SQL Server-Sortierungsname (Transact-SQL)SQL Server Collation Name (Transact-SQL)

DIESES THEMA GILT FÜR: jaSQL Server (ab 2008)jaAzure SQL-DatenbankjaAzure SQL Data Warehouse jaParallel Data Warehouse THIS TOPIC APPLIES TO: yesSQL Server (starting with 2008)yesAzure SQL DatabaseyesAzure SQL Data Warehouse yesParallel Data Warehouse

Eine einzelne Zeichenfolge, die den Sortierungsnamen für eine SQL ServerSQL Server-Sortierung angibt.Is a single string that specifies the collation name for a SQL ServerSQL Server collation.

SQL ServerSQL Server unterstützt Windows-Sortierungen. supports Windows collations. SQL ServerSQL Server unterstützt darüber hinaus eine begrenzte Anzahl (<80) von Sortierungen, die als SQL ServerSQL Server-Sortierungen bezeichnet werden und entwickelt wurden, bevor Windows-Sortierungen von SQL ServerSQL Server unterstützt wurden. also supports a limited number (<80) of collations called SQL ServerSQL Server collations which were developed before SQL ServerSQL Server supported Windows collations. SQL ServerSQL Server-Sortierungen werden weiterhin aus Gründen der Abwärtskompatibilität unterstützt, sollten für neue Entwicklungen jedoch nicht verwendet werden. collations are still supported for backward compatibility, but should not be used for new development work. Weitere Informationen zu Windows-Sortierungen finden Sie unter Windows-Sortierungsname ( Transact-SQL ) .For more information about Windows collations, see Windows Collation Name (Transact-SQL).

Themenlinksymbol Transact-SQL Syntax Conventions (Transact-SQL-Syntaxkonventionen)Topic link icon Transact-SQL Syntax Conventions

SyntaxSyntax

<SQL_collation_name> :: =   
SQL_SortRules[_Pref]_CPCodepage_<ComparisonStyle>  

<ComparisonStyle> ::=  
_CaseSensitivity_AccentSensitivity | _BIN  

ArgumenteArguments

SortRulesSortRules
Eine Zeichenfolge, die das Alphabet oder die Sprache, dessen oder deren Sortierungsregeln beim Angeben der Wörterbuchsortierung angewendet werden, identifiziert.A string identifying the alphabet or language whose sorting rules are applied when dictionary sorting is specified. Beispiele sind Latin1_General oder Polish.Examples are Latin1_General or Polish.

PrefPref
Gibt an, dass Großschreibung bevorzugt wird.Specifies uppercase preference. Selbst wenn bei Vergleichen wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet wird, stehen Großbuchstaben in der Sortierreihenfolge vor ihren entsprechenden Kleinbuchstaben, wenn es davon abgesehen keine Unterschiede gibt.Even if comparison is case-insensitive, the uppercase version of a letter sorts before the lowercase version, when there is no other distinction.

CodepageCodepage
Gibt eine ein- bis vierstellige Zahl an, die die von der Sortierung verwendete Codepage identifiziert.Specifies a one- to four-digit number that identifies the code page used by the collation. CP1 gibt Codepage 1252, für alle anderen Code die vollständige Codepagenummer Seiten angegeben ist.CP1 specifies code page 1252, for all other code pages the complete code page number is specified. Beispielsweise CP1251 gibt Codepage 1251 und CP850 gibt Codepage 850 an.For example, CP1251 specifies code page 1251 and CP850 specifies code page 850.

CaseSensitivityCaseSensitivity
CI gibt Groß-/Kleinschreibung, CS gibt Groß-/Kleinschreibung beachtet.CI specifies case-insensitive, CS specifies case-sensitive.

AccentSensitivityAccentSensitivity
AI gibt Unterscheidung nach Akzent AS gibt an, nach Akzent unterschieden wird.AI specifies accent-insensitive, AS specifies accent-sensitive.

"BIN"BIN
Gibt die zu verwendende binäre Sortierreihenfolge an.Specifies the binary sort order to be used.

HinweiseRemarks

Führen Sie die folgende Abfrage aus, um die vom Server unterstützten SQL ServerSQL Server-Sortierungen aufzulisten.To list the SQL ServerSQL Server collations supported by your server, execute the following query.

SELECT * FROM sys.fn_helpcollations()   
WHERE name LIKE 'SQL%';  

Hinweis

Verwenden Sie für Sortierreihenfolge Order ID 80 die Windows-Sortierungen mit der Codepage des 1250 und Binärreihenfolge.For Sort Order ID 80, use any of the Window collations with the code page of 1250, and binary order. Beispiel: Albanian_BIN, Croatian_BIN, Czech_BIN, Romanian_BIN, Slovak_BIN, Slovenian_BIN.For example: Albanian_BIN, Croatian_BIN, Czech_BIN, Romanian_BIN, Slovak_BIN, Slovenian_BIN.

Siehe auchSee Also

ALTER TABLE (Transact-SQL) ALTER TABLE (Transact-SQL)
Konstanten ( Transact-SQL ) Constants (Transact-SQL)
CREATE DATABASE (SQL Server Transact-SQL) CREATE DATABASE (SQL Server Transact-SQL)
CREATE TABLE (Transact-SQL) CREATE TABLE (Transact-SQL)
DECLARE @local_variable (Transact-SQL) DECLARE @local_variable (Transact-SQL)
Table ( Transact-SQL ) table (Transact-SQL)
sys.fn_helpcollations (Transact-SQL)sys.fn_helpcollations (Transact-SQL)