+K, STRG+KCTRL+K, CTRL+K
Nächstes LesezeichenNext bookmark STRG+K, STRG+NCTRL+K, CTRL+N STRG+K, STRG+NCTRL+K, CTRL+N
Wechselt zum nächsten Lesezeichen im Ordner, wenn sich das aktuelle Lesezeichen in einem Ordner befindet.If the current bookmark is in a folder, moves to the next bookmark in the folder. Lesezeichen außerhalb des Ordners werden übersprungen.Bookmarks outside the folder are skipped.

Wenn sich das Lesezeichen nicht in einem Ordner befindet, erfolgt ein Wechsel zum nächsten Lesezeichen auf der gleichen Ebene.If the bookmark is not in a folder, moves to the next bookmark at the same level.

Enthält das Fenster "Lesezeichen" Ordner, werden Lesezeichen in Ordnern übersprungen.If the Bookmarks window contains folder, bookmarks in folders are skipped.
STRG+UMSCHALT+K, STRG+UMSCHALT+NCTRL+SHIFT+K, CTRL+SHIFT+N Keine EntsprechungNo equivalent
Vorheriges LesezeichenPrevious bookmark STRG+K, STRG+PCTRL+K, CTRL+P STRG+K, STRG+PCTRL+K, CTRL+P
Wechselt zum nächsten Lesezeichen im Ordner, wenn sich das aktuelle Lesezeichen in einem Ordner befindet.If the current bookmark is in a folder, moves to the next bookmark in the folder. Lesezeichen außerhalb des Ordners werden übersprungen.Bookmarks outside the folder are skipped.

Wenn sich das Lesezeichen nicht in einem Ordner befindet, erfolgt ein Wechsel zum nächsten Lesezeichen auf der gleichen Ebene.If the bookmark is not in a folder, moves to the next bookmark at the same level.

Enthält das Fenster "Lesezeichen" Ordner, werden Lesezeichen in Ordnern übersprungen.If the Bookmarks window contains folder, bookmarks in folders are skipped.
STRG+UMSCHALT+K, STRG+UMSCHALT+PCTRL+SHIFT+K, CTRL+SHIFT+P Keine EntsprechungNo equivalent
Löschen von LesezeichenClear bookmarks STRG+K, STRG+LCTRL+K, CTRL+L STRG+K, STRG+LCTRL+K, CTRL+L

Tastenkombinationen für die StrukturansichtTree Control Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Reduzieren von StrukturknotenCollapse tree nodes - (auf der Zehnertastatur)- (on the numeric keypad) - (auf der Zehnertastatur)- (on the numeric keypad)
Erweitern aller StrukturknotenExpand all tree nodes * (auf der Zehnertastatur)* (on the numeric keypad) * (auf der Zehnertastatur)* (on the numeric keypad)
Durchführen eines Bildlaufs durch die Strukturansicht im Fenster nach obenScroll the tree control up in the window STRG+NACH-OBEN-TASTECTRL+UP ARROW STRG+NACH-OBEN-TASTECTRL+UP ARROW
Durchführen eines Bildlaufs durch die Strukturansicht im Fenster nach untenScroll the tree control down in the window STRG+NACH-UNTENCTRL+DOWN ARROW STRG+NACH-UNTENCTRL+DOWN ARROW

Tastenkombinationen für den Code-EditorCode Editor Keyboard Shortcuts

Nicht alle Tastenkombinationen sind in allen Arten von Code-Editoren implementiert.All shortcuts are not implemented in all types of code editors.

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Ein- und Ausschalten des VollbildmodusToggle the full-screen display UMSCHALT+ALT+EINGABESHIFT+ALT+ENTER UMSCHALT+ALT+EINGABESHIFT+ALT+ENTER
Durchführen eines Bildlaufs im Text um eine Zeile nach obenScroll text up one line STRG+NACH-OBEN-TASTECTRL+UP ARROW STRG+NACH-OBEN-TASTECTRL+UP ARROW
Durchführen eines Bildlaufs im Text um eine Zeile nach untenScroll text down one line STRG+NACH-UNTENCTRL+DOWN ARROW STRG+NACH-UNTEN-TASTECTRL+ DOWN ARROW
Umkehren des letzten BearbeitungsvorgangsReverse the last editing action STRG+ZCTRL+Z

oderor

ALT+RÜCKTASTEALT+BACKSPACE
STRG+ZCTRL+Z
Wiederherstellen der zuvor rückgängig gemachten BearbeitungRestore the previously undone edit STRG+UMSCHALT+ZCTRL+SHIFT+Z

