Beenden einer Ablaufverfolgung (SQL Server Profiler)Stop a Trace (SQL Server Profiler)

GILT FÜR: JaSQL Server NeinAzure SQL-Datenbank NeinAzure Synapse Analytics (SQL DW) NeinParallel Data Warehouse APPLIES TO: YesSQL Server NoAzure SQL Database NoAzure Synapse Analytics (SQL DW) NoParallel Data Warehouse

In diesem Thema wird das Beenden einer derzeit ausgeführten Ablaufverfolgung mit SQL Server ProfilerSQL Server Profilerbeschrieben.This topic describes how to stop a trace that is running by using SQL Server ProfilerSQL Server Profiler.

Durch Beenden einer Ablaufverfolgung wird die Aufzeichnung der Daten abgebrochen.Stopping a trace stops data from being captured. Wenn eine Ablaufverfolgung beendet wurde, kann sie nur dann ohne den Verlust zuvor aufgezeichneter Daten erneut gestartet werden, wenn die Daten in einer Ablaufverfolgungsdatei oder -tabelle aufgezeichnet wurden.After a trace is stopped, it cannot be restarted without losing previously captured data, unless the data has been captured to a trace file or trace table. Außerdem können Sie die gesammelten Daten in einer Tabelle oder Datei speichern, nachdem eine Ablaufverfolgung beendet wurde.You can also save the collected data to a table or file after stopping a trace. Alle zuvor ausgewählten Ablaufverfolgungseigenschaften bleiben beim Beenden einer Ablaufverfolgung erhalten.All trace properties that were previously selected are preserved when a trace is stopped. Wenn eine Ablaufverfolgung beendet wird, können Sie den Namen, Ereignisse, Spalten und Filter ändern.When a trace is stopped, you can change the name, events, columns, and filters.

So beenden Sie eine AblaufverfolgungTo stop a trace

  1. Wählen Sie eine derzeit ausgeführte Ablaufverfolgung aus.Select a trace that is running.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Ablaufverfolgung beenden.On the File menu, click Stop Trace.

Weitere InformationenSee Also

SQL Server ProfilerSQL Server Profiler