Workload-Element (DTA)Workload Element (DTA)

Dieses Thema gilt für: JaSQL ServerkeineAzure SQL-DatenbankkeineAzure SQL Data Warehouse keine Parallel DatawarehouseTHIS TOPIC APPLIES TO: yesSQL ServernoAzure SQL DatabasenoAzure SQL Data Warehouse noParallel Data Warehouse Gibt die arbeitsauslastung für eine optimierungssitzung verwendet werden soll. Specifies the workload to be used for a tuning session.

SyntaxSyntax


<DTAInput>  
    <Server>  
...code removed...  
    <Workload>...</Workload>  

ElementmerkmaleElement Characteristics

MerkmalCharacteristic BeschreibungDescription
Datentyp und -längeData type and length Keine.None.
StandardwertDefault value Keine.None.
VorkommenOccurrence Für jedes DTAInput -Element einmal erforderlich.Required once for each DTAInput element.

ElementbeziehungenElement Relationships

BeziehungRelationship ElementeElements
Übergeordnetes ElementParent element Starten und Verwenden des DatenbankoptimierungsratgebersStart and Use the Database Engine Tuning Advisor
Untergeordnete ElementeChild elements File-Element ( DTA )File Element (DTA)

Database-Element zur Arbeitsauslastung ( DTA )Database Element for Workload (DTA)

EventString-Element ( DTA )EventString Element (DTA)

HinweiseRemarks

Die Arbeitsauslastung besteht aus einer Reihe von Transact-SQLTransact-SQL -Anweisungen, die für eine oder mehrere Datenbanken ausgeführt werden, die Sie optimieren möchten.A workload is a set of Transact-SQLTransact-SQL statements that execute against a database or databases that you want to tune. Der Datenbankoptimierungsratgeber kann Transact-SQLTransact-SQL -Skripts, Ablaufverfolgungsdateien und Ablaufverfolgungstabellen als Arbeitsauslastung verwenden.The Database Engine Tuning Advisor can use Transact-SQLTransact-SQL scripts, trace files, and trace tables as workloads.

Wenn Sie sowohl in einer XML-Eingabedatei als auch mit dem Tool dta in der Befehlszeile eine Arbeitsauslastung angeben, wird die in der Befehlszeile angegebene Arbeitsauslastung für die Optimierung verwendet.If you specify a workload in an XML input file and a workload on the command line with the dta tool, the workload specified on the command line will be used for tuning. Alle Optimierungsoptionen, die in der Befehlszeile angegeben sind, überschreiben die in XML-Eingabedateien angegebenen Optionen.All tuning options specified on the command line override those that are specified in an XML input file. Die einzige Ausnahme hiervon sind benutzerdefinierte Konfigurationen, die im Auswertungsmodus in der XML-Eingabedatei eingegeben werden.The only exception is if a user-specified configuration is entered in the evaluate mode in the XML input file. Wenn z. B. eine Konfiguration in das Configuration -Element der XML-Eingabedatei eingegeben wird und auch das EvaluateConfiguration -Element als eine der Optimierungsoptionen angegeben ist, überschreiben die in der XML-Eingabedatei angegebenen Optimierungsoptionen die in der Befehlszeile eingegebenen Optimierungsoptionen.For example, if a configuration is entered in the Configuration element of the XML input file and the EvaluateConfiguration element is also specified as one of the tuning options, the tuning options specified in the XML input file will override any tuning options entered at the command line.

Die Angabe einer Arbeitsauslastung ist für jede Optimierungssitzung erforderlich.One workload must be specified for each tuning session.

BeispielExample

Das folgende Codebeispiel gibt die MyDatabase.MyDBOwner.TuningTable001 -Ablaufverfolgungstabelle für das Workload -Element an.The following code example specifies the MyDatabase.MyDBOwner.TuningTable001 trace table for the Workload element. Die TuningTable001 -Tabelle wurde mithilfe der Optimierungsvorlage von SQL Server Profiler und Speichern der Ablaufverfolgungsausgabe als Tabelle erstellt.The TuningTable001 was created by using the Tuning template with SQL Server Profiler and saving the trace output as a table.

<DTAXML ...>  
  <DTAInput>  
    <Server>  
...code removed here...  
    </Server>  
    <Workload>  
      <Database>  
        <Name>MyDatabase</Name>  
        <Schema>  
          <Name>MyDBOwner</Name>  
            <Table>  
              <Name>TuningTable001</Name>  
            </Table>  
        </Schema>  
      </Database>  
    </Workload>  
...code removed here...  
  </DTAInput>  
</DTAXML>  

Siehe auchSee Also

XML-Eingabedateireferenz (Datenbankoptimierungsratgeber)XML Input File Reference (Database Engine Tuning Advisor)