oderor

STRG+YCTRL+Y

oderor

ALT+UMSCHALT+RÜCKTASTEALT+SHIFT+BACKSPACE
STRG+UMSCHALT+ZCTRL+SHIFT+Z

oderor

STRG+YCTRL+Y

oderor

ALT+UMSCHALT+RÜCKTASTEALT+SHIFT+BACK SPACE
Speichern des ausgewählten ElementsSave the selected item STRG+SCTRL+S STRG+SCTRL+S
Alle speichernSave all STRG+UMSCHALT+SCTRL+SHIFT+S STRG+UMSCHALT+SCTRL+SHIFT+S
SchließenClose STRG+F4CTRL+F4 STRG+F4CTRL+F4
DruckenPrint STRG+PCTRL+P STRG+PCTRL+P
BeendenExit ALT+F4ALT+F4 ALT+F4ALT+F4
Öffnen der aktuellen Datei in einem BrowserOpen the current file in a browser STRG+UMSCHALT+WCTRL+SHIFT+W Keine EntsprechungNo equivalent
Löschen des gesamten Texts in der aktuellen DateiDelete all text in the current file STRG+UMSCHALT+ENTFCTRL+SHIFT+DEL STRG+UMSCHALT+ENTFCTRL+SHIFT+DEL
Anzeigen des Dialogfelds Gehe zu ZeileDisplay the Go To Line dialog box STRG+GCTRL+G STRG+GCTRL+G
Anzeigen des Dialogfelds Navigieren zuDisplay the Navigate To dialog box. STRG+Pluszeichen (+)CTRL+PLUS SIGN (+) Keine EntsprechungNo equivalent
Erhöhen des ZeileneinzugsIncrease line indent TABTAB TABTAB
Verkleinern des ZeileneinzugsDecrease line indent UMSCHALT+TABSHIFT+TAB UMSCHALT+TABSHIFT+TAB
Umwandeln des markierten Texts in GroßbuchstabenMake the selected text upper case STRG+UMSCHALT+UCTRL+SHIFT+U STRG+UMSCHALT+UCTRL+SHIFT+U
Umwandeln des markierten Texts in KleinbuchstabenMake the selected text lower case STRG+CCTRL+U STRG+UMSCHALT+LCTRL+SHIFT+L
Umwandeln des markierten Texts in einen KommentarMake the selected text a comment STRG+K, STRG+CCTRL+K, CTRL+C STRG+K, STRG+CCTRL+K, CTRL+C
Kommentierung des ausgewählten Texts entfernenUncomment the selected text STRG+K, STRG+UCTRL+K, CTRL + U STRG+K, STRG+UCTRL+K, CTRL + U
Öffnen einer neuen Abfrage mit der aktuellen VerbindungOpen a new query with current connection STRG+NCTRL+N STRG+NCTRL+N
Öffnen einer Datenbank im Objekt-ExplorerOpen database in Object Explorer ALT+F8ALT+F8 ALT+F8ALT+F8
Angeben von Werten für VorlagenparameterSpecify values for template parameters STRG+UMSCHALT+MCTRL+SHIFT+M STRG+UMSCHALT+MCTRL+SHIFT+M
Ausführen des ausgewählten Teils des Abfrage-Editors oder des gesamten Abfrage-Editors, wenn keine Auswahl getroffen wurdeRun the selected portion of the query editor or the entire query editor if nothing is selected F5F5

oderor

STRG+UMSCHALT+ECTRL+SHIFT+E
F5F5

oderor

STRG+ECTRL+E

oderor

ALT+XALT+X
Analysieren des ausgewählten Teils des Abfrage-Editors oder des gesamten Abfrage-Editors, wenn keine Auswahl getroffen wurdeParse the selected portion of the query editor or the entire query editor if nothing is selected STRG+F5CTRL+F5 STRG+F5CTRL+F5
Anzeigen des geschätzten AusführungsplansDisplay the estimated execution plan STRG+UMSCHALT+ALT+LCTRL+SHIFT+ALT+L STRG+LCTRL+L
Abbrechen der Ausführung der AbfrageCancel the executing query ALT+UNTBRALT+BREAK ALT+UNTBRALT+BREAK
Einbeziehen des tatsächlichen Ausführungsplans in die AbfrageausgabeInclude actual execution plan in the query output STRG+UMSCHALT+ALT+MCTRL+SHIFT+ALT+M STRG+MCTRL+M
Ausgeben von Ergebnissen als RasterOutput results in a grid STRG+UMSCHALT+DCTRL+SHIFT+D STRG+BCTRL+D
Ausgeben von Ergebnissen als TextOutput results in text format STRG+TCTRL+T STRG+TCTRL+T
Ausgeben von Ergebnissen in einer DateiOutput results to a file STRG+UMSCHALT+TCTRL+SHIFT+T STRG+UMSCHALT+FCTRL+SHIFT+F
Anzeigen oder Ausblenden des AbfrageergebnisbereichsShow or hide the query results pane STRG+RCTRL+R STRG+RCTRL+R
Anzeigen des Bereichs für AbfrageergebnisseShow the query results pane STRG+UMSCHALT+ALT+RCTRL+SHIFT+ALT+R
Wechseln zwischen Abfrage- und ErgebnisbereichToggle between query and results pane F6F6 F6F6
