GRANT (Endpunktberechtigungen) (Transact-SQL)GRANT Endpoint Permissions (Transact-SQL)

DIESES THEMA GILT FÜR:jaSQL Server (ab 2008)neinAzure SQL-DatenbankneinAzure SQL Data Warehouse neinParallel Data Warehouse THIS TOPIC APPLIES TO:yesSQL Server (starting with 2008)noAzure SQL DatabasenoAzure SQL Data Warehouse noParallel Data Warehouse

Erteilt Berechtigungen für einen Endpunkt.Grants permissions on an endpoint.

Themenlinksymbol Transact-SQL Syntax Conventions (Transact-SQL-Syntaxkonventionen)Topic link icon Transact-SQL Syntax Conventions

SyntaxSyntax

GRANT permission  [ ,...n ] ON ENDPOINT :: endpoint_name  
        TO < server_principal >  [ ,...n ]  
    [ WITH GRANT OPTION ]  
    [ AS SQL_Server_login ]   

<server_principal> ::=   
        SQL_Server_login  
    | SQL_Server_login_from_Windows_login   
    | SQL_Server_login_from_certificate   
    | SQL_Server_login_from_AsymKey  

ArgumenteArguments

Berechtigungpermission
Gibt eine Berechtigung an, die für einen Endpunkt erteilt werden kann.Specifies a permission that can be granted on an endpoint. Eine Liste der Berechtigungen finden Sie im Abschnitt zu den Hinweisen weiter unten in diesem Thema.For a list of the permissions, see the Remarks section later in this topic.

AUF dem ENDPUNKT ::Endpoint_nameON ENDPOINT ::endpoint_name
Gibt den Endpunkt an, für den die Berechtigung erteilt wird.Specifies the endpoint on which the permission is being granted. Der bereichsqualifizierer (::) ist erforderlich.The scope qualifier (::) is required.

UM <Server_principal >TO <server_principal>
Gibt den SQL ServerSQL Server-Anmeldenamen an, dem die Berechtigung erteilt wird.Specifies the SQL ServerSQL Server login to which the permission is being granted.

SQL_Server_loginSQL_Server_login
Gibt einen SQL ServerSQL Server-Anmeldenamen an.Specifies the name of a SQL ServerSQL Server login.

SQL_Server_login_from_Windows_loginSQL_Server_login_from_Windows_login
Gibt einen aus einem Windows-Anmeldenamen erstellten SQL ServerSQL Server-Anmeldenamen an.Specifies the name of a SQL ServerSQL Server login created from a Windows login.

SQL_Server_login_from_certificateSQL_Server_login_from_certificate
Gibt einen einem Zertifikat zugeordneten SQL ServerSQL Server-Anmeldenamen an.Specifies the name of a SQL ServerSQL Server login mapped to a certificate.

SQL_Server_login_from_AsymKeySQL_Server_login_from_AsymKey
Gibt einen einem asymmetrischen Schlüssel zugeordneten SQL ServerSQL Server-Anmeldenamen an.Specifies the name of a SQL ServerSQL Server login mapped to an asymmetric key.

WITH GRANT OPTIONWITH GRANT OPTION
Gibt an, dass der Prinzipal die angegebene Berechtigung auch anderen Prinzipalen erteilen kann.Indicates that the principal will also be given the ability to grant the specified permission to other principals.

AS SQL_Server_loginAS SQL_Server_login
Gibt den SQL ServerSQL Server-Anmeldenamen an, von dem der Prinzipal, der diese Abfrage ausführt, sein Recht zum Erteilen der Berechtigung ableitet.Specifies the SQL ServerSQL Server login from which the principal executing this query derives its right to grant the permission.

HinweiseRemarks

Berechtigungen im Serverbereich können erteilt werden, nur, wenn die aktuelle Datenbank ist master.Permissions at the server scope can be granted only when the current database is master.

