CERT_ID (Transact-SQL)

Gilt für:yes SQL Server (alle unterstützten Versionen) YesAzure SQL-Datenbank YesAzure SQL verwaltete Instanz

Diese Funktion gibt den ID-Wert eines Zertifikats zurück.

Topic link iconTransact-SQL-Syntaxkonventionen

Syntax

Cert_ID ( 'cert_name' )  

Hinweis

Informationen zum Anzeigen der Transact-SQL-Syntax für SQL Server 2014 oder früher finden Sie unter Dokumentation zu früheren Versionen.

Argumente

"cert_name"

Der Name des Zertifikats in der Datenbank.

Rückgabetypen

int

Bemerkungen

Zertifikatsnamen werden in der Katalogsicht sys.certificates angezeigt.

Berechtigungen

Erfordert geeignete Berechtigungen für das Zertifikat, und dem Aufrufer darf die VIEW DEFINITION-Berechtigung für das Zertifikat nicht verweigert worden sein. Weitere Informationen zu Zertifikatberechtigungen finden Sie unter CREATE CERTIFICATE (Transact-SQL).

Beispiele

In diesem Beispiel wird die ID eines Zertifikats namens ABerglundCert3 zurückgegeben.

SELECT Cert_ID('ABerglundCert3');  
GO  

Siehe auch

sys.certificates (Transact-SQL)
CREATE CERTIFICATE (Transact-SQL)
Verschlüsselungshierarchie