Kopieren des Ergebnisrasters und der Kopfzeilen in die ZwischenablageCopy the result grid and headers to the clipboard STRG+UMSCHALT+CCTRL+SHIFT+C Keine EntsprechungNo equivalent
Wechseln zum nächsten aktiven Fenster in Management StudioManagement StudioMove to the next active window in Management StudioManagement Studio ALT+F6ALT+F6 ALT+F6ALT+F6
Öffnen SQL Server ProfilerSQL Server ProfilerOpen SQL Server ProfilerSQL Server Profiler STRG+ALT+PCTRL+ALT+P STRG+ALT+PCTRL+ALT+P
Anzeigen des Dialogfelds "Abfrage-Designer" über das Fenster des Abfrage-EditorsDisplay the Query Designer dialog from the query editor window STRG+UMSCHALT+QCTRL+SHIFT+Q Keine EntsprechungNo equivalent
Ausführen der gespeicherten Systemprozedur sp_helpRun the sp_help system stored procedure ALT+F1ALT+F1 ALT+F1ALT+F1
Ausführen der gespeicherten Systemprozedur sp_whoRun the sp_who system stored procedure STRG+1CTRL+1 STRG+1CTRL+1
Ausführen der gespeicherten Systemprozedur sp_lockRun the sp_lock system stored procedure STRG+2CTRL+2 STRG+2CTRL+2
Ausführen der gespeicherten Prozedur, die für diese Verknüpfung im Dialogfeld Toolsunter Optionen, Tastatur, Tastenkombinationen für Abfragen konfiguriert istRun the stored procedure configured for this shortcut in the Tools, Options, Keyboard, Query Shortcuts dialog STRG+3CTRL+3 STRG+3CTRL+3
Ausführen der gespeicherten Prozedur, die für diese Verknüpfung im Dialogfeld Toolsunter Optionen, Tastatur, Tastenkombinationen für Abfragen konfiguriert istRun the stored procedure configured for this shortcut in the Tools, Options, Keyboard, Query Shortcuts dialog STRG+4CTRL+4 STRG+4CTRL+4
Ausführen der gespeicherten Prozedur, die für diese Verknüpfung im Dialogfeld Toolsunter Optionen, Tastatur, Tastenkombinationen für Abfragen konfiguriert istRun the stored procedure configured for this shortcut in the Tools, Options, Keyboard, Query Shortcuts dialog STRG+5CTRL+5 STRG+5CTRL+5
Ausführen der gespeicherten Prozedur, die für diese Verknüpfung im Dialogfeld Toolsunter Optionen, Tastatur, Tastenkombinationen für Abfragen konfiguriert istRun the stored procedure configured for this shortcut in the Tools, Options, Keyboard, Query Shortcuts dialog STRG+6CTRL+6 STRG+6CTRL+6
Ausführen der gespeicherten Prozedur, die für diese Verknüpfung im Dialogfeld Toolsunter Optionen, Tastatur, Tastenkombinationen für Abfragen konfiguriert istRun the stored procedure configured for this shortcut in the Tools, Options, Keyboard, Query Shortcuts dialog STRG+7CTRL+7 STRG+7CTRL+7
Ausführen der gespeicherten Prozedur, die für diese Verknüpfung im Dialogfeld Toolsunter Optionen, Tastatur, Tastenkombinationen für Abfragen konfiguriert istRun the stored procedure configured for this shortcut in the Tools, Options, Keyboard, Query Shortcuts dialog STRG+7CTRL+7 STRG+7CTRL+7
Ausführen der gespeicherten Prozedur, die für diese Verknüpfung im Dialogfeld Toolsunter Optionen, Tastatur, Tastenkombinationen für Abfragen konfiguriert istRun the stored procedure configured for this shortcut in the Tools, Options, Keyboard, Query Shortcuts dialog STRG+8CTRL+8 STRG+8CTRL+8
Ausführen der gespeicherten Prozedur, die für diese Verknüpfung im Dialogfeld Toolsunter Optionen, Tastatur, Tastenkombinationen für Abfragen konfiguriert istRun the stored procedure configured for this shortcut in the Tools, Options, Keyboard, Query Shortcuts dialog STRG+9CTRL+9 STRG+9CTRL+9
Ausführen der gespeicherten Prozedur, die für diese Verknüpfung im Dialogfeld Toolsunter Optionen, Tastatur, Tastenkombinationen für Abfragen konfiguriert istRun the stored procedure configured for this shortcut in the Tools, Options, Keyboard, Query Shortcuts dialog STRG+0CTRL+0 STRG+0CTRL+0