Informationen zu Endpunkten werden in der sys.endpoints -Katalogsicht angezeigt.Information about endpoints is visible in the sys.endpoints catalog view. Informationen zu Serverberechtigungen werden in der server_permissions -Katalogsicht und Informationen zu serverprinzipalen werden in der Sys. server_principals -Katalogsicht angezeigt.Information about server permissions is visible in the sys.server_permissions catalog view, and information about server principals is visible in the sys.server_principals catalog view.

Ein Endpunkt ist ein sicherungsfähiges Element auf Serverebene.An endpoint is a server-level securable. Die spezifischsten und restriktivsten Berechtigungen, die für einen Endpunkt erteilt werden können, sind unten aufgeführt. Auch die allgemeineren Berechtigungen sind aufgeführt, die diese implizit enthalten.The most specific and limited permissions that can be granted on an endpoint are listed in the following table, together with the more general permissions that include them by implication.

EndpunktberechtigungEndpoint permission Impliziert durch die EndpunktberechtigungImplied by endpoint permission Impliziert durch die ServerberechtigungImplied by server permission
ALTERALTER CONTROLCONTROL ALTER ANY ENDPOINTALTER ANY ENDPOINT
CONNECTCONNECT CONTROLCONTROL CONTROL SERVERCONTROL SERVER
CONTROLCONTROL CONTROLCONTROL CONTROL SERVERCONTROL SERVER
TAKE OWNERSHIPTAKE OWNERSHIP CONTROLCONTROL CONTROL SERVERCONTROL SERVER
VIEW DEFINITIONVIEW DEFINITION CONTROLCONTROL VIEW ANY DEFINITIONVIEW ANY DEFINITION

BerechtigungenPermissions

Erfordert die CONTROL-Berechtigung für den Endpunkt oder die ALTER ANY ENDPOINT-Berechtigung für den Server.Requires CONTROL permission on the endpoint or ALTER ANY ENDPOINT permission on the server.

BeispieleExamples

A.A. Gewähren der VIEW DEFINITION-Berechtigung für einen EndpunktGranting VIEW DEFINITION permission on an endpoint

Im folgenden Beispiel wird die VIEW DEFINITION-Berechtigung für den Endpunkt Mirror7 dem SQL ServerSQL Server-Anmeldenamen ZArifin erteilt.The following example grants VIEW DEFINITION permission on endpoint Mirror7 to SQL ServerSQL Server login ZArifin.

USE master;  
GRANT VIEW DEFINITION ON ENDPOINT::Mirror7 TO ZArifin;  
GO  

B.B. Gewähren der TAKE OWNERSHIP-Berechtigung mit der GRANT OPTIONGranting TAKE OWNERSHIP permission with the GRANT OPTION

Im folgenden Beispiel wird die TAKE OWNERSHIP-Berechtigung für den Endpunkt Shipping83 dem SQL ServerSQL Server-Benutzer PKomosinski mit GRANT OPTION erteilt.The following example grants TAKE OWNERSHIP permission on endpoint Shipping83 to SQL ServerSQL Server user PKomosinski with the GRANT OPTION.

USE master;  
GRANT TAKE OWNERSHIP ON ENDPOINT::Shipping83 TO PKomosinski   
    WITH GRANT OPTION;  
GO  

Siehe auchSee Also

DENY (Endpunktberechtigungen) ( Transact-SQL ) DENY Endpoint Permissions (Transact-SQL)
REVOKE (Endpunktberechtigungen) ( Transact-SQL ) REVOKE Endpoint Permissions (Transact-SQL)
CREATE ENDPOINT (Transact-SQL) CREATE ENDPOINT (Transact-SQL)
Endpunkte-Katalogsichten ( Transact-SQL ) Endpoints Catalog Views (Transact-SQL)
Sys.Endpoints ( Transact-SQL ) sys.endpoints (Transact-SQL)
Berechtigungen (Datenbankmodul) Permissions (Database Engine)
Prinzipale (Datenbankmodul)Principals (Database Engine)