Tastenkombinationen zur Textmanipulation im Code-EditorText Manipulation in Code Editor Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Einfügen einer neuen ZeileInsert a new line EINGABE oder UMSCHALT+EINGABEENTER or SHIFT+ENTER EINGABE oder UMSCHALT+EINGABEENTER or SHIFT+ENTER
Auslagern der Zeichen auf eine Seite des Cursors (gilt nicht für den SQL-Editor)Swap the characters on either side of the cursor (Does not apply to the SQL Editor.) STRG+TCTRL+T STRG+TCTRL+T
Löschen eines Zeichens rechts vom CursorDelete one character to the right of the cursor DELETEDELETE DELETEDELETE
Löschen eines Zeichens links vom CursorDelete one character to the left of the cursor RÜCKTASTEBACKSPACE

oderor

UMSCHALT+SHIFT+

RÜCKTASTEBACKSPACE
RÜCKTASTEBACKSPACE

oderor

UMSCHALT+SHIFT+

RÜCKTASTEBACKSPACE
Löschen des Leerzeichens in der Auswahl oder Löschen des Leerzeichens, das an den Cursor angrenzt, wenn keine Auswahl getroffen wurdeDelete whitespace in the selection, or deletes whitespace adjacent to the cursor if there is no selection STRG+K, CCTRL+K, C Keine EntsprechungNo equivalent
Einfügen der für den Editor konfigurierten Anzahl von LeerzeichenInsert the number of spaces configured for the editor TABTAB TABTAB
Einfügen einer Leerzeile über dem CursorInsert a blank line above the cursor STRG+EINGABECTRL+ENTER STRG+EINGABECTRL+ENTER
Einfügen einer Leerzeile unter dem CursorInsert a blank line below the cursor STRG+UMSCHALT+EINGABECTRL+SHIFT+ ENTER STRG+UMSCHALT+EINGABECTRL+SHIFT+ ENTER
Ändern des markierten Texts in KleinbuchstabenChange the selected text to lowercase STRG+UMSCHALT+LCTRL+SHIFT+L STRG+UMSCHALT+LCTRL+SHIFT+L
Ändern des markierten Texts in GroßbuchstabenChange the selected text to uppercase STRG+UMSCHALT+UCTRL+SHIFT+U STRG+UMSCHALT+UCTRL+SHIFT+U
Wechseln zwischen Einfügemodus und ÜberschreibmodusToggle between insert mode and overtype mode INSERTINSERT INSERTINSERT
Verschieben der ausgewählten Zeilen auf die linke Seite der TabulatorpositionMove selected lines to the left on tab stop UMSCHALT+TABSHIFT+TAB UMSCHALT+TABSHIFT+TAB
Löschen des Worts rechts vom CursorDelete the word to the right of the cursor STRG+ENTFCTRL+DELETE STRG+ENTFCTRL+DELETE
Löschen des Worts links vom CursorDelete the word to the left of the cursor STRG+RÜCKTASTECTRL+BACKSPACE STRG+RÜCKTASTECTRL+BACKSPACE
Transponieren der Wörter auf einer Seite des Cursors (gilt nicht für den SQL-Editor)Transpose the words on either side of the cursor (Does not apply to the SQL Editor.) STRG+UMSCHALT+TCTRL+SHIFT+T STRG+UMSCHALT+TCTRL+SHIFT+T
Verschieben der Zeile, die den Cursor unter der nächsten Zeile enthältMoves the line containing the cursor below the next line UMSCHALT+ALT+TSHIFT+ALT+T Keine EntsprechungNo equivalent
Wendet den Einzug und die Leerzeichenformatierung für die Sprache an, die im Bereich Formatierung der Sprache im Abschnitt Text-Editor des Dialogfelds Optionen angegeben ist.Applies the indenting and space formatting for the language specified on the Formatting pane of the language in the Text Editor section of the Options dialog. Nur im Text-Editor verfügbar.Available only in the text editor. STRG+K, STRG+DCTRL+K, CTRL+D Keine EntsprechungNo equivalent
Ordnungsgemäßer Einzug der ausgewählten Codezeilen auf Grundlage der umgebenden CodezeilenCorrectly indents the selected lines of code based on the surrounding lines of code STRG+K, STRG+FCTRL+K, CTRL+F Keine EntsprechungNo equivalent
Festlegen oder Entfernen einer Verknüpfung in der aktuellen ZeileSet or remove a shortcut in the current line STRG+K, STRG+HCTRL+K, CTRL+H Keine EntsprechungNo equivalent
Entfernen der Kommentarsyntax aus der aktuellen ZeileRemove the comment syntax from the current line STRG+K, STRG+UCTRL+K, CTRL+U Keine EntsprechungNo equivalent
Anzeigen oder Ausblenden von Leerzeichen und RegisterkartenShows or hides spaces and tabs STRG+R, STRG+WCTRL+R, CTRL+W Keine EntsprechungNo equivalent
Aktivieren oder Deaktivieren des Zeilenumbruchs in einem EditorEnables or disables word wrap in an editor ALT+F, STRG+WAlt+F, CTRL+W Keine EntsprechungNo equivalent
Reduzieren aller Gliederungsbereiche, um nur die äußersten Gruppen in der Hierarchie anzuzeigenCollapses all outlining regions to show just the outermost groups in the hierarchy STRG+M, STRG+ACTRL+M, CTRL+A Keine EntsprechungNo equivalent
Reduzieren des aktuell ausgewählten GliederungsbereichsCollapses the currently selected outlining region STRG+M, STRG+SCTRL+M, CTRL+S Keine EntsprechungNo equivalent
Erweitern aller Gliederungsbereiche auf der SeiteExpands all outlining regions on the page STRG+M, STRG+XCTRL+M, CTRL+X Keine EntsprechungNo equivalent
Erweitern des aktuell ausgewählten GliederungsbereichsExpands the currently selected outlining region STRG+M, STRG+ECTRL+M, CTRL+E Keine EntsprechungNo equivalent
Reduzieren vorhandener GliederungsbereicheCollapses existing outlining regions STRG+M, STRG+OCTRL+M, CTRL+O
Blendet den markierten Text aus.Hides the selected text. Ein Signalsymbol markiert die Stelle des ausgeblendeten Texts.A signal icon marks the location of the hidden text STRG+M, STRG+HCTRL+M, CTRL+H Keine EntsprechungNo equivalent
Wechselt bei allen Textabschnitten, die zuvor als ausgeblendet markiert wurden, zwischen dem Ausblend- und Anzeigestatus.Toggles all text sections previously marked as hidden between the hidden and display states. STRG+M, STRG+LCTRL+M, CTRL+L Keine EntsprechungNo equivalent
Wechselt beim aktuell ausgewählten ausgeblendeten Textabschnitt zwischen dem Ausblend- und Anzeigestatus.Toggles the currently selected hidden text section between the hidden and display states STRG+M, STRG+MCTRL+M, CTRL+M Keine EntsprechungNo equivalent
Entfernt alle Gliederungsinformationen im Dokument.Removes all outlining information in the document STRG+M, STRG+PCTRL+M, CTRL+P Keine EntsprechungNo equivalent
Entfernt die Gliederungsinformationen für den gerade ausgewählten Bereich.Removes the outlining information for the currently selected region STRG+M, STRG+UCTRL+M, CTRL+U Keine EntsprechungNo equivalent

Tastenkombinationen des Transact-SQL-DebuggersTransact-SQL Debugger Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Starten oder Fortsetzen des DebugvorgangsStart or continue debugging ALT+F5ALT+F5 ALT+F5ALT+F5
Beenden des DebugvorgangsStop debugging UMSCHALT+F5SHIFT+F5 UMSCHALT+F5SHIFT+F5
EinzelschrittStep into F11F11 F11F11
ProzedurschrittStep over F10F10 F10F10
Ausführen bis RücksprungStep out UMSCHALT+F11SHIFT+F11 UMSCHALT+F11SHIFT+F11
Schritt in bestimmter AnweisungStep into specific statement UMSCHALT+ALT+F11SHIFT+ALT+F11 Keine EntsprechungNo equivalent
Festlegen der nächsten AnweisungSet next statement STRG+3 0Ctrl+3 0 Keine EntsprechungNo equivalent
Anzeigen der nächsten AnweisungShow next statement ALT+NUMALT+NUM Keine EntsprechungNo equivalent
Implementieren des Befehls Ausführen bis CursorpositionImplement the Run To Cursor command STRG+F10CTRL+F10 STRG+F10CTRL+F10
Anzeigen des Dialogfelds SchnellüberwachungDisplay the QuickWatch dialog box STRG+ALT+QCTRL+ALT+Q

oderor

UMSCHALT+F9SHIFT+F9
STRG+ALT+QCTRL+ALT+Q
Umschalten des BreakpointsToggle breakpoint F9F9 F9F9
Aktivieren des BreakpointsEnable breakpoint STRG+F9CTRL+F9 Keine EntsprechungNo equivalent
Löschen des BreakpointsDelete the breakpoint. Nur verfügbar im Fenster BreakpointsOnly available in the Breakpoints window ALT+F9, DALT+F9, D Keine EntsprechungNo equivalent
Öffnen des Dialogfelds Breakpointbezeichnungen bearbeitenOpen the Edit breakpoint labels dialog. Nur verfügbar im Fenster BreakpointsOnly available in the Breakpoints window ALT+F9, LALT+F9, L Keine EntsprechungNo equivalent
Löschen aller BreakpointsDelete all breakpoints STRG+UMSCHALT+F9CTRL+SHIFT+F9 STRG+UMSCHALT+F9CTRL+SHIFT+F9
Anzeigen des Fensters BreakpointsDisplay the Breakpoints window STRG+ALT+BCTRL+ALT+B STRG+ALT+BCTRL+ALT+B
Alle unterbrechenBreak all STRG+ALT+UNTBRCTRL+ALT+BREAK STRG+ALT+UNTBRCTRL+ALT+BREAK
Unterbrechung bei einer FunktionBreak at function STRG+BCTRL+B Keine EntsprechungNo equivalent
Anzeigen des Fensters Überwachen 1Display the Watch 1 window STRG+ALT+W, 1CTRL+ALT+W, 1 Keine EntsprechungNo equivalent
Anzeigen des Fensters Überwachen 2Display the Watch 2 window STRG+ALT+W, 2CTRL+ALT+W, 2 STRG+ALT+W, 1CTRL+ALT+W, 1
Anzeigen des Fensters Überwachen 3Display the Watch 3 window STRG+ALT+W, 3CTRL+ALT+W, 3 STRG+ALT+W, 3CTRL+ALT+W, 3
Anzeigen des Fensters Überwachen 4Display the Watch 4 window STRG+ALT+W, 4CTRL+ALT+W, 4 STRG+ALT+W, 4CTRL+ALT+W, 4
Anzeigen des Fensters AutoDisplay the Autos window STRG+ALT+V, ACTRL+ALT+V, A STRG+ALT+V, ACTRL+ALT+V, A
Anzeigen des Fensters LokalDisplay the Locals window STRG+ALT+V, LCTRL+ALT+V, L STRG+ALT+V, LCTRL+ALT+V, L
Anzeigen des Fensters DirektDisplay the Immediate window STRG+ALT+ICTRL+ALT+I STRG+ALT+ICTRL+ALT+I
Anzeigen des Fensters AufruflisteDisplay the Call Stack window STRG+ALT+CCTRL+ALT+C STRG+ALT+CCTRL+ALT+C
Anzeigen des Fensters ThreadsDisplay the Threads window STRG+ALT+HCTRL+ALT+H STRG+ALT+HCTRL+ALT+H
Anzeigen des Fensters Parallele StapelDisplay the Parallel Stacks window. STRG+UMSCHALT+D, SCTRL+SHIFT+D, S Keine EntsprechungNo equivalent
Anzeigen des Fensters Parallele TasksDisplay the Parallel Tasks window STRG+UMSCHALT+D, KCTRL_SHIFT+D, K Keine EntsprechungNo equivalent

Tastenkombinationen für Microsoft IntelliSenseMicrosoft IntelliSense Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Auflisten von ElementenList members STRG+JCTRL+J STRG+LEERTASTECTRL+SPACE

oderor

STRG+JCTRL+J
Vervollständigen des WortsComplete word STRG+LEERTASTECTRL+SPACE

oderor

ALT+NACH-RECHTS-TASTEALT+RIGHT ARROW
ALT+NACH-RECHTS-TASTEALT+RIGHT ARROW
Anzeigen von QuickInfoDisplay quick information STRG+K, STRG+ICTRL+K, CTRL+I Keine EntsprechungNo equivalent
Anzeigen von ParameterinformationenDisplay parameter information STRG+UMSCHALT+LEERTASTECTRL+SHIFT+SPACE STRG+UMSCHALT+LEERTASTECTRL+SHIFT+SPACE
Kopieren des ParametertippsCopy parameter tip STRG+UMSCHALT+ALT+CCTRL+SHIFT+ALT+C Keine EntsprechungNo equivalent
Einfügen des ParametertippsPaste parameter tip STRG+UMSCHALT+ALT+PCTRL+SHIFT+ALT+P Keine EntsprechungNo equivalent
Hin- und Herwechseln zwischen SyntaxpaarenJump between syntax pairs STRG+]CTRL+] STRG+]CTRL+]
Starten der CodeausschnittauswahlLaunch code snippet picker STRG+K, STRG+XCTRL+K, CTRL+X STRG+K, STRG+ZCTRL+K, CTRL+Z
Aktualisieren des lokalen CacheRefresh local cache STRG+UMSCHALT+RCTRL+SHIFT+R STRG+UMSCHALT+RCTRL+SHIFT+R
Starten der UmschließungsausschnittauswahlLaunch Surround With snippet picker STRG+K, STRG+SCTRL+K, CTRL+S STRG+K, STRG+SCTRL+K, CTRL+S
Anzeigen des Codeausschnitt-ManagersDisplay the Code Snippet Manager STRG+K, STRG+BCTRL+K, CTRL+B Keine EntsprechungNo equivalent
Ändert die IntelliSense-Filterebene von der Registerkarte Allgemein in die Registerkarte Alle .Changes the IntelliSense filter level from the Common tab to the All tab. ALT+Pluszeichen (+)ALT+PLUS SIGN (+) Keine EntsprechungNo equivalent
Ändert die IntelliSense-Filterebene von der Registerkarte Alle in die Registerkarte Allgemein .Changes the IntelliSense filter level from the All tab to the Common tab. ALT+Punkt (.)ALT+PERIOD (.) Keine EntsprechungNo equivalent

Tastenkombinationen für Dokumentfenster und BrowserDocument Window and Browser Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Ein- und Ausschalten des VollbildmodusToggle full-screen mode UMSCHALT+ALT+EINGABESHIFT+ALT+ENTER UMSCHALT+ALT+EINGABESHIFT+ALT+ENTER
Wechseln zum nächsten Bereich einer unterteilen Sicht in einem DokumentMove to the next pane of a split pane view of a document F6F6 F6F6
Wechseln zum vorherigen Dokument im Editor oder DesignerMove to the previous document in the editor or designer STRG+UMSCHALT+F6CTRL+SHIFT+F6

STRG+UMSCHALT+TABCTRL+SHIFT+TAB
STRG+UMSCHALT+F6CTRL+SHIFT+F6

STRG+UMSCHALT+TABCTRL+SHIFT+TAB
Wechseln zum vorherigen Bereich einer unterteilten Sicht in einem DokumentMove to the previous pane of a document in split pane view UMSCHALT+F6SHIFT+F6 UMSCHALT+F6SHIFT+F6
Zurück, Anzeigen der vorherigen Seite im AnzeigeverlaufBack, display the previous page in the viewing history ALT+NACH-LINKS-TASTEALT+LEFTARROW ALT+NACH-LINKS-TASTEALT+LEFTARROW
Vorwärts, Anzeigen der nächsten Seite im AnzeigeverlaufForward, display the next page in the viewing history ALT+NACH-RECHTS-TASTEALT+RIGHTARROW ALT+NACH-RECHTS-TASTEALT+RIGHTARROW
Schließen eines Menüs oder Dialogfelds, Abbrechen eines Vorgangs oder Fokussieren des aktuellen DokumentfenstersCloses a menu or dialog box, cancels an operation in progress, or places focus in the current window ESCESC Keine EntsprechungNo equivalent

Tastenkombinationen im Projektmappen-ExplorerSolution Explorer Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Anzeigen des Projektmappen-ExplorersDisplay Solution Explorer STRG+ALT+LCTRL+ALT+L STRG+ALT+LCTRL+ALT+L
Anzeigen des Dialogfelds Neue Datei zum Erstellen einer neuen DateiDisplay the New File dialog box to create a new file STRG+NCTRL+N STRG+NCTRL+N
Anzeigen des Dialogfelds Neues Projekt zum Erstellen eines neuen ProjektsDisplay the New Project dialog box to create a new project STRG+UMSCHALT+NCTRL+SHIFT+N STRG+UMSCHALT+NCTRL+SHIFT+N
Anzeigen des Dialogfelds Datei öffnen zum Öffnen einer vorhandenen DateiDisplay the Open File dialog box to open an existing file STRG+OCTRL+O STRG+OCTRL+O
Ändern des Namens des ausgewählten ObjektsChange the name of the selected object F2F2 Keine EntsprechungNo equivalent

Tastenkombinationen zur Hilfe und OnlinedokumentationHelp and Books Online Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
HilfeHelp F1F1

oderor

UMSCHALT+F1SHIFT+F1
F1F1
Anzeigen der SQL Server-OnlinedokumentationDisplay SQL Server Books Online STRG+F1CTRL+F1 Keine EntsprechungNo equivalent
Öffnen des Hilfebibliothek-ManagersOpen the Help Library Manager STRG+ALT+F1CTRL+ALT+F1 Keine EntsprechungNo equivalent
Anzeigen der Webseite des SQL Server-RessourcencentersDisplay the SQL Server Resource Center Web page STRG+ALT+F2CTRL+ALT+F2 Keine EntsprechungNo equivalent
Anzeigen der Hilfe für das aktuelle EditorfensterDisplay help for the current editor window UMSCHALT+F1SHIFT+F1 Keine EntsprechungNo equivalent
Hilfe zu "Gewusst wie"Help on "How Do I" Keine EntsprechungNo equivalent STRG+F1CTRL+F1
Inhalt der OnlinedokumentationBooks Online Contents Keine EntsprechungNo equivalent STRG+ALT+F1CTRL+ALT+F1
Index zur OnlinedokumentationBooks Online Index Keine EntsprechungNo equivalent STRG+ALT+F2CTRL+ALT+F2
Suchvorgang in der HilfeHelp Search Keine EntsprechungNo equivalent STRG+ALT+F3CTRL+ALT+F3
Dynamische HilfeDynamic Help Keine EntsprechungNo equivalent STRG+ALT+F4CTRL+ALT+F4
HilfefavoritenHelp Favorites Keine EntsprechungNo equivalent STRG+ALT+FCTRL+ALT+F

Tastenkombinationen für SuchvorgängeSearch Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Anzeigen des Dialogfelds SuchenDisplay the Find dialog box STRG+FCTRL+F STRG+FCTRL+F
Zeigt die Registerkarte In Dateien des Dialogfelds Suchen an.Displays the In Files tab of the Find dialog box.
Zeigt die Definition für das ausgewählte Symbol an.Displays the definition for the selected symbol. F12F12 Keine EntsprechungNo equivalent
Zeigt die Liste mit Verweisen für das ausgewählte Symbol an.Displays the list of references for the selected symbol. UMSCHALT+F12SHIFT+F12 Keine EntsprechungNo equivalent
Anzeigen des Dialogfelds ErsetzenDisplay the Replace dialog box STRG+HCTRL+H STRG+HCTRL+H
Starten der inkrementellen Suche.Start incremental search. Eingeben der zu suchenden Zeichen, oder Drücken von STRG+I zur Suche nach Zeichen aus dem vorherigen SuchvorgangType the characters to search for or press CTRL+I to search for characters from the previous search STRG+SCTRL+I STRG+SCTRL+I
Suchen des nächsten Vorkommens des vorherigen SuchtextsFind the next occurrence of the previous search text F3F3 F3F3
Suchen des vorherigen Vorkommens des SuchtextsFind the previous occurrence of the search text UMSCHALT+F3SHIFT+F3 UMSCHALT+F3SHIFT+F3
Suchen des nächsten Vorkommens des derzeit ausgewählten TextsFind the next occurrence of the currently selected text STRG+F3CTRL+F3 STRG+F3CTRL+F3
Suchen des vorherigen Vorkommens des derzeit ausgewählten TextsFind the previous occurrence of the currently selected text STRG+UMSCHALT+F3CTRL+SHIFT+F3 STRG+UMSCHALT+F3CTRL+SHIFT+F3
Anzeigen des Dialogfelds In Dateien ersetzenDisplay the Replace in Files dialog box STRG+UMSCHALT+HCTRL+SHIFT+H STRG+UMSCHALT+HCTRL+SHIFT+H
Umkehren der inkrementellen Suche, damit vom Ende der Datei aufwärts gesucht wirdReverse incremental search so it starts at the bottom of the file and searches to the top STRG+UMSCHALT+ICTRL+SHIFT+I STRG+UMSCHALT+ICTRL+SHIFT+I
Auswählen der Option Suchrichtung nach oben im Dialogfeld Suchen und Ersetzenbzw. Aufheben der AuswahlSelect or clear the Search up option in Find and Replace ALT+F3, BALT+F3, B ALT+F3, BALT+F3, B
Beenden des Suchvorgangs In Dateien suchenStop the Find in Files search ALT+F3, SALT+F3, S ALT+F3, SALT+F3, S
Auswählen der Option Nur ganzes Wort suchen im Dialogfeld Suchen und Ersetzenbzw. Aufheben der AuswahlSelect or clear the Find whole word option in Find and Replace ALT+F3, WALT+F3, W ALT+F3, WALT+F3, W
Auswählen der Option Platzhalter im Dialogfeld Suchen und Ersetzenbzw. Aufheben der AuswahlSelects or clears the Wildcard option in Find and Replace ALT+F3, PALT+F3, P ALT+F3, PALT+F3, P
Einfügen des Caretzeichens in das Feld "Suchen" bzw. "Befehl" der StandardsymbolleistePlace the caret in the Find/Command box of the Standard toolbar STRG+/CTRL+/ Keine EntsprechungNo equivalent

Tastenkombinationen zum Ausschneiden und EinfügenCut and Paste Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Ausschneiden (Löschen des markierten Elements und Ablegen in der Zwischenablage)Cut (delete the currently selected item and place it to the Clipboard) STRG+XCTRL+X

oderor

SHIFTRLT+ENTFSHIFTRLT+DELETE
STRG+XCTRL+X

oderor

UMSCHALT+ENTFSHIFT+DELETE
Schneidet alle ausgewählten Zeilen aus bzw. nur die aktuelle Zeile, wenn nichts ausgewählt ist.Cuts all of the selected lines, or the current line if nothing is selected. STRG+LCTRL+L

oderor

STRG+UMSCHALT+LCTRL+SHIFT+L
Keine EntsprechungNo equivalent
Kopieren in die ZwischenablageCopy to the Clipboard STRG+CCTRL+C

oderor

STRG+EINFGCTRL+INSERT
STRG+CCTRL+C

oderor

STRG+EINFGCTRL+INSERT
Einfügen aus der Zwischenablage an der EinfügemarkePaste from the Clipboard at the insertion point STRG+VCTRL+V

oderor

UMSCHALT+EINFGSHIFT+INSERT
STRG+VCTRL+V

oderor

UMSCHALT+EINFGSHIFT+INSERT
Einfügen eines Elements aus dem Zwischenablagering bei der Einfügemarke und automatisches Auswählen des eingefügten ElementsPastes an item from the Clipboard Ring at the insertion point and automatically selects the pasted item STRG+UMSCHALT+VCTRL+SHIFT+V

oderor

STRG+enseSHIFT+EINFGCTRL+enseSHIFT+INSERT
Keine EntsprechungNo equivalent

Tastenkombinationen für den Protokoll-ViewerLog Viewer Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
AktualisierenRefresh Keine EntsprechungNo equivalent F5F5
Wechseln zwischen den Bereichen Protokolle auswählen und ProtokolldateizusammenfassungMove between the Select logs pane and the Log file summary pane Keine EntsprechungNo equivalent F6F6
Wechseln zum Bereich ProtokolldateizusammenfassungMove to the Log file summary pane Keine EntsprechungNo equivalent ALT+SALT+S
Laden eines neuen ProtokollsLoad a new log Keine EntsprechungNo equivalent STRG+UMSCHALT+LCTRL+SHIFT+L
Exportieren eines ProtokollsExport a log Keine EntsprechungNo equivalent STRG+UMSCHALT+ECTRL+SHIFT+E
Filtern eines ProtokollsFilter a log Keine EntsprechungNo equivalent STRG+UMSCHALT+FCTRL+SHIFT+F
Suchen in einem ProtokollSearch in a log Keine EntsprechungNo equivalent STRG+UMSCHALT+SCTRL+SHIFT+S

Tastenkombinationen für den AktivitätsmonitorActivity Monitor Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Startet AktivitätsmonitorLaunches Activity Monitor CTRLl+ALT+ACTRLl+ALT+A CTRLl+ALT+ACTRLl+ALT+A
Schließt AktivitätsmonitorCloses Activity Monitor STRG+F4CTRL+F4 STRG+F4CTRL+F4
AktualisierenRefresh F5F5 F5F5
Filtern der BildschirmanzeigeFilter the monitor display STRG+UMSCHALT+FCTRL+SHIFT+F STRG+UMSCHALT+FCTRL+SHIFT+F
Durchlaufen durch BereicheCycle through panels F6F6 F6F6
Erweitern oder Reduzieren von ausgewähltem BereichExpand or collapse selected pane STRG und + oder -CTRL and + or - STRG und + oder -CTRL and + or -
Erweitern oder Reduzieren aller BereicheExpand or collapse all panes + oder -+ or - + oder -+ or -
Kopiert die gesamte ausgewählte Zeile im RasterCopies entire selected row in grid STRG+CCTRL+C STRG+CCTRL+C
Zelle kopierenCopy cell STRG+UMSCHALT+CCTRL+SHIFT+C STRG+UMSCHALT+CCTRL+SHIFT+C
Dropdown zum Filtern im RasterDrop-down for filtering in grid ALT+NACH-UNTENALT+DOWN ALT+NACH-UNTENALT+DOWN
Durchführen eines Bildlaufs nach oder unten im AktivitätsmonitorScroll up or down Activity Monitor STRG+ALT+NACH-OBEN/NACH-UNTENCTRL+ALT+UP/DOWN STRG+ALT+NACH-OBEN/NACH-UNTENCTRL+ALT+UP/DOWN

Tastenkombinationen für den ReplikationsmonitorReplication Monitor Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
AktualisierenRefresh F5F5 F5F5
Öffnen eines Detailfensters von einem Raster ausOpen a detail window from a grid EINGABEENTER EINGABEENTER

Tastenkombinationen für den Replikationskonflikt-ViewerReplication Conflict Viewer Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Filter definierenDefine filter F6F6 F6F6
Filter anwendenApply filter F7F7 F7F7
Alle Spalten anzeigenShow all columns F8F8 F8F8

Abfragen von Designer-TastenkombinationenQuery Designer Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Abbrechen oder Beenden der aktuell ausgeführten AbfrageCancels or stops the currently running query STRG+TCTRL+T STRG+TCTRL+T
Anzeigen des Diagrammbereichs vom Abfrage-DesignerDisplays the diagram pane of the Query Designer STRG+1CTRL+1 STRG+1CTRL+1
Anzeigen des Kriterienbereichs vom Abfrage-DesignerDisplays the criteria pane of the Query Designer STRG+2CTRL+2 STRG+2CTRL+2
Anzeigen des SQL-Bereichs vom Abfrage-DesignerDisplays the SQL pane of the Query Designer STRG+3CTRL+3 STRG+3CTRL+3
Anzeigen des Ergebnisbereichs vom Abfrage-DesignerDisplays the results pane of the Query Designer STRG+4CTRL+4 STRG+4CTRL+4
Ausführen der im Abfrage-Designerangegebenen AbfrageRun the query specified in the Query Designer STRG+RCTRL+R STRG+RCTRL+R
Verschieben des Fokus zur am unteren Rand des Designers angedockten Toolleiste im ErgebnisbereichWhen in the results pane, moves focus to the tool strip docked at the bottom of the designer STRG+GCTRL+G STRG+GCTRL+G
Aktivieren des JOIN-Modus im Abfrage-DesignerEnables JOIN mode in the Query Designer STRG+UMSCHALT+JCTRL+SHIFT+J STRG+UMSCHALT+JCTRL+SHIFT+J

Designer-TastenkombinationenDesigner Keyboard Shortcuts

AktionAction SQL Server 2017SQL Server 2017 SQL Server 2008 R2SQL Server 2008 R2
Bewegen des ausgewählten Steuerelements nach unten in acht Inkrementen auf der EntwurfsoberflächeMove the selected control down in increments of 8 on the design surface NACH-UNTEN-TASTEDOWN ARROW Keine EntsprechungNo equivalent
Bewegen des ausgewählten Steuerelements nach links in acht Inkrementen auf der EntwurfsoberflächeMove the selected control left in increments of 8 on the design surface NACH-LINKS-TASTELEFT ARROW Keine EntsprechungNo equivalent
Bewegen des ausgewählten Steuerelements nach rechts in acht Inkrementen auf der EntwurfsoberflächeMove the selected control right in increments of 8 on the design surface NACH-RECHTS-TASTERIGHT ARROW Keine EntsprechungNo equivalent
Bewegen des ausgewählten Steuerelements nach oben in acht Inkrementen auf der EntwurfsoberflächeMove the selected control up in increments of 8 on the design surface NACH-OBEN-TASTEUP ARROW Keine EntsprechungNo equivalent
Steigern der Höhe des ausgewählten Steuerelements in acht InkrementenIncreases the height of the selected control in increments of 8 UMSCHALT+NACH-UNTEN-TASTESHIFT+DOWN ARROW Keine EntsprechungNo equivalent
Verringern der Breite des ausgewählten Steuerelements in acht InkrementenReduces the width of the selected control in increments of 8 UMSCHALT+NACH-LINKS-TASTESHIFT+LEFT ARROW Keine EntsprechungNo equivalent
Steigern der Breite des ausgewählten Steuerelements in acht InkrementenIncreases the width of the selected control in increments of 8 UMSCHALT+NACH-RECHTS-TASTESHIFT+RIGHT ARROW Keine EntsprechungNo equivalent
Verringern der Höhe des ausgewählten Steuerelements in acht InkrementenDecreases the height of the selected control in increments of 8 UMSCHALT+NACH-OBEN-TASTESHIFT+UP ARROW Keine EntsprechungNo equivalent
Wechseln zum nächsten Steuerelement auf der SeiteMoves to the next control on the page TABTAB Keine EntsprechungNo equivalent
Wechseln zum vorherigen Steuerelement auf der SeiteMoves to the previous control on the page UMSCHALT+TABSHIFT+TAB Keine EntsprechungNo equivalent
Anzeigen des Rasters auf der EntwurfsoberflächeDisplay the grid on the design surface EINGABEENTER Keine EntsprechungNo equivalent

Siehe auchSee Also

Anpassen von Menüs und TastenkombinationenCustomize Menus and Shortcut